Fröndenberg

Beiträge zum Thema Fröndenberg

Kultur
Bürgermeisterin Sabina Müller (l.) und der Ausschuss-Vorsitzende Taner Cegit (3.v.l.) sehen in den Aktionen des Netzwerk Jugendarbeit Fröndenberg/Ruhr, zu dem neben den Jugendeinrichtungen auch die DLRG Dellwig gehört, eine ganz wichtige Leistung, die von Politik und Verwaltung im Rahmen der Möglichkeiten gefördert werden sollen. Foto: peb

Fröndenberg: Denkmal am Weltkindertag gebaut
Kirmes als Bühne genutzt

„Den normalen Kinder- und Jugendtag konnten wir durch die Coronaauflagen nicht im gewünschten Rahmen anbieten, aber zum Weltkindertag wollten und mussten wir etwas auf die Beine stellen“, erklärt Yvonne Romé vom Treffpunkt Windmühle. „Und mit unserer Aktion ‚Denkmal- (darüber nach)‘ ist uns dies ganz gut gelungen.“ Als Geburtsstunde des Weltkindertages gilt der 21. September 1954, als die UN beschloss, immer am 20. September auf die „Rechte der Kinder“ aufmerksam zu machen. 145 Länder haben...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 23.09.21
Kultur
Das Kindertheater "Urmel schlüpft aus dem Ei" musste auf den 22. Januar verschoben werden. Foto: Stadt Fröndenberg

Der Nachholtermin ist im neuen Jahr
„Urmel schlüpft aus dem Ei“ wurde verschoben

Fröndenberg. Das Kindertheater „Urmel schlüpft aus dem Ei“, welches ursprünglich für Sonntag, 26. September, in der Kulturschmiede geplant war, findet an diesem Termin nicht statt. Am Sonntag, 30. Januar, 2022 wird es einen Nachholtermin geben. Unter Berücksichtigung der dann geltenden Corona-Schutzverordnung wird der Veranstaltungsort und der Start des Kartenvorverkaufs über die örtlichen Medien und unter www.froendenberg.de bekannt geben. Alle, die bereits ein Ticket gekauft haben, finden...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 22.09.21
LK-Gemeinschaft
Der 31. Wandertag in Fröndenberg ist am Sonntag, 26. September. Foto: Stadt Fröndenberg

Fröndenberg wandert am Sonntag, 26. September
Unterwegs durch den Norden

Fröndenberg. Die Strecke der 31. Auflage des Wandertages am Sonntag, 26. September, führt durch den Norden Fröndenbergs. Beginn ist um 11 Uhr und der Startpunkt ist die Schützenhalle auf der Hohenheide. Wo lang wird es gehen?Von dort aus geht es durch die Natur Richtung Westen, bevor in den Wächelten rechts abgebogen wird. Danach geht es geradewegs über alte und neue Wege vorbei am Golfplatz Richtung Schelk, vorbei am Stummelholz und Bielenbusch weiter Richtung Ostbürener Heide, am Rodbusch...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 21.09.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Freude am Backen steigt mit jeder neuen Rezeptur
Feinschliff für das Backteam des Dorfcafés

Dass man immer wieder etwas dazu lernen kann, davon überzeugte Konditormeisterin Astrid Behmenburg neun ehrenamtliche Backfrauen des Dorfcafé Buntes Sofa. Das Backteam wird auch nach tausenden gebackenen Kuchen und Torten nicht müde, sich neue Rezepturen und Techniken anzueignen. So wurde in der Lehrküche des Treffpunkt Windmühle einen ganzen Tag lang Teig gerührt und geknetet, Eiweiß und Sahne geschlagen und an der Ausweitung des Tortenangebots gefeilt. Am Ende des Workshops standen unter...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 19.09.21
Kultur
Egal ob Kirmes, Gottesdienst oder Lachnummer - Fröndenberg hat am Wochenende viel zu bieten. Foto: Stadt Fröndenberg

Am Wochenende auf die Kirmes oder ins Kabarett
Auf geht`s: „Dabei sein! …die nächste Fahrt ist rückwärts…“

