Frank Murmann

Beiträge zum Thema Frank Murmann

Politik
Frank Murmann von der "Freien Liste Unna" will Bürgermeister werden.

Frank Murmann: "Ich kandidiere...!"
Wer soll in Unna die Wahl gewinnen?

Am 13. September 2020 finden Neuwahlen für die kommunalen Parlamente und viele Spitzen von Städten, Gemeinden und Kreisen statt. Der Stadtspiegel präsentiert bis zum Wahltag die Bürgermeisterkandidaten aus Unna, Holzwickede, Bergkamen und Bönen und bietet bis zum Schluss einen Überblick. Heute beantwortet Frank Murmann (FLU) aus Unna die Interview-Fragen. Stadtspiegel: "Was haben Sie sich für die ersten 100 Tage Ihrer Amtszeit vorgenommen?" Frank Murmann: "Die Verwaltungsstrukturen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.08.20
  • 2
Politik
Frank Murmann ist enttäuscht von seinen Parteikollegen. Foto: privat

Warum grinst er?
CDU: Murmann legt Ämter nieder

Paukenschlag in der CDU: Frank Murmann gab am gestrigen Dienstagabend mit sofortiger Wirkung seinen Austritt bekannt. "Ich habe an geeigneter Stelle soeben meinen sofortigen Austritt aus der CDU erklärt. Konsequenterweise lege ich ebenfalls meine Ämter im Bezirksvorstand, als stellvertretender Kreisvorsitzender und als Stadtverbandsvorsitzender in Unna bei der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) nieder und habe auch dort die Mitgliedschaft gekündigt."  Für seine Entscheidung sei...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.02.20
LK-Gemeinschaft
MIT-Vorsitzender Frank Murmann. Foto: MIT

MIT-Vorsitzendr Frank Murmann gegen Bon-Pflicht
„Bürokratie abbauen und die Umwelt schonen“

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) in Unna fordert eine sofortige Rücknahme der Belegausgabepflicht. Diese sieht ab dem 1. Januar 2020 vor, dass jeder Betrieb mit elektronischer Kasse jedem Kunden einen Bon ausgeben muss – unabhängig davon, ob der Kunde diesen will oder nicht. MIT-Vorsitzender Frank Murmann: „Das Gesetz produziert nicht nur überflüssige Bürokratie und Frust bei Ladenbesitzern und Millionen von Kunden, sondern auch Berge an umweltschädlichem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.12.19
Wirtschaft
Beglückwünschten den neuen Vorstand: (v.l.) Beatrix Wieczorek, Sven Markert, Dagmar Kayser-Passmann, Rainer Engel, Frank Murmann, Stefan Simmnacher, Margarete Piekulla.

MIT wählt neuen Vorstand in Unna

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) in Unna hat einen neuen Vorstand. MIT-Kreischef Frank Murmann wurde einstimmig auch im Stadtverband zum Vorsitzenden gewählt. Beatrix Wieczorek und Dagmar Kayser-Passmann sind seine Stellvertreterinnen, Sven Markert übernimmt das Amt des Schriftführers. Komplettiert wird die Führungsriege durch das Beisitzer-Trio Margarete Piekulla, Rainer Engel und Matthias Muermann. Die Wahlen leitete MIT-Landesgeschäftsführer Stefan Simmnacher, der aus...

  • Unna
  • 02.08.19
Wirtschaft
Frank Murmann, Vorsitzender der MIT Kreis Unna. Foto: MIT Kreis Unna

„Mehr Flexibilität statt mehr Bürokratie“
MIT im Kreis Unna gegen Stechuhr-Pflicht

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung im Kreis Unna (MIT) lehnt eine generelle Pflicht zur Arbeitszeiterfassung ab. „Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs geht völlig an der Realität der Arbeitnehmer und Arbeitgeber vorbei. Nicht mehr Bürokratie, sondern mehr Flexibilität sind nötig“, sagt Frank Murmann, MIT-Kreisvorsitzender. Kreis Unna. Der Europäische Gerichtshof hat in der vergangenen Woche entschieden, dass Arbeitgeber systematisch die volle Arbeitszeit aller Beschäftigten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.05.19
Politik
Die derzeit geltenden Grenzwerte für die Immission von Stickoxiden sollten im Straßenverkehr ausgesetzt werden - das jedenfalls fpordert die MIT. Foto-Montage: Harald Landgraf

