Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Vereine + Ehrenamt

Ökumenische Frauengruppe übergibt Spende an Friedensdorf International

Teilnehmerinnen des 12. Ökumenischen Frauentages sammelten für das Friedensdorf Am 6. Oktober 2018 sammelten Teilnehmerinnen des zwölften Ökumenischen Frauentages im Evangelischen Gemeindezentrum in Oberhausen Schmachtendorf für Friedensdorf International. Im Rahmen der Kollekte kam die stolze Spendensumme von insgesamt 425 Euro zusammen, die Vertreterinnen der Ökumenischen Frauengruppe gestern während eines Dorfrundgangs überreichten. Am Ende des Rundgangs waren alle Besucherinnen sich...

  • Oberhausen
  • 30.10.18
  •  1
Ratgeber

Kreisweiter FrauenInformationsTag (FIT) feiert 10-jähriges Jubiläum

„Machen Sie sich fit für den Beruf!“ heißt es wieder am Dienstag, 30. Oktober 2018, in der Zeit von 9 bis 13 Uhr im Kreishaus Wesel, Reeser Landstraße 31. Hier findet zum zehnten Mal die große Frauenmesse im Kreis Wesel statt. Alle interessierten Frauen sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. An 40 Informationsständen beraten Expertinnen und Experten nicht nur zu allen berufsrelevanten Themen wie Weiterbildung, Umschulung, Ausbildung und Studium, zum Wiedereinstieg,...

  • Wesel
  • 24.10.18
Überregionales

Wegen mehrerer Unfälle: Autobahn A3 bei Dinslaken-Nord am Sonntag zweimal voll gesperrt - Auto, Motorrad und Wohnanhänger involviert

Gleich zweimal ist es am Sonntag, 14. Oktober, zu schweren Verkehrsunfall auf der A3 gekommen und musste die Autobahn gesperrt werden. Gegen 7.45 Uhr ist ein PKW aus bisher ungeklärter Ursache auf der BAB A3 zwischen den Anschlussstellen Hünxe und Dinslaken-Nord in die Leitplanken geraten. Bei dem Aufprall verletzte sich die Fahrerin so schwer, dass sie mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und Erstversorgung der Patientin...

  • Dinslaken
  • 15.10.18
Überregionales

Frauen ab 55 machen sich auf – GemeinsamTagTreff

Die Frauen ab 55 des GemeinsamTagTreff wollen den Sonntag wieder zu einem GemeinsamTag machen und treffen sich mit anderen, um sich zu gemeinsamen Unternehmungen auch innerhalb der Woche zu verabreden. Bei Kaffee, Plausch und Austausch treffen sich Frauen unterschiedlichen Alters und mit verschie-denen Interessen. Der GemeinsamTagTreff besteht aus Frauen, die unterschiedliche Aktivitäten selber miteinander organisieren. In den letzten zwei Jahren haben sich Interessengruppen gebildet, die...

  • Dinslaken
  • 01.10.18
Überregionales

Treffen der Generationen - „Logische Reihe: Nähmaschine und WhatsApp?“

„Ein neues Veranstaltungsformat wollen wir versuchen und zwar eines, was mit besonders am Herzen liegt.“ so die Gleichstellungsbeauftragte Karin Budahn-Diallo. „Die Frage, die dahinter steckte war: Was können die verschiedenen Frauengenerationen voneinander lernen/erfahren. Beim Generationentreff wollen wir den WissensWechsel beim gemeinsamen Tun unterstützen.“ Durch gemeinsames Tun einen WissensWechsel einleiten Es gibt verschiedene Themen, die mehrere Generationen beschäftigen. Begonnen...

  • Dinslaken
  • 11.09.18
Sport
Gleicher Sport bei ungleicher Behandlung: Wie gerecht ist der Spitzensport?

Frage der Woche: Ungleichbehandlung von Männern und Frauen im Sport – Was muss sich ändern?

Männer und Frauen werden im Spitzensport unterschiedlich behandelt. Für Männer gelten andere Regeln, sie bekommen in vielen Fällen mehr Preisgeld und sind auch medial häufig präsenter als Frauen. Erst am Dienstag wurde wieder einmal bewiesen wie aktuell das Thema Ungerechtigkeit zwischen Frauen und Männern im Sport ist. Tennisspielerin Alizé Cornet hatte sich während der Pause in ihrer Umkleide umgezogen, doch versehentlich trug sie ihr Shirt falsch herum. Als sie dies korrigieren wollte, stand...

