Frage der Woche

Beiträge zum Thema Frage der Woche

Politik
Frage der Woche: Welche Erwartungen habt ihr an die neue Landesregierung? Foto: Stadt Voerde

Frage der Woche
Welche Erwartungen habt ihr an die neue Landesregierung?

Am kommenden Sonntag stehen in NRW die Landtagswahlen an. Dann dürfen rund 13 Millionen Bürger entscheiden, wer im Düsseldorfer Landtag für die nächsten fünf Jahre regiert. Eine wichtige Entscheidung, denn unter anderem werden auf Landesebene die Kulturpolitik, die Bildungspolitik und die Landes- und Regionalplanung gemacht. Auch die Corona-Politik fiel in den Bereich der Landesregierung.  Kopf-an-Kopf-Rennen Während momentan Schwarz-Gelb in NRW regiert, ist noch unsicher, wer die Landtagswahl...

  • Essen
  • 13.05.22
  • 9
Politik
Physische Gewalt gegen Politiker - mehrt sich das Phänomen?

Frage der Woche
Wo hört Meinungsfreiheit auf?

Berlins Oberbürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hielt gerade ihre Rede auf der Mai-Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Berlin, als sie ein Ei auf sich zufliegen sah. Ein Security-Mitarbeiter wehrte den Angriff mithilfe eines Regenschirms ab. Doch die Message war eindeutig: Ich bin nicht deiner Meinung... gelinde gesagt.  Schon immer mussten Politiker*innen vor physischen Attacken gewappnet sein: Bereits im Jahr 1999 wird der damalige Außenminister Joschka Fischer mit einem...

  • Essen
  • 06.05.22
  • 7
  • 1
LK-Gemeinschaft

Frage der Woche
Welches Land ist besonders sehenswert?

Welches Land ist eurer Meinung nach besonders sehenswert? Bei welchem Land sagt ihr: Das MUSS man einmal in seinem Leben bereist haben?  Könnt ihr euch noch an unsere Lokalkompass-Länderreise erinnern? Vor fast genau zwei Jahren befand sich die deutsche Bevölkerung im ersten Lockdown der Corona-Pandemie. Jegliche Urlaubsplanung wurde damals auf Eis gelegt und eigentlich war allen klar: Das mit dem Urlaub wird dieses Jahr nichts. Aus diesem Grund haben wir damals die Lokalkompass-Länderreise ins...

  • Essen
  • 22.04.22
  • 5
  • 2
LK-Gemeinschaft
Dieses, eigentlich aggressive Erdmännchen, sieht so aus, als würde es sich gerade über einen zu lauten Nachbarn aufregen, oder?

Frage der Woche
Worüber regt ihr euch besonders auf?

In den USA wird heute am 15. April der Mecker-Tag gefeiert. Anlässlich dessen wollen wir in dieser Woche von euch wissen: Worüber regt ihr euch besonders auf?  Den Deutschen wird häufig nachgesagt im meckern immer ganz vorne mit dabei zu sein. Und doch wird dieser Tag in den USA und nicht in Deutschland 'gefeiert'. Ja ja, meckern hilft nichts, sagt man. Und doch tut es manchmal gut. Deshalb beschäftigt sich unsere Frage der Woche damit. Bei welchen Dingen im Alltag geht ihr manchmal in die...

  • Essen
  • 15.04.22
  • 14
  • 3
Politik
Brauchen wir die allgemeine Impfpflicht in Deutschland?Foto: Angelo Esslinger via pixabay

Frage der Woche:
Impfpflicht vom Tisch - Eine richtige Entscheidung?

Es war eine hitzige Debatte um ein kontroverses Thema: Die Abgeordneten im Bundestag haben gestern Mittag (7. April) den Antrag der Ampelkoalition zur "Impfpflicht ab 60" nicht angenommen. 296 Abgeordnete stimmten mit Ja, 378 mit Nein. Es gab neun Enthaltungen. Damit entschied die Mehrheit gegen eine Beratungspflicht für Erwachsene und eine Impfpflicht ab 60 Jahren. Ein Blick zurück: Vor fast zwei Jahren lehnte Lothar Wieler, der Chef des Robert Koch-Instituts (RKI), eine Impfpflicht gegen das...

