Frage der Woche

Beiträge zum Thema Frage der Woche

LK-Gemeinschaft
Eine Fremdsprache zu lernen ist unheimlich bereichernd. Welche Sprachen sprecht ihr? Welche würdet ihr gern sprechen?

Frage der Woche
Welche Fremdsprachen würdet ihr gern sprechen?

Wer eine Fremdsprache beherrscht, hat sich einen echten Schatz fürs Leben erarbeitet. Doch auch wenn man sogar mehrere beherrscht – ganz ausgelernt hat man ja doch nie. Welche Fremdsprachen würdet ihr gern sprechen? Englisch und Französisch sind die in Deutschland am meisten unterrichteten Fremdsprachen. Wer heute in Deutschland zur Schule geht, der hat gute Chancen, eine oder sogar beide auf ordentlichem Niveau zu erlernen. Es gibt viele gute Gründe, eine andere Sprache zu lernen. Nur einige...

  • Herne
  • 10.04.21
  • 11
  • 1
Politik
500 Euro für jeden: Das schlägt der Handelsverband Deutschland vor, um die Konjunktur zu beleben. Was würdet ihr kaufen?

Frage der Woche
Corona-Schecks: Wofür würdet ihr 500 Euro ausgeben?

Wir kaufen kaum noch. Die Corona-Krise hat in ganz Deutschland dafür gesorgt, dass der Konsumwille der Bevölkerung stark zurückgegangen ist. Der Handelsverband Deutschland (HDE) schlägt- daher vor, dass jeder 500 Euro zum Einkaufen bekommen soll. So soll die Wirtschaft angeregt werden. Die Wirtschaft spürt die Auswirkungen der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Einschränkungen schon jetzt. Doch die mittel- und langfristigen Folgen der Krise könnten Unternehmen noch stärker treffen,...

  • Herne
  • 02.04.21
  • 16
  • 4
LK-Gemeinschaft
Welche guten Aprilscherze habt ihr schon einmal gemacht? Welchen seid ihr auf den Leim gegangen?

Frage der Woche
Was sind die besten Aprilscherze?

Am 1. April 1980 machte sich ein US-Fernsehsender einen Spaß und meldete einen Vulkanausbruch, den es nie gegeben hatte. Ein derber Scherz, den viele Hundert in Panik das Haus verlassende Menschen nicht so gelungen fanden. Das geht auch besser. Was sind die lustigsten Aprilscherze, die ihr kennt? Der 1. April geht auf eine mehrere Hundert Jahre alte Tradition zurück, die durch europäische Auswanderer auch in Nordamerika Verbreitung fand. Unter den größten April-Scherzkeksen waren schon immer...

  • Herne
  • 26.03.21
  • 8
  • 5
LK-Gemeinschaft
Wenn nicht zu Hause: Wo würdet ihr ansonsten leben wollen?

Frage der Woche
Wo würdet ihr gern leben, wenn es NRW nicht gäbe?

Die alte Heimat hinter sich lassen und nochmal woanders neu anfangen – für viele Menschen ist das der Traum vom Auswandern. Dabei zieht es manche sogar noch über die Grenzen von Nordrhein-Westfalen hinaus in die Ferne. Wo würdet ihr am ehesten leben, wenn es NRW nicht gäbe? Na klar, zu Hause ist es am schönsten. Aber dennoch – auch jenseits von Siegen gibt es schöne Ecken. Jahr für Jahr wandern mehr als Hunderttausend Deutsche aus, verlassen also für unbestimmte Zeit ihre Heimat. Zu den...

  • Herne
  • 22.03.21
  • 19
  • 4
LK-Gemeinschaft
Viel Arbeit ohne eine treue Spülmaschine: Welche Haushaltsgeräte sind euch besonders wichtig?

Frage der Woche
Welche drei Haushaltsgeräte sind für euch am wichtigsten?

Wie wichtig etwas ist, merkt man manchmal erst, wenn es nicht mehr da ist. Gerade in Zeiten, in denen wir viel zu Hause sind, beweisen manche Haushaltsgeräte ihren großen Wert und nehmen uns einen Haufen Arbeit ab. Welche Haushaltsgeräte sind für euch am wichtigsten? Vor ein paar Tagen machte ein Kollege seinem Ärger in der Videokonferenz Luft: Seine Spülmaschine war jetzt schon seit einer Woche kaputt. Und zu allem Überfluss hatten soeben die vom Händler zur Reparatur entsandten...