Fröndenberg. Von Freitag, 17, bis Sonntag, 19. September,  gibt es jede Menge Spass für Groß und Klein. Der Kirmestrubel im Himmelmannpark bietet rasante Fahrten auf dem Musik Express, schunkeln auf dem Twister oder zu schnellen Rhythmen eine Runde auf dem Auto-Skooter. Die kleinen Besucher können auf dem Baby-Flug abheben oder Kapitäne der Wüstenrally auf der Sahararally werden. Untermalt vom Duft gebrannter Mandeln, Zuckerwatte oder den lHot Dog’s der Kirmes, verspricht ein Gang über den...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 17.09.21
Politik
Die katholische Kita Sankt Josef hat mit Wahlplakaten und Kinderparlament die Bundestagswahlen nachgeahmt. Foto: katholische Kita Sankt Josef

Kita Sankt Josef veranstaltet Kinderparlament
Bundestagswahlen für Kinder

Fröndenberg. Politische Bildung in der Kita klingt für viele Menschen sehr abstrakt, allerdings ist Politik schon ein Thema bei den Kindern. Zurzeit wird das sehr deutlich im Alltag der katholischen Kindertageseinrichtung Sankt Josef. Wahlen im KinderalltagÜber politische Entscheidungen, gerade jetzt zur Wahl des Bundestages, hören die Kinder im Radio und bei Gesprächen von und mit Erwachsenen. Die Kinder sehen überall Wahlplakate, hinterfragen alles und lassen es sich von den pädagogischen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 12.09.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das Projekt Ruhrcleanup geht am Samstag, 11. September, an den Start. Foto: Ruhrcleanup Fröndenberg
4 Bilder

Aufruf zum Fröndenberger Ruhrcleanup
Abfallentsorgung für die Zukunft

Fröndenberg. Die SPD ruft auf zur Teilnahme am zweiten „RuhrCleanUp“ und der Befreiung von Müll an der Ruhr und dem Ruhrufer am Samstag, 11. September. Die Ruhr ist ein der Lebensadern unserer Region. Der 219,3 Kilometer lange, rechte und östliche Nebenfluss des Rheins in Nordrhein-Westfalen hat ein Einzugsgebiet von 4485 Quadratkilometern. Hier begann im ausgehenden 18. Jahrhundert im Bereich des Flusses die Industrialisierung im Westen Deutschlands, hier gibt es viel einzusammeln und...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 08.09.21
Vereine + Ehrenamt

Förderverein und Dorfcafe kommen durch die Pandemie
Vorstandswahlen bringen frischen Wind in die Dorfgemeinschaft Ardey

Nach der coronabedingten Zwangspause konnte am 01.09. der Förderverein Dorfgemeinschaft Ardey endlich seine Mitgliederversammlung durchführen. Die 2. Vorsitzende Birgit Fuchs gab einen Rückblick auf die letzten Jahre, die dem wirtschaftlichen Betrieb des Cafés und des Vereins dank der guten Buchhaltung durch Bernhild Dolski, nur ein blaues Auge beschert hatte. Nach der Verabschiedung der beiden langjährigen Vorstandsmitglieder, Detlev Glasmeyer und Klaus Dieter Hageneuer, konnten die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 07.09.21
Wirtschaft
Fröndenberg bietet eine Online-Informationsveranstaltung zum Thema „Selfmade-Strom vom Firmendach – Fokus Leichtbaumodule“ an. Symbolfoto: lokalkompass.de

Onlineseminar für Unternehmer
Klimaneutralität mit Sonnenenergie

Fröndenberg. Die Klimaschutzbeauftragten des Kreises Unna bieten am Donnerstag, 9. September, eine 90-minütige Online-Informationsveranstaltung zum Thema „Selfmade-Strom vom Firmendach – Fokus Leichtbaumodule“ an. Der kostenlose Vortrag beginnt um 17 Uhr und endet um 18.30 Uhr. Die Veranstaltung ist in Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW und der Firma Schoft und gibt anwendungsorientiertes Fachwissen zu Photovoltaik-Anlagen. Im Fokus werden dabei die Themen Wirtschaftlichkeit,...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 07.09.21
Natur + Garten
2 Bilder

Müllsammelaktion entlang des Fröndenberger Ruhrufers
SPD Fröndenberg veranstaltet 2. RuhrCleanUp

