Fotogalerie

Beiträge zum Thema Fotogalerie

Kultur
12 Bilder

DIGITALE BILDER
Von Punkten und Rastern ...

von Punkten und Rastern / von Zufall und Planung / von Formen und Farben / vom Sehen und Finden / Wer sich ein gedrucktes Foto in einer Zeitschrift oder Illustrierten unter der Lupe anschaut, wird lauter Punkte entdecken, die an bestimmten Stellen zu einem Raster verschmelzen - und das in allen vier Druckfarben, wenn sie denn an dieser Stelle eingesetzt wurden.  Seit 2017 beschäftige ich mich mit diesen Rasterpunkten aus zerrissenen Zeitschriften und deren Bildern. Auf diese Weise...

  • Goch
  • 04.09.20
  • 9
  • 5
Kultur
Sommerzeit I
9 Bilder

DIGITALE BILDER / LASER-BELICHTUNGEN
Sommerzeit / drunter & drüber ...

Sommerzeit, Strand und glitzernde Wellen mit bewegten Bildern in wechselnden Formen Reflexe des Lebens Spiegelungen huschen über türkisfarbenes kristallklares Wasser in ständiger Bewegung und Veränderung Leben, Freude, Freiheit Wärme, Sommer Sand unter den Füßen kopfüber ins kühle Nass drunter und drüber © Grafik und Text: G. Lambert / Juli 2020

  • Goch
  • 02.07.20
  • 12
  • 4
Kultur
6 Bilder

DIGITALE BILDER / LASER-BELICHTUNGEN
FarbWechsel ...

. Wie Sommerflimmern leuchten die hellen Farbstrukturen vor unterschiedlichen Hintergründen Erzählen von Licht und Helligkeit – oder von warmen Farben am dunklen Horizont der Nacht Farben Strukturen und Dialoge – ob wir uns darauf einlassen, sie führen wollen, liegt ganz bei uns © Bilder und Text: Autor / Juni 2020

  • Goch
  • 23.06.20
  • 3
  • 1
Kultur
12 Bilder

DIGITALE BILDER
Farbe / Struktur / Leben ...

aus dem dunkel erheben sich die farben gefasst in begrenzende formen – oder frei schwebend wie atmende wesen ihre strukturen sind gleichen ursprungs sind verwandt, zeigen ähnlichkeit – tanzen eine vorgegebene choreografie was bewegt die formen, wer treibt sie an woher kommt ihr licht, ihr leben – wie unbekannte blumen erfreuen sie uns .

  • Goch
  • 16.06.20
  • 7
  • 2
Kultur
Kimberly Fylla (orangefarbene Maske) und Kristina Derks von den Gocher Stadtwerken deuten es an: Der neue Stadtwerke-Kalender 2021 wird wieder mit Hilfe der Gocher Bürger und Kunden zusammengebaut.
2 Bilder

Mitwirken am neuen Gocher Stadtwerke-Kalender
Tolle Fotos und leckere Rezepte gesucht

Schnappschussjäger und Kochlöffeljongleure aufgepasst! Denn jetzt heißt es, auf den Auslöser gedrückt und/oder in den Topf geschaut. Die Stadtwerke Goch und das Gocher Wochenblatt suchen auch für 2021 wieder die schönsten Motive von der Niersstadt und, ganz neu, tolle Rezepte. Die besten schaffen es in den neuen Stadtwerke-Kalender. Goch. Nach den großen Erfolgen in den vergangenen Jahren ist das bereits die fünfte Auflage, die allein von Gochern und/oder Stadtwerke-Kunden gestaltet wird....

  • Gocher Wochenblatt
  • 13.05.20
LK-Gemeinschaft
Freiheit auf Vlieland (NL)
2 Bilder

CORONA
Freiheit und Stille ...