  • Herne
  • 15.03.21
  • 19
  • 4
LK-Gemeinschaft
Lockerungen der Corona-Maßnahmen treten heute in Kraft.

Frage der Woche
Corona-Lockerungen – nutzt ihr die neuen Freiheiten?

Ab heute gelten neue Corona-Verordnungen. Sie bedeuten ein deutliches Mehr an Freiheit für das Privatleben, aber auch für Kultur und Wirtschaft. Wie werdet ihr die Lockerungen der Corona-Maßnahmen nutzen? Noch immer ist Deutschland von gewohnten Lebensbedingungen weit entfernt, noch immer sind große Teile unserer Grundrechte eingeschränkt, um die Eskalation der Pandemie einzudämmen. Doch wie auch in anderen Bundesländern ist ab heute in NRW einiges wieder möglich. Welche Lockerungen gelten,...

  • Herne
  • 08.03.21
  • 26
  • 2
LK-Gemeinschaft
Egal ob Unterhaltungsliteratur, Ratgeber oder Fotoband – ein gutes Buch bereichert das Leben. Hier sind eure Empfehlungen gefragt.

Frage der Woche
Welche Bücher machen euer Leben reicher?

Ein gutes Buch lässt die Zeit wie im Flug vergehen und ist für seine Leser wie ein Fenster in eine unbekannte Welt. In einer Zeit, die viele notgedrungen in den eigenen vier Wänden verbringen, ist das Lesen eine besondere Bereicherung für unser Leben. Welche Bücher machen euer Leben reicher? "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste." Dieser Satz, der oft Heinrich Heine zugeschrieben wird, wahrscheinlich aber eher von Hermann Hesse stammt (beide tragen...

  • Herne
  • 28.02.21
  • 26
  • 5
LK-Gemeinschaft
Blumen, Kartoffeln, alles durcheinander? Was wächst bei euch zu Hause?
Aktion

Frage der Woche
Welche Pflanzen wachsen bei euch zu Hause?

Was für ein Wetter! Die Schneehaufen aus der vergangenen Woche schmelzen stellenweise noch immer bei Temperaturen knapp unter der T-Shirt-Grenze. Erste Knospen und Blüten wecken Freude auf den kommenden Frühling. Was grünt und blüht bei euch zu Hause? Klar: Nicht jeder, der Pflanzen liebt, hat auch einen eigenen Garten. Aber auch auf dem Balkon oder in der Wohnung ist eine Bepflanzung sehr gut möglich. Die Corona-Pandemie hat im letzten Jahr auch die Nachfrage an Kleingärten steigen lassen....

  • Herne
  • 21.02.21
  • 14
  • 6
LK-Gemeinschaft
Die verschneite Winter-Episode in NRW neigt sich dem Ende zu.

Frage der Woche
Was sind eure schönsten Schnee-Erinnerungen?

Haufenweise Schnee in NRW. Viele Familien zog es mit ihren Kindern in den Schnee, Erinnerungen an längst vergangene, womöglich noch schneereichere Winter werden wach. Was sind eure schönsten Schnee-Erinnerungen? Ich muss fünf oder sechs Jahre alt gewesen sein, da war ich zum ersten Mal in der Skischule. Adelboden in der Schweiz, wenn ich mich nicht irre. Alle Kinder waren startklar mit Ski unter den Füßen und Stöcken in der Hand, bergab ging es aber erstmal nicht. Stattdessen hieß es...

  • Herne
  • 14.02.21
  • 9
  • 3
Politik
Das Bundeskanzleramt in Berlin, Amtssitz der Kanzlerin.
Aktion

Frage der Woche
Wer war der/die beste Bundeskanzler/in?

Bundeskanzlerin Angela Merkel scheidet in diesem Jahr aus dem Amt. Nach 16 Jahren Merkel wird es in Deutschland einen Wechsel an der Regierungsspitze geben. Vor ihr haben sieben Männer das Amt schon innegehabt. Wer hat es am besten gemacht? Im Folgenden findet ihr ein Mini-Dossier mit wichtigen Leistungen und Kritikpunkten für jeden einzelnen Kanzler. Walter Scheel (FDP), der das Amt neun Tage lang kommissarisch übernahm, lassen wir bei der Aufzählung außen vor. Ihr seid herzlich eingeladen, an...