  • Haltern
  • 08.04.22
  • 86
  • 1
LK-Gemeinschaft
Unsere Frage der Woche: Urteilen deutsche Gerichte zu lasch?

Frage der Woche
Bewährung für geplantes Attentat: Urteilen deutsche Gerichte zu lasch?

Ein Jahr und neun Monate Haft auf Bewährung - das ist das Urteil gegen einen jungen Syrer, der Anschlagspläne auf die Synagoge in Hagen geschmiedet hatte.  Verurteilt wurde der zum Tatzeitpunkt 16-Jährige wegen der „Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat“. Sein Glück war sein Alter. Nach Erwachsenen-Strafrecht hätte ihn eine Strafe von bis zu zehn Jahren Haft gedroht.  Behandlung in Kinderjugendhilfe-Einrichtung angeordnet Zusätzlich muss sich der Jugendliche in einer...

  • Hagen
  • 01.04.22
  • 2
  • 3
Natur + Garten
Wie kann die Nutzung des Waldes stressfrei gelingen?

Frage der Woche
Spaziergänger, Radfahrer, Jogger: Wem gehört der Wald?

Kaum ist der Frühling da, zieht es die Menschen nach draußen in die Natur - und das auf vielfältige Art und Weise: zu Fuß, mit dem Rad oder auf Rollen. Da ist Streit vorprogrammiert.  Denn wenn nicht jeder seine Umgebung achtsam im Blick behält, sind Zusammenstöße vorprogrammiert. Die Mountainbiker, die bergab durch den Wald rasen, sind ebenso eine Gefahr wie Familien mit Kindern, die Radfahrern vor den Lenker laufen. Gleiches gilt für Hunde. Und dann gibt es noch die Jogger und Inlineskater,...

  • Velbert
  • 25.03.22
  • 16
  • 3
Überregionales
Könnt ihr momentan unbeschwert genießen?

Frage der Woche
Könnt ihr angesichts des Krieges das Leben noch unbeschwert genießen?

In Mariupol liegen Leichen in Krankenhaus-Kellern, die Menschen in der Ukraine kämpfen ums Überleben oder fliehen in eine ungewisse Zukunft. Und wir?  Bürgerreporterin Margit Conzen-Münch hatte am vergangenen Wochenende ein paar schöne Stunden verbracht, war mit Freunden Essen und später zu einem Konzert gegangen. Danach plagten sie Gewissensbisse.  Krieg und trotzdem Freude. Geht das? Dürfen wir unser Leben genießen, während immer noch 250 Menschen täglich in Deutschland an Corona sterben?...

  • Essen
  • 18.03.22
  • 13
  • 4
Vereine + Ehrenamt
Die Schüler der Liebfrauenschule in Ratingen haben spontan Geld gesammelt, um den Kriegsopfern in der Ukraine zu helfen.

Frage der Woche
Wie helft ihr (ankommenden) Flüchtlingen aus der Ukraine?

Mehr als 80.000 Flüchtlinge aus der Ukraine sind bis gestern in Deutschland angekommen. Die Hilfsbereitschaft ist riesig - schon seit Ende Februar sind vielerorts private Spendensammlungen und Fahrdienste eingerichtet, um den Menschen zu helfen. Eine Übersicht findet ihr hier.  Und die Zahl ukrainischer Flüchtlinge in Deutschland wird noch deutlich steigen. "Meine persönliche Prognose ist, dass die Ankünfte in diesem Jahr die Zahlen von 2015 auf jeden Fall übersteigen werden", sagte die...

  • Essen
  • 11.03.22
  • 7
  • 2
Politik
Ein Kühlturm eines Atomkraftwerks dampft in der Morgensonne. Eigentlich sollen die letzten drei AKWs in Deutschland Ende 2022 abgestellt werden... eigentlich.

