Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Politik
Bunt und laut setzten die Frauen gemeinsam vor dem Rathaus ein Zeichen gegen frauenfeindlich motivierte Gewalt und Unterdrückung. Orange ist dabei die Symbolfarbe der Bewegung. Fotos: Frauenberatungsstelle
3 Bilder

Sprüh-Aktion und Eröffnung des FrauenRaums
Zeichen gegen Gewalt an Frauen in Gladbeck

 Das Team der Frauenberatungsstelle Gladbeck hat die Innenstadt orange gesprüht. Anlässlich des 25.11., dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, haben die sechs Mitarbeiterinnen gestern Vormittag, zusammen mit anderen Einrichtungen der Stadt, mithilfe von Sprühkreide und Schablonen auf das Thema aufmerksam gemacht. Wie dringend es ist, weiterhin Gewalt gegenüber Frauen zu bekämpfen, zeigen die Zahlen der aktuellen Kriminalstatistik des BKA zum Thema „Partnerschaftsgewalt“ in Deutschland:...

  • Gladbeck
  • 26.11.21
Kultur
Der Profi-Sprayer Levin Tomala hat die Rufnummer des Hilftelefons als Graffiti-Motiv auf die Wand des Schürenkamptunnels aufgebracht. Über das nicht alltägliche Motiv freut sich auch die städtische Gleichstellungsbeauftragte Ulla Habelt. Foto: Stadt

Gladbecker Graffiti zeigt Hilfsnummer
Zeich(e)n gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie beteiligten sich in Gladbeck Bürgermeisterin Bettina Weist, die Frauenberatungsstelle, die Gleichstellungsbeauftragte sowie das Jugendamt Aktionstag am internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen. Unter anderem wurde im Stadtgebiet wieder an verschiedenen Orten wie zum Beispiel dem Rathaus, der Haus der VHS, der Feuer- und Rettungswache als auch Kirchengemeinden "Flagge gezeigt" gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Mit der Fahnenaktion ist seit vielen Jahren...

  • Gladbeck
  • 27.11.20
  • 1
Politik
Die Gladbecker Ratsfrauen warben für mehr weibliches Engagement in der Lokalpolitik.

Mehr Frauen in die Lokalpolitik
Gladbecker Politikerinnen werben für weiblichen Nachwuchs

Politikerinnen aller Gladbecker Ratsfraktionen stellten sich im Brauhaus einem "Speed Dating", um für mehr Frauen in der Kommunalpolitik zu werben. Von 47 Ratsmandaten in Gladbeck werden nur elf von Frauen besetzt. Das entspricht einer Quote von 23% - obwohl Frauen die Hälfte der Wahlberechtigten stellen. "Frauen sind unterrepräsentiert - das sollte sich ändern!", sind sich alle Politikerinnen einig. Wieviel Zeit nimmt kommunalpolitisches Engagement in Anspruch? Können Frauen ihre Themen in...

  • Gladbeck
  • 17.03.20
Sport
Kursleiterin Inge Busch

Spannendes Modellprojekt für die Gesundheit
Gladbeck: Sportlicher Kurs für Frauen ab 50

"Sport am Samstag für Frauen 50 +" …so lautet der Name eines neuen Sportkurses, zunächst über zehn Einheiten, der ab dem 25. Januar im VfL Treff an der Schützenstraße 120 beginnt und immer samstags von 10 Uhr bis 11.15 Uhr stattfindet. Die Besonderheit dieses Angebotes ist, dass es sich um ein Modellprojekt im Präventionssport zu „gesundheitsorientierten Angeboten im Sportverein“ handelt, initiiert unter anderem von der Staatskanzlei NRW, Abteilung Sport und Ehrenamt. Mit den Erfahrungen aus...

  • Gladbeck
  • 13.01.20
Politik
Nach dem Umzug zur Horster Straße 341 B im Schatten der Kirche St. Marien hatte das Team des "Internationalen Mädchenzentrums" jetzt zu einem "Tag der offenen Tür" eingeladen.