Eine Aktion von BERNIE BRAUN ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Ich bitte diejenigen, die auch das Meer lieben, sich der Herausforderung anzuschließen, ein eigenes Foto vom Meer zu posten. Nur ein Foto, keine Beschreibung. Das Ziel ist es, Positives zu posten, statt Negativität zu verbreiten. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Einfach den Text kopieren... und mit einem schönen Bild...

  • Goch
  • 02.04.20
  • 12
  • 5
Kultur
12 Bilder

Digitalkunst / Laserbelichtungen
FarbReigen und LichtBlicke ...

Tanz der Farben Tanz der Formen – Hell und Dunkel finden sich Rot neben Blau Gelb an Pink – das Auge wandert hin und her Schichtungen bilden sich im Auf und Ab der Wellenformen Unbekannte Wesen treiben Pixel-spiele vor rätselhaftem Hintergrund Die Welt steht Kopf – dreht unbeirrt ihre Bahn in dunklen Zeiten © Bilder und Text: G. Lambert / März 2020

  • Goch
  • 21.03.20
  • 15
  • 6
Kultur
Grenzübergang I
12 Bilder

WARUM IMMER NOCH ?
Grenzfälle ...

Schwarz / Weiß … Dunkle Bilder getränkt mit Geschichten von Zerstörung, Angst Flucht und Tod – Von Zäunen aus Stacheldraht und hilflosen Steinwürfen auf schussbereite Wächter – Von sinkenden Booten voller verzweifelnder schreiender Menschen im Meer – Von Klagelauten hungernder und frierender Kinder die im Schutt suchen nach ihren Eltern – Von protzenden störrischen selbstherrlichen nur an ihre Vorteile denkende Despoten – Von Bomben die in...

  • Goch
  • 08.03.20
  • 20
  • 3
Kultur
Freude IV
12 Bilder

DIGITALE BILDER
FrühlingsFarben ...

Nach grauen Tagen zeigen sich wieder frische Farben – Rot, Gelb, Blau und Grün die Zweige tragen – Licht zaubert auch feine Zwischentöne und Strukturen – die als Kontrast sich abheben vom Strauch – Rot, Gelb, Blau mehr braucht es nicht ein Bild zu machen – so einfach entsteht ein BilderReigen für diese Schau – © Bilder und Text: G. Lambert / März 2020

  • Goch
  • 01.03.20
  • 18
  • 5
Kultur
Farblandschaft VII
12 Bilder

FARBRÄUME / LEBENSRÄUME
Neue FarbLandschaften ...

FarbLandschaften … herbeigeführte Überraschungen – aus gedruckten Rasterpunkten / Punkte, digitalisiert zu Pixeln – zeigen neue Farben und Formen / Landschaften neue Welten – meine Augen überfliegen sie / Schritt für Schritt dem Ziel entgegen – am Ende ein Bild und weitere Neugier / In langsamen bedachten Schritten – füllt sich Fläche um Fläche / GedankenBilder BildGedanken – eine eigene persönliche Welt / Handschriften digital erstellt –...

  • Goch
  • 24.02.20
  • 12
  • 4
Kultur
12 Bilder

Digitalkunst / Laserbelichtungen
FarbLandschaften ...

Farben Flächen über den Rand hinaus – Punkte Linien grenzenlos Formen in Bewegung Bilder sprechen über Sprachlosigkeit – die uns berührt mit unbekannten farbigen Klängen Klangfarben schwingen sich hoch – gehalten durch Liniengeflechte und Pixelpunkte Ein blasses Gelb neben dominantem Rot – in Zwischentönen verbreitet sich dunkles Blau neben Schwarz Neue freie Formen liegen auf freien Flächen – führen ein Eigenleben nach eigenen Gesetzen Abfall wird...

  • Goch
  • 15.02.20
  • 11
  • 4
Kultur
DigiForms I
10 Bilder

Digitalkunst / Laserbelichtungen
Neue Bilder ...

