Fracking nein danke

Beiträge zum Thema Fracking nein danke

Politik
3 Bilder

Rat der Stadt Marl lehnt die Erteilung einer Erlaubnis zur Aufsuchung von Kohlenwasserstoffen ab

Der Rat der Stadt Marl lehnt die Erteilung einer Erlaubnis zur Aufsuchung von Kohlen- wasserstoffen nebst den bei ihrer Gewinnung anfallenden Gasen zu gewerblichen Zwecken in dem Feld „Haard-Gas“ durch die Bezirksregierung Arnsberg ab. So lautet eine Resolution für den Stadtrat. Dies entspricht der einstimmigen Empfehlung des Stadtplanungsausschusses. Für grosse Empörung sorgte im Stadtplannungsausschuss der Stadt Marl der Antrag der Mingas-Power GmbH zur Aufsuchungserlaubnis in der Haard,...

  • Marl
  • 08.05.16
  •  1
Politik

Zur Diskussion gestellt: Fracking

Hallo Unnaer Bürger, gestern habe ich zum Thema "Fracking" gelesen, dass der neue Fracking- Vorstoß in NRW auf politischer Ebene durchgefallen ist wegen Belastung der Umwelt durch die Chemikalien die ins Erdreich gepumpt werden. Fraglich ist nur wie lange diese Argumentation anhält und durchhält , denn gleichzeitig wurde darauf hingewiesen, das ein Energieversorgungsnotstand vor dem Hintergrund der Krim-Krise nicht ganz ausgeschlossen werden kann. Ich habe so das Gefühl man will dem...

  • Unna
  • 28.03.14
Politik

War Deutschland Weltmeister bei Windenergie!

Im Jahr 2000 trat das Erneuerbare Energien-Gesetz (EEG) in Kraft. Die Ökostrom-Entwicklung in Deutschland verlief geradezu rasant nach oben. Aus 5% Ökostrom wurden bis heute 25%. Nun mehren sich die Stimmen, die behaupten, das EEG sei Planwirtschaft und müsse deshalb abgeschafft werden. Es sei überholt, andere marktwirtschaftliche Instrumente seien für die Energiewende erforderlich. Wird Gabriel unter Druck gesetzt; nicht die Windenergie an Land, Offshore der großen Energieunternehmen ist...

  • Düsseldorf
  • 26.03.14
Kultur
Gerd Hiersemann

Erdgasbohren - Fracking THEMA bleibt brisant

Wir sollten auch an Ministerpräsidentin Hannelore Kraft schreiben ........... Auszug aus Verband Wohneigentum Ausgabe 05/2013 Das Thema Fracking steht weiterhin im Fokus der Öffentlichkeit. Der Verband Wohneigentum fordert eine Nicht-Zulassung des Fracking zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger und nicht zuletzt der Umwelt zuliebe. Besonders der derzeitige Gesetzentwurf der Bundesregierung wird in seiner Form aus umwelttechnischer Sicht abgelehnt. Mit einem Schreiben an die...

  • Iserlohn
  • 07.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.