Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Ratgeber
Die Leitende Hebamme an der Hamnorner Helios St. Johannes Klinik, Bircan Demirci-Narci, leitet den neuen Geburtsvorbereitungskurs.
Foto: Helios

Geburtsvorbereitungskurs im Duisburger Norden findet wieder statt
Individuelle Wünsche und Bedürfnisse

An der Helios St. Johannes Klinik im Duisburger Norden findet am Samstag, 31. Oktober, und Sonntag, 1. November, ab 10 Uhr wieder ein ganzheitlicher Geburtsvorbereitungskurs für Frauen, Paare und miteinander vertraute Partner statt. Die Leitende Hebamme Bircan Demirci-Narci vermittelt Wissenswertes rund um die Themen Schwangerschaft und Entbindung. Dabei berücksichtigt sie alle Umstände – etwa die familiäre und berufliche Situation, ob es das erste oder ein weiteres Kind wird – und geht auf...

  • Duisburg
  • 11.10.20
Kultur
Das Foto zeigt eine Duisburger "Hexenszene", etwa um das Jahr 1700.
Foto: Stadt Duisburg

"Hexen und Dämonen“ im Kultur- und Stadthistorischen Museum
Grüße vom Werwolf aus Meiderich

Gästeführer Harald Küst erkundet mit den Besuchern des Kultur- und Stadthistorischen Museums am Sonntag, 4. Oktober, welche Hexen und Dämonen sich in Duisburgs Vergangenheit herumtrieben. Die Führung findet um 15 Uhr am Johannes-Corputius-Platz 1 statt. Zunächst entführt Küst in die Duisburger Sagenwelt: Den Besuchern begegnet der Werwolf in Meiderich, das Mirakel vom Buschmannshof, die Kröte am Unkelstein und der Tod am „Krausen Bäumchen“. Im Mittelpunkt der Führung steht jedoch das...

  • Duisburg
  • 01.10.20
Sport
Silvia Romero kehrt zurück nach Spanien.

Silvia und Anna Romero zurück in der Heima
Schwestern-Duo verlässt die RESG

Die Damen-Abteilung der Rollhockey Bundesligamannschaft der RESG Walsum hat sich in der vergangenen Woche von Silvia Romero verabschiedet. Nach über zwei Jahren bei den Roten Teufel geht Silvia zurück zu ihrer Familie nach Spanien. Ihre Schwester Anna hat ebenfalls einige Spiele für die RESG absolviert, sie ist aber nur zu den wichtigen Spielen extra nach Walsum geflogen. Silvia hat im Jugendbereich Mannschaften trainiert und war in der ersten Bundesligasaison für die Damen ein wichtiger...

  • Duisburg
  • 08.07.20
Sport

MSV-Frauen bleiben in der Bundesliga
Mission Klassenerhalt geglückt

Das Frauen-Team des MSV Duisburg hat am letzten Spieltag endgültig den Verbleib in der Frauen-Fußball-Bundesliga geschafft. Durch einen 2:0-Sieg bei Schlusslicht und Absteiger FF USV Jena am heutigen Sonntag sicherten sch die Zebra-Frauen den Platz in der Eliteliga. Das Resultat stand schon zur Pause fest. In der 26. Minute erzielte Yvonne Zielinski das 1:0, kurz vor dem Halbzeitpfiff traf Alina Angerer zum 2:0-Endstand. Auf den letzten Metern wurde es zum Saisonabschluss ganz eng und...

  • Duisburg
  • 28.06.20
Vereine + Ehrenamt
Die ersten Gesichtsmasken wurden bereits übergeben. Es wird aber fleißig weitergenäht.    Fotos: Missionskreis Herz-Jesu Neumühl
6 Bilder

Missionskreis Herz-Jesu näht Gesichtsmasken fürs Altenheim
„Anders, aber wichtig!“

Der Missionskreis der katholischen Gemeinde Herz-Jesu Neumühl näht seit vielen Jahren für den guten Zweck. Auf Basaren in der Gemeinde werden die Deckchen und Accessoires dann immer zum Kauf angeboten. Jetzt wird halt „anders“ genäht. „Vor einer Woche wurde ich als Sprecherin des Herz-Jesu-Missionskreises angefragt, ob wir nicht Gesichtsmasken für die Mitarbeitenden im Hewag-Altenheim in Neumühl fertigen können“, berichtet Elisabeth Maschio. Schnell fanden sich fünf Frauen, die bereit...

