Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Sport

Reaktion auf das Coronavirus:
Fußballverband Niederrhein sagt bis 19 April alle Spiele ab

Damit war wohl zu rechnen. Jetzt sagt auch der Fußballverband Niederrhein alle Spiele bis zum 19. April ab. Am Niederrhein ruht der Ball vorerst: In enger Abstimmung mit seinen 13 Fußballkreisen hat der Fußballverband Niederrhein (FVN) am heutigen Freitag, 13. März, entschieden, den gesamten Spielbetrieb im Jugend- und Seniorenbereich mit sofortiger Wirkung einzustellen. Diese Regelung betrifft sämtliche Meisterschafts- und Pokalspiele und gilt bis zum Sonntag, 19. April. Damit reagiert der...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.03.20
Ratgeber

Mit dem Coronavirus infiziert:
Frau aus Bocholt in häuslicher Quarantäne

Im Kreis Borken ist jetzt erstmals ein Coronavirus-Infektionsfall nachgewiesen worden. Das teilt die Borkener Kreisverwaltung heute (05.03.2020) mit. Bei der infizierten Person handelt es sich um eine junge Frau aus Bocholt. Sie gehörte einer Gruppe von insgesamt sechs Frauen an, die einen Urlaub in Italien – aber nicht in den dortigen Risikogebieten – verbracht hatten. Bereits auf der Heimfahrt im gemeinsamen Kleinbus meldeten sie sich telefonisch, da sich bei mehreren Personen...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.03.20
Sport
Gleicher Sport bei ungleicher Behandlung: Wie gerecht ist der Spitzensport?

Frage der Woche: Ungleichbehandlung von Männern und Frauen im Sport – Was muss sich ändern?

Männer und Frauen werden im Spitzensport unterschiedlich behandelt. Für Männer gelten andere Regeln, sie bekommen in vielen Fällen mehr Preisgeld und sind auch medial häufig präsenter als Frauen. Erst am Dienstag wurde wieder einmal bewiesen wie aktuell das Thema Ungerechtigkeit zwischen Frauen und Männern im Sport ist. Tennisspielerin Alizé Cornet hatte sich während der Pause in ihrer Umkleide umgezogen, doch versehentlich trug sie ihr Shirt falsch herum. Als sie dies korrigieren wollte, stand...

  • Essen-Nord
  • 31.08.18
  • 11
  • 1
Überregionales

Unbekannter onanierte in Emmerich

Es gibt Sachen, da kann man sich nur noch an den Kopf fassen. Unglaublich, aber wahr ist diese Meldung der Polizei. Am Donnerstag (5. Juli 2018) gegen 13.30 Uhr war eine 43-jährige Frau aus Emmerich mit ihrer 10-jährigen Tochter zu Fuß auf der Rheinpromenade unterhalb des Martinidurchgangs unterwegs. An der Rampe zum Durchgang stand ein unbekannter Mann und onanierte. Als die 43-Jährige in ihren in der Nähe geparkten Wagen stieg, sah sie, wie der Mann sich auf eine Parkbank setzte und erneut...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.07.18
Überregionales

Frau bei Unfall in Emmerich schwer verletzt

Beim Aussteigen aus ihrem Wagen wurde eine Frau am Samstag in Emmerich schwer verletzt. Am Samstag (26. Mai 2018) gegen 5.30 Uhr parkte eine 26-jährige Frau aus Emmerich ihren silberfarbenen VW Polo am rechten Fahrbahnrand der Frankenstraße in der Nähe der Kreuzung Zütphener Straße. Als sie ausstieg und das Auto abschließen wollte, erfasste sie ein unbekanntes Fahrzeug vermutlich mit dem Außenspiegel. Die 26-Jährige stürzte und verletze sich schwer. Sie wurde mit dem Rettungswagen zur...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.05.18
Politik
Zwei Frauen mit Tabletcomputer

Frauen auf dem Arbeitsmarkt – häufiger beschäftigt, aber selten in MINT-Berufen

Steigende Beschäftigung und sinkende Arbeitslosigkeit kennzeichnen die Situation der Frauen auf dem Arbeitsmarkt in den Kreisen Wesel und Kleve. Die meisten Frauen sind im Gesundheitswesen tätig. Von der günstigen Arbeitsmarktlage profitieren Frauen im Bezirk der Arbeitsagentur Wesel, der die Kreise Wesel und Kleve umfasst. Im Jahresdurchschnitt 2017 waren dort 12.288 Frauen arbeitslos gemeldet, das entspricht einem Anteil von 46,1 Prozent. Damit ging die Arbeitslosigkeit gegenüber dem Vorjahr...