Nach den Bildern ist vor den Bildern / Neue Sonnensysteme entdecken / Die Welt infrage stellen / sich in den freien Fall begeben / Traumfetzen fixieren / Grenzen ignorieren / Atome freilegen / Membranen durchdringen / Eruptionen erleben und zulassen / unvorhergesehenes geschehen lassen / Mit Kinderaugen übers Wasser gehen / und ungeahnte Farben sehen / © Bilder und Text: G.Lambert / Oktober 2019

  • Goch
  • 18.10.19
  • 16
  • 4
Natur + Garten
... die Heide blüht (noch) ...
27 Bilder

DIE HEIDE BLÜHT NOCH
Heidelandschaft unter Wolken und Sonne ...

Nachdem die Hitzewelle der vergangenen Wochen vorbei war, wurde es mal wieder Zeit für eine Wanderung an der frischen Luft. Vorsichtshalber erst mal eine bekannte, kürzere Strecke hier ganz in der Nähe. In wenigen Minuten waren wir in den Niederlanden. Wenige Minuten braucht man von Siebengewald bis zum „Eendenmeer“ - und schon kann die kurze Wanderung beginnen. Markante, knorrige Kiefern stehen wie Wegweiser im Gelände. Gerne orientiert man sich an ihnen, auch wenn die Landschaft sich im...

  • Goch
  • 02.09.19
  • 26
  • 6
Natur + Garten
Wespenspinne (Argiope bruennichi), Weibchen, Bauchseite
10 Bilder

LEBENSRÄUME IM GARTEN
Gut getarnt ...

Es war eine kleine Kaffeepause auf der Terrasse, als ich zwischen den hohen Stauden des Blutweiderichs ein zitterndes „Blatt“ bemerkte. Neugierig geworden trat ich näher, das Zittern hielt an. Die trillende Bewegung war so stark, dass ich das Objekt im Zentrum nicht erkennen konnte. Ein Blatt, ein Insekt? Bei genauerem Hinsehen entdeckte ich dann das Spinnennetz. Es war wohl vom Starkregen in der Nacht beschädigt worden und wurde nun von der Spinne repariert. Ob das Netz von der Spinne oder vom...

  • Goch
  • 30.08.19
  • 9
  • 2
Natur + Garten
Spätsommer ...
10 Bilder

HERBSTLICHE STRUKTUREN
Spätsommer ...

Herbstlich sind schon die Gerüche des Gartens –  unsichtbare Spinnentiere umweben trockene Blütenstände mit silbernen Fäden Einige Blüten bieten noch letzten Nektar an – werden angeflogen von Bienen, Hummeln und Faltern Nahrung ist Leben Nackte Blütenrispen zeigen grazile Gestalten – Quirle, Kelche und bizarre Kapseln in archaischen Formen und goldbraunen Farben Schon steht die Sonne blass und herbstlich tief – spiegelt sich silbrig im stillen Wasser früher als...

  • Goch
  • 23.08.19
  • 14
  • 6
Kultur
12 Bilder

Musik im Museum Goch / Lost Elevator, Köln
Swing & Jazz zum Museumsfest

Bei gutem Wetter fand am 18. Mai 2019 wieder das sehr beliebte Museumsfest im Museum Goch statt. Zahlreiche Besucher und Freunde des Museums trafen sich im wunderschön illuminierten Garten und in den Innenräumen des Museums, um zu feiern und ein paar schöne Stunden mit anregenden Gesprächen erleben zu können. Für das leibliche Wohl war ebenso gesorgt, wie für musikalische Unterhaltung. Und so herrschte gute Stimmung bis in die späten Nachtstunden. Wie immer, wenn das Museum Goch zum...

  • Goch
  • 19.05.19
  • 15
  • 6
Natur + Garten
18 Bilder

Frohe Ostern ...
Ostern im Garten ...