  • Herne
  • 07.02.21
  • 15
  • 4
LK-Gemeinschaft
Welche guten Seiten hat das Älterwerden?

Jugend und Alter
Frage der Woche: Was ist das Gute am Älterwerden?

Älterwerden kann man sich nicht aussuchen. Es passiert unweigerlich. Vielleicht ist das einer der Gründe, warum sich viele Menschen dagegen wehren. Dabei hat das Alter auch viele Vorzüge gegenüber jungen Jahren.  Zum Alter haben wir in Deutschland ein gespaltenes Verhältnis. Einerseits gilt ein hohes Alter als erstrebenswert. Man spricht bei hochbetagten Menschen auch von einem "ehrwürdigen" Alter. Wir ehren und bewundern sehr alte Menschen; vor ihrer Lebenserfahrung haben wir großen Respekt....

  • Herne
  • 31.01.21
  • 23
  • 5
Politik
Mehr als Hundert Begnadigungen: Donald Trump beendet seine Amtszeit mit großen Gefallen an seine Wegbegleiter.

Frage der Woche
Präsidentielle Begnadigungen: Sollte Gnade vor Recht walten?

Seinen letzten Tag im Amt nutzte Donald Trump, wie viele Präsidenten vor ihm, um Begnadigungen auszusprechen und Strafmilderungen zu erlassen. Ein umstrittenes Privileg, bei der geltendes Recht übergangen wird. Was ist davon zu halten? Als der damalige US-Präsident Richard Nixon im Zuge der Watergate-Affäre 1974 zurücktreten musste, war er gewappnet. Denn sein ins höchste Amt nachrückender Vize Gerald Ford ließ sich nicht lange bitten und begnadigte den scheidenden Nixon. Wenige Monate vorher...

  • Herne
  • 23.01.21
  • 3
  • 2
LK-Gemeinschaft
Bei einer Umfrage gab eine Mehrheit an: Im Zweifel ist das Privatleben wichtiger als die Karriere.
Aktion

Frage der Woche
Privatleben oder Karriere – was ist wichtiger?

Alles muss man irgendwie unter einen Hut bekommen: Den Job auf der einen Seite, auf der anderen Familie, Freunde und was sonst noch wichtig ist. Weil die Zeit nicht immer für alles reicht, stellt sich für uns alle irgendwann die Frage: Was ist wichtiger? In vielen Branchen ist es seit jeher üblich, dass man sich entscheiden muss: Karriere oder Privatleben. Wer eine Laufbahn als Führungskraft anstrebt, der nimmt auch heute noch 70 und mehr Arbeitsstunden in der Woche auf sich, verlegt den...

  • Herne
  • 16.01.21
  • 22
  • 1
Ratgeber
Die meisten Deutschen haben sich für 2021 vorgenommen, sich gesünder zu ernähren.

Frage der Woche
Habt ihr gute Vorsätze für 2021?

Der Tag, an dem die "Frage der Woche" erscheint, fällt heute mit dem Neujahrstag zusammen. Was liegt da näher, als euch nach guten Vorsätzen zu fragen? Neues Jahr, neues Glück. Gemäß diesem Motto nehmen rund die Hälfte der Deutschen mit dem Jahresbeginn neue Ziele ins Visier. Laut einer Umfrage von Statista.de steht an Nummer eins für 2021, sich gesünder zu ernähren, gefolgt von "mehr Sport treiben" und "abnehmen".  Wer will Veganer werden?  Neben diesen Klassikern tauchen auch Vorsätze wie...

  • Velbert
  • 01.01.21
  • 8
  • 1
LK-Gemeinschaft
Große Hoffnungen ruhen auf 2021. Welche sind realistisch?

Frage der Woche
Corona im Jahr 2021: Worauf darf man hoffen?

Das Jahr 2020 geht zu Ende und die wenigsten werden es vermissen. Das erste Jahr der Pandemie bedeutete für viele Menschen in Deutschland Verzicht und finanzielle Unsicherheit. Mit welcher Entwicklung rechnet ihr im nächsten Jahr? Es ist ein guter Brauch, zum Jahreswechsel zurück zu blicken und aus vergangenen Fehlern zu lernen. Unser Umgang mit der Corona-Krise sollte dafür ein besonders guter Anlass sein. Haben wir als Gesellschaft, in unseren Jobs, als Privatleute, als PolitikerInnen Fehler...