  • Wesel
  • 07.03.18
Kultur
Zurzeit probt die Chorgemeinschaft happy sound für das anstehende 50-jährige Jubiläum. Foto: WachterStorm

Chor ist happy über die 50

Die Zeiten, in denen sich Männer und Frauen dem Gesang hingegeben haben und Woche für Woche zu den Chorproben erschienen, die gehören längst der Vergangenheit an. Heute suchen die Chöre zum Teil händeringend nach Nachwuchs. Doch der bleibt zumeist aus. "Wahrscheinlich müsste man eine ganz andere Literatur singen", bemerkte Johannes Wellen. Er leitet seit vielen Jahren die Chorgemeinschaft happy sound. Und die wird sage und schreibe schon 50 Jahre alt. Dass ein Chor in diesen Zeiten überhaupt 50...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.03.18
  • 2
Sport
Der Emmericher Kanuclub blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück.

Wahnsinn - 25.049 Kilometer gepaddelt

Vor kurzem fand die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Der erste Vorsitzende Reinhold Kaminski begrüßte alle anwesenden Mitglieder und äußerte sich zufriedenstellend rückblickend auf das Jahr 2017. Auch in dieser Saison hat der Emmericher Kanuverein es zum 3. Mal wieder geschafft mit einer Gesamtkilometerzahl von 25.049 km den 2. Platz in der Vereinswertung von 38 Vereinen des Bezirk 7 zu belegen. Die überreichte Urkunde vom Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen Bezirk 7 konnte stolz im...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.02.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Typisches Altweiber-Fotomotiv: Kostümierte Frauen in Feierlaune, auch ein Bier darf nicht fehlen. Foto: Archiv/Menke
39 Bilder

Foto der Woche: Altweiber

Die Stunde der närrischen "Wiever" schlägt in diesem Jahr am Donnerstag, 8. Februar. Dann ist Altweiber und die Frauen übernehmen die Macht. Zugleich markiert dieser Tag den Übergang vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. Die Hochphase der fünften Jahreszeit beginnt! Überlieferungen aus dem Mittelalter zeigen, dass bereits zu dieser Zeit Weiberfastnacht gefeiert wurde. Diese Feste sind aber weit entfernt vom heutigen Brauch. Dieser entwickelte sich aus dem "Mötzebestot" der Kölner...

  • Velbert
  • 03.02.18
  • 30
  • 16
Kultur
Der Vorstand der KFD St. Vitus/St. Martinus Elten tritt am 31. Dezember komplett zurück. Dann droht der Frauengemeinschaft das endgültige Aus. Foto: Jörg Terbrüggen

KFD Elten steht vor dem Aus

Das sind nun wahrlich keine rosigen Aussichten, die die katholische Frauengemeinschaft in Elten mit Blick in die Zukunft hat. Findet sich nämlich bis zum 31. Dezember diesen Jahres kein Nachwuchs, dann wird sich die KFD auflösen. "Wir haben schon 2014 angekündigt, dass dies die letzten Wahlen für uns sind und wir so nicht mehr weitermachen wollen", erläuterte die Vorsitzende Doris Haake. Schon damals fand sich niemand, der die ehrenamtliche Arbeit der KFD in Elten fortführen wollte. "Wir haben...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.08.17
Überregionales
Die schönsten Erinnerungen sammelt man immer zu zweit - Dieses Jahr verbrachten wir unseren Sommerurlaub auf der griechischen Insel Kos ~ Marcus & Annika
20 Bilder

Pärchen gesucht!

Selbst wenn das Wetter derzeit nicht so mitspielt, möchte der Stadt Anzeiger erneut für das richtige Sommer-Feeling sorgen. Bereits zum zweiten Mal starten wir deswegen ab heute wieder unsere Aktion "Pärchen des Sommers." Und wie der Name der Aktion schon verlauten lässt, suchen wir genau das! Und zwar das Pärchen des Sommers 2017. Schon längst suchen wir nicht mehr nur ein Gesicht des Sommers, sondern wollen mit unserer neuen Aktion die Pärchen viel stärker in den Vordergrund rücken. Bereits...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.08.17
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.