Frank-Walter Steinmeier

Beiträge zum Thema Frank-Walter Steinmeier

Ratgeber
Die kleine Zainab Sahi, für die Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Ehrenpatenschaft übernommen hat, auf dem Arm ihrer Mutter Ayesha. Rechts daneben: Vater Falak (mit Urkunde) und Bürgermeister Tobias Stockhoff. Die sieben Geschwister von Zainab sind ebenfalls auf dem Foto zu sehen.

Tobias Stockhoff überbringt Urkunde für das achte Kind
Bundespräsident Steinmeier übernimmt Ehrenpatenschaft für Zainab Sahi

Die kleine Zainab Sahi ist noch keine zweieinhalb Monate alt und bereits Mitglied in einem ziemlich exklusiven Kreis. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Ehrenpatenschaft für das junge Mädchen aus Dorsten übernommen. Die Glückwünsche, die vom Bundespräsidenten persönlich unterschriebene Urkunde sowie das Patengeschenk in Höhe von 500 Euro überbrachte Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff, der als kleine Überraschung noch einen Stoff-Teddybär und einen Atlantis-Gutschein für die...

  • Dorsten
  • 13.01.20
  • 3
Politik

Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten - ein Aspekt
Lieber Bundespräsident, auch die, die "anders aussehen", pöbeln, beleidigen und äußern sich rassistisch

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist heute mit seiner Weihnachtsansprache über die Bildschirme geflittert. Es ging ums Miteinander-Reden, um Streitkultur, um selbstbewusste Bürger, die unsere Demokratie braucht. In seiner Rede tauchte der rechtsextreme Anschlag auf die Synagoge in Halle auf. Besonderes Augenmerk lenkte er auf die Tür zur Synagoge, die glücklicherweise standhielt und vielen Menschen das Leben rettete.  Steinmeier zu der Tür: "Diese Tür, diese angegriffene...

  • Rheinberg
  • 25.12.19
  • 39
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Landrat Cay Süberkrüb (Mitte) verlieh Norbert Maus (2.v.l.) und Lothar Schubert (2.v.r.) das Verdienstkreuz am Bande im Beisein der Bürgermeister Christoph Tesche (l.) und Werner Arndt (r.).

"Der Wunsch, etwas zu bewirken"
Norbert Maus aus Recklinghausen und Lothar Schubert aus Marl mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Landrat Cay Süberkrüb zwei Bürgern des Kreises Recklinghausen das Bundesverdienstkreuz überreicht: Norbert Maus aus Recklinghausen und Lothar Schubert aus Marl. In seiner Festrede betonte Landrat Cay Süberkrüb, der beide Verdienstkreuzträger seit langem kennt: "Es ist bei Euch beiden, Norbert und Lothar, spürbar der Wunsch, unmittelbar zu helfen und etwas zu bewirken, einen direkten und persönlichen Beitrag für Eure Mitmenschen, Eure...

  • Recklinghausen
  • 30.11.19
Politik
 Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier trug sich ins goldene Buch der Stadt Gelsenkirchen ein, Oberbürgermeister Frank Baranowski legte dafür selbstverständlich seine Amtskette an...
3 Bilder

Hoher Besuch
Bundespräsident in GE

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte das Ruhrgebiet und machte bei seiner Tour auch Halt in Gelsenkirchen. Bildungsinitiativen standen im Mittelpunkt seines Besuchs. Stationen waren neben dem NRW-Zentrum für Talentförderung in Gelsenkirchen der größte Binnenhafen Europas in Duisburg und das Technologiezentrum Dortmund. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier trug sich zu diesem Anlass auch in das goldene Buch der Stadt ein. Oberbürgermeister Frank Baranowski begrüßte das...

  • Gelsenkirchen
  • 28.11.19
Ratgeber
Für Bürgermeister Dirk Haarmann (l.) war es eine Premiere: Er überreichte Familie Colditz die Ehrenpatenschaftsurkunde des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier für die kleine Lenya-Fien, die den Besuch im Rathaus schlafend im Arm von Mutter Melanie verbrachte. Vater Marcus und die Geschwister Jannis, Julius-Emil, Sophia, Noel-Mats und Phil-Malte hatten sichtlich Spaß dabei.