  • Duisburg
  • 05.04.20
Blaulicht
Ein Streit um einen Parkplatz eskalierte in Hochfeld. Männer und Frauen schlugen sich gegenseitig mit Eisenstangen und Ästen.

Streit um einen Parkplatz war Auslöser der Prügelei
Männer und Frauen schlagen sich mit Eisenstangen

Die Polizei musste am Samstagnachmittag (21. März, 15:10 Uhr) eine handfeste Keilerei zwischen zehn Beteiligten an der Tersteegenstraße beenden. Mehrere Männer und Frauen schlugen dort mit Ästen und Eisenstangen aufeinander ein. Erst als die Polizei mit dem Einsatz von Pfefferspray drohte, hörten sie damit auf. Die Polizei befragte die Kontrahenten einzeln und stellte fest, dass der Streit um einen Parkplatz Auslöser der Prügelei gewesen sein muss. Die Beamten haben allen Beteiligten einen...

  • Duisburg
  • 23.03.20
Sport
Über ein "knalliges Highlight in Pink" durften sich jetzt die Mädchen der Leibniz-Gesamtschule freuen. Doch nicht nur am Billardtisch sorgen sie für Furore, auch auf dem Rasen brillierten die Leibnizerinnen und sicherten sich die Stadtmeisterschaft im Fußball.                      Fotos: GS Leibniz
3 Bilder

Die Leibniz-Fußball-Mädchen gewannen die Stadtmeisterschaft
Mädchen-Power an Duisburgs Schulen

Am Sonntag war Welt-Frauentag, und zu Recht ertönten wieder lautstarke Forderungen nach Stärkung und gezielter Förderung von Frauen und Mädchen. Was den Bereich Sport betrifft, sind Duisburgs Schulen auf einem guten Weg. Zahlreiche Sport-AGs, die speziell für Mädchen eingerichtet wurden, erfreuen sich großer Beliebtheit. Jetzt haben die Mädchen der Jahrgänge 2006/07 ihre Finalrunde um die Fußball-Stadtmeisterschaft absolviert. Spannend, konzentriert, engagiert und schweißtreibend gab es...

  • Duisburg
  • 11.03.20
Vereine + Ehrenamt
In einem landwirtschaftlichen Projekt der Homberger Senegalhilfe werden unter anderem Tomaten, Möhren und Weißkohl angebaut. Hier beginnen die Vorbereitungen für die neue Aussaat.
3 Bilder

Senegalhilfe St. Peter in Homberg organisiert Reis für die Ärmsten in der Diözese Thies
15.000 Euro gegen Armut

Mit dem Aufruf "Reis für die Ärmsten" fühlten sich in der Advents- und Weihnachtszeit wieder viele Spender angesprochen, um die Weihnachtsaktion der Senegalhilfe St. Peter in Homberg zu unterstützen. Es sind Spenden in Höhe von 14.946,74 Euro eingegangen. "An dieser Stelle allen Spenderinnen und Spendern ein herzliches 'Vergelt's Gott' auch im Namen von Abbé Joseph, seiner Mitbrüder, den Verantwortlichen der örtlichen Gremien und besonders von allen Familien für die sehr hilfreiche...

  • Duisburg
  • 04.03.20
Politik
Wie schon in den Vorjahren wird Sängerin Anja Lerch stimmgewaltig auch am diesjährigen Valentinstag zum Bewegen und Erheben auffordern.

"One Billion Rising" am Freitag in der Innenstadt
Duisburg tanzt erneut gegen Gewalt

Bereits zum achten Mal beteiligt sich Duisburg an einer der weltweit größten Kampagnen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen und für Gleichberechtigung. "One Billion Rising" ist mittlerweile bekannt als friedliche Protestaktion, die es geschafft hat, sich mit Fröhlichkeit, Musik und Tanzeinlagen als Symbol weltweiter Frauensolidarität zu etablieren. Unter dem Motto „Bewegen – Erheben – Leben“ beteiligt sich auch Duisburg am Freitag, 14. Februar, ab 15 Uhr auf dem Platz des Düsenfeld-Brunnens...