Frage der Woche
Sollten wir in Folge des Kriegs wieder auf Atomkraft und Kohle setzen?

In der Nacht zu Freitag haben russische Truppen das größte Atomkraftwerk Europas, Saporischschja in der Ukraine angegriffen. Nach ersten Erkenntnissen gibt es Entwarnung: Der Brand auf dem Gelände soll nicht den Reaktor erreicht haben, Messungen haben keine erhöhte Radioaktivität ergeben. Aber das AKW ist unter russischer Kontrolle.  Dieser Angriff zeigt, wie gefährlich die Technologie werden kann, wenn sie in falsche Hände gerät. Auch Tschernobyl ist inzwischen in russischer Hand. Ausstieg vom...

  • Velbert
  • 04.03.22
  • 18
Politik
Polizisten versuchen, den Klebstoff zu lösen, mit dem sich Protestler des Aufstands der letzten Generation auf eine Straße in Berlin geklebt haben.

Frage der Woche
Wie weit darf Klimaaktivismus gehen?

"Wir blockieren bis die Politik handelt." Das ist das Motto der Aktivisten vom "Aufstand der letzten Generation". Und das meinen sie wörtlich: Sie kleben sich auf Autobahnen und  Straßen in deutschen Großstädten fest oder versuchen mit Hilfe von Luftballons den Flugverkehr zu stören.  Eines haben die Klimaaktivisten mit ihren Aktionen zumindest schon erreicht: Aufmerksamkeit. Fast täglich wird in dutzenden Presseberichten im In- und Ausland über die Gruppe berichtet, tagesaktuell werden die...

  • Essen
  • 25.02.22
  • 10
  • 3
Politik
Hat die Corona-Pandemie an der Glaubwürdigkeit deutscher Politiker gekratzt?

Frage der Woche
Hat die Glaubwürdigkeit von Politikern in der Pandemie gelitten?

+++ MEINUNG +++ Ich sehe ihn noch vor den Fernsehkameras stehen, den ehemaligen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Er verkündet, dass es keine Impfpflicht geben werde. Eineinhalb Jahre später sieht die Lage ganz anders aus, Spitzenpolitiker fast aller Parteien sehen die Impfpflicht als einzigen Ausweg aus der Pandemie. Zunächst wird eine Impfpflicht für den Gesundheitsbereich beschlossen. Aber dann schert Markus Söder (CSU) aus und will sie in Bayern aussetzen.  Söder: Mal knallhart,...

  • Velbert
  • 18.02.22
  • 25
  • 2
Politik
Wie werden wir Ostern 2022 erleben? Sind dann alle Corona-Maßnahmen passé?

Frage der Woche
Corona: Wann und wie soll gelockert werden?

Nach gut zwei Jahren sind die Menschen "pandemiemüde". Dem tragen jetzt einige Politiker Rechnung. Insbesondere die FDP ruft nach Lockerungen ab 20. März. Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) stellte heute ebenfalls erste Lockerungen in Aussicht.  "Am 20. März sollte Deutschland zur Normalität zurückkehren", sagte FDP-Fraktionschef Christian Dürr gegenüber der FUNKE Mediengruppe. Dann endet die Befristung der aktuell gültigen Corona-Maßnahmen im Infektionsschutzgesetz. Gegenüber der BILD...

  • Velbert
  • 11.02.22
  • 87
  • 3
Politik
Corona-Demo im August 2020 in Dortmund.

Frage der Woche
Habt ihr Verständnis für die Corona-"Spaziergänge"?

Mal sind es nur ein Dutzend Menschen, mal mehrere Tausend: In immer mehr Städten gehen Menschen auf die Straße, um im Rahmen so genannter "Spaziergänge" gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung zu demonstrieren.  Der Protest richtet sich gegen die Impf- und Maskenpflicht sowie Freiheitseinschränkungen, kurz: gegen die Corona-Politik der Regierung. Die Argumente sind so vielfältig wie die Teilnehmer: Sie wollen sich nicht in ihren Grundrechten beschneiden lassen, sie lassen sich nicht...

