Franz-Josef Britz

Beiträge zum Thema Franz-Josef Britz

LK-Gemeinschaft
Werdener Weihnachtsmarkt
  30 Bilder

Tolle Stimmung beim "40. Werdener Weihnachtsmarkt" am ersten Adventswochenende
Bürgermeister gab den Startschuss

Franz-Josef Britz, Bürgermeister der Stadt, kam nach Werden, um vor dem Rathaus den Weihnachtsmarkt zu eröffnen. "Schon seit 40 Jahren öffnet der Werdener Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende seine Pforten – ein tolles Jubiläum! Ich freue mich, hier sein zu dürfen, und überbringe gerne die Grüße der Stadt Essen", begrüßte der Bürgermeister die Besucherinnen und Besucher des Marktes[/text_ohne]. Britz erinnerte an die Anfänge des Weihnachtsmarktes im Stadtteil. Vor 40 Jahren hatten...

  • Essen-Werden
  • 04.12.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
V.li.n.re.: Gemeindereferentin Marlies Hennen-Nöhre, Mitglied im Vorstand der Katholischen Stadtkirche Essen, Superintendentin Marion Greve, Bürgermeister Franz-Josef Britz, neue Skriba Silke Althaus, neuer Assessor Heiner Mausehund, scheidende Assessorin Erika Meier, neuer Synodalältester Dr. Joachim Panek.

EVANGELISCHE KIRCHE IN ESSEN
Einführungen und Verabschiedung in der Marktkirche

In einem festlichen Gottesdienst wurden Assessor Heiner Mausehund, Skriba Silke Althaus und Dr. Joachim Felix Panek, neuer Synodalältester im Kreissynodalvorstand des Kirchenkreises Essen, am Freitag (5. Juli) in ihre Ämter eingeführt, gleichzeitig wurde die bisherige Assessorin Erika Meier verabschiedet. Leitwort für die Ansprache von Superintendentin Marion Greve war Psalm 31,9: „Gott, Du stellst meine Füße auf weiten Raum! Ein schöner Satz, ein mutiger Satz, der Freiheit atmet für den...

  • Essen
  • 05.07.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
20 Jahre SkF in Borbeck. Heute kümmern sich sechs Hauptamtliche - Stephan Verhoeven, Martina Korth-Hasenbeck, Angela Kels, Katarina Franjic, Dirk Krüger und Thomas Konings - um die unterschiedlichen Aufgabenfelder des Vereins. Fotos: Debus-Gohl
  2 Bilder

Neue Räume für den Sozialdienst katholischer Frauen

Grund zum Feiern gab es beim Betreuungsverein des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) gleich doppelt. Der Verein wurde vor 20 Jahren gegründet und hat in diesem Jahr die Räumlichkeiten seiner Geschäftsstelle am Dionysiuskirchplatz noch einmal erweitert. Zum Gratulieren, Einweihen und Mitfeiern waren dann auch viele der jetzigen und ehemaligen ehrenamtlichen und hauptberuflichen Helfer vor Ort. „Menschen, die Betreuung oder Unterstützung brauchen, sind am Dionysiuskirchplatz am...

  • Essen-Borbeck
  • 25.10.17
Kultur
Bürgermeister Franz-Josef Britz (3. v. l.) und Sabine Peretzke (Koordination Kunst im öffentlichen Raum) im Kreise der Erbengemeinschaft Breloh vor der Skulptur "Lebensgröße" von Heinz Breloh

Vernissage am Moltkeplatz - Willkommen für die "Lebensgröße" von Heinz Breloh

Im Beisein von Vertretern der Stadt Essen und Angehörigen der Erbengemeinschaft des Künstlers Heinz Breloh feierten zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, Nachbarn und Interessierte die (Wieder-) Aufstellung der Skulptur "Lebensgröße". Bürgermeister Franz-Josef Britz verwies im Grußwort der Stadt Essen auf die gewachsene Tradition vielfältigen bürgerschaftlichen Engagements in der Stadt. Sabine Peretzke, für die Koordination von Kunst im öffentlichen Raum in Essen verantwortlich, nahm den Faden...

  • Essen-Süd
  • 13.03.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Freudige Gesichter bei der Baumeinweihung an der Viehofer Straße (v.l.n.r.) Franz-Josef Britz, Doris Zur Mühlen, Heike Kracht, Niklas Jakob Wilcke, Gabriele Micklinghoff, Janina Krüger (Foto Hendrik Rathmann)
  6 Bilder

Feierliche Baumeinweihung in der nördlichen Innenstadt – Ehrenamt Agentur Essen e.V. beteiligt sich an der Aktion „Mein Baum für Essen“

Die Ehrenamt Agentur Essen e.V. engagiert sich bei der stadtweiten Aktion „Mein Baum für Essen“ und hat in Abstimmung mit der städtischen Grün und Gruga einen Baum vor ihrem Ladenlokal an der Viehofer Straße pflanzen lassen. Durch die Aktion soll ein Teil der durch den Orkan Ela zerstörten Bäume erneuert werden. Mit ihrer Spende zur Pflanzung einer Winterlinde in der nördlichen Innenstadt, möchte sich der Verein an der Wiederaufforstung der Stadtbäume beteiligen. Zur feierlichen Baumeinweihung...

