Alles zum Thema Fotografen

Beiträge zum Thema Fotografen

Kultur
Die Photo-Helden am Tag des Ausstellungsaufbaus (von links): Uwe Schürmann, Rainer Nowak und Siegfried Wille.
"Blickpunkt Wesel" - so lautet der Titel einer aktuellen Ausstellung, die in der Volksbank Rhein-Lippe in der Bankstelle Großer Markt in Wesel zu sehen ist.
Noch bis Freitag, 5. Juli, können die Werke mit dem besonderen Blickwinkel auf die Hansestadt Wesel betrachtet werden.

Aktuelle Ausstellung in der Volksbank am Großen Markt läuft noch bis 5. Juli 2019
Besondere Blickwinkel auf die Hansestadt Wesel

"Blickpunkt Wesel" - so lautet der Titel einer aktuellen Ausstellung, die in der Volksbank Rhein-Lippe in der Bankstelle Großer Markt in Wesel zu sehen ist. Noch bis Freitag, 5. Juli, können die Werke mit dem besonderen Blickwinkel auf die Hansestadt Wesel betrachtet werden. Drei leidenschaftliche Hobby-Fotografen stellen ihre eingerahmten Lieblingsstücke in der Voba-Lounge aus - die Bilder sind während der regulären Öffnungszeiten zugänglich. Das Foto (privat) zeigt die Photo-Helden am Tag...

  • Wesel
  • 12.06.19
  •  2
  •  4
Fotografie
Perfekte Abendstimmung in Oberhausen. Foto: lokalkompass.de /Ralf Wittmacher

Foto der Woche
Abendstimmung

Wenn die Sonnenstrahlen schräger einfallen, Schatten größer werden, bevor die Sonne schließlich am Horizont versinkt, dann herrscht eine ganz besondere Atmosphäre: Abendstimmung. Typische Fotomotive zu dieser Tageszeit sind die untergehende Sonne im Meer oder in gold-rotes Licht getauchte Landschaften. Diese Bilder haben alle eins gemeinsam: Mit ihrem Farbenspiel faszinieren sie den Betrachter und versprühen den Eindruck wilder Romantik.  Jetzt seid ihr gefragt: Zeigt uns eure Fotos zum...

  • Velbert
  • 18.05.19
  •  12
  •  7
Kultur
Bei der Ausstellungseröffnung der Pop-Up-Galerie in den Räumen am Maienweg 2-4 in Brechten (v.l.n.r.): die beteiligten Fotografen Frank Heldt, Christian Thiele und Martin Steinhoff sowie Organisator und Fotograf Dieter Doeblin.
8 Bilder

„image-trackers“: Erste Pop-Up-Ausstellung "Malerei trifft Fotografie" in Brechten gestartet
Fotografen Martin Steinhoff, Phillip Grider, Frank Heldt und Christian Thiele sowie Maler Günter Rückert stellen aus

Es ist geschafft: „image-trackers“, die Pop-Up-Galerie für Fotografie, hat ihre erste Ausstellung "Malerei trifft Fotografie" mit einer kleinen Vernissage am 10. Mai in Brechten gestartet. Zahlreiche Foto- und Kunstinteressierte feierten mit den Künstlern und Initiatoren den Ausstellungs-Start in den Räumen am Maienweg 2-4 mit einem Bratwürstchen und einem Bier. Die Besucher*innen nutzten die Anwesenheit der ausstellenden Künstler zu intensiven Gesprächen über die präsentierten Bilder und...

  • Dortmund-Nord
  • 14.05.19
  •  2
  •  1
Fotografie
Tierkinder sind einfach niedlich. Foto: lokalkompass.de / Simona Fröhlich

Foto der Woche
Tierischer Nachwuchs

Frühlingszeit ist Nachwuchszeit. Ob Rehkitze, Füchse, Hasen oder andere Tiere: Fast überall gibt es zurzeit tierischen Nachwuchs.  Und weil die jungen Tiere oftmals so niedlich sind, widmen wir ihnen in dieser Woche unseren Fotowettbewerb. Dabei ist das Gefühl, dass wir den Nachwuchs als süß empfinden, ein Instinkt - nämlich ein Beschützerinstinkt. Tierkinder sind auf diesen Schutz der Großen angewiesen, um zu überleben.  Menschen reagieren nicht nur auf den eigenen Nachwuchs mit diesem...

  • Velbert
  • 27.04.19
  •  19
  •  8
Fotografie
Sind sie nicht süß? Lämmer stehen als Symbol für Frieden, Reinheit und Leben. Foto: lokalkompass.de/Roland Ulbricht

Foto der Woche
Osterbräuche

Im Laufe der Jahrhunderte haben sich zahlreiche Osterbräuche entwickelt. Ein Stichwort oder ein Bild genügt, um eine Szene mit dem Osterfest zu verbinden.  Ostereier: Das Osterei galt in der katholischen Kirche als Symbol für neues Leben und die Auferstehung. Kinder erhielten Ostereier als Belohnung für gutes Verhalten und Fleiß.  Osterhase: Der Hase gilt als besonders fruchtbar und damit als Symbol für neues Leben. Zudem steht er in der byzantinischen Tiersymbolik für Jesus Christus. Grund...

  • Velbert
  • 20.04.19
  •  6
  •  5
Fotografie
Dieses Bild "über" Dortmund hat Armin von Preetzmann gemacht. Foto: lokalkompass.de/Armin von Preetzmann

Foto der Woche
Vogelperspektive

"Frei wie ein Vogel" ist eine Redensart, die soviel bedeutet wie: absolut frei sein. Dieser Begriff leitet sich von der Fähigkeit des Tieres ab, fliegen zu können. Wir alle kennen das Gefühl, wenn wir mit einem Verkehrsmittel in der Luft sind: Die Vogelperspektive bietet nicht nur ganz neue Aussichten, sondern vermittelt auch ein Gefühl der Frei- und Grenzenlosigkeit.  Darüber hinaus ist diese Perspektive bestens geeignet zur Gestaltung von Übersichtsaufnahmen, etwa um die Größe und Weite...

  • Velbert
  • 13.04.19
  •  13
  •  3
Fotografie
Das Brandenburger Tor, Wahrzeichen Berlins. Foto: Brigitte Werner auf Pixabay

Foto der Woche
Berlin

Berlin hat viele Gesichter: Moderne Architektur trifft Denkmäler, Macht trifft Armut, Grün trifft Plattenbau. Mein Besuch in dieser Woche und meine vielfältigen Eindrücke haben mich zum Foto-Thema der Woche inspiriert. 3,5 Millionen Menschen leben in der Hauptstadt, und damit ist Berlin die größte Stadt in Deutschland. Lange geteilt, nun wieder vereint, aufstrebende Stadtteile, charmante Ecken, tolle Orte an der Spree und ganz viel Kultur. Ob der Fernsehturm am Alexanderplatz, Kudamm, das...

  • Velbert
  • 06.04.19
  •  11
  •  2
Fotografie
Diese Familie ist gut gelaunt. Daran kann auch das Regenwetter nichts ändern. Foto: lokalkompass.de/ Nathalie Kehl

Foto der Woche
Gute Laune

Lachen macht das Leben leichter. Aber nicht nur: Lachen ist gesund! Es verbessert die Lungenfunktion, versorgt das Gehirn mit Sauerstoff, steigert die Immunabwehr und sorgt für Stressabbau. Ob im Karneval oder ohne Anlass, lacht doch mal wieder! Es ist Samstag, ihr habt (überwiegend) frei und Zeit für euch. Eigentlich ein Garant für gute Laune, oder? In dieser Woche suchen wir Fotos rund um dieses Thema. Zeigt uns, was bei euch für gute Laune sorgt, zum Beispiel eine Radtour oder der...

  • Velbert
  • 02.03.19
  •  14
  •  5
Fotografie
Skifahren ist eine rasante Gaudi. Foto: Pixabay

Foto der Woche
Wintersport

"Schiii-Fun"! Endlich ist sie wieder da, die Zeit des Wintersports. Wir widmen dem Thema unseren Fotowettbewerb "Foto der Woche". Schon mal was vom "Delirium Dive" gehört? Nein? Macht nichts! Dabei handelt es sich um die steilste Abfahrt Kanadas. Wagemutige dürfen diese Piste nur mit Lawinenpeilsender befahren. Und es gibt extra Souvenirs als Erinnerung oder um später im Freundeskreis damit anzugeben. "Double blacks" in den Rocky Mountains Überhaupt sind die Pisten in den Rocky...

  • Velbert
  • 05.01.19
  •  12
  •  4
Fotografie
Dieses Feuerwerk war in Essen zu sehen. Foto: lokalkompass.de / Gohl

Foto der Woche
Feuerwerk

Ich habe lange überlegt, ob ich auch in diesem Jahr wieder einen Fotowettbewerb zum Thema Feuerwerk starten soll. "Ist ja jedes Jahr dasselbe", hörte ich schon einige murren. Denen entgegne ich: "Stimmt nicht!" Denn in den vergangenen Jahren habe ich allein durch das Wetter ganz unterschiedliche Feuerwerke erlebt. Oft herrschte Nebel vor und der verschluckte die schöne Ansicht der Raketen einfach. Nur das Feuerwerk in der Nähe war zu sehen. Und es wird ja auch nicht jedes Jahr das selbe...

  • Velbert
  • 29.12.18
  •  6
Fotografie
Manchmal ist weniger mehr: Die eindrucksvollen Silhouetten der Bäume im Kontrast mit der rot scheinenden Sonne und ihrer Reflektion im See.

Foto der Woche
Licht als Kunstform

Licht ist schon was etwas Tolles, oder? Am Anfang klingt diese Aussage etwas komisch: Ja klar ist es toll, denn mit Hilfe von LIcht kann man sehen. Aber wenn man mal drüber nachdenkt, ist Licht so viel mehr als nur ein Mittel zum Sehen. Licht kann auch täuschen, verzerren, brechen. Pflanzen leben und erschaffen sogar Leben mit dessen Hilfe. Mit einer Geschwindigkeit von 299 792 458 Metern pro Sekunde bewegt es sich durch das Weltall und ist damit in der Lage, die Erde innerhalb von einer...

  • Essen
  • 22.12.18
  •  8
  •  3
Fotografie
Die rote Rose als Symbol der Liebe und der Zuneigung.

Foto der Woche
Die bedeutungsvolle Farbe rot

Rot: Eine Farbe und so viele Bedeutungen. Sie ist wärmend und gleichzeitig warnend. Der leckere rote Apfel oder die köstliche Erdbeere lassen einem das Wasser im Mund zusammen laufen. Bei einem Fliegenpilz sollte der Mund aber lieber trocken bleiben.Von Gelbrot über Purpurrot zu Braunrot. Es gibt so viele Rottöne und jeder Ton hat seine eigene Ausstrahlung. Rot beschreibt die Liebe und den Tod. Sie ist die Farbe, die in einem Menschen das Herz aufgehen lässt oder ihn in Rage versetzt. Wer...

  • Essen
  • 15.12.18
  •  9
  •  7
Fotografie
Das Riesenrad ist das Symbol des Hagener Weihnachtsmarktes.

Foto der Woche
Weihnachtsmärkte

Zahlreiche Weihnachtsmärkte locken in diesen Tagen die Besucher an. Für diese stimmungsvollen Events ist Deutschland bekannt. Ob Christkindlmarkt, Advents- oder Weihnachtsmarkt - die Namensgebung ist ebenso vielfältig wie die Veranstaltungen. In Crange etwa steht in diesem Jahr anlässlich des Weihnachtszaubers der mit 45 Metern Höhe größte transportable Weihnachtsmarkt. In Steele fliegt der Nikolaus traditionell mit dem Hubschrauber ein und mancherorts, wie im Fredenbaumpark Dortmund, lockt...

  • Velbert
  • 08.12.18
  •  11
  •  3
Fotografie
Dieses Foto hat Hans-Jürgen Smula am Freitag im Lokalkompass veröffentlicht.

Foto der Woche
Raureif

Der Beitrag von Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen hat mich inspiriert. Er hat heute ein Foto zum Thema Raureif eingestellt. Raureif entsteht, wenn die Lufttemperatur unter -8 Grad Celsius beträgt und eine Luftfeuchtigkeit von über 90 Prozent herrscht. In diesem Klima verfestigt sich Wasserdampf entweder aus der Luft direkt oder Wassertröpfchen gefrieren aus leichtem Nebel.  Während Autofahrer vom Gas gehen sollten, wenn Wiesen und Felder mit Raureif überzogen sind (dies kann ein Zeichen...

  • Velbert
  • 24.11.18
  •  25
  •  4
Kultur
Aufgrund der derzeitigen Wetterverhältnisse und der prognostizierten starken Windböen hat die EMG – Essen Marketing GmbH die Installation „Museum of the Moon“ auf der Kettwiger Straße aus Sicherheitsgründen vorerst abgebaut. Nach derzeitigem Stand wird der überdimensionale Mond des Essen Light Festivals am 1. oder 2. November 2018 wieder installiert.
2 Bilder

Essen Light Festival: Der Mond macht Pause...

Wenn zu abendlicher Stunde in der Essener Innenstadt Dutzende von Hobby-Fotografen unterwegs sind und die kleinen und großen Essener staunend empor blicken, dann ist es wieder soweit: das Essen Light Festival präsentiert Lichtkunst und lädt zum Entdecken ein. Wer die 18 Objekte, die in der gesamten Innenstadt verteilt sind, sehen möchte, sollte sich sputen. Denn nur noch bis Sonntag, 4. November, dauert das Essen Light Festival. Jeweils von 18 bis 22 Uhr ist die etwas andere Ausstellung bei...

  • Essen-West
  • 30.10.18
  •  3
  •  1
LK-Gemeinschaft
Zum Tag der Musik laden der Jugend-Konzertchor und des Jugend-Sinfonieorchester am heutigen Samstag ein. Alle Infos hier: http://www.lokalkompass.de/panorama/kultur/mehr-als-420-jugendliche-laden-zum-benefizkonzert-ein-d911421.html   Foto: André Wälscher
45 Bilder

Foto der Woche: Tag der Musik

Am dritten Wochenende im Juni (15.6. bis 17.6.) ist Tag der Musik! An diesen drei Tagen soll die Bedeutung und der Wert der Musik verdeutlicht werden. Der Tag der Musik wurde vom deutschen Musikrat ins Leben gerufen und findet seit 2009 jedes Jahr statt. Musik begleitet fast jeden Menschen durch den Alltag. Auch wer nicht bewusst Musik hört, wird dennoch unausweichlich ständig damit konfrontiert. Sei es der Straßenmusiker in der Stadt, die Hintergrund-Melodie in Film und Fernsehen oder der...

  • 16.06.18
  •  7
  •  14
Natur + Garten
Was gibt es Schöneres, als Gemüse aus dem eigenen Garten zu ernten? Foto: Pixabay
64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben gerufen und findet seitdem an jedem zweiten Sonntag im Juni statt. Das...

  • 09.06.18
  •  11
  •  22
LK-Gemeinschaft
Gleich mehrfach greift dieses Bild das Thema Radfahren auf. Foto: Uwe Beckers /www.lokalkompass.de
113 Bilder

Foto der Woche: Tag des Fahrrads

Fahrt doch mal Rad! Diese Aufforderung ist mit dem Europäischen Tag des Fahrrads verbunden, der am Sonntag, 3. Juni, begangen wird.  Laut Informationen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit soll der Tag zum einen auf die zunehmenden Verkehrsprobleme durch motorisierte Fortbewegungsmittel aufmerksam machen, vor allem aber das Fahrrad als umweltfreundliches und gesundes Fortbewegungsmittel präsentieren. Der Tag des Fahrrads wurde 1998 ins Leben gerufen.  Mit...

  • Velbert
  • 02.06.18
  •  8
  •  24
LK-Gemeinschaft
"Als ich noch gefahren wurde... und ein klitzekleiner Mensch war... da war die Welt noch in Ordnung! - Meine Eltern, meine Schwester und ich... 1956/1957" beschreibt BürgerReporterin Bruni Rentzing dieses Familienfoto. Foto: Rentzing /www.lokalkompass.de
32 Bilder

Foto der Woche: Welt-Elterntag

Viele Jahre sind sie die Helden ihrer Sprösslinge, manche gar ein Leben lang: Die Rede ist von Eltern. Ihnen zu Ehren hat die UN den 1. Juni zum Welt-Elterntag ausgerufen.  Die Beziehung zwischen Kindern und ihren Eltern ist eine ganz besondere: Wenn die Kleinen hilflos das Licht der Welt erblicken, sind sie vollkommen abhängig von der Fürsorge der Eltern. Sie vertrauen den Eltern blind, und diese wiederum schenken Wärme und Liebe, ohne jemals eine Gegenleistung einzufordern.  Dies liegt in...

  • Velbert
  • 26.05.18
  •  17
  •  14
Politik
Was ändert sich ab Inkrafttreten der DSGVO für Fotografen? Foto: Thomas Ruszkowski / www.lokalkompass.de

DSGVO: Was ändert sich für professionelle Fotografen?

Die Panik ist groß: Darf ich ab heute keine Fotos mehr machen, wenn darauf Menschen zu sehen sind? Benötige ich von jedem Abgebildeten eine unterschriebene Einwilligung? Diese und viele andere Fragen beschäftigen zurzeit professionelle Fotografen. Grund ist die neue EU-Datenschutzverordnung (DSGVO), die heute in Kraft getreten ist.  Dazu teilt das Bundesministerium des Innern mit:  Das Anfertigen von Fotografien wird sich auch zukünftig auf eine - wie bislang schon - jederzeit widerrufbare...

  • Velbert
  • 25.05.18
  •  17
  •  12
LK-Gemeinschaft
Die Pfingstrose blüht im Mai. Foto: Marlis Trapitz / lokalkompass.de
117 Bilder

Foto der Woche: Wonnemonat Mai

Der April macht, was er will. Und der Mai wird gemeinhin als "Wonnemonat" bezeichnet. Dies hat mit dem schöner werdenden Wetter und der austreibenden Natur zu tun: Dies empfinden die Menschen als Freude, und "Wonne" ist Synonym, aber auch die Steigerung von Freude, wie der Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Bernd Balzer in einem Beitrag auf der Homepage der Freien Universität Berlin erklärt. Was macht für euch den Wonnemonat Mai aus? Sind es die knallgelben blühenden Rapsfelder? Ist es die...

  • Velbert
  • 19.05.18
  •  26
  •  26
WirtschaftAnzeige
foto thiele

Fotostudio Witte: Bilder für die Ewigkeit

Nadine Steves und René Goos übernahmen kürzlich das Foto-Studio Witte in Ickern. „Unser Passion ist, Bilder für die Ewigkeit zu schaffen“, erzählt die in Nordfriesland geborene Fotodesignerin und fügt hinzu: „Bei uns gibt es keine Massenproduktion, sondern individuell durchdachte und auf den Kunden zugeschnittene Produkte“. Die Schwerpunkte des Foto-Studios auf der Lange Straße 151 sind unter anderem Portraits, Family und Kids sowie Hochzeiten. Auch Workshops und Einzelcoachings werden...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.05.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Eine stolze Mama die für ihre Kinder da ist!               Foto: ANA´stasia Tell / www.lokalkompass.de
49 Bilder

Foto der Woche: Muttertag!

Gerade am Muttertag sagt man seiner Mutter besonders oft, wie lieb man sie hat. Ob mit kleinen Aufmerksamkeiten oder auch Gesten aller Art, zeigt man, wie dankbar man dafür ist, dass Mama immer für einen da ist! Ob eine Schachtel Pralinen, ein Strauß Blumen oder eine hübsche Karte, über ein kleines Geschenk und eine feste Umarmung freut sich jede Mutter (natürlich nicht nur am Muttertag). Aber auch über Gesten, auf die man im ersten Moment nicht kommt, wenn man an ein typisches...

  • Gladbeck
  • 12.05.18
  •  15
  •  20
LK-Gemeinschaft
Gut besucht ist dieser Biergarten in Düsseldorf an einem lauen Sommerabend. Foto: Renate Schuparra / www.lokalkompass.de
89 Bilder

Foto der Woche: Eine Erfrischung, bitte!

Sonne satt verspricht der Wetterbericht für dieses Mai-Wochenende. In ganz NRW klettern die Temperaturen auf ca. 25 Grad. Da wird sich der eine oder andere über eine Erfrischung freuen. Die Eisdielen-Besitzer freut's, wenn die Sonne scheint, denn dann herrscht in ihrem Geschäft Hochbetrieb. Nicht nur bei Kindern ist ein kaltes Eis eine beliebte Erfrischung. Aber auch in Cafés und Biergärten, insbesondere in Ausflugsgebieten, wird es schwierig sein, einen freien Platz zu ergattern. Ein kühles...

  • Velbert
  • 05.05.18
  •  17
  •  22