Alles zum Thema Fotogalerie

Beiträge zum Thema Fotogalerie

Kultur
Mit Schülern und anderen Verantwortlichen freuten sich Bürgermeister Roland Schäfer (letzte Reihe, v.l.), 5.v.l., Sparkassendirektor Tobias Laaß und der stelvertretende Schulleiter Dirk Rentmeister über die Einweihung der neuen Mehrzweckhalle an der Willy-Brandt-Gesamtschule.
21 Bilder

Schule
Neue Mehrzweckhalle für die Willy-Brandt-Gesamtschule

Lange Zeit wusste man nicht so richtig, was man mit dem ehemaligen Lehrschwimmbecken an der Willy-Brandt-Gesamtschule anstellen sollte. Ziemlich genau vor zehn Jahren trafen sich die Verantwortlichen zum ersten Mal  im Büro des Bergkamener Bürgermeisters Roland Schäfer, um gemeinsam darüber nachzudenken. Nun, zehn Jahre später, gibt es einen neuen Verwendungszweck, und die Halle mit vier Nebenräumen ist soweit umgebaut, dass sie nun ihrer neuen Bestimmung übergeben werden konnte. An der...

  • Kamen
  • 06.02.19
Natur + Garten
4 Bilder

Die Marina Rünthe in Bergkamen

Die Marina Rünthe ist ein Yachthafen am Datteln-Hamm-Kanal in Bergkamen. Die Marina wurde 1939 als Verladehafen der Zeche Werne errichtet. Nach der Schließung des Bergwerks nutzte die Klöckner Bergbau Königsborn-Werne AG den Hafen als Werkshafen weiter, dabei wurden Steinkohle, Baustoffe, Getreide und Mineralöle umgeschlagen. 1995 erfolgte die Umnutzung für den Freizeitbereich und das Areal wurde als Marina hergerichtet. Der Yachthafen hat 286 Liegeplätze für Sportboote aller Größen. Die...

  • Bergkamen
  • 02.10.18
  •  1
  •  11
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  •  28
  •  41
Überregionales
Eine Sonderführung durch die Ausstellung "Schichtwechsel" im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund genießen Lokalkompass-Leser mit Museumsführerin Dorothea Csitneki.
23 Bilder

Kicken im Schatten der Zechen: Lokalkompass-Leser sahen neue Ausstellung im Dortmunder Fußballmuseum als erste

Durch das Ende des Bergbaus steht das Ruhrgebiet vor deutlichen Veränderungen. „Schichtwechsel – FußballLebenRuhrgebiet“ heißt eine aktuelle Sonderausstellung im Dortmunder Fußballmuseum, die sich den Verbindungen zwischen Fußball und Bergbau widmet. Lokalkompass-Leser konnten einen exklusiven Eindruck gewinnen. „Sie sind heute die erste Gruppe, die die Sonderausstellung sieht“, begrüßen Dorothea Csitneki und Henry Mühlhausen die circa 40 Leser, die bei der Steilpass-Verlosung gewonnen...

  • Dortmund-City
  • 26.03.18
  •  1
  •  13
LK-Gemeinschaft
9 Bilder

Notizen aus der Provinz: Echt lustig, soll das ein Scherz sein!! ! "Wir möchten, dass Sie mit uns zufrieden sind!"

Ein Neubürger hat sener Familie aus folgendem Formular  der Stadtverwaltung vorgelesen: Wir möchten, dass Sie mit uns zufrieden sind!! Hier die Reaktion:  So reagierte darauf die Familie Auszug :Wir möchten, dass Sie mit uns zufrieden sind! Sehr geehrte Bürgerin, sehr geehrter Bürger! Die Stadtverwaltung Kamen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möchten, dass die Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Verwaltung und ihrer Stadt zufrieden sind. Um dieses Ziel erreichen zu können,...

  • Kamen
  • 23.03.18
Ratgeber
Wahlweise 17“ Leichtmetallräder (225/45 R17) oder     18“ Leichtmetallräder (225/40 R18)
7 Bilder

Elektroauto für 12.000 € ? Gibts nicht? DOCH. e.GO kommt, von 0 auf 50 in 3,2 sek.

 Mehr über e.Go: e.GO life Merkel gibt auf: "Bankrotterklärung für die Kanzlerin".  Mangelnder Verkauf von E-Autos, aber warum? Versagen der Politik? Eindeutig JA Beispiel Tesla Link:Tesla Modell 3 In Deutschland gab es 2016 nach Angaben der Informationsplattform EAFO 387 Supercharger-Ladepunkte. Die hat Tesla auf eigene Kosten weltweit errichtet und man darf sogar gratis tanken. Wo sind die Ladestationen von BMW, VW oder Mercedes?? Bei VW muss man Verständnis haben:Dieselgate...