Bundespräsident übernimmt Ehrenpatenschaft
Glück mal sieben

Für das siebte Kind von Melanie und Marcus Colditz, die drei Monate alte Lenya-Fien, übernimmt der Bundespräsident die Ehrenpatenschaft. Dass Lenya-Fien im Mittelpunkt des Interesses steht, beeindruckt sie überhaupt nicht. Zufrieden schläft sie auf dem Arm ihrer Mutter. Um sie herum wuseln ihre Geschwister - davon hat sie mehr als üblich: Julius-Emil (1), Phil-Malte (2), Noel-Mats (3), Sophia (5) und Jannis (12). Einzig die älteste Tochter Annina (17) fehlte aus beruflichen Gründen. Das drei...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 21.11.19
Vereine + Ehrenamt
Die Hattinger Natur- und Umweltschützerin Isolde Füllbeck (NABU) war jetzt bei Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auf Schloss Bellevue in Berlin eingeladen.  Foto: privat

Isolde Füllbeck aus Hattingen erhielt Einladung von Frank-Walter Steinmeier nach Berlin
Beim Bundespräsidenten zu Gast

Die Hattinger Natur- und Umweltschützerin Isolde Füllbeck war jetzt in Berlin eingeladen worden. Warum und wieso und bei wem, das schildert sie in diesem Bericht: Der Bundespräsident bedankt sich für das Engagement am Winzer Bogen mit einer Einladung zum diesjährigen Bürgerfest im Schloss Bellevue. Die Renaturierungsmaßnahmen werden seit Jahren vom NABU in Hattingen begleitet. Isolde Füllbeck fuhr auf Empfehlung der Staatskanzlei NRW nach Berlin. „Da habe ich nicht schlecht geschaut, als...

  • Hattingen
  • 07.09.19
Politik
Die EAB Hiesfeld trifft schon zum zweiten Mal Frank-Walter Steinmeier, diesmal in Bonn.

Aller guten Dinge sind zwei
EAB Hiesfeld trifft in Bonn Bundestagspräsident Frank-Walter Steinmeier

Die EAB Hiesfeld unternahm mit 48 Personen eine Tagesfahrt nach Bonn. Zum gemeinsamen Frühstück steuerten sie zunächst das Gartencenter in Lohmar von Fernsehgärtner Rüdiger Ramme an. Die Fahrt ging anschließend weiter nach Bonn zum „Haus der Geschichte“. Ein großes Polizeiaufgebot und viele Sicherheitskräfte standen davor und sogar der rote Teppich war ausgerollt. Leider nicht für die Dinslakener, sondern für den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier. Der Jubel war groß, als er mit...

  • Dinslaken
  • 23.05.19
  • 1
Politik
Im Mercatorzimmer des Duisburger Rathauses übergab Oberbürgermeister Sören Link das Bundesverdienstkreuz mit der von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier unterschriebenen Urkunde an Dagmar Tysiak.

Ehrung
Duisburgerin mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Der Duisburgerin Dagmar Tysiak ist Anfang der Woche im Duisburger Rathaus die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden - kurz: das Bundesverdienstkreuz. In einer feierlichen Zeremonie überreichte Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link der 88-Jährigen die Auszeichnung als Anerkennung für ihren Einsatz gegen multiresistente Keime. Dagmar Tysiaks Geschichte begann im Jahr 2006 in einem Duisburger Krankenhaus. Ihr geliebter Ehemann Paul unterzog...

  • Duisburg
  • 13.12.18
  • 1
Fotografie
Familie Hülsdonk mit Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, der Überbringerin der Urkunde.

Bundespräsident Steinmeier übernimmt Patenschaft in Büderich
Die kleine Mara ist das siebte Kind bei Familie Hülsdonk

Die kleine Mara Hülsdonk aus Wesel-Büderich hat einen ganzen besonderen Paten. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt die Ehrenpatenschaft des siebten Kindes der Familie Hülsdonk. Bürgermeisterin Ulrike Westkamp überreichte die Glückwünsche, die Ehrenurkunde und die Geschenke des Bundespräsidenten sowie der Stadt Wesel. Die Eheleute Yvonne und Michael Hülsdonk berichteten, dass im Hause Hülsdonk immer was los ist. Die Geschwister Mara, Mario, Marie Sofie, Marlon, Marius, Marvin...

  • Wesel
  • 21.11.18
Politik
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier
68 Bilder

„Ältere bilden das Rückgrat der Ehrenamtlichen“ Frank-Walter Steinmeier eröffnet 12. Deutschen Seniorentag in Dortmund

Montag, 28, Mai 2018 „In unserem Sozialstaat ist die Politik verpflichtet, dafür zu sorgen, dass auch im Alter für alle ein würdiges Leben möglich ist“, erklärte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei der Eröffnung des 12. Deutschen Seniorentages am 28. Mai 2018 in den Westfalenhallen Dortmund. In seiner Festrede sprach er den vielen Seniorinnen und Senioren, die sich für andere einsetzen, Dank und Anerkennung aus. Die Älteren bildeten „das Rückgrat der Ehrenamtlichen“. Mit Blick auf...

  • Dortmund-City
  • 28.05.18
  • 1
  • 2
Überregionales
Die Familie Balkić kommt ursprünglich aus Recklinghausen.