  • Essen-Nord
  • 31.08.18
  •  11
  •  1
Kultur
Greta Silver liest in Dinslaken. Foto: Verlag

Frauen ab 55 machen sich auf - städtische Gleichstellungsstelle stellt das aktuelle Programm vor

Die "55+ Frauen" befinden sich in einem besonderen Lebensabschnitt. Häufig sind es Umbruchsituationen. Es werden familiäre und gesellschaftliche Aufgaben von ihnen erwartet, ohne diese entsprechend zu würdigen. Zeit, sich aufzumachen. Die heutige Frauengeneration ist gesünder, besser ausgebildet, aktiver und politisch oft geprägt durch die aktive frauenpolitische Zeit in den 60er und 70er Jahren. Sie sind nicht mehr bereit die Rolle der früheren Generationen einfach so zu übernehmen. Diese...

  • Dinslaken
  • 14.08.18
  •  1
Kultur

FrauKE - Frauenklutur erleben geht in die 6. Spielzeit

FrauKE : Frauenkultur erleben als Veranstaltungsreihe mit 6 Veranstaltungen im Jahr war eine Idee der Gleichstellungsbeaufgtragten Karin Budahn-Diallo und der Künstlerin Kordula Völker. "Wir wollten beständig kulturschaffende Frauen auf der Bühne in Dinslaken erleben und bewundern und nicht nur zum internationalen Frauentag." so die Gleichstellungsbeauftragte. Frau Völker ist der kreative Kopf dazu - sie holt die Künstlerinnen nach Dinslaken aus Berlin, Hamburg, Köln oder....oder... Und die...

  • Dinslaken
  • 05.07.18
Ratgeber

Kaffee und Karriere für Frauen - Zukunfts-Café

´"Sie möchten sich beruflich neu orientieren oder nach einer Familienphase wieder beruflich durchstarten? Sie sind im Minijob und wollen mehr?"  So steht es auf dem  Flyer, mit dem für eine Beratungsveranstaltung für Frauen geworben wird. Frauen haben im Zukunft-Café die Möglichkeit mit Fachfrauen und anderen Frauen in einer ähnlichen Lebenssituation sich auszutauschen, etwas über  die vielfältigen Unterstützungsmöglichkeiten zu erfahen und neue berufliche Perspektiven zu entwickeln.   Das...

  • Dinslaken
  • 27.04.18
Überregionales

GUT - Gründerinnen - Unternehmenstreff Dinslaken

„GUT“ ist ein Netzwerk speziell für Gründerinnen und Unternehmerinnen in Dinslaken. Im Rahmen der monatlichen Treffen stellen Unternehmerinnen ihren Betrieb vor und berichten aus ihrem Alltag oder von aktuellen Neuigkeiten. Neben den monatlichen Treffen werden auch fachspezifische Vorträge angeboten. Im Juni hält Rebecca Acar einen Vortrag zum Thema "Mehr Sichtbarkeit für mein Unternehmen auf Social Media: Tipps zur Nutzung von Facebook & Co.". Welche Chancen bietet Social Media für mein...

  • Dinslaken
  • 27.04.18
Überregionales

GUT - Gründerinnen - und Unternehmerinnentreff Dinslaken

„GUT“ ist ein Netzwerk speziell für Gründerinnen und Unternehmerinnen in Dinslaken. Im Rahmen der monatlichen Treffen stellen Unternehmerinnen ihren Betrieb vor und berichten aus ihrem Alltag oder von aktuellen Neuigkeiten. Neben den monatlichen Treffen werden auch fachspezifische Vorträge angeboten. Im Mai hält Angela Behler von der Gesellschaft für Kommunikation einen Vortrag zum Thema "Change für kleinere Unternehmen". Neue Gründerinnen und Unternehmerinnen aus Dinslaken und Umgebung...

  • Dinslaken
  • 27.04.18
Ratgeber

Vortrag für Frauen: "Das 1 x 1 der Bewerbung!"

„Richtig bewerben!“ heißt es in dem Vortrag der Fachstelle Frau und Beruf. Die versierte und erfahrene Job-Trainerin, Christina Thiel, gibt wertvolle Tipps darüber, welche Regeln zu beachten sind. Es geht um die inhaltliche sowie optische Gestaltung einer Bewerbung und wie man damit dem Unternehmen gerecht wird. Sowohl bei der klassischen Papierbewerbung per Bewerbungsmappe als auch bei der Online Bewerbung auf dem elektronischen Weg. Die kostenfreie Veranstaltung findet am Dienstag, 17....