Aufruf zum 2. Fröndenberger Ruhrcleanup Die Fröndenberger SPD ruft auf zur Teilnahme am 2. „RuhrCleanUp“ und der Befreiung von Müll an der Ruhr und dem Ruhrufer am 11. September. Die Ruhr ist ein 219,3 km langer, rechter und östlicher Nebenfluss des Rheins in Nordrhein-Westfalen mit einem Einzugsgebiet von 4485 km². Der Fluss verläuft über rund 124 km auf dem Gebiet des Regionalverbands Ruhr und ist für die größte Agglomeration Deutschlands – das Ruhrgebiet - namensgebend. Hier begann im...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 06.09.21
Kultur

Dr. Andreas Hennemann veröffentlicht Erzählband
"Entwicklungshelfer" zur Wendezeit

Auch mehr als 30 Jahre nach dem Fall der innerdeutschen Mauer ist der Ost-West-Konflikt in den Köpfen der Menschen nach wie vor ein Thema. Grund genug für den Fröndenberger Autor Andreas Hennemann in einem Erzählband seine Erfahrungen kurz nach der Wende Revue passieren zu lassen. Dr. Andreas Hennemann, Jahrgang 1958, hat in Münster studiert, ist Diplom-Kaufmann und gelernter Betriebswirt. 1988 gründete er sein eigenes Beratungsunternehmen und war als freier Berater unterwegs. Zahlreiche Reisen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 02.09.21
Vereine + Ehrenamt
Simone Kochtokratz und Judith Westebbe von Inner Wheel Unna mit Bürgermeisterin Sabina Müller. 
Foto: Stadt Fröndenberg

Emotionale Unterstützung für Kinder
Kleine bunte Sorgenfresser in Fröndenberg

Fröndenberg. Die Überschwemmungen der Unwetter im Juli sind auch von den Kindern der betroffenen Familien schwer zu verarbeiten. Sie sind teilweise verstört und verängstigt. Bürgermeisterin Sabina Müller: "Der Förderverein Inner Wheel Club Unna möchte diesen Kindern gerne mit einem besonderen Geschenk eine Freude machen und Trost spenden. Dies ist eine Idee voller Herzenswärme für die Schwächsten, für die es oftmals leichter ist, ihre Sorgen und Ängste in Bildern auszudrücken, als sie...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 31.08.21
Reisen + Entdecken
Christel Kieffer und Markus Paul stellen die neuen Wege vor. Foto: evangelische Kirchengemeine Fröndenberg
4 Bilder

Mit Gott und Galaxie durch Bausenhagen
Meditationsweg wurde fertiggestellt

Fröndenberg. Eine kleine Arbeitsgruppe der evangelischen Kirchengemeinde Fröndenberg und Bausenhagen hatte sich die Auffrischung des Meditationsweges zur Aufgabe gemacht. Nach gut 15 Jahren mussten einige Pfosten ausgetauscht oder versetzt werden, die verblichenen Schilder erneuert. Konzipiert wurde der Weg damals mit Blick auf die modernen Fenster der Dorfkirche, die vom zeitgenössischen Künstler Andreas Felger zwischen 1998 und 2001 gestaltet wurden. Nun sind die auf den Schildern...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 28.08.21
  • 1
  • 1
Politik

Westicker Heimatbuch im Kosovo angekommen
Fröndenberger Ratsmitglied auf politischer Reise in die Republik Kosovo

Das SPD-Ratsmitglied Arber Aliu konnte in den vergangenen Wochen viele hochrangige kosovarische Vertretende treffen und über verschiedene Projekt- und Kooperationsmöglichkeiten sprechen. Und bei fast allen Gesprächen ist Fröndenberg Thema gewesen. Der 23-Jährige Verwaltungsfachangestellte und Stadtinspektoranwärter nutzte seinen Erholungsurlaub, um die politischen Beziehungen in die kosovarische Politik zu vertiefen. Der Sohn gebürtiger Kosovaren ist Mitglied in der dortigen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 27.08.21
Ratgeber
Online-Seminar zu Solarstrom und E-Mobilität.
Foto: lokalkompass

Online-Seminar Solarstrom und E-Mobilität
Fröndenberg packt die Sonne in den Tank