Recklinghausen: Bürgermeister überreicht Ehrenpatenschaft des Bundespräsidenten

Bürgermeister Christoph Tesche empfing im Stadthaus E Familie Balkić aus Recklinghausen. Die Familie hat sieben Kinder. Für die kleine Melina übernimmt Bundespräsident Frank Walter Steinmeier persönlich die Ehrenpatenschaft. „Es ist ein ganz besonderer, schöner und stolzer Anlass den Bundespräsidenten als Melinas Ehrenpaten zu wissen“, sagt Bürgermeister Christoph Tesche, der die Urkunde an die Familie, die mit der 19-jährigen Tochter, einem Enkelkind, der Schwägerin und der kleinen 4 Monate...

  • Recklinghausen
  • 16.05.18
Politik
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nahm sich Zeit für Gespräche mit den Ehrenamtlichen und deren Angehörigen.
2 Bilder

Bürgerempfang in Arnsberg: Treffen Ehrenamtlicher mit Bundespräsident Steinmeier

Es ist eine hohe Anerkennung für das bürgerschaftliche Engagement in den Städten und Regionen des Regierungsbezirks Arnsberg und zugleich für die Region ein wichtiges Signal: Das Treffen des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier mit aktiven Bürgerinnen und Bürgern in der Bezirksregierung Arnsberg als feierlicher Abschluss seines Antrittsbesuchs in Nordrhein-Westfalen. Und es ist das erste Mal, dass ein amtierender Bundespräsident die Bezirksregierung besucht. Die Termine des zweiten...

  • Arnsberg-Neheim
  • 14.03.18
Politik
Natürlich trug sich das Staatsoberhaupt auch in das Goldene Buch der Stadt ein.
2 Bilder

Bundespräsident Steinmeier zu Gast in Marxloh - "Ein solcher Besuch ist immer wichtig"

Die gute Laune von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ersetzte – zumindest teilweise – beim heutigen Marxloh-Besuch die fehlenden Sonnenstrahlen. Seine Gattin Elke Büdenbender stimmte sogar lautstark in den Gesang der Schülerinnen und Schüler in der Grundschule an der Henriettenstraße ein. Die hatten weder Ehrfurcht noch Berührungsängste – über Ängste wurde später an anderer Stelle gesprochen – und plauderten munter mit dem „Chef von Deutschland“, wie Steinmeier von einem der eifrigen...

  • Duisburg
  • 13.03.18
  • 2
Politik
Ankunft am Flughafen Düsseldorf
4 Bilder

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht Düsseldorf

Herzlich willkommen in Nordrhein-Westfalen, Herr Bundespräsident! Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier traf am Montagmorgen, 12. März 2018,, gemeinsam mit Frau Elke Büdenbender zum Antrittsbesuch in Nordrhein-Westfalen ein. Ministerpräsident Armin Laschet und Frau Susanne Laschet haben das Präsidentenpaar am Flughafen begrüßt. Stationen des zweitägigen Programms sind: Düsseldorf, Aachen, Duisburg, Dortmund, Altena und Arnsberg.

  • Hilden
  • 12.03.18
  • 1
Politik

Steinmeier am Montag in Düsseldorf - Straßen werden teils gesperrt

Am kommenden Montag, 12. März, und Dienstag, 13. März, besucht Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verschiedene Städte in NRW. Am Montagmorgen wird der Bundespräsident am Flughafen Düsseldorf ankommen und von dort aus sein Besuchsprogramm in Düsseldorf beginnen. Es wird daher am Montag ab circa 9 Uhr bis gegen 15 Uhr immer wieder zu Verkehrsmaßnahmen auf den Fahrtstrecken zwischen den Besuchsorten im innerstädtischen Bereich kommen. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus...

  • Düsseldorf
  • 09.03.18
Kultur
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erstmals im Kreis Kleve

ZDF sendet Konzert am Heiligabend: "Weihnachten mit dem Bundespräsidenten" aus Kevelaer

Johannes B. Kerner begrüßt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und First Lady Elke Büdenbender zu einem festlichen Weihnachtskonzert in der Marienbasilika Kevelaer. Künstler des Abends sind der gefeierte Wagner-Tenor Klaus Florian Vogt, die Schweizer Sopranistin Regula Mühlemann und der Knabenchor der Chorakademie Dortmund. Es spielt die Neue Philharmonie Westfalen unter der Leitung ihres Generalmusikdirektors Rasmus Baumann. Seit vielen Jahren ist die Sendung „Weihnachten mit dem...

  • Kleve
  • 17.11.17
  • 4
  • 3
Überregionales
Die Ickernerin Angelika Buschkamp-Pohl (l.) ist nach Berlin eingeladen. Tina Kuhl begleitet sie.