  • Kamen
  • 21.02.18
  •  1
Natur + Garten
Nest am Tibaum
11 Bilder

Die Störche kehren zurück

Heute Morgen zeigte die Temperaturanzeige im Auto -7 Grad an. Der Winter ist doch noch so richtig gekommen und die ersten Störche sind schon aus dem Süden zurückgekommen. Einige sind gar nicht erst in den Süden geflogen. Das Storchenpaar aus der Disselmersch im Kreis Soest oder die Weihnachtsstörche aus den Rieselfeldern von Münster.    Störche an Weihnachten Meine Vermutung ist, das die Störche aus den Rieselfeldern aus dem Norden oder Nordosten stammen. Das sie nicht in Konkurrenz zu...

  • Bergkamen
  • 09.02.18
  •  4
  •  13
Überregionales
3 Bilder

Silvestergrillen am Roggenmarkt bei Scharbaum am 30.12-2017

Diese Jahr findet das Silvestergrillen mit Bratwurst und Glühwein  am Roggenmarkt bei Scharbaum einen Tag früher statt.  Also SAMSTAG NICHT VERGESSEN. DER Erlös geht an: 'Lüner helfen Lünern'. Futtert was das Zeug hält, es soll wieder ein Spendenrekord gebrochen werden. Man sieht sich. Mehr zum Thema: Silvestergrillen

  • Lünen
  • 28.12.17
Natur + Garten
10 Bilder

Naturschutzgebiet Beversee in Bergkamen

Noch am Anfang des 20. Jahrhunderts schlängelte sich der Beverbach bei Rünthe durch die waldreiche Kamer Mark und das Große Holz. Heute stellt sich die Landschaft sehr anders dar. Aus dem Bach wurde ein See, aus dem Großen Holz ein Berg und im Wald entdeckt man zahlreiche Krater. Der Artikel beschreibt einen Rundgang um und durch das Naturschutzgebiet Beversee bei Bergkamen. Der Mensch hat auf verschiedene Art und Weise direkt oder indirekt Eingriff auf das Erscheinungsbild der Landschaft...

  • Bergkamen
  • 06.09.17
  •  7
  •  10
Ratgeber
Lecker
4 Bilder

Südkirchen. So kann Hilfe aussehen und schmackhaft ist sie auch noch

Bei meiner Radtour am letzten Stadtradeltag am Rand von Südkirchen entdeckt. Selbstgemachte Mameladen, die es in keinem Feinkostladen gibt, Bild 2. Ideale Mitbringsel und der Erlös ist für einen guten Zweck. Also nichts wie hin und WACKER alles wegkaufen. Ich schreibe hier nochmal nieder, was auf dem Schreiben im Bild steht: Der Erlös der Aktion ist zu 100% für Hilfe in Peru bestimmt. In Caraveli erhalten ca. 30 bedürftige Menschen täglich ein warmes Mittadessen und ein...

  • Kamen
  • 25.06.17
  •  5
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Die Geschichte vom roten Drachen

Und es erschien ein großes Zeichen am Himmel, ein gigantischer roter Drache mit Hörnern aus Feuer wurde gen Erde geschleudert und er wütete und warf glühende Sterne auf die Menschheit nieder und ER, der alle Strippen in der Hand hält, ließ den Drachen mit all seiner Brut wieder aufsteigen gen Himmel immer höher, bis die Sonne ihn verbrannte.

  • Kamen
  • 20.05.17
  •  2
  •  5
Ratgeber
62 Bilder

Es liegt was in der Luft!

Das 30. Internationale Drachenfestival auf dem Segelflugplatz Derner Straße findet an diesem Wochenende in Kamen statt. Das "GSW Kamen KITE" gehört mit zu den ältesten und mittlerweile weit über die regionalen Grenzen hinaus bekannten Veranstaltungen im Bereich des Drachensportes. Ich habe mich persönlich heute Nachmittag davon überzeugt. Wer heute Abend noch Aktion braucht, der sollte sich nach Kamen aufmachen, denn dort starten gegen 22 Uhr LED-beleuchtete Lenkdrachen und erhellen den Himmel...