  • Duisburg
  • 12.02.20
  • 1
Politik
2 Bilder

Girls’Day 2019
Mehr Frauen in die Politik

Bereits zum 14. Mal hat der Girls’Day 2019 der SPD-Bundestagsfraktion am heutigen Donnerstag wieder zahlreiche junge Frauen aus ganz Deutschland in Berlin zusammengebracht. Für die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir haben die Schülerinnen Anna op de Hipt und Celina Berane aus Duisburg an der Veranstaltung teilgenommen. “Der Girls’Day ist ein Plädoyer für mehr Gleichberechtigung von Männern und Frauen im Erwerbsleben und verkörpert damit ein wesentliches Ziel der...

  • Duisburg
  • 29.03.19
Politik
Die Marxloher Kreuzeskirche ist auch durch die "Politischen Nachtgebete" weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt.        Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg

Gleichberechtigung ist Thema beim Politischen Nachtgebet
Hilft die „Frauenquote“?

Seit über 100 Jahren gibt es den Weltfrauentag, die Worte „Gleichberechtigung“ und „Frauenquote“ sind heute in aller Munde und seit 1919 gibt es das Frauenwahlrecht in Deutschland. Dies ist Anlass für das Politische Nachtgebet zu fragen, wie es mit der Gleichstellung in der Gesellschaft heute tatsächlich aussieht. Gesprächspartnerin am Montag, 1. April, 18 Uhr, in der Kreuzeskirche, Duisburg-Marxloh, Kaiser-Friedrich-Straße 40, ist Annegret Finke. Die Vorsitzende des...

  • Duisburg
  • 24.03.19
Politik

Bärbel Bas und Mahmut Özdemir
Internationaler Frauentag

Eine bessere Beteiligung von Frauen in den Parlamenten fordern die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März. "Noch immer sind Frauen in den Parlamenten unterrepräsentiert. Frauen stellen die Hälfte der Bevölkerung, sie sollen auch die Hälfte der Mandate haben", begründet Bärbel Bas ihre Forderung. "Der Frauenanteil im Bundestag ist zuletzt wieder gesunken, von 36,5 % nach der Bundestagswahl 2013 auf jetzt nur...

  • Duisburg
  • 06.03.19
Sport
Der erste und sehr gefährliche Angriff der MSV-Frauen in den ersten Spielminuten blieb in der Essener Abwehr stecken, gleich vier SGS-Spielerinnen verhindern hier ein Gegentor, dazu klärt die Essener Torfrau Kim Sindermann gezielt die Situation.

MSV-Frauen verlieren mit sechs Gegentoren
Derbyniederlagein Essen

 Es lief schlecht für die Frauenabteilung des MSV am Samstag, 9. Dezember, an der Essener Hafenstraße. Das Team des SGS Schönebeck Essen knallte den Duisburgerinnen "die Bude voll!" Sechs Tore ohne Gegentreffer, das sah nicht so gut aus. Die MSV-Frauen rannten engagiert gegen das Essener Tor, aber nur in der ersten Halbzeit, dann spielte sich das Geschehen größtenteils im Duisburger Strafraum ab. Die Abwehr der Essenerinnen zeigte sich "gut aufgestellt", als dann noch die in der ersten...

  • Duisburg
  • 10.12.18
Politik

Bärbel Bas: Leichter zwischen Vollzeit und Teilzeit wechseln

Heute wird der Gesetzesentwurf zur Brückenteilzeit in den Bundestag eingebracht. Ab 2019 sollen Beschäftigte ein Recht darauf erhalten, ihre Arbeitszeit für einen befristeten Zeitraum zu reduzieren - mit der Sicherheit, anschließend wieder in ihre ursprüngliche Arbeitszeit zurückkehren zu können. "Weiterbildung, Kinder, Ehrenamt, Pflege - Beschäftigte können mit der Brückenteilzeit leichter zwischen Vollzeit und Teilzeit wechseln ", freut sich die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel...

