Frank Albrecht

Beiträge zum Thema Frank Albrecht

Natur + Garten
Am Montag (14. September) lockt die Hüstener Kirmes mit eine tollen Angebot: Menschen - Tiere - Sensationen... Foto: Albrecht/Archiv
7 Bilder

Hüstener Kirmes eröffnet - Tierschau am Montag macht Dampf!

Wenn sich auf der Hüstener Kirmes schon drei Tage lang die Karussells gedreht haben, kommt am Montag die nächste Attraktion hinzu: Die „Tierschau“ zur Hüstener Kirmes lockt auch in diesem Jahr mit einer Vielzahl von Attraktionen wieder Tausende Besucher an. Giovanni Droste von der Hüstener Kirmesgesellschaft ist schon seit letzten Mittwoch mit seinen Helfern auf dem Platz. Auf dem Ausstellungsgelände der Tierschau, dem alten Friedhof in St. Petri gibt´s jede Menge zu tun, damit ein weiteres...

  • Arnsberg
  • 11.09.15
  •  1
  •  2
Überregionales
Frank Albrecht

Glosse: Die richtigen Worte finden

Flüchtlinge hier, Flüchtlinge dort - schon seit Wochen gibt´s wohl kein Thema in Deutschland und natürlich auch in Arnsberg, das die Nachrichtenlage so beherrscht, wie das der Flüchtlinge. Den Sorgen und Nöten der Menschen, die da kommen kann man sich einfach nicht entziehen. Wenn über die Menschen geschrieben wird, ist es jedoch gar nicht so leicht, die richtigen Worte zu finden. Zu angeheizt scheint vielfach schon die Diskussion über eine Hilfe, die unter Menschen dieser Erde eigentlich...

  • Arnsberg
  • 09.09.15
  •  16
  •  6
Politik
NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (re.) kam am Montagmittag zu einem Blitzbesuch nach Arnsberg. Gemeinsam mit Regierungspräsidentin Diana Ewerbt (li.) verschaffte sie sich in Arnsberg einen persönlichen Eindruck. Fotos: Albrecht
8 Bilder

Ministerpräsidentin Kraft besucht Kristenstab in Arnsberg: "Bayern bei Flüchtlingen in die Knie gegangen"

Arnsberg. Einen Blitzbesuch stattete die NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft am Montagmittag der Bezirksregierung Arnsberg ab. Während erst in der Nacht zuvor neue Flüchtlinge aus Dortmund in der Stadt angekommen waren, wollte sie sich direkt beim Krisenstab ein eigenes Bild der Lage machen. Gemeinsam mit der neuen Regierungspräsidentin Diana Ewert und dem Leiter des Kristenstabes, Thomas Sommer, gab es für Ministerpräsidentin die Informationen zu Ankunft und Verteilung der Flüchtlingen...

  • Arnsberg
  • 07.09.15
  •  6
Kultur
Der aus Beton gegossene Sockel wir für die Aufstellung des Hl. Nepumuk vorbereitete. Fotos: Albrecht
7 Bilder

Nepumuk returns: Arnsberger Klosterbrücke hat wieder ihren Schutzpatron

Arnsberg. Für weit mehr als ein Jahr war er nicht da - jetzt, am heutigen Freitagmorgen, hat er wieder seinen Platz bekommen: Der Hl. Nepumuk wurde am frühen Vormittag an der Klosterbrücke in Arnsberg aufgestellt. Seit der Fertigstellung der neuen Klosterbrücke in Arnsberg stand ein Sockel auf der einen Brückenseite, der heute wieder eine Nutzung bekommen hat. Als Untergrund für die metallene Heiligenfigur - den Nepumuk. Metallene Heiligenfigur Rund zehn Meter von seinem ursprünglichen...

  • Arnsberg
  • 04.09.15
  •  2
  •  3
Natur + Garten
Kinder aus dem Offenen Ganztag der St. Norbertus-Grundschule gestalteten sich ihren "Alien-Landeplatz" auf dem Natur-Erlebnis-Raum. Fotos: Albrecht
15 Bilder

Natur-Erlebnis-Raum: Viele Projekte bringen Leben ans Eichholz

Arnsberg. Schulen haben es getan, Kinder- und Jugendzentren auch: Insgesamt elf Projekte hat es auf dem „Natur-Erlebnis-Raum“ in den letzten Monaten gegeben! Und der Raum, der Natur schon jetzt zum Erlebnis für Beteiligte und Betrachter macht, nimmt mehr und mehr Gestalt an. Jüngstes Projekt ist das vom Offenen Ganztag der Grundschule St. Norbertus. Ihr „Alien-Landesplatz“ - so haben die Kinder ihr Projekt getauft, ist in enger Zusammenarbeit mit Edmund Lehnert vom Berufsbildungszentrum...