Einladung vom Bundespräsidenten

Post vom Bundespräsidenten bekommt man nicht alle Tage und es ist eine aufregende Sache. Das weiß die Ickernerin Angelika Buschkamp-Pohl aus eigener Erfahrung. Sie wurde von Frank-Walter Steinmeier zum Bürgerfest in den Park von Schloss Bellevue in Berlin eingeladen. Tina Kuhl, die die 68-Jährige in die Bundeshauptstadt begleiten darf, hat in den vergangenen Jahren Angelika Buschkamp-Pohl immer wieder für verschiedene Auszeichnungen vorgeschlagen. Die Einladung des Bundespräsidenten ist...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.08.17
Politik

Gehen den Gladbecker Autobahngegnern die Argumente aus?

Überraschend Post aus Gladbeck ist vor wenigen Tagen im Bundespräsidialamt eingegangen: Bürgermeister Ulrich Roland wird in dem Schreiben für die Ehrung mit dem Bundesverdienstkreuz vorgeschlagen. So ein Vorschlag an sich ist ja keine Sensation. Wenn man dann aber sieht, dass es sich bei dem Vorschlaggeber um Matthias Raith handelt, wird bestimmt so mancher Gladbecker stutzig. Ausgerechnet Raith, der sich mit dem Bürgermeister doch über Jahre hinweg wegen des Ausbaus der B 224 zur A 52...

  • Gladbeck
  • 28.04.17
  • 2
Politik
Dagmar Freitag mit Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier                                                                              (c) Dagmar Freitag
2 Bilder

Dagmar Freitag gratuliert dem neu gewählten Bundespräsidenten

Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag gratulierte dem neu gewählten Bundespräsidenten, Dr. Frank-Walter Steinmeier, beim gestrigen Empfang im Deutschen Bundestag. Gleichzeitig bedankte sie sich persönlich beim scheidenden Bundespräsidenten Joachim Gauck für seinen unermüdlichen Einsatz für Freiheit, gesellschaftlichen Zusammenhalt und Integration während seiner Amtszeit.

  • Iserlohn
  • 23.03.17
  • 1
Politik
Frank-Walter Steinmeier, der neue Bundespräsident
2 Bilder

Frank-Walter Steinmeier - neuer Bundespräsident

Dem neuen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, ihm, der eine sozialdemokratisch geprägte Biografie vorzuweisen hat, herzlichen Glückwunsch!Ich verbinde mit seiner Wahl die Hoffnung und Chance darauf, noch mehr auf die Bedeutung von Politik und Demokratie aufmerksam zu machen. Mit großer Dankbarkeit blicke ich auf den scheidenden Bundespräsidenten Joachim Gauck; er hat während seiner Amtszeit viel Licht in den oft so trüben Alltag gebracht und immer wieder ein Beispiel von Zuversicht...

  • Essen-Nord
  • 13.02.17
Politik
5 Bilder

Nachfolger von Gauck steht fest

Der neue Bundespräsident wurde heute Mittag im ersten Wahlgang mit 931 Stimmen gewählt. Bundesaußenminister Frank - Walter Steinmeier ist der neue Bundespräsident ! Herzlichen Glückwunsch "Frank-Walter Steinmeier (* 5. Januar 1956 in Detmold) ist ein deutscher Politiker der SPD. Er war von 2005 bis 2009 (Kabinett Merkel I) und von 2013 bis 2017 (Kabinett Merkel III) Bundesminister des Auswärtigen. Von 1999 bis 2005 war er Chef des Bundeskanzleramtes unter Gerhard Schröder. Neben...

  • Goch
  • 12.02.17
  • 56
Politik

Norbert Meesters trifft Frank-Walter Steinmeier: „Gute Vorzeichen für die nächsten Wahlen“

Frank-Walter Steinmeier, der Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten, hat sich jetzt im Düsseldorfer Landtag den Fraktionen der SPD und der Grünen vorgestellt. Auch der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Norbert Meesters hatte die Gelegenheit, sich kurz mit seinem Berliner Kollegen auszutauschen und an dessen Unterstützung im erfolgreichen Landtagswahlkampf 2010 zu erinnern: „Nun werde ich dabei helfen, ihn bei der Bundesversammlung am 12. Februar zum Bundespräsidenten zu...

  • Wesel
  • 03.02.17
Politik

Werden Kurden ausgelöscht

Wir hören die tägliche DPA Meldungen aus der Türkei und schauen zu. So am 13.8.16 30 Kurden stürmen das WDR-Landesstudio und machten auf die politische Lage aufmerksam. IS-Stadt Mandisch (Nordsyrien) durch Kurden eingenommen. Doch wer gibt einen Überblick zur Einordnung. Erdogan kennt nur Kurden und stellt die PKK und die HDP als Terroristen dar, die es überall zu vernichten gilt. Bei den Perschmergas im Irak unter Führung von Barsani sieht er einen Gleichgesinnten oder nur einen Waffenbruder...

  • Düsseldorf
  • 16.08.16
  • 15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.