  • Herne
  • 25.12.20
  • 15
LK-Gemeinschaft
In dieser Woche heiß begehrt waren die FFP2-Masken, auf die 27 Mio. Bundesbürger Anspruch haben. Foto: Pixabay

Frage der Woche
Habt ihr (oder euer Umfeld) schon FFP2-Masken?

Seit 15. Dezember können Menschen, die zur Risikogruppe zählen, sich drei FFP2-Masken kostenlos in Apotheken abholen. So zumindest der Plan... Denn es mehren sich Beschwerden zorniger Bürger, die (bislang) leer ausgegangen sind. Marco R. zum Beispiel schreibt an den Lokalkompass: "Meine Eltern, beide 74 Jahre und mit Vorerkrankung, wollten diese (Masken, Anm. der Redaktion) am Dienstag um ca. 12 Uhr an der Runge-Apotheke in Bochum-Hamme abholen. Hier waren keine FFP2-Maken vorrätig und man habe...

  • Velbert
  • 18.12.20
  • 26
  • 4
Politik
Die Schulen bleiben für viele Kinder weiterhin geöffnet? Die richtige Entscheidung?
Aktion

Frage der Woche
Unterricht in NRW: Wie gut ist die Corona-Schulpolitik?

Schulpflicht aussetzen, die Weihnachtsferien bis mindestens 10. Januar verlängern! Das forderten vor wenigen Tagen die Wissenschaftsakademie Leopoldina. Nicht mit uns, sagte die Schulministerin. Auch im neuen "Lockdown" bleiben die Schulen für viele Kinder offen. Richtig so? Ab morgen gilt für die Klassen 1 bis 7 in NRW: Wer möchte oder nicht anders kann, der kann auch zur Schule kommen. Präsenzunterricht findet für sie  weiterhin statt, während ab Klasse 8 vollständig auf Teleunterricht...

  • Herne
  • 13.12.20
  • 2
Ratgeber
Verschiedene Impfstoffe gegen Covid-19 stehen kurz vor der Zulassung. Massenimpfungen sollen im Sommer nächsten Jahres möglich sein.
Aktion

Covid-19-Impfung
Frage der Woche: Würdet ihr euch gegen Covid-19 impfen lassen?

Es wird keine Impfpflicht geben. Das hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn wieder und wieder betont. Nicht für das pflegende Personal, nicht für ÄrztInnen, für niemanden. So hofft Spahn auf eine breite Bereitschaft in der Bevölkerung sich gegen Covid-19 impfen zu lassen.  Denn mehrere Impfstoffe, die in Deutschland entwickelt wurden, sind zum jetzigen Zeitpunkt in der Testphase. Die Firmen CureVac und BioNTech SE haben bereits Tests am Menschen abgeschlossen und die Produktionskapazitäten...

  • Herne
  • 05.12.20
  • 50
  • 4
Politik
Wie lange bleiben die Stühle noch leer? Foto: Gabriele Lässer auf Pixabay

Frage der Woche
Wie kann die zweite Welle gebrochen werden?

Mit 23.648 Neuinfektionen innerhalb eines Tages hat Deutschland in der zweiten Corona-Welle heute einen neuen Höchststand erreicht. Da stellen sich viele die Frage nach der Wirksamkeit des Teil-Lockdowns, der seit nunmehr 20 Tagen gilt.  Lothar Wieler, Chef des Robert-Koch-Instituts, ordnete die aktuelle Lage gestern so ein: "Die Lage in Deutschland ist weiterhin ernst, sehr ernst." Das Infektionsgeschehen scheine sich zu stabilisieren, aber die Fallzahlen seien immer noch viel zu hoch.   Ende...