  • Wesel
  • 09.04.18
Politik

„Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ - Equal Pay Day 2018

 Die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern liegt in Deutschland bei 21 %. Umgerechnet ergeben sich daraus 77 Tage, die Frauen 2017 umsonst arbeiten, um auf den gleichen Lohn wie Männer zu kommen – Der Equal Pay Day ist daher der 18. März 2017 und markiert symbolisch diese geschlechtsspezifische Lohnlücke. „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ und das Wahlrecht für Frauen forderten Frauen bereits vor rund 150 Jahren. Das Wahlrecht haben sie vor 100 Jahren...

  • Dinslaken
  • 15.03.18
Politik

Zurück in die Zukunft - Wie wollen Frauen und Männer im Jahr 2030 im Kreis Wesel leben?

Wir wollen mit dem Querschnitt der Gesellschaft: Alte, Junge, Frauen, Männer sowie Vertretungen der Politik, der Wirtschaft, der Universitäten, der Wohlfahrtsverbände der Gewerkschaften - also mit Ihnen - diskutieren und Ziele dazu entwickeln, wie Frauen und Männer im Jahr 2030 miteinander im Kreis Wesel leben wollen. Wir wollen neu denken, quer denken, über den Tellerrand denken und zu gesellschaftspolitischen Themen Zukunftsideen entwickeln. Ihre Sichtweisen, Ideen und...

  • Dinslaken
  • 12.03.18
Politik
Zwei Frauen mit Tabletcomputer

Frauen auf dem Arbeitsmarkt – häufiger beschäftigt, aber selten in MINT-Berufen

Steigende Beschäftigung und sinkende Arbeitslosigkeit kennzeichnen die Situation der Frauen auf dem Arbeitsmarkt in den Kreisen Wesel und Kleve. Die meisten Frauen sind im Gesundheitswesen tätig. Von der günstigen Arbeitsmarktlage profitieren Frauen im Bezirk der Arbeitsagentur Wesel, der die Kreise Wesel und Kleve umfasst. Im Jahresdurchschnitt 2017 waren dort 12.288 Frauen arbeitslos gemeldet, das entspricht einem Anteil von 46,1 Prozent. Damit ging die Arbeitslosigkeit gegenüber dem...

  • Wesel
  • 07.03.18
Überregionales

Der Internationale Frauentag in Dinslaken

Das Frauenwahlrecht wird 100 Jahre alt. 1919 konnten Frauen das erste Mal vom Wahlrecht Gebrauch machen - das taten sie auch mit einer Wahlbeteiligung von 82 %. Dies ist sicherlich eine der wichtigsten Etappen auf dem Weg zur Gleichberechtigung von Frauen und Männern in Deutschland. Marie Juchacz, die erste Frau, die 1919 in einem gewählten Parlament sprach, sagte zum Wahlrecht: "Frauen schulden dafür keinen Dank: Die Regierung hat den Frauen gegeben, was ihnen bis dahin zu Unrecht...

  • Dinslaken
  • 01.03.18
Überregionales

Internationaler Frauentag in Dinslaken

Das Frauenwahlrecht wird 100 Jahre alt. 1919 konnten Frauen das erste Mal vom Wahlrecht Gebrauch machen - das taten sie auch mit einer Wahlbeteiligung von 82 %. Dies ist sicherlich eine der wichtigsten Etappen auf dem Weg zur Gleichberechtigung von Frauen und Männern in Deutschland. Marie Juchacz, die erste Frau, die 1919 in einem gewählten Parlament sprach, sagte zum Wahlrecht: "Frauen schulden dafür keinen Dank: Die Regierung hat den Frauen gegeben, was ihnen bis dahin zu Unrecht...

  • Dinslaken
  • 01.03.18
Überregionales
Zahlreiche Frauen kamen auf dem Neutorplatz zusammen, um gegen Gewalt an Frauen zu tanzen.

One Billion Rising: Tanzen als weltweiter Protest gegen Gewalt an Frauen - auch auf dem Neutorplatz in Dinslaken

Zum ersten Mal gab es auch in Dinslaken die Möglichkeit, an der weltweiten Aktion "One Billion Rising" gegen Gewalt an Frauen teilzunehmen. Am gestrigen Valentinstag wurde dazu aufgerufen, in Form eines Tanzes zum Lied „Break the Chain“ von Randy Valentine zusammenzukommen, um das Ende der Gewalt an Frauen zu fordern. Die Gleichstellungsbeauftragte Karin Budahn-Diallo, Körpertherapeutin Astrid Liebenau und Künstlerin Kordula Völker lud alle Dinslakener zum Mitmachen ein. Der...