  • Duisburg
  • 28.09.18
Politik

100 Jahre Frauenwahlrecht: SPD-Bundestagsfraktion verleiht „Marie-Juchacz-Preis 2019“

Die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir rufen junge Menschen und zivilgesellschaftliche Initiativen auf, sich für den „Marie-Juchacz-Preis 2019“ zu bewerben. Der Preis wird einmalig anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Frauenwahlrechts in Deutschland Anfang 2019 im Deutschen Bundestag verliehen. „Perspektiven und Interessen von Frauen werden nur dann gleich-wertig berücksichtigt, wenn Frauen aktiv Politik mitgestalten“, so Mahmut Özdemir. „Die...

  • Duisburg
  • 21.09.18
Kultur
Othello (Jubril Sulaimon) und Jago (Steffen Reuber) bei einer der letzten Proben vor der Premiere. Die Tragödie nimmt ihren Lauf. Eine gezielte Intrige führt zur Katastrophe.
Foto: R. Grittner

Von Fake News und Rassismus - Roberto Ciulli inszeniert Othello im Theater an der Ruhr

„Othello liegt in der Luft“, sagt Intendant Roberto Ciulli und weist auf die erste Premiere der neuen Spielzeit im Theater an der Ruhr hin. Dramaturg Helmut Schäfer stimmt sofort ein: „Und die Luft wird immer dünner.“ Damit spielt er auf einen zeitlosen Inhalt an, der manche Menschen heute atemlos macht.Shakespeares Anfang des 17. Jahrhunderts entstandener Text zu Othello mit dem Untertitel „Der Mohr von Venedig“ hat gezielt in die Welt und die Gesellschaft gesetzte Falschnachrichten auf dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.09.18
Sport
Gleicher Sport bei ungleicher Behandlung: Wie gerecht ist der Spitzensport?

Frage der Woche: Ungleichbehandlung von Männern und Frauen im Sport – Was muss sich ändern?

Männer und Frauen werden im Spitzensport unterschiedlich behandelt. Für Männer gelten andere Regeln, sie bekommen in vielen Fällen mehr Preisgeld und sind auch medial häufig präsenter als Frauen. Erst am Dienstag wurde wieder einmal bewiesen wie aktuell das Thema Ungerechtigkeit zwischen Frauen und Männern im Sport ist. Tennisspielerin Alizé Cornet hatte sich während der Pause in ihrer Umkleide umgezogen, doch versehentlich trug sie ihr Shirt falsch herum. Als sie dies korrigieren wollte, stand...

  • Essen-Nord
  • 31.08.18
  • 11
  • 1
Sport

Frauen und Kampfsport eine schlagkräftige Kombination!

Weil bei Muay Thai Duisburg Frauen schon immer zum aktiven Mitgliederteam gehören, haben wir das ultimative Angebot für weibliche Einsteiger. Ohne direkt eine Mitgliedschaft abzuschließen in unseren facettenreichen Sport hinein zu schnuppern. Das klappt mit unserem folgenden Kurspaket: Am 12. Juni startet ein in sich abgeschlossenes Kurs über zehn einstündigen Einheiten. Trainiert wird jeweils Dienstag (17 Uhr) und Freitag (16:30), der Kurs endet mit der Trainingseinheit am 13....

  • Duisburg
  • 05.06.18
Politik

Equal Pay Day: Bas und Özdemir fordern gleichen Lohn für gleiche Arbeit

Am 18. März ist Equal Pay Day, der die derzeitige Lohnlücke von 21% zwischen Frauen und Männern symbolisiert: Während Männer bereits ab 01.01. für ihre Arbeit bezahlt werden, arbeiten Frauen quasi bis 18.03. umsonst für die gleiche bzw. gleichwertige Arbeit. Die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir sagen: „Wir werden uns auch in dieser Legislaturperiode dafür einsetzen, dass die strukturellen Ungleichgewichte zwischen Frauen und Männern konsequent abgebaut...

  • Duisburg
  • 16.03.18
LK-Gemeinschaft
Typisches Altweiber-Fotomotiv: Kostümierte Frauen in Feierlaune, auch ein Bier darf nicht fehlen. Foto: Archiv/Menke
39 Bilder

Foto der Woche: Altweiber

Die Stunde der närrischen "Wiever" schlägt in diesem Jahr am Donnerstag, 8. Februar. Dann ist Altweiber und die Frauen übernehmen die Macht. Zugleich markiert dieser Tag den Übergang vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. Die Hochphase der fünften Jahreszeit beginnt! Überlieferungen aus dem Mittelalter zeigen, dass bereits zu dieser Zeit Weiberfastnacht gefeiert wurde. Diese Feste sind aber weit entfernt vom heutigen Brauch. Dieser entwickelte sich aus dem "Mötzebestot" der Kölner...