MIT: Messverfahren überprüfen statt Fahrverbote auszusprechen!
Tausende Autobesitzer im Kreis Unna betroffen

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung im Kreis Unna (MIT) begrüßt die Forderung seines Bundesvorstandes, die derzeit geltenden Stickoxid-Grenzwerte im Straßenverkehr auszusetzen und Messverfahren auf den Prüfstand zu stellen. Der entsprechende Beschluss wurde in der Vorstandssitzung am Montag in Berlin gefasst. „Auch im Kreis Unna sind tausende Autobesitzer betroffen und von der Diskussion um Fahrverbote selbst für Fahrzeuge der neuesten Generation verunsichert“, sagt Frank Murmann,...

  • Kamen
  • 06.02.19
Politik
Frank Murmann. Foto: privat

Kreis Unna: Mittelstandsvereinigung will Straßenausbaubeiträge abschaffen

Knapp 400 Delegierte und Gäste der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) trafen sich jetzt zum jährlichen Mittelstandstag, auch sechs Vertreter aus dem Kreis Unna waren mit dabei. Wichtigster Beschluss mit unmittelbarer Wirkung auf die Menschen im heimischen Kreis. Der Unions-Wirtschaftsflügel macht Druck für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge. „Dies ist ein wegweisender und erfreulicher Vorstoß unseres Landesverbandes der MIT in Nordrhein-Westfalen. Die Belastung des...

  • Kamen
  • 09.09.18
Überregionales
MIT-Chef Frank Murmann. Foto: privat

Am Wochenende länger einkaufen: Entfesselungsgesetz I umgesetzt

Mit dem ersten Entfesselungsgesetz der NRW-Koalition wurden nun viele Forderungen der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT) umgesetzt. Der örtliche Kreisvorsitzende Frank Murmann sieht ein Aufbruchsignal für bessere Standortbedingungen, von denen nicht nur die Gewerbetreibenden, sondern auch alle Bürger*innen profitieren werden. Kreis Unna. „Seit langem setzen wir uns für Bürokratieabbau ein und fordern, unsere Mittelständler von unnötigen Regelungen zu entlasten. Jetzt...

  • Kamen
  • 24.03.18
Politik
Frank Murmann, Kreisvorsitzender der MIT, begrüßt die Kooalitionsverhandlungen und meint, dass die GroKo gut für den Kreis Unna wäre. Foto: Archiv

MIT-Chef Murmann ist für GroKo: „Bürger werden entlastet“

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU im Kreis Unna (MIT) sieht im Ergebnis der Sondierungen von Union und SPD eine ordentliche Grundlage für Koalitionsverhandlungen: „Das wichtige Signal lautet: Die unionsgeführte Bundesregierung entlastet Familien mit Kindern sowie untere und mittlere Einkommen“, so Frank Murmann, Kreisvorsitzender der MIT Kreis Unna. Erfreut zeigt sich Murmann, selbst Vater von drei erwachsenen Kindern, vor allem über die Übernahme der MIT-Forderung, den...

  • Kamen
  • 15.01.18
Politik
Frank Murmann zieht sich mit sofortiger Wirkung aus allen Ämtern zurück.

Gesundheitlicher Entschluss: Murmann legt alle Ämter nieder

Am heutigen Donnerstag zog Frank Murmann sich aus allen Ehrenämtern zurück und teilte in einem offenen Brief mit: "Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit teile ich Ihnen mit, dass ich mit sofortiger Wirkung alle Ehrenämter niederlege. Die Vorstände der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung des Kreises Unna (MIT), des Gewerbevereins „Wir in Heeren-Werve“ e.V. und der CDU in Kamen sowie die Verantwortlichen der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund habe ich heute über diesen Schritt...

  • Kamen
  • 04.10.12
Überregionales

Fachkräfte? - Verzweifelt gesucht!

Zahlreiche Wissenschaftler prognostizieren einen flächendeckenden Fachkräftemangel zwar erst ab dem Jahr 2025, aber schon heute gibt es in einigen Branchen erhebliche Engpässe“. Mit diesen Worten begrüßte der Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung des Kreises Unna (MIT), Frank Murmann, die Gäste einer weiteren gemeinsamen Veranstaltung von MIT und Junger Union (JU) am 14. Juni im Hotel Katharinenhof in Unna. Die Situation auf dem Arbeitsmarkt hat sich gedreht. Inzwischen...

  • Kamen
  • 18.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.