Fotogalerie

Beiträge zum Thema Fotogalerie

Fotografie
8 Bilder

Der Turmfalke und die Fotografin
Mein kleiner Freund

Der Turmfalke & die Fotografin Es sind nicht einfach Raubvögel! Diese Tiere sind wunderschön.  Seit Jahren fotografiere  ich den Turmfalken, der bei uns am Feld ist dorstfeld  wohnt. Es gibt dort mehrere von den Turmfalken. Oft in der frühe oder am Nachmittag findet man einen, zwischen den Friedhof dorstfeld und der dorstfelderallee höhe oberhalb an den Brücken , meist auf den  Bäumen oder am Himmel  im rüttelflug auf beutejagt.  Ich habe ihn auch schon mal beim futtern erwischt .  Mehr...

  • Dortmund
  • 16.10.21
Reisen + Entdecken
Blick auf die Hörder Burg
Davor wie Skulpturen angelegte Tafeln
mit Informationen zu diesem Flecken
Erde in Dortmund!
52 Bilder

Lokales aus Dortmund - Rund um den Phönix See - Mit Informationen aus Wikipedia und Bildern von Bruni R.
Bruni: Unterwegs von Düsseldorf nach Dortmund - Die Hörder Burg am Phönix See - Informationen!

Die Hörder Burg in Dortmund am Phönix See ***********************************Die Hörder Burg...auch Hörde genannt, im heutigen Dortmunder Stadtteil Hörde wurde im 12. Jahrhundert in unmittelbarer Nähe der Emscher als Wasserburg erbaut. Sie ist Stammsitz der Adelsfamilie Hörde. Unweit der Burg befand sich am Zusammenfluss von Emscher und Hörder Bach eine wirtschaftlich bedeutsame Getreidemühle. Geschichte Ausgrabungen vor der Hörder Burg Erste Erwähnung...findet die Hörder Burg und mit ihr der...

  • Dortmund
  • 22.08.21
  • 6
  • 3
Fotografie
3 Bilder

Mohnfeld in Dortmund

Bei Dortmund Kruckel ist momentan eines dieser Mohnfelder zu sehen.  Aber nicht mehr lange denke ich, da die ersten Blüten bereits ihre Blätter fallen lassen. Doch der Anblick lohnt und ist ein Traum in Lila!

  • Dortmund
  • 09.06.21
  • 4
  • 4
Fotografie
51 Bilder

Müsersiedlung liegt im Dortmunder Stadtteil Derne
Müsersiedlung Zechenkolonie Bergarbeiterkolonie

Die Müsersiedlung liegt im Dortmunder Stadtteil Derne. Die Siedlung wurde für die Mitarbeiter der Zeche Gneisenau ab dem Jahr 1903 erbaut. Die Bergarbeiterkolonie wurde nach dem Geheimrat Robert Müser benannt. Die Strassen sind hauptsächlich die: Müserstr.  und  Bogenstr.  sowie 3 Häuser in der Glückstr. und 5 Häuser in der Goesebrink Str.

  • Dortmund
  • 30.05.21
Fotografie
Titel: Eingangstür vom Stadion Rote Erde 2 

Fotografie vom Artikel: „ Nachricht: Schwarz Weiß Kunst Fotografie in Dortmund, Deutschland. Kunst Foto Impressionen von Westfalenstadion, Umgebung und Phönixsee.“
20 Bilder

Nachricht: Schwarz Weiß Kunst Fotografie in Dortmund, Deutschland.
Kunst Foto Impressionen von Westfalenstadion, Umgebung und Phönixsee.

An einem Donnerstag wollte ich den Westfalenpark besuchen. Aufgrund einer Bombenräumung sollte der Park kurz nach meiner Ankunft geschlossen werden. So das ich mich entschloss, einen Spaziergang zum Westfalenstadion zu machen. Es zu umrunden und auf dem Rückweg einen Abstecher zum Phönixsee zu absolvieren. Dabei entstand die Schwarz Weiß Kunst Fotografie Bildstrecke. Schreibt mir doch mal in den Kommentar, wie Ihr die Schwarz Weiß Fotografie Kunst Bilder findet.