  • Velbert
  • 04.02.22
  • 120
  • 1
Politik
Auch dem emeritierten Papst Benedikt XVI werden im Münchener Missbrauchsskandal Versäumnisse vorgeworfen.

Frage der Woche
Was muss sich in der Katholischen Kirche ändern, um Missbrauch zu vermeiden?

Fast 500 Opfer benennt das neue Missbrauchsgutachten für das Erzbistum München und Freising  und noch einmal fast halb so viele Täter. 235 Täter, das ist klar, sind bei Weitem keine Einzelfälle. Die katholische Kirche hat ein Problem; ein Glaubwürdigkeitsproblem, aber auch einen immensen Imageschaden.  Beispielhaft der Fall des Priesters H., der in den 70er Jahren im Erzbistum Essen Kinder und Jugendliche sexuell missbraucht hatte. Als die Vorwürfe bekannt wurden, wurde der Priester unter...

  • Velbert
  • 28.01.22
  • 39
  • 2
Politik
Brauchen wir die allgemeine Impfpflicht in Deutschland?

Frage der Woche
Brauchen wir die allgemeine Impfpflicht (noch)?

Wenn eines nach fast zwei Jahren Pandemie feststeht, dann, dass keiner weiß, wie die Entwicklung weitergeht. Stand heute wurden 140.160 Neuinfektionen gemeldet - mehr als jemals zuvor. Kann eine allgemeine Impflicht den Weg aus der Pandemie ebnen? Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat den zunehmenden Optimismus einiger Virologen gestern ausgebremst. Im RTL-Interview sagte er, die Impfpflicht müsse ab April oder Mai greifen, um einer neuen Welle im Herbst entgegenzuwirken. ...

  • Velbert
  • 21.01.22
  • 101
  • 4
LK-Gemeinschaft
Bernkastel-Kues, eine wunderschöne Stadt an der Mittelmosel.

Frage der Woche
Welche deutsche Stadt ist eure Lieblingsstadt?

Diese eine deutsche Stadt, die immer einen Besuch Wert ist, in der man sich einfach wohlfühlt, wo es immer etwas Neues zu entdecken gibt und in der man die Menschen besonders gern mag. Welche deutsche Stadt kommt euch da direkt in den Sinn?  Nach einer Studie aus dem Jahr 2020 belegt Hamburg Platz eins der beliebtesten Städte Deutschlands. Die Menschen mögen hier vor allem die historische Architektur, die Speicherstadt und die Vielfalt an kulturellen Angeboten. Knapp dahinter findet sich die...

  • Essen
  • 14.01.22
  • 29
  • 6
Politik
Die Kosten für Strom, Heizen und Autofahren explodieren. Wo spart ihr ein?

Frage der Woche
Steigende Energiekosten - wo spart ihr ein?

Die Energiekosten steigen und steigen - und ein Ende ist nicht in Sicht. Betroffen ist das ganze Land: Privatpersonen und Unternehmen. Da man bekanntlich den Euro nur einmal ausgeben kann, stellt sich die Frage "wo einsparen"? Denn mal ehrlich: Die Politik geht das Thema bislang eher halbherzig an. Im Oktober wurde die deutliche Senkung der EEG-Umlage ab 2022 durch die Bundesregierung "gefeiert" - allein, sie kommt bei den Kunden nicht an. Im Gegenteil: Laut Strom-Report.de heben in diesem Jahr...

  • Velbert
  • 07.01.22
  • 12
  • 2
LK-Gemeinschaft
Einradfahren, eine Ente zubereiten oder einen Monat im Schweigekloster verbringen: Was steht bei euch noch an?
Video

Frage der Woche
Was möchtet ihr vor eurem Tod unbedingt noch erleben?