  • Arnsberg
  • 03.09.15
  •  1
  •  5
Überregionales

Happy Birthday, Frank!

Meine Spatzen pfiffen es vom Dach, - unser Frank Albrecht "rundet" sich heute!! - Wie rund aber, wollten sie nicht verraten.....aber wenn ich ihn so anschaue, kann es sich ja wirklich nur um eine runde 40 handeln! ;-) Doch wie es auch sei - dieser Tag ist ein guter Grund zum Feiern - und für uns LK-ler natürlich ein Grund für Gratulation! Ich gratuliere also sicher im Namen sehr vieler LK-ler zu diesem schönen runden Geburtstag und wünsche Dir, lieber Frank, ein gutes, glückliches,...

  • Arnsberg-Neheim
  • 03.09.15
  •  20
  •  18
Politik
Mit Protestmarsch und anschließender Kundgebung auf dem Marktplatz machte am Mittwochnachmittag die Initiative "Pflege am Bodne" lautstark von sich hören. Fotos: Albrecht
6 Bilder

Initiative "Pflege am Boden" verschafft sich lautstark Gehör

Neheim. Mit einem Autocorso durch den Stadtteil Neheim sowie zwei Protestgruppen fand am Mittwochnachmittag der jüngste Protest der Initiative "Pflege am Boden" statt. Dutzende von Fahrzeugen rollten durch die Straßen, später auf dem Marktplatz in Neheim abgestellt zu werden, rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Caritas und PROVITA protestierten. Die Initiative "Pflege am Boden" verschaffte sich mit Trillerpfeifen lautstark Gehör. Ihr Protest richtete sich abermals gegen die in...

  • Arnsberg
  • 02.09.15
  •  1
  •  4
LK-Gemeinschaft
Bürgermeister Detlef Lins und die Ehrengäste (mit Rittern) bei der Eröffnung der Feiern in Amecke. Fotos: Albrecht
27 Bilder

850 Jahre "Perle" Amecke - Ritter, USOs und schönes Wetter

Sundern-Amecke. "Federschrey" aus Züschen im Sauerland oder "Castellani de Altena" aus... Altena: So vielfältig wie die Rittergruppen, die sich zur 850-Jahr-Feier in Sundern-Amecke am letzten Wochenende die Klinke in die Handgaben war auch das Programm des ausrichtenden Vereins. "curtis amevic" hatte sich viel Mühe gegeben und wurde mit entsprechendem Wetter und entsprechender Besucherzahl entlohnt. Zur offiziellen Eröffnung der Feierlichkeiten "850 Jahre Amecke" stimmte Ortsvorsteherin...

  • Sundern (Sauerland)
  • 02.09.15
  •  4
Kultur
Der "Tölzer Knabenchor" überzeugte mit seiner gesanglichen Leistung bei der 11. "Toccata" im Neheimer Dom. Fotos: Albrecht
30 Bilder

Tölzer Knabenchor sorgt für Wohlklang bei der 11. "Toccata" im Neheimer Dom

Neheim. Mit der Auswahl knüpfte der Dombauverein Neheim an die Erfolge der letzten Kulturveranstaltungen im Stadtteil Neheim an: Die 11. „Toccata“ im Neheimer Dom überzeugte rund 700 Zuhörer mit einem breit gefächerten Konzertprogramm. Bis auf den letzen Platz gefüllt war die Neheimer St. Johannes Kirche zu einem würdigen Anlass: Die „Toccata“ als das Neheimer Kulturerlebnis hatte in diesem Jahr den „Tölzer Knabenchor“ zu Gast. „Wir schätzen uns glücklich, angesichts von 250 Auftritten...

  • Arnsberg
  • 02.09.15
  •  3
Ratgeber
Besucher der 3. Verbraucherausstellung der Initiative "Wir in Arnsberg" konnten sich jetzt einen guten Eindruck von den Angeboten verschaffen. Fotos: Albrecht
15 Bilder

3. Verbraucherausstellung von "Wir in Arnsberg"

Arnsberg. Zwei Tage lang hatten sich am letzten Wochenende die Geschäftsleute aus Arnsberg Zeit genommen, um sich und ihre Angebot in der Festhalle der Bürgerschützen zu präsentieren. Die inzwischen 3. Verbraucherausstellung der Initiative „Wir in Arnsberg“ (WiA) traf dabei den Geschmack der Besucher in allen Bereichen. Sowohl vor der Festhalle als auch im Foyer und im großen Saal gab´s für Besucher bei freiem Eintritt viel zu sehen und zu erfahren. Konkrete Angebote des Arnsberger...