Fröndenberg. In dem Online-Seminar „Sonne im Tank - Solarstrom und E-Mobilität“ am Dienstag, 24. August, ab 18 Uhr erklären die Energieberater Sabine Breil und Volker Butzbach, wie die Sonne in den Tank kommt und was dabei zu beachten ist. „Technische, praktische und finanzielle Punkte werden dabei gleichermaßen behandelt. So reicht das Themenspektrum von der richtigen Anlagengröße und der passenden Ladeleistung bis zu Kosten und Fördermöglichkeiten. Angesprochen sind dabei aber nicht nur...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 19.08.21
Ratgeber

Kompostwerk Fröndenberg-Ostbüren
Wartungsarbeiten an der Waage

Die GWA – Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft Kreis Unna mbH weist alle Anlieferer und Kunden der Betriebsstelle Fröndenberg-Ostbüren darauf hin, dass am Donnerstag, 29. Juli, Wartungsarbeiten an der Waage stattfinden. Dadurch können – insbesondere in der Zeit von 8 bis ca. 10 Uhr – keine Verwiegungen durchgeführt werden. Die GWA bittet deshalb alle Kunden der Betriebsstelle, deren Abfälle verwogen werden müssen (z. B. Anlieferung im Anhänger, Van, Kleintransporter, LKW), sich auf...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 23.07.21
Vereine + Ehrenamt

Stückweise Normalität gewinnen
Nachbarschafttreff am Ardeyer Dorfdreieck

Schmerzlich vermisst, und dann doch so spontan wie zuvor, hat der Förderverein Dorfgemeinschaft Ardey zum Grillen am Ardeyer Dreieck eingeladen. Hatte doch die Coronaschutzverordnung und die Pandemie ein Treffen bis dato ausgeschlossen, konnte jetzt endlich dem Wunsch nach Gemeinsamkeit nachgekommen werden. Man kann schließlich einen Mittwochabend schlechter verbringen als mit Nachbarn, Freunde und Bekannte. Bei Bratwurst und Getränken haben über dreißig Ardeyer einen lauen Sommerabend genutzt,...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 22.07.21
Ratgeber

Nachhaltig ist nicht Nachteilig
2. Treffen der Initiative Plastikfreies Fröndenberg

Zum 2. Treffen der Initiative Plastikfreies Fröndenberg sind alle Interessierte am Mittwoch den 21.07. ab 18.15 Uhr im Raum der Neuen Mitte Ardey, Ardeyerstr.66, herzlich eingeladen.  In Plastikfolie eingeschweißtes Obst und Gemüse, Plastikflaschen und -tuben, Mikroplastik in der Kosmetik - Kunststoff ist alltäglich. Die Folgen unserer Wegwerfgesellschaft sind bekannt: Vermüllte Meere und Strände, Plastik in Tieren und Mikroplastik in Lebensmitteln. Eine „plastikfreie Stadt" klingt vielleicht...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 17.07.21
Blaulicht
Der Deich hält dank der aufwändigen Sperre. Foto: Stadt Fröndenberg

Bürgermeisterin Sabina Müller atmet auf / Deich-Verteidigung warnt vor neuen Niederschlägen
Evakuierung in Fröndenberg aufgehoben

"Ich freue mich sehr, Ihnen nach Rücksprache mit der Freiwilligen Feuerwehr mitzuteilen, dass die vorsorgliche Sperrung eines Teils von Fröndenberg-Westick genauso wie die städtische Evakuierungsanordnung hiermit ab sofort aufgehoben sind", verkündet Fröndenbergs Bürgermeisterin Sabina Müller um 18 Uhr am heutigen Dienstag, nach langem Bangen und Zittern. Die Absperrungen werden nun zügig abgebaut, so dass die Bürger ungehindert in ihr Zuhause zurückkehren können. "Ich danke Ihnen im Namen des...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 06.07.21
Blaulicht
Am heutigen Dienstag soll mit sogenannten Big Packs, sackartigen Schüttgutbehältern, weiter gesichert werden. Fotos (3): Stadt Fröndenberg
5 Bilder

+++ Aktuell: Deichbruch-Gefahr in Fröndenberg +++
Noch keine komplette Entwarnung