  • Dortmund-City
  • 21.04.21
  • 3
  • 2
Natur + Garten
16 Bilder

Ganz früh im Rombergpark

Am Ostersamstag um 6:45 ist noch nicht viel los. Die Parkplatzsuche ist eine Herausforderung. Welchen nehme ich den jetzt? 😉 Die Einsamkeit habe ich ausgenutzt, um in aller Ruhe ein paar Bilder im Park zu machen.  Entspannt ging es in die Kirschblütenallee und siehe da, sie blühen wieder. 😀 Ein Träumchen, wie jedes Jahr.  Nach einer kleinen Runde durch den Park, habe ich bei den Eichhörnchen angehalten, den Kleinen eine handvoll Futter da gelassen und ein wenig dort verweilt.  Beim Beobachten...

  • Dortmund
  • 12.04.20
  • 2
  • 4
Kultur
Die beiden Künstlerinnen Wendy Wendrikat (l.) und Ulla Kallert beim Aufbau der Kunstinstallation in der Produzentengalerie 42 in der Arneckestraße.
11 Bilder

CoVid-19
Kunstaktion für Freiheit und Zuversicht in Zeiten der Krise

Dortmunder Künstlerinnen und Künstler verarbeiten ihre Eindrücke zu einem Kunstprojekt: Maler, Musiker, Schauspieler – für viele im kulturellen Bereich arbeitenden Menschen wird die aktuelle CoVid19-Pandemie zu einer ganz akuten Bedrohung ihrer Arbeit. Konzerte, Ausstellungen, Vorführungen mit vielen Menschen auf kleinem Raum, all das ist bis auf weiteres schlicht unmöglich. Die Dortmunder Künstlerin Marika Bergmann wollte zunächst nur ein Logo entwickeln, das auf die gegenwärtige Situation...

  • Dortmund-City
  • 16.03.20
  • 1
Sport
Prüfung bestanden: Die "Karate-Kids" präsentieren ihre Urkunden.

TV Asseln
"Karate-Kids" stellen sich den Prüfern

Da waren sie wieder, die strahlenden Gesichter bei den „Karate-Kids“ der Goju-Ryu-Karateabteilung im TV Asseln. 20 Kinder stellten sich den beiden Prüfern, um zu zeigen was sie im letzten Jahr gelernt haben. Zehn Weiß- und zehn Gelbgurte wurden dann von den Prüfern vergeben. Sie waren durchweg zufrieden mit den Leistungen der Kinder. Kinder und Jugendliche ab sechs Jahre trainieren mittwochs von 18.15 bis 19.15 Uhr in der Turnhalle am Petersheck.  www.tvasseln.de

  • Dortmund-Ost
  • 12.01.20
Fotografie
Bereit zum Dampf ablassen ….
12 Bilder

Aus der Nachbarstadt
Dortmunder An- und Augenblicke

Meine kleine Serie der Lüner An- und Augenblicke werde ich sicherlich fortsetzten, jedoch war ich in den letzten Wochen eher in der Nachbarstadt unterwegs. Wie auch schon bei meiner Fototour " Ein nasser und kalter Dezembertag" in und um Lüdinghausen, galt es auch in Dortmund besondere Bedingungen zu akzeptieren. Dunkelheit, Nässe, Kälte und die knappe Zeit auf dem Weg zum Job waren nur einige davon, denn die meisten Bilder entstanden auf diesem Weg. Daher auch alles ohne Stativ und größeren...

  • Lünen
  • 05.01.20
  • 2
  • 1
Sport
Geschafft: Katja Scheer hat die Prüfung zum 2. Dan gemeistert. Darüber freut sich auch ihr Partner und Ehemann Achim Scheer.

Katja Scheer holt den zweiten Dan
„Geschafft... - Ziel erreicht und glücklich!“

In Waltrop stellte sich Katja Scheer von der Karate-Abteilung des TV Asseln nach langjähriger Pause im Karate-Do einer neuen Herausforderung und absolvierte ihre Prüfung zum 2. Dan Goju-Ryu Karate-Do. Zusammen mit ihrem Partner und Ehemann Achim Scheer zeigte sie eine souveräne Leistung in Grundschule, Kata (Kampf gegen imaginäre Gegner), Yakusoku-Kumite (Kampf gegen den Partner) und Selbstverteidigung. Einige Monate intensive Vorbereitungszeit sind dafür notwendig, um den Prüfungsanforderungen...

  • Dortmund-Ost
  • 12.11.19
  • 1
Fotografie
18 Bilder

Lichtkunst am ehemaligen Stahlwerk Phönix West

Auf der Extraschicht im Juni dieses Jahres haben Ralf Wittmacher und ich den Lichtkünstler Thorsten Pfister (lichtkunst.ruhr) kennen gelernt. Damals hat er den Hansa Brückenzug des Nahverkehrs Museum Dortmund beleuchtet. Zuletzt hatte Thorsten uns zur Vernissage nach Mülheim eingeladen, wo er einige Industrie - Villen ausleuchtete. ( ich hatte hier berichtet) Und nun war es wieder soweit, Thorsten hatte uns für den 25 Oktober nach Dortmund - Hörde zu dem ehemaligen Stahlwerk Phönix West...