  • Arnsberg
  • 02.09.15
  •  3
Überregionales
Erst vor wenigen Minuten ist ein Juwelier am Neheimer Markt überfallen worden. Die Polizei sichert aktuell noch Spuren und befragt Zeugen. Beute wurde nicht gemacht. Foto: Albrecht

Juwelier in Neheim überfallen - mutmaßliche Täter geschnappt

Neheim. Am frühen Freitagabend ist ein Juwelier am Neheimer Markt überfallen worden. Nach Angaben der Polizeileitstelle in Meschede konnten zwei Tatverdächtige vorläufig festgenommen werden. Beute sollen die beiden Tatverdächtigen nach Auskunft der Polizeileitstelle jedoch nicht gemacht haben. Bei einem Rempler im Zuge des Überfalls ist eine Person leicht verletzt worden. Der Einsatz des Rettungsdienstes sei jedoch nicht erforderlich gewesen. Zwei Tatverdächtige festgenommen Passanten...

  • Arnsberg
  • 28.08.15
Überregionales
Team und Tänzer der neuen Neheimer Tanzschule "Dance Chop" im Gewerbegebiet "Zum Möhnewehr" feierten die Eröffnung mit einem Familientag - draußen und drinnen. Fotos: Albrecht
20 Bilder

Familientag zur Eröffnung der Tanzschule "Dance Chop" in Neheim

Neheim. Mit einem Familientag ist jetzt die Tanzschule "Dance Chop" in Neheim neu eröffnet worden. Im Gewerbegebiet "Zum Möhnewehr 2" machten sich viele Gäste bei herrlichem Wetter draußen und heißer Musik drinnen einen persönlichen Eindruck. Das Team der Tanzschule, Ali Chopan, Angela Lang und Kai Lierhaus hatten zur Eröffnung der Tanzschule mit einem bunten Fest geladen. Besucher konnten sich unterhalten lassen, aber auch selber an Probekursen der Tanzschule teilnehmen und das Angebot der...

  • Arnsberg
  • 28.08.15
Überregionales
Frank Albrecht

Glosse: Fußball macht enthaltsam

Ehefrauen, die sich über den mit dem Start der Bundesliga und dem Fußball überhaupt gestiegenen Alkoholkonsum ihrer Männer beklagen, muss ich jetzt aber mal ins Gewissen reden: Fußball macht eher enthaltsam, liebe Leserinnen und Leser. Zumindest, wenn es nicht so läuft für die eigene Mannschaft. So sitze ich also gebannt vor dem Fernseher - die gekühlte Flasche Bier schon längst im Kühlschrank. Und welcher Mannschaft Sie im Moment (oder auch auf Dauer) ihre Liebe geschenkt haben, dauert es...

  • Arnsberg
  • 28.08.15
Kultur
Heimische Literatur - vom Laster ´runter gelesen: Joe Wentrup (Autor), Conny Keller (Autorin), Jutta Ludwig (Vorsitzende LGA), Sabine Düllberg-Rosen (Autorin) sowie Haimo Hieronymus und Petra Schwingenheuer (beide LGA) beim Lesetermin in Arnsberg. Foto: Albrecht
8 Bilder

Die LGA und ihr "Literatur-Laster" - Speed Poetry auf Tour in Arnsberg!

Arnsberg. Zur Lese-Tour mit Werken heimischer Autoren sowie den Autoren selbst war jetzt die Literarische Gesellschaft Arnsberg (LGA) auf Tour in vier Arnsberger Stadtteilen. Die „Super Speed Poetry & Stories Tour“ führte die LGA von Voßwinkel über Neheim, Hüsten und weiter bis nach Arnsberg. Zum Finale der bislang einmaligen Aktion, bei der in einem umgebauten Kleinlaster open air gelesen wurde, beteiligten sich Joe Wentrup, Conny Keller und Sabine Düllberg-Rosen mit ihren Werken am...

  • Arnsberg
  • 28.08.15
LK-Gemeinschaft
Herbert Scheidt, Heinricht Veh, Herbert Bartezko, Conny Buchheister und Sebastian Staat (Warsteiner Brauerei) wollen das "1. Neheimer Oktoberfest" mit vereinten Kräften stemmen.Foto: Albrecht
2 Bilder

"1. Neheimer Oktoberfest" kommt zum Fresekenmarkt (2. bis 4. Oktober)

Neheim. Warum in die Ferne schweifen, fragen sich Herbert Scheidt (1. Vorsitzender vom Aktiven Neheim) und Conny Buchheister (Citymanager): Ein Oktoberfest können man doch auch in Neheim feiern und müsse dafür noch nicht einmal die beschwerliche Reise nach München antreten... Also: Am "Tag der Deutschen Einheit" - dem 3. Oktober - wird es das 1. Neheimer Oktoberfest auf dem Marktplatz vor dem Neheimer Dom geben. "Wir wollen die verkaufsoffenen Sonntage in Neheim für unsere Gäste aufwerten",...