"Tag der offenen Tür" an der Horster Straße in Brauck
Internationales Mädchenzentrum Gladbeck in neuen Räumlichkeiten

Brauck. Das "Internationale Mädchenzentrum" ist umgezogen: Bislang an der Boystraße zu finden, hat das Team um Esther Montzka die neuen Räume im Schatten der Kirche "St. Marien" an der Horster Straße bezogen. Und der Umzug war jetzt Anlass für den "Tag der offenen Tür", zu dem alle Interessenten eingeladen waren. Das Prinzip der offenen Tür wird in der Freizeit- und Bildungseinrichtung für Mädchen und Frauen ohnehin schon seit Jahren gelebt. Täglich gibt es vielfältige Freizeit- und...

  • Gladbeck
  • 08.06.19
  • 1
  • 1
Kultur
...les brünettes´ haben FERTIG ! :-)))
10 Bilder

MUSIK Konzerte Frauen A Cappella BEATLES
BEATLES- einmal anders

LES BRÜNETTES´ Gladbeck, Stadthalle MAI 2019 Band: homepage der Damen´... siehe auch : Engagement für: MUSIK interessiert mich immer! Naja, fast immer. Man kann ja schließlich nicht alles mögen! A Cappella Musik bzw. Gesang ist auch nicht Jedermanns´ Sache, ich weiß, und die BEATLES´ sind, oder waren es vielleicht auch nicht! Doch als ein guter alter Bekannter aus Gladbeck mich kürzlich fragte, ob ich Zeit hätte und eine starke FRAUEN-Combo miterleben möchte, nun, verneinte ich keineswegs! Es...

  • Gladbeck
  • 24.05.19
  • 9
  • 4
LK-Gemeinschaft

Schicksalsschlag Brustkrebs: Jede achte Frau ist betroffen

Patientinnen-Seminar der Klinik für Gynäkologie im St. Barbara-Hospital Die Klinik für Gynäkologie am St. Barbara-Hospital Gladbeck (Chefarzt Dr. med. Rudolf Gossen) lädt zu einem Patientinnen-Seminar ein. Im Rahmen der Veranstaltung am Donnerstag, 23. Mai 2019, 18 Uhr geht es um das Thema Brustkrebs. Veranstaltungsort ist das Kompetenzzentrum KKEL vor Ort, Barbarastr. 2, 45964 Gladbeck (gegenüber dem Haupteingang des Krankenhauses). Auch wenn bereits jede achte Frau von diesem Schicksalsschlag...

  • Gladbeck
  • 16.05.19
Politik
Protest vor der Kirche: Eine Woche lang wollen die Frauen keine Kirche betreten und die ehrenamtliche Tätigkeiten ruhen lassen.
4 Bilder

"Maria 2.0": 150 Demonstranten protestieren vor der Lambertikirche
Gladbeck: Katholische Frauen rebellieren gegen kirchliche Strukturen

Symbolischer hätte es nicht sein können – in dem Moment, wo eine Frau (Elisabeth Labas) am Sonntagmorgen „vor“ der Lambertikirche wohlüberlegt, klar und deutlich die Andacht las, brach die Sonne durch die Wolken. Es folgte ein Gottesdienst der besonderen Art: Der erste Kirchenstreik in der katholischen Kirche Gladbecks. von Peter Braczko Gegen neun Uhr schnitten bereits die Aktiven weiße Schals aus Bett-Tüchern „als Zeichen der Trauer, der Unschuld und des Mitgefühls!“ Das nur als äußerer...

  • Gladbeck
  • 14.05.19
Sport

Gute Vorsätze für 2019?
Neuer Sportkurs "Gymnastik für Frauen 50+"

Ein Kurs für Frauen, die die 50 überschritten haben und sich fit und beweglich halten wollen. Aber auch für Frauen, die lange oder seit einiger Zeit nicht mehr sportlich aktiv waren. Funktionsgymnastische sowie wirbelsäulenstabilisierende Übungen sollen die Muskulatur stärken und die Beweglichkeit verbessern. Auch Kleingeräte werden eingesetzt. Sie werden sehen: In einer netten Gruppe macht Bewegung Spaß! Ab Montag, 07.01. – 08.04.19, 19.30 – 20.00 Uhr. Kursgebühr für 13 Termine € 89. Der Kurs...

  • Gladbeck
  • 27.12.18
Politik
Der Gladbecker Arbeitskreis gegen Gewalt in der Familie macht mit einem Aktionstag auf häusliche Gewalt aufmerksam. (Symbolbild)
2 Bilder

Aktionstag gegen Gewalt an Frauen
Gladbeck: Flