Fotos hochladen

Beiträge zum Thema Fotos hochladen

Überregionales
21 Bilder

Aufruf an alle Bürgerreporter: Laden Sie Ihre Fotos vom Hansefest unter diesem Beitrag hoch!

Heute startet die Redaktion "Der Weseler" einen Versuch: Bürgerreporter (und solche, die's werden wollen) können uns helfen, eine repräsentative Bildergalerie anzulegen! Darum geht's: Wenn Sie am Wochenende übers Hansefest schlendern, dann machen Sie bestimmt ein paar Fotos. Unser Angebot dazu: Laden Sie die Bilder unter diesem Beitrag hoch (siehe Bildupload-Funktion unten)!  Wozu das gut sein soll? Die Redaktion veröffentlicht die besten Bilder zusammen mit dem Nachbericht zum Hansefest....

  • Wesel
  • 27.10.18
  •  1
  •  2
Kultur
Szene von einer Stadtführung in der Dinslakener Altstadt.
8 Bilder

Kreis Weseler Advents-/Weihnachtsmärkte im Überblick / Erster Termin: Martinsmarkt Marienthal

Es lohnt sich, im Kreis Wesel auf weihnachtliche Entdeckungstour zu gehen. Dafür hat die EntwicklungsAgentur Wirtschaft eine Übersicht der kreisweiten Advents-, Nikolaus- und Weihnachtsmärkte zusammengestellt. Den Reigen der beliebten Veranstaltungen eröffnet alljährlich der Marienthaler Martinsmarkt: Am Wochenende des 3. und 4. November lockt die gemütliche Budenstadt zwischen alter Molkerei und Karmeliterkloster wieder mit Kunsthandwerk und allelei Leckereien. Weihnachtsmärkte vor...

  • Dinslaken
  • 22.10.18
  •  1
Politik
Mable Matetsu, working at VREL

Banana-Fairday: Macht mit bei der Aktion und ladet Eure Fotos beim Kreis Wesel hoch!

Als Highlight der diesjährigen Fairen Woche veranstaltet Transfair e.V. am Freitag, 28. September 2018, den Banana-Fairday. Unter dem Motto "9 von 10 Bananen verkaufen sich unter Wert" richtet sich der Aktionstag an VerbraucherInnen sowie Akteure aus Politik, Handel und Zivilgesellschaft, um mehr Fairtrade-Bananen in deutschen Supermärkten einzufordern. Und so geht’s: Macht ein Foto oder Video von Eurer „Fairen Bananenpause“ und sendet dieses ab Freitag, 14. September, bis Mittwoch, 26....

  • Wesel
  • 13.09.18
  •  2
Politik
14 Bilder

Noch bis Sonntag, 13. Mai: Der Weseler sucht Ihre Fotos von illegalen Müllabladestellen!

Ein aufmerksamer Einzelhändler in Mehrhoog nimmt kein Blatt vor den Mund. In einer örtlichen Facebookgruppe schreibt er: "Ich bitte die (...) Fahrerin der bonbonfarbenen A-Klasse mit dem Kennzeichen OB- ...., welche gestern zwischen 17:27 und 17:29 Uhr ihren Müll bei mir illegal auf dem Parkplatz entsorgt hat, diesen bis heute Abend um 18 Uhr wieder abzuholen, da ich anderenfalls eine Anzeige erstatten werde." Der Post ist von Montagvormittag. Dann wird der Firmeninhaber noch etwas...

  • Wesel
  • 11.05.18
  •  10
  •  3
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Durch die blaue Brille gesehen: Die Macht der Narren - oder: Gedanken und Fotos zum Karneval

Haben Sie auch den Eindruck, die Zeit stehe irgendwie still? Als ob die hohen Tage der Narretei allerorten einen Deckmantel des Verharrens übers Geschehen legen. Aber auch ein bisschen, als ob die Allgemeinheit sich wegduckt vor dem jecken Treiben in der Stadt. Kein Zweifel: die Karnevalisten haben das Zeiten-Zepter in der Hand. Obwohl beispielsweise in Wesel der Altweiberdonnerstag nach Heiligabend der ruhigste Tag des Jahres ist, fühlte man die dunkle Macht, die von der Frauen ausgeht....

  • Wesel
  • 11.02.18
  •  5
Natur + Garten
Da lohnt sich die Unterrichtsfreiheit: Umgekippter Baum an der Buttendickschule in Obrighoven (Foto: Yvonne Baiamonte).
30 Bilder

Großes Aufräumen nach Orkantief "Friederike"/ <u>Wir sammeln Ihre Bilder von Sturmschäden!</u>

Übereinstimmend hattn Wetterexperten auf die Gefahren hingewiesen, die Sturmtief Friederike im Schlepptau hat. Auf den Seiten von wetteronline.de wurden Orkanböen für die späten Morgenstunden angekündigt. Und auch Wetterbauer Hubert Reyers meinte, dass zwischen 9 und 13 Uhr mit Spitzenböen zu rechnen sei, die einer Windstärke von 9 bis 11 entsprechen. Die Behörden nahmen die Ankündigungen recht ernst. So hatten die Weseler Gymnasien ihre Schüler vorsorglich vom Unterricht befreit oder...

  • Wesel
  • 18.01.18
  •  16
  •  1
Natur + Garten
8 Bilder

Hamminkeln kontrolliert schadhafte Wirtschaftswege - Wir helfen bei der Checkliste!

Die Mitteilung der Hamminkelner Verwaltung ist recht nüchtern gehalten: Zur Vorbereitung des beschlossenen und mit EU-Mittel geförderten Wirtschaftswegekonzeptes beginnt das Ingenieurbüro (XY - ...) mit der Bestandsaufnahme vor Ort. Hierzu werde ein Mitarbeiter des Büros mit dem städtischen Straßenkontrolleur in einem Zeitraum von ca. zwei Wochen sämtliche Wirtschaftswege in allen Ortsteilen befahren und den Zustand text- und bildlich erfassen. Mit den Daten werde im Anschluss daran ein...

  • Hamminkeln
  • 16.05.16
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Amy reicht schon der Wasserschlauch
36 Bilder

Aktion verlängert: Zeigt uns Eure witzigen Sommer-Fotos! Wie bekämpft Ihr die Hitzewelle?

Schwitzt Ihr auch so? Dann lasst Euch doch etwas dagegen einfallen! Wer Spaß an witzigen Fotos hat, ist hier genau richtig aufgehoben. Ladet Fotos hoch, die zeigen, wie Ihr die Hitze bekämpft! Das kann der Gummipool im Garten, die Wasserschüssel unterm Tisch, der Sombrero im Urlaub oder das Eis in der City sein. Auch Selfies sind erlaubt! Und natürlich könnt Ihr gerne die Lokalkompass-App benutzen. Eine kleine Bitte: Pro Teilnehmer höchstens zwei oder drei Bilder! Wer weiß,...

  • Wesel
  • 06.07.15
  •  3
  •  18
Natur + Garten
Schneeräumer in Hamminkeln.
15 Bilder

Schneetreiben und Nothelfer-Einsätze am Niederrhein - posten Sie Ihre Fotos

Der Wintereinbruch in Kreis Wesel hat viele Menschen überrascht. Nicht nur am Niederrhein ärgern sich zwar viele, dass der Schnee nicht schon zu Weihnachten fiel. Aber die rechte Freude über die weiße Pracht weicht bereits dem Ärger über Räumpflichten und erste Unfälle. Hier ein Bericht der Kollegen von der Westen.de. Die Fotos zum Beitrag entstanden heute Vormittag bei einer Rundfahrt in Wesel. Entsprechende Berichte entnehmen Sie bitte Funk und Fernsehen. Sie haben die Möglichkeit,...

  • Wesel
  • 27.12.14
Politik
Kein seltener Anblick in Duisburg: Schlaglöcher. Foto: Hannes Kirchner

Duisburg: Zeigen Sie uns Ihre Schlaglöcher!

Das Schlimmste steht den Kommunen erst im Frühling bevor: Der Blick auf die Straßen wird vielen Rathaus-Verantwortlichen (wieder mal) die Schweißperlen auf die Stirn treiben. Doch schon jetzt macht sich mancher Politiker Gedanken, wie man der desolaten Finanzlage Herr werden kann. Auf Bundesebene rückt die Forderung nach einer Pkw-Maut wieder in den Fokus und schürt konträre Diskussionen. Wo sind die Schlaglöcher in Duisburg? Der Wochen Anzeiger wird dieses Thema in den kommenden Wochen...

  • Duisburg
  • 25.11.13
  •  2
Politik

In Alpen, Drevenack, Hamminkeln, Sonsbeck, Wesel und Xanten: Melden Sie uns die Schlaglöcher in Ihrem Viertel!

Das Schlimmste steht den Kommunen erst im Frühling bevor: Der Blick auf die Straßen wird vielen Rathaus-Verantwortlichen (wieder mal) die Schweißperlen auf die Stirn treiben. Doch schon jetzt macht sich mancher Politiker Gedanken, wie man der desolaten Finanzlage Herr werden kann. Auf Bundesebene rückt die Forderung nach einer Pkw-Maut wieder in den Fokus und schürt konträre Diskussionen. Wo sind die Schlaglöcher im Raum Wesel und Xanten? Der „Weseler/Xantener“ wird dieses Thema in den...

  • Wesel
  • 24.11.13
  •  8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.