  • Velbert
  • 20.11.20
  • 10
  • 2
Ratgeber
Symbolbild: Markus Winkler auf Pixabay
2 Bilder

Aktuelle Corona-Zahlen aus dem Kreis Mettmann
Inzidenz-Wert sinkt leicht, neue Todesfälle

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Donnerstag kreisweit 1064 Infizierte: davon in Monheim 99, in Langenfeld 63, in Hilden 114, in Erkrath 78, in Haan 35, in Heiligenhaus 136, in Mettmann 78, in Ratingen 149, in Velbert 249 und in Wülfrath 63. Aktuell gibt es zwei neue Corona-Todesfälle. 5042 Personen gelten inzwischen als genesen. Zu den aktuellen Corona-Toten gehören ein 84-Jähriger aus Mettmann und ein 84-Jähriger aus Haan. Gestorbene zählt...

  • Monheim am Rhein
  • 19.11.20
Politik
Ob der Weihnachtsmann 2020 auch eine Gesichtsmaske trägt? Foto: Pixabay

Frage der Woche
Was ändert sich für euch an Weihnachten im Pandemiejahr?

Es steht noch nicht fest, was Weihnachten 2020 geht - und was nicht. Aber angesichts der aktuellen Infektionszahlen mit einem neuen Rekord am heutigen Freitag (23.542 Neuinfektionen binnen 24 Stunden) scheinen Lockerungen in weiter Ferne zu sein.  Das deuten auch Politiker und Wissenschaftler in dieser Woche an. So hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem Bürgerdialog auf die Frage, ob die Gastronomie ab 1. Dezember wieder öffnen dürfe, gesagt, entscheidend sei, dass die Inzidenz wieder auf...

  • Velbert
  • 13.11.20
  • 21
  • 3
LK-Gemeinschaft
Haustiere werden irgendwann zur Familie. Ihr Tod hinterlässt bei uns Menschen eine große Lücke, die Erinnerungen bleiben.

Haustiere
Frage der Woche: Welches Haustier werdet ihr nie vergessen?

Ich kenne Menschen, die nach dem Tod ihres geliebten Tiers nie wieder einen anderen Hund oder eine andere Katze bei sich haben möchten. Es ist ganz klar: Manche Tiere wachsen uns so sehr ans Herz, dass sie ganz und gar zur Familie gehören. Die Katze ist in Deutschland das beliebteste Haustier. Knapp 15 Millionen Katzen lebten im letzten Jahr in deutschen Haushalten. Der zweite Platz geht natürlich den Hund (10,1 Mio.), dem zum Welthundetag unser aktuelles Foto der Woche gewidmet ist. Aber auch...

  • Herne
  • 10.10.20
  • 15
  • 7
Kultur
30 Jahre vereinigtes Deutschland: Welche Erinnerungen verbindet ihr mit dem langen Prozess der Wiedervereinigung?
Video

Wiedervereinigung
Frage der Woche: Welche Erinnerungen habt ihr an die Wiedervereinigung?

30 Jahre deutsche Einheit! Am 3. Oktober 1990 war die DDR endgültig Geschichte, das sich wieder vereinigende Deutschland am Start seiner Laufbahn. Welche Erinnerungen aus dieser frühen Zeit waren für euch prägend? Natürlich kam das Ende der DDR und schon gar nicht die Wiedervereinigung mit der BRD aus dem Nichts. Bürgerbewegungen, Massendemonstrationen und politische Anstrengungen aus dem internationalen Westen wie Osten waren dem Einigungsvertrag vorausgegangen. Die friedliche Revolution wurde...

  • Herne
  • 03.10.20
  • 11
  • 3
Politik
Ein Covid-19-Immunitätsausweis ist seit Monaten im Gespräch, der Deutsche Ethikrat hat sich jetzt unter Vorbehalt dagegen ausgesprochen.

Coronavirus
Frage der Woche: Wäre ein Covid-19-Immunitätsausweis vertretbar?

Was wäre wenn: Vorerst lehnt der Ethikrat einen Covid-19-Immunitätsausweis einstimmig ab. Unter bestimmten Voraussetzungen wäre das Gremium aber uneins. Was haltet ihr von der Möglichkeit eines Immunitätsausweises? Seit einigen Monaten wird darüber gestritten, ob man staatlich geprüfte Ausweise ausstellen dürfte, auf denen steht: Diese Person ist gegen Covid-19 immun. "Dürfte" heißt es, also: unter bestimmten Voraussetzungen. Denn der aktuelle medizinische Stand erlaubt noch kein fundiertes...

  • Herne
  • 25.09.20
  • 8
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.