Franco di Santo

Beiträge zum Thema Franco di Santo

Sport
Nuri Sahin (r.) feierte am Donnerstagabend in der Europa League gegen den FC Porto sein Comeback nach 355 Tagen Verletzungspause. Zuletzt spielte Dortmunds Mittelfeldstratege am 28. Februar 2015 im Derby gegen den FC Schalke 04 (3:0).

Nach Porto-Sieg: Spitzenspiel für den BVB in Leverkusen

In der Europa League haben die deutschen Vertreter Dortmund, Schalke, Leverkusen und Augsburg allesamt keinen Gegentreffer in ihren Hinspielen hinnehmen müssen. In der Bundesliga spielen alle vier Teams am 22. Spieltag am Sonntag in drei verschiedenen Partien! Was für eine Gänsehaut am Donnerstagabend. 65.851 Zuschauer waren in den ausverkauften Signal-Iduna-Park von Borussia Dortmund gekommen. Eine Mega-Choreografie im Panini-Sammelalbum-Stil auf der Südtribüne und dann auch noch das...

  • 19.02.16
  • 1
  • 3
Sport
32 Bilder

Bildergalerie: Di-Santo-Hattrick beim 4:0 gegen Asteras Tripolis

Mit einer ganz souveränen Vorstellung hat der FC Schalke 04 am Donnerstag (1.10.) den zweiten Sieg im zweiten Europa-League-Gruppenspiel eingefahren. Nach einem lupenreinen Hattrick von Franco Di Santo (28., 37., 44.) und einem Treffer von Klaas-Jan Huntelaar (84.) konnte die Mannschaft von Chef-Trainer Andre Breitenreiter einen 4:0-Erfolg in der VELTINS-Arena bejubeln.

  • Gelsenkirchen
  • 01.10.15
  • 3
Sport
Das 1:0 durch Max Meyer für den S04 gegen Werder Bremen hielt bis zur 92. Spielminute.

S04 kassiert 1:1-Ausgleich in der 92. Minute

Werder Bremen hat ganz spät noch einen Punkt von Schalke entführt. Der eingewechselte Sebastian Prödl köpfte in der Nachspielzeit den 1:1-Ausgleich. Weil Augsburg und Leverkusen Unentschieden spielten, bleibt der S04 aber auf Platz vier. Eine Serie brach durch das 1:1: Bremen musste nach fünf Siegen in Folge erstmals Punktverluste hinnehmen, bleibt aber auf dem achten Tabellenplatz. Für die Königsblauen aber nur ein schwacher Trost. Nach dem 0:1 in Frankfurt und dem 0:2 gegen Real Madrid...

  • Gelsenkirchen
  • 21.02.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.