  • Kamen
  • 20.05.17
  •  9
  •  8
Politik
Wer hat den..
15 Bilder

Dieb oder Servicebetrieb?Postpark: Oh Schreck, das Laub/Kompost im Postpark ist weg.

Blub,da bin ich wieder, der ,,Kömsche Bleier" mit Notizen aus der Provinz. Da müssen diese Woche Diebe im Postpark gewesen sein. denn OH SCHRECK, Laub/Kompost ist weg. Oder sollte der Servicebetrieb dem Hinweis eines Einwohners in der Einwohnerfragestunde am 14.2.2017 "ZEITNAH" Mitte Mai nachgegangen sein? Oder lag es an den zwei Berichten: 1.Pflegenotstand 2.Kein Aprilscherz Wenn ich mir aber die Bilder anschaue, glaub ich das nicht. Ein "Servicebetrieb" hätte doch am linken Weg...

  • Kamen
  • 20.05.17
  •  2
  •  1
Natur + Garten
Land unter durch strömenden Regen: Wasserschlacht-Motive von Julia Fricke (links) sowie rechts von Daniel Magalski (oben) und Dieter Oelmann. Fotos: Lokalkompass
74 Bilder

Foto der Woche: Der Tag, als der Regen kam

In den kommenden Tagen sollen wir ja wieder prächtiges Wetter bekommen. Zwischenzeitlich hat es allerdings auch schwere Unwetter und heftige Regengüsse gegeben. Gudrun Wirbitzky hat passend dazu zum Foto der Woche vorgeschlagen: Der Tag, als der Regen kam. Bestimmt haben alle unsere Fotofreunde dazu das eine oder andere Motiv beizutragen. Tipps von Profis Tatsächlich ist es gar nicht so einfach, Regen zu fotografieren. Wie (fast) immer haben wir für unsere Teilnehmer eine passende...

  • 05.09.16
  •  13
  •  19
Natur + Garten
Brpücken-Impressionen aus dem Lokalkompass: Oben: Brücke über dem Rhein-Herne-Kanal von Günther Gramer. Unten: Die Rehberger Brücke am Gasometer Oberhausen von Ralf Wittmacher.
115 Bilder

Foto der Woche: Über sieben Brücken...

...musst Du gehen. Der Vorschlag zum Foto der Woche beruht nicht auf dem Hit der Ost-Band Karat (später von Peter Maffay adaptiert), sondern auf der Idee unserer Lokalkompass-Freundin Monika Wübbe: Brücken. Fotografisch haben diese den Vorteil, dass sie sich - meistens - weder bewegen, noch weglaufen können. Das verbindende Symbol der Baukultur fängt man optimal mit einem Weitwinkel ein. Tipps der Profis: Brückenfotos Auch in dieser Woche haben wir für alle Interessenten wieder nach...

  • 29.08.16
  •  20
  •  28
Natur + Garten
8 Bilder

"NO MONEY" Lünen Preußenhafen

Warum das Boot auf dem Bild so aussieht, verrät der Name des Schiffs. Nicht weit vom Horstmarer See liegt der Preußenhafen. Heute ein Wasserwanderastplatz, früher Umschlagsplatz für Kohle. Man kann am Kanal zurück bis zur Marina Rünthe fahren oder in die andere Richtung bis zum Schiffshebewerk Henrichenburg. 70 Jahre NRW, schöner denn je.

  • Lünen
  • 26.08.16
  •  5
Überregionales
Oben (von links): Karin Schäfer fotografierte die Damen im Paternoster in Oberhausen-Sterkrade, Ralf Nattermann die Besucher in Gelsenkirchen. Unten: Das Aufzug-Motiv aus Lünen stammt von unserem Kollegen Daniel Magalski und die Damen im Duisburger Rathaus fotografierte Harald Molder. Fotos: Lokalkompass
12 Bilder

Foto der Woche 22: Fotografiert die Paternoster, so lange es noch geht

Wenn zum 1. Juni 2015 die neue Betriebssicherheitsverordnung der Bundesregierung in Kraft tritt, wird damit zu diesem Zeitpunkt der öffentliche Betrieb von Paternostern unmöglich macht. Durch die neue Verordnung sind Arbeitgeber verpflichtet, dass die historischen Aufzüge nur noch von eingewiesenen Beschäftigten benutzt werden dürfen. Deshalb rufen wir aus aktuellem Anlass auf: Macht Fotos vom Paternoster. Hier findet Ihr noch Paternoster Um Euch die Aufgabe zu erleichtern, hier eine...

  • 01.06.15
  •  30
  •  12