Meine Frage der Woche zielt in dieser Woche auf eure persönliche Bucket List. Das kommt von der englischen Redewendung "to kick the bucket" (ins Gras beißen, den Löffel abgeben) und beschreibt also eine Liste an Sachen, die ihr unbedingt noch erleben oder erledigen möchtet, solange ihr auf Erden weilt.  Vielleicht habt ihr das Konzept auch durch die Herren Freeman und Nickolson kennengelernt, die in dem Film "The Bucket List" als zwei todkranke Freunde durch die Welt ziehen und ihren letzten...

  • Herne
  • 31.12.21
  • 24
  • 5
LK-Gemeinschaft
Wer hat sich eure ehrliche Dankbarkeit verdient?

Frage der Woche
Welche Menschen verdienen eure Dankbarkeit?

Einfach mal "Danke!" sagen – das fällt vielen von uns nicht leicht. Dabei wäre ein ehrliches "Dankeschön" an so viele Menschen, Vereine, Institutionen wirklich angebracht. Bei wem möchtet ihr euch einmal herzlich bedanken? Wie ruhig und besinnlich die Weihnachtstage wirklich sind, das sei vor allem mit Blick auf die Innenstädte in den letzten Tagen einmal dahingestellt. Womöglich vergessen wir im Weihnachtsstress manchmal, dass wir sehr viel schlechter dastünden, wenn da nicht die vielen...

  • Herne
  • 24.12.21
  • 29
  • 6
LK-Gemeinschaft
Der Winter hat viele Vorzüge, die man nicht auf den ersten Blick wahrnimmt. Was gefällt euch gut?

Frage der Woche
Was ist am Winter besser als am Sommer?

Der Winter ist da, der nächste Sommer noch weit, weit weg. Für alle, die sich vor allem in der Sommerwärme wohl fühlen, sammeln wir in dieser Woche gute Argumente für die kalte Jahreszeit. Was ist am Winter besser als im Sommer? Doch zuerst denken wir an den Sommer zurück. Was war denn eigentlich so großartig am Sommer? Helligkeit und Wärmebestimmten unsere Tage. Na klar, wir haben nicht besonders gefroren, vielleicht gab es sogar ein paar knackig heiße Tage fürs Freibad oder den Strand....

  • Herne
  • 17.12.21
  • 39
  • 5
LK-Gemeinschaft
Eure Erwartungen für 2022 sind diesmal Thema unserer "Frage der Woche".

Frage der Woche
Was erwartet ihr vom neuen Jahr 2022?

Dezember 2021: Die Corona-Pandemie wütet seit nunmehr fast zwei Jahren und ein Ende ist nicht in Sicht. Dafür gibt es einen Wechsel in der Regierung. Angela Merkel (CDU) ist in den Ruhestand gegangen, in dieser Woche wurde Olaf Scholz (SPD) zum neuen Bundeskanzler ernannt. Und die Ampel-Regierung nimmt die Arbeit auf. "Was kommt 2022 auf uns zu?" Diese Frage stellen sich wohl viele Deutsche. Einige mit Sorgenfalten auf der Stirn, andere eher optimistisch gestimmt. Die, die besorgt in die...

  • Velbert
  • 10.12.21
  • 21
  • 4
Politik
Die grüne Verkehrswende kommt erstmal nicht. Wurden gute Kompromisse gefunden?

Frage der Woche
Wahlversprechen Verkehrswende: Wie gut sind die Kompromisse der Ampel-Parteien?

Die Verkehrswende war eines der zentralen politischen Versprechen der Grünen im Wahlkampf. Was jetzt im Koalitionsvertrag von ihren Forderungen umgesetzt wird, ist kaum noch wiederzuerkennen. Haben die Grünen an den richtigen Stellen Kompromisse gemacht oder ändert sich jetzt zu wenig? Das Verkehrsministerium gaben sie an die FDP ab, genau wie viele Forderungen aus ihrem Wahlprogramm. Die Grünen haben in der Verkehrswende weniger Zugeständnisse bekommen als viele vorher vermutet hätten. Der...

  • Herne
  • 01.12.21
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.