  • Dinslaken
  • 15.02.18
LK-Gemeinschaft
Typisches Altweiber-Fotomotiv: Kostümierte Frauen in Feierlaune, auch ein Bier darf nicht fehlen. Foto: Archiv/Menke
39 Bilder

Foto der Woche: Altweiber

Die Stunde der närrischen "Wiever" schlägt in diesem Jahr am Donnerstag, 8. Februar. Dann ist Altweiber und die Frauen übernehmen die Macht. Zugleich markiert dieser Tag den Übergang vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. Die Hochphase der fünften Jahreszeit beginnt! Überlieferungen aus dem Mittelalter zeigen, dass bereits zu dieser Zeit Weiberfastnacht gefeiert wurde. Diese Feste sind aber weit entfernt vom heutigen Brauch. Dieser entwickelte sich aus dem "Mötzebestot" der Kölner...

  • Velbert
  • 03.02.18
  •  30
  •  16
Sport
Nina Derpmann (l.) und Ulla Konrad treiben gemeinsam mit Frauen, die an einer Krebserkrankung litten/leiden, Sport.

Sport macht Mut: Ulla Konrad bietet Reha-Kurs für Frauen nach Krebserkrankung

Ulla Konrad ist 62 Jahre jung. Seit 2017 ist sie im Ruhestand. Aber nur beruflich. Privat ist sie aktiv, rege und mehr als hilfsbereit. von Heinz Haas Dinslaken. Die frühere Bank- und Versicherungskauffrau war immer schon sportlich unterwegs. Seit Anfang der 1980er ist sie als Übungsleiterin im Breitensport tätig. Unter anderem war sie in Saudi Arabien, Essen und Dinslaken unterwegs. Im Jahr 2004 ereilte sie dann ein schlimmes Schicksal: Ihr Arzt diagnostizierte Krebs. Damals ein Schock...

  • Dinslaken
  • 27.01.18
Überregionales

Zwei Fußgängerinnen bei Verkehrsunfall verletzt

Dinslaken. Am Donnerstagabend, 7. Dezember, gegen 19.45 Uhr befuhr eine 25-jährige Duisburgerin mit einem Pkw die Straße Am Neutor. An der Einmündung Am Neutor / Hans-Böckler-Straße bog sie nach rechts ab und kollidierte mit zwei Dinslakenerinnen (27 und 57 Jahre alt), die die Hans-Böckler-Straße zu Fuß überquerten. Beide fielen durch die Kollision zu Boden und verletzten sich. Sie mussten mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, in dem die 57-jährige stationär...

  • Dinslaken
  • 08.12.17
Politik

Frei Leben ohne Gewalt - Sag nein zur Gewalt

Jede 3. Frau in Deutschland hat körperliche oder sexuelle Gewalt erfahren!!!!!! Jede 4. Frau wird mindestens einmal in ihrem Leben Opfer von häuslicher Gewalt durch ihren Intimpartner. Nur wenige Frauen trauen sich, das Thema in die Öffentlichkeit zu tragen. Gewalt gegen Frauen hat viele Gesichter, sie äußert sich als körperliche Misshandlung, Vergewaltigung, Drohung, Demütigung, Erniedrigung, sexuelle Gewalt oder Kontrolle. Sie findet statt im täglichen Leben, am Arbeitsplatz oder im...

  • Dinslaken
  • 24.11.17
Überregionales

Verkehrsunfall forderte zwei Schwerverletzte

Dinslaken. Am Freitag gegen 8 Uhr befuhr eine 74-jährige Frau aus Voerde mit einem PKW die Weseler Straße (B8) von Voerde kommend in Fahrtrichtung Dinslaken. An der Kreuzung Weseler Straße (B8)/ Claudiastraße/ Gudrunstraße stieß die 74-Jährige gegen den Wagen einer 55-jährigen Voerderin, die vor der roten Ampel wartete. Durch den Zusammenstoß wurde der PKW der 55-Jährigen auf den PKW einer 34-jährigen Frau aus Bochum und dieser gegen den PKW eines 52-jährigen Mannes aus Voerde geschoben. Die...

  • Dinslaken
  • 27.10.17
Ratgeber

Frauen machen sich bei dem FrauenInformationsTag in Rheinberg fit für die Berufswelt

Nach aktuellen Daten* sind 62,8 Prozent aller geringfügig entlohnten Beschäftigten im Kreis Wesel Frauen – bei den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten machen sie jedoch nur 47,7 Prozent aus. Wer mehr möchte, sollte sich die große Frauenmesse im Kreis Wesel am Dienstag, den 7. November, zwischen 9 und 13 Uhr in der Stadthalle Rheinberg vormerken. Unter dem Motto „Machen Sie sich FIT für Ihren beruflichen (Wieder-)Einstieg“ bieten dort die Agentur für Arbeit Wesel, die Fachstelle...

  • Dinslaken
  • 27.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.