  • Velbert
  • 03.02.18
  • 30
  • 16
Sport
Am Samstag starten Lara Reimann (oben) und ihre Mannschaftskameradinnen in die neue Saison

PSV-Frauen starten in die Judo-Bundesliga-Saison

Am kommenden Samstag (29. April) beginnt für die Frauen des PSV Duisburg die Saison in der 2. Judo-Bundesliga. In diesem Jahr sind nur fünf Teams in der Liga am Start, so dass nur drei Kampftage anstehen. Personelle Veränderungen hat es für die Duisburgerinnen kaum gegeben. Aus dem eigenen Nachwuchs rückt Anna Heidrich in der 52-kg-Klasse nach. Außerdem sind einige Kämpferinnen aus dem Kader ausgeschieden. Am Samstag treten die PSV-Frauen auswärts beim JC Wermelskirchen an. Um 16 Uhr...

  • Duisburg
  • 26.04.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
Hier zeigt uns diese fleissige und adrette Hausfrau ein selbst besticktes Tuch mit der Aufschrift: Bäckerbrot macht Wangen rot!!!
21 Bilder

Damals, als die Frauen noch wussten, wo sie hingehörten... ;-) SPASS ;-)

* Damals... da war alles noch besser und die Frauen wussten genau, wo sie hingehörten! Ihr Platz war im Haus. Bevorzugt am Herd und in den Räumlichkeiten des gemütlichen Heims! Während die Männer sich furchtlos dem grauenvollen Alltag stellten, durften die zarten Wesen das gemeinsame Heim ganz nach ihrem Gutdünken in ein gemütliches Zuhause verwandeln! Ganz im Sinne des Gatten, der nach einem anstrengenden Tag das Recht hatte, in ein sauberes und gemütliches Zuhause...

  • Duisburg
  • 16.04.17
  • 25
  • 23
Kultur
Von links: Dr. Susanne Sommer, Direktorin des Kultur- und Stadthistorischen Museums, Magdalena Paluska (Stipendiatin der Krupp-Stiftung, unterstützt das Museumsprogramm kulturelle Vielfalt und Migration) und Projektleiterin Kornelia Kerth-Jahn bei der Vorstellung des Programms.

Abla heißt Schwester - Interkulturelles Frauenfest im Kultur- und Stadthistorischen Museum

Zu einem interkulturellen Frauenfest im Rahmen der Duisburger Akzente lädt das Kultur- und Stadthistorische Museum am Sonntag, 12. März, von 14 bis 19 Uhr ein. Bei einem bunten Programm unter dem Motto "Schwester – Abla – Sister" können die Besucherinnen miteinander ins Gespräch kommen. Es ist uns besonders angesichts der negativen Silvestervorfälle in Köln ein Anliegen, friedliche Begegnungsorte für Frauen zu schaffen. Den Schwerpunkt legen wir dabei auf Lebensfreude und auf Vielfalt. Wir...

  • Duisburg
  • 08.03.17
  • 1
  • 7
Sport
Cheftrainerin Inka Grings bei der Pressekonferenz zur Vorbereitung auf die Rückrunde
2 Bilder

MSV - Frauen starten in die Vorbereitung für die Mission Klassenerhalt

Eine Woche später als die Herren des MSV beginnt nun auch die Saisonvorbereitung für die Damen An diesem Montag war Trainingsauftakt, am Dienstag stellte sich Trainerin Inka Grings den Fragen der Journalisten in der Schauinsland – Reisen – Arena. Die Cheftrainerin hat die kurze Pause vor allem für eins genutzt: „Ich habe entspannt und war viel unterwegs. Jetzt freue ich mich aber das es endlich wieder los geht, meinen Mädels geht es natürlich genau so.“ Grund zum Meckern hatte sie beim...

  • Duisburg
  • 10.01.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.