  • Dortmund
  • 04.11.19
  • 17
  • 5
Sport
Marcel Engelhard tankt sich durch die Lütgendortmunder Deckung.
6 Bilder

Handball: Ungeschlagen an der Spitze
Erst mau, dann wow: TV Asseln dreht Partie in Halbzeit zwei

1. Kreisklasse Herren: TV Asseln vs. TV Eintracht Lütgendortmund - 28:15 (8:13) Aufholjagd nach 5-Tore-Rückstand mit zwei Punkten belohnt  Bereits in der vergangenen Saison tat sich die erste Herrenmannschaft der Handballabteilung des TV Asseln schwer gegen den TV Eintracht Lütgendortmund. Die Gäste brachten die Mannschaft von Trainer Karsten Wege zumindest in der ersten Halbzeit zur Verzweiflung. Auch wenn Niclas John über rechtsaußen mit dem 1:0 für seine Mannschaft das Spiel eröffnete, war...

  • Dortmund-Ost
  • 03.11.19
Politik
124 Bilder

Fridays for Future in Dortmund - bis zu 10.000 Menschen kamen zur Demo und streikten für ein besseres Klima
Klimastreik auf dem Friedensplatz in Dortmund am 20.09.2019

Diesmal wurde der Friedensplatz etwas voller als an den vergangen Wochen, wo Schüler jeden Freitag für mehr Klimaschutz demonstrieren. Für 12 Uhr mittags wurde zu einer gemeinsamen Demo mit den Erwachsenen aufgerufen. Kurz nach 12 Uhr füllte sich der Friedensplatz im Minutentakt. Die Band Waveland Gang machte schon Stimmung mit ihrem speziellen Song zum Klimawandel "No Planet B". Es kamen außer den zahlreichen Schülern auch viele Eltern. Einige schlossen sich zusammen und nennen sich "Parents...

  • Dortmund-City
  • 23.09.19
  • 4
  • 2
Politik
Jörg Schubert / schubertj73 - Foto zum Artikel: "Nachricht: bezahlbare Wohnung mieten in Dortmund / neue Arbeit - Jobcenter - Neue bezahlbare Wohnungen in Deutschland schaffen - "nordwärts" Projektvorschlag."

Nachricht: bezahlbare Wohnung mieten in Dortmund / neue Arbeit - Jobcenter
Neue bezahlbare Wohnungen in Deutschland schaffen - "nordwärts" Projektvorschlag.

Neulich gelesen den Titel: Doku - „Wohnungslos – wenn Familien kein Zuhause haben.“ Das finde ich eine erschreckende Entwicklung in den Großstädten von Deutschland. Ein unhaltbarer Zustand, der nicht akzeptabel ist. Spekulation und Gier auf Kosten der Bürger. Fair? Nein. Nicht fair! Da habe ich mir als Querdenker und Andersdenker gefragt, ob da nicht was zu machen ist. Durch meine: Handwerkliche Vielfalt, Kreativität, geistige Techniken, querdenken, Talente, REFA Methodik und Coaching arbeite...

  • Dortmund-City
  • 11.07.19
Reisen + Entdecken
Das Riesenrad ist da. Ab dem heutigen Freitag drehen sich die Karussells auf der Gevelsberger Kirmes. Eine spannende Aufbaugalerie gibt es schon jetzt hier zu sehen.
35 Bilder

Spektakulärer Kirmesaufbau gestartet
Das Riesenrad ist da: Alle Infos zur Gevelsberger Kirmes 2019

Trotz Hitze wird gehämmert, rangiert und die ersten Karussells sind schon aufgebaut; Es ist ein emsiges Treiben auf der Kirmesmeile, welche zur Zeit in Gevelsberg entsteht. Da Besondere hierbei ist die Lage am Berg. Karussells müssen unterbauen, sich auf enge Plätze quetschen und der Besucher verbrennt beim Aufstieg direkt seine Kirmes-Kalorien. Der Kirmesplatz weist an der steilsten Stelle eine Steigung von 12% auf und somit ist die Kirmes in Gevelsberg die schrägste Europas. Vom 28. Juni bis...

  • Hagen
  • 26.06.19
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.