Über das Osterwetter können wir uns in diesem Jahr nicht beklagen. Sonne pur und herrliche Ruhe überall - auch im Garten. Und so bleibt Zeit, um mal wieder ein paar Fotos zu machen, dem Gesang der Vögel zu lauschen - oder dem Gurren der Tauben. Auch den Tanz der Falter oder das schwerfällige Schweben der dicken Hummeln zu verfolgen, die schon auf Nahrungssuche sind. Ja, es ist schon toll, so wunderbare, sonnige Ostertage genießen zu können.  Überall zeigt uns die Natur gerade kleine und große...

  • Goch
  • 20.04.19
  • 9
  • 2
Kultur
Form / Farbe / Fläche im Museum Goch
10 Bilder

FORM / FARBE / FLÄCHE im Museum Goch
Halbzeit ...

Die Ausstellung Form / Farbe / Fläche im Museum Goch zeigt eine Auswahl von 60 meiner Arbeiten auf Papier aus den Jahren 1956 – 2018. Diese Ausstellung war ein besonderes, nachträgliches Überraschungsgeschenk zu meinem 80. Geburtstag, über das ich mich sehr gefreut habe. Deshalb möchte ich mich an dieser Stelle noch mal ganz herzlich beim Heimatverein Goch und dem Museum Goch für diese gelungene Präsentation bedanken. Und hier schließe ich ausdrücklich alle Helferinnen und Helfer ein, die...

  • Goch
  • 17.02.19
  • 10
  • 4
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  • 28
  • 41
Kultur
43 Bilder

Ausflug zum Kasteel Huis Bergh

. Bei strahlendem Sonnenschein besuchte der Heimatverein Goch e.V. das Kasteel Huis Bergh in 's-Heerenberg (NL). Das Kastell war einst Stammsitz der Herren (später Grafen) Van den Bergh. Einer der bekanntesten Grafen war Willem van den Bergh, der 1556 Maria von Nassau, Schwester von Wilhem von Oranien (Willem van Oranje), heiratete. 1712 starb das Geschlecht Van den Bergh aus. Das Schloss, zugehörige Ländereien und Besitztümer fielen über die mütterliche Linie dem deutschen...

  • Goch
  • 08.07.18
  • 21
  • 8
Überregionales
Eine Sonderführung durch die Ausstellung "Schichtwechsel" im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund genießen Lokalkompass-Leser mit Museumsführerin Dorothea Csitneki.
23 Bilder

Kicken im Schatten der Zechen: Lokalkompass-Leser sahen neue Ausstellung im Dortmunder Fußballmuseum als erste

Durch das Ende des Bergbaus steht das Ruhrgebiet vor deutlichen Veränderungen. „Schichtwechsel – FußballLebenRuhrgebiet“ heißt eine aktuelle Sonderausstellung im Dortmunder Fußballmuseum, die sich den Verbindungen zwischen Fußball und Bergbau widmet. Lokalkompass-Leser konnten einen exklusiven Eindruck gewinnen. „Sie sind heute die erste Gruppe, die die Sonderausstellung sieht“, begrüßen Dorothea Csitneki und Henry Mühlhausen die circa 40 Leser, die bei der Steilpass-Verlosung gewonnen...

  • Dortmund-City
  • 26.03.18
  • 1
  • 13
Natur + Garten
... ein scheuer Vogel, der kleine Buntspecht ...
5 Bilder

Nicht schlecht – Herr Specht …

Gerade hatte ich unseren Nachmittags-Kaffee vor mir stehen, da entdeckte ich unseren Gartengast. Er besucht uns meistens um diese Zeit, wenn die Schatten länger werden und es noch ruhiger im Garten ist als sonst. Zum Glück hatte ich meine kleine Handkamera mal wieder raus gekramt um sie mal auf Uhrzeit und Datum einzustellen. Zu lange hatte sie im Schrank gelegen. Sie hat Hosentaschenformat aber ein 12x optical zoom. Bei guten Lichtverhältnissen und ruhiger Hand macht sie brillante Fotos....

  • Goch
  • 18.02.18
  • 10
  • 11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.