  • Essen-Kettwig
  • 22.01.16
Ratgeber
Berufsvorbereitung mal anders: Das E.ON-Projekt präsentierte sich im Musterhaus der Maler und Lackierer. Fotos: JHE
  4 Bilder

TOW 2015: Jugendberufshilfe tischt auf

Die frisch gegründete Jugendberufshilfe Essen gGmH öffnete am Donnerstag die Pforten ihrer Werkshallen in der Zentrale an der Schürmannstraße in Bergerhausen. Im Laufe des Tages strömten rund 1.000 Besucher durch ein Dutzend Gewerke auf dem ehemaligen Gelände der Zeche Ludwig. Küche und Hauswirtschaft zauberte Grünkohl, Gulasch und verschiedene Kuchenvariationen auf die Gästeteller, im Metallbau gab es neben selbst gefertigten Gartenmöbeln sowie Grills auch direkt den kulinarischen Praxistext...

  • Essen-Süd
  • 30.11.15
Politik
Der CDU-Vorsitzende Franz-Josef Britz: "Im bevorstehenden OB-Wahlkampf wird sicher der Zukunftsentwurf des CDU-Kandidaten und die Bilanz des Amtsinhabers eine wichtige Rolle spielen. Und das ohne zu verunglimpfen. Das wäre auch gar nicht unser Stil."

CDU-Chef Britz: Oberbürgermeister Paß diffamiert politischen Gegner

Der CDU-Kreisvorsitzende Franz-Josef Britz hofft, dass die SPD-Parteitagsreden am vergangenen Wochenende nicht ein Vorgeschmack auf einen verunglimpfenden SPD-Wahlkampfstil um das Amt des Oberbürgermeisters sind. Franz-Josef Britz: „Man erinnere sich. Vor wenigen Monaten war Oberbürgermeister Pass nach Meinung der SPD-Unterbezirksvorsitzenden ungeeignet und der falsche Mann. Nun gaukelt die Parteitagsregie der Öffentlichkeit eine „heile Welt“ vor. An seiner enttäuschenden Paß-Bilanz der...

  • Essen-Ruhr
  • 03.02.15
Politik
Hiltrud Schmutzler-Jäger, Fraktionsvorsitzende der grünen Ratsfraktion erwartet faire Spielregeln bei ratsinternen Wahlen, selbst unter Groko-Mehrheitsverhältnissen
  2 Bilder

Fehlende Nein-Stimmen bei Wahlzetteln für Bürgermeisterwahl - Rechtswidriges Handeln von OB Paß muss Konsequenzen haben

Die Stadtverwaltung hat bei der Bürgermeisterwahl am 18.6.2014 im Rat der Stadt Essen rechtswidrig gehandelt, weil den Ratsmitgliedern die Option eines „Nein“-Kreuzes vorenthalten wurde. Dies hat nun die Bezirksregierung Düsseldorf festgestellt, nachdem sie von der grünen Ratsfraktion um eine rechtliche Überprüfung gebeten wurde. Gleichzeitig hat die Bezirksregierung festgestellt, dass die Bürgermeisterwahl trotz dieses Wahlfehlers gültig ist, da es mit 66 Ja-Stimmen zu einer deutlichen...

  • Essen-Nord
  • 05.12.14
  •  1
Politik
Franz-Josef Britz, Bürgermeister der Stadt Essen

CDU-Fraktion: Ehrenamt muss Anerkennung finden

Die gestern der CDU-Fraktion vorgestellte Freiwilligenkarte ist auf große Zustimmung gestoßen. Mit der Freiwilligenkarte will die Stadt Essen die Leistung der ehrenamtlichen und freiwilligen Bürgerinnen und Bürger anerkennen und wertschätzen. Hierbei soll ein spezieller Förderfonds für bürgerschaftliches Engagement als passgenaue und individuelle Unterstützung der Ehrenamtlichen dienen. Dazu Franz-Josef Britz, Bürgermeister der Stadt Essen: „Zahlreiche Essener Bürgerinnen und Bürger...

  • Essen-Ruhr
  • 23.10.14
Politik
Franz-Josef Britz Foto: privat

Franz-Josef Britz: "Steeler Junge" bleibt CDU-Chef

Der Steelenser Franz-Josef Britz wurde am vergangenen Wochenende als Vorsitzender der Essener CDU in seinem Amt bestätigt. Beim Kreisparteitag in der Messe Essen erhielt er über 95 Prozent der Delegiertenstimmen. Britz führt schon seit zehn Jahren die Essener Christdemokraten an. Seit 1971 ist er Mitglied der CDU, seit 2005 zählt er außerdem zum Landesvorstand der CDU-NRW. Seit 2009 ist er Bürgermeister der Stadt Essen.

  • Essen-Steele
  • 17.07.13
Kultur
So kennt und schätzt man die Aktivitäten des Archivs: Unser Foto zeigt die Einweihung einer weiteren historischen Hinweistafel, diesmal vor dem Humann-Denkmal am Kaiser-Otto-Platz, direkt vor dem „Ristorante da Vinci“. Zu sehen sind (v.l.): Bezirksbürgermeister Arnold Kraemer, Hermann Ruhrbruch (Steeler Archiv-Team) und Bürgermeister Franz-Josef Britz. Foto: Janz

Steeler Archiv in Aktion

Das Steeler Archiv lädt zu Veranstaltungen in den kommenden Monaten ein: Ein Tagesausflug zum Straßenbahnmuseum Wuppertal-Kohlfurth, Sonntag, 23. September, verspricht eine Besichtigung des Museums mit Führung durch die komplette Fahrzeugsammlung. Es gibt sowohl die Möglichkeit, Straßenbahnfahrten zu genießen, als auch die Besichtigung eines Schleifkottens mit Wasserradantrieb. Die Abfahrt erfolgt in Steele um 10 Uhr, Rückankunft gegen 18 Uhr. Die Ausstellung „Steele-wie es einmal war“ im...

  • Essen-Steele
  • 18.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.