  • Arnsberg
  • 28.08.15
  •  2
Überregionales
Aufwändig musste die Feuerwehr mit 50 Einsatzkräften die eingeklemmten Fahrer aus ihren Fahrzeugen befreien. Ein Fahrer erlag inzwischen seinen Verletzungen. Fotos: Albrecht
4 Bilder

Update: 57-jähriger Arnsberger verstirbt nach LKW-Unfall auf A 455 - Autobahn wieder frei

Arnsberg/Wickede. Nach dem LKW-Unfall von Mittwochmorgen auf der Autobahn A 445 ist einer der Unfallbeteiligten inzwischen verstorben. Der 57-jährige Fahrer des gerammten LKW aus Arnsberg erlag nach Angaben der Polizei am Abend im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Dagegen liegt der Fahrer des anderen LKW aus Bochum weiter schwer verletzt in einem Krankenhaus. Die Autobahnpolizei meldet zum Unfall: "Seit dem heutigen (26.8.) Lkw-Unfall auf der A 445 in Fahrtrichtung Brilon,...

  • Arnsberg
  • 27.08.15
Überregionales
Einsatzkräften bot sich bei den Aufräumarbeiten nach dem LKW-Unfall auf der A 445 ein schreckliches Bild. Fotos: Albrecht
14 Bilder

Update: Verkehrsunfall auf der A445 Richtung Brilon: LKW durchbricht Mittelleitplanke - Teilsperrung bis in den Abend

Neheim/Wickede. Nach einem Unfall auf der Autobahn A445 zwischen den Anschlussstellen Wickede und Neheim in Fahrtrichtung Brilon ist die Autobahn derzeit komplett gesperrt. Nach Informationen der Autobahnpolizei Dortmund in einer ersten Meldung soll ein LKW die Mittelleitplanke durchbrochen haben. An dem Unfall sollen mehrere Fahrzeuge beteiligte sein, in denen es leider auch mehrere Verletzte zu beklagen gibt. Zwei Rettungshubschrauber angefordert Zwei Rettungshubschrauber wurden...

  • Arnsberg
  • 26.08.15
  •  4
Überregionales
Frank Albrecht

Glosse: Mehr Sex mit Pille?

Wau, ich bin begeistert, liebe Leserinnen und Leser, und weiß kaum, es in Worte zufassen. Was ist schon der Wasserstoffspeicher oder die Revolution in der Batterie-Forschung gegen diese Erfindung - die neue „Lust-Pille“ für die Frau soll´s reißen! In Amerika - so hört man, soll die neue „Viagra für die Frau“ - wie sie auch genannt wird - bereits zugelassen sein. Bei der ein oder anderen Frau wird sie vielleicht auch schon Wirkung gezeigt haben. Fachleute werden bemüht, Beziehungsberaterinnen...

  • Arnsberg
  • 25.08.15
  •  2
Überregionales
Frank Albrecht

Glosse: Autos, Stau und Baustelle

Wer es am letzten Mittwochnachmittag gewagt hat, sein Auto von A nach B bewegen zu wollen kann ein Lied davon singen: In Neheim gab´s mal wieder den absoluten Verkehrsinfarkt - aber so richtig, liebe Leserinnen und Leser! Da drängt sich einem doch die Frage auf: Wieviel Baustellen verträgt eigentlich eine Stadt wie Arnsberg? Nein, es war kein Ende eines Bundesligaspiels oder die Anreise zu einem kostenlosen Freibierfest - es war schlicht und einfach der ganz normale Wahnsinn. Als wäre man zu...