Komplette Entwarnung bei der Deichrettung in Fröndenberg gibt es noch nicht: Zwar konnte das THW das Wasser abpumpen, jedoch liegt noch jede Menge Schlick im Teich. Zur Zeit wird der Bereich mit sogenannten Big Packs, riesigen Schüttgutbehältern, die aussehen wie große Säcke, weiter gesichert. Um 14 Uhr ist die nächste Lagebesprechung der Freiwilligen Feuerwehr Fröndenberg. THW und Feuerwehr hatten in der Nacht zum heutigen Dienstag versucht mit rund 2000 Sandsäcken den Deichbruch zu...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 06.07.21
Blaulicht
Die Feuerwehr arbeitete die ganze Nacht. Foto: Freiwillige Feuerwehr Bönen
2 Bilder

Jahrtausendunwetter in Fröndenberg: 700 Anwohner evakuiert
„Der Deich hat gehalten“

Entwarnung von Kreisdezernent Uwe Hasche: „Der Deich hat gehalten.“ Nach dem Unwetter drohte in Fröndenberg ein völlig durchweichter Damm zu brechen. Die Situation hatte sich am Montagabend zugespitzt. Hunderte Menschen wurden vorsorglich evakuiert. Unterhalb des Fischteichs wurde daher das Wohngebiet vorsorglich evakuiert. Bis zu 700 Personen rund um die Westicker Straße waren betroffen. Wer im ersten Stock eines Hauses wohne, dürfte bleiben, alle anderen müssten den Gefahrenort verlassen. Die...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 06.07.21
Blaulicht
Das Wasser sprudelt aus einem Gulli an der Jägerstraße, von hier floss es direkt weiter in viele Keller.

Gewitter flutet viele Keller in Lünen

Regen, Regen und noch mehr Regen - im Kreis Unna verursachte am Sonntag ein starkes Unwetter hohe Schäden und bescherte den Feuerwehren viel Arbeit. In Lünen überfluteten die Wassermassen ab dem frühen Nachmittag Straßen und Unterführungen, an der Stadttorstraße stand eine Autofahrerin mit ihrem Wagen in den Fluten und wartete auf Hilfe. In Lünen-Süd drückte das Wasser durch die Gullideckel aus der Kanalisation, besonders schlimm traf es die Anwohner der Straße "Auf dem Eigengrund". Das Wasser...

  • Lünen
  • 05.07.21
Blaulicht
Die Straßen wurden überflutet.
5 Bilder

Unwetter sorgt für Chaos auf den Straßen / Keller liefen voll Wasser
320 Einsätze in Fröndenberg

Der extrem heftige Starkregen in Fröndenberg mit Niederschlagsmengen zwischen 40 l/m² und 60 l/m² pro Stunde sorgte am heutigen Nachmittag, 4. Juli, dafür, dass die Straßen überflutet wurden. Kurze, heftige Regenschauer mit Gewitter und teilweise auch Hagel durchzogen am heutigen Nachmittag den Kreis Unna. Fröndenberg hatte es dabei besonders schwer getroffen. Die Feuerwehr war in Alarmbereitschaft und musste zahlreiche Keller leerpumpen. Unwetter zieht durch Kreis UnnaKreis Unna Meldung: Eine...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 04.07.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeisterin Sabina Müller nahm die Ehrungen vor: Dieter Blotenberg, Jens Pante, Klaus-Peter Severin, Wolfgang Rathke, Nils Beckmann, Markus Ramelow, Henning Euscher, Frank Schmitt, Hubert Lerch und Jörg Sommer (v.li.). [spreizung]#?[/spreizung]Foto: Stadt Fröndenberg

Fröndenberg: Verleihung der Feuerwehr-Ehrenzeichen am Bande in Gold und Silber
447 Einsätze im letzten Jahr

Bürgermeisterin Sabina Müller verlieh im Ratssaal der Stadt Fröndenberg/Ruhr in feierlichem Rahmen die Feuerwehr – Ehrenzeichen am Bande in Gold und Silber des Landes Nordrhein-Westfalen. Sabina Müller: „Ihrer Arbeit zolle ich allerhöchsten Respekt und spreche Ihnen für Ihren langjährigen Einsatz den tiefempfundenen Dank aller Fröndenberger*innen aus Es beeindruckt mich besonders, dass viele unter Ihnen bereits sehr jung in die Feuerwehr eingetreten sind, zum Teil mit 10 oder 11 Jahren.“ „Nach...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 01.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.