  • Arnsberg
  • 21.08.15
  •  3
Politik
Genau dort, wo Jochem Hunecke, Peter Bannes, Rosemarie Goldner, Feuerwehrchef Bernd Löhr, Bürgermeister Hans-Josef Vogel, Stadtwerke-Geschäftsführer Karlheinz Weißer sowie Ewald Hille den Spatenstich vornahmen, soll der Stadtwerke Arnsberg-Campus entstehen. Fotos: Albrecht/WA-Archiv
8 Bilder

Stadtwerke-"campus": Bericht im Wochen-Anzeiger zum Spatenstich: "Ein Ort der Begegnung" - 27. November 2014

Arnsberg. Für die Einen wird es ein neues Feuerwehrgerätehaus, für die Anderen ein modernes Begegnungszentrum der Stadtwerke: Am Donnerstag war Spatenstich für den ehrgeizigen „Campus Arnsberg“, der auf dem Gelände der Stadtwerke Arnsberg im Niedereimerfeld entstehen soll. Der Rat der Stadt Arnsberg hat schon längst beschlossen (2012), dass es ein gemeinsames Gebäude für die Stadtwerke Arnsberg sowie die Feuerwehren aus Bruchhausen und Niedereimer auf dem Gelände der Stadtwerke im...

  • Arnsberg
  • 21.08.15
Politik
Richtfest am Stadtwerke "campus" im Niedereimerfeld. Bis zum Winter soll der Bau fertig gestellt sein, in dem neben den Stadtwerken auch die Löschgruppe Niedereimer ein Gerätehaus Raum bekommen soll. Fotos: Albrecht
10 Bilder

Richtfest im Niedereimerfeld: "Stadtwerke campus" soll zentraler Ort der Begegnung werden

Niedereimerfeld. Eine aufwändige Werbebroschüre liegt schon vor, ein Programm bis weit in das Jahr 2016 hinein liegt schon vor: Zum Richtfest am neuen "Stadtwerke campus" im Niedereimerfeld zeigt das Projekt von Geschäftsführer Karlheinz Weißer und seinem motivierten Team die nötige Substanz. Rund 150 Gäste aus der Wirtschaft, der Politik sowie Vertreter der am Bau beteiligten Handwerksbetriebe und natürlich die Mitstreiter vom Kooperationspartner der Stadtwerke aus Soest hatten am...

  • Arnsberg
  • 21.08.15
Vereine + Ehrenamt
Geduldig trotz Regens warteten die Schützen am Montag auf ihre Gelegenheit, den Aar unter Beschuss zu nehmen. Fotos: Albrecht
30 Bilder

Schützenfest in Neheim - es lebe der König: Mit 163 Schuss zum Titel

Neheim. Der Neheimer Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist blieb zum letzten Wochenende auch nichts erspart: Das Wetter zeigte sich nur noch am Samtag von seiner guten Seite - Festzug und Vogelschießen fanden bei strömendem Regen statt. Tüchtig durchgeweicht waren die Neheimer Schützen und ihre Gäste im Festzug schon am Sonntagabend. Mit gewechselter oder getrockneter Garderobe ging´s am Montagmorgen dann aber trotzdem bestens gelaunt unter die Vogelstange. Gut gelaunt unter die...

  • Arnsberg
  • 18.08.15
Vereine + Ehrenamt
Gute Laune gegen den Regen im Festzug! Der Nachwuchs macht´s vor und verteilte blau-weiße Windrädchen an die Zuschauer... Fotos: Albrecht
68 Bilder

Festzug zum Schützenfest - Regenkleidung angebracht!

Neheim. Fast wie Hohn - nur einen Tag nach dem Ende des Neheimer Schützenfestes lässt sich in Neheim auch wieder die Sonne blicken. Leider mussten die Neheimer Schützen und ihre vielen Gäste im Umzug sowie an der Strecke am Sonntag noch mit schäbigem Wetter vorlieb nehmen. Den Festzug zum Schützenfest der Neheimer Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist berührte das aber nur äußerlich: Innerlich fand man sich mit dem Wetter ab und zeigte sich zuversichtlich. Der Laune der Festzugteilnehmer...

  • Arnsberg
  • 18.08.15
Vereine + Ehrenamt
Sebastian Ricke ließ sich nach dem Siegesschuss feiern und nahm die Glückwünsche der Schützen entgegen. Fotos: Albrecht
11 Bilder

Update: Sebastian Ricke heißt der Regenkönig von Neheim - 163 Schuss - Saskia Bours ist seine Königin

Neheim. Mit dem 163. Schuss machte der neue Schützenkönig Sebastian Ricke (31) alles klar: Beim Königsschießen der Neheimer Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist holte er sich den Titel. Ricke trat somit die Nachfolge von Dominik Reuther an. Zur Königin erkor sich Sebastian Ricke, auch Kompanieführer der 2. Kompanie, Freundin Saskia Bours. Die 31-jährige ist Fitnesstrainierin, König Sebastian Ricke arbeitet als Kundendiensttechniker bei der Fa. Gebro Herwig. Kundendiensttechniker bei...

  • Arnsberg
  • 17.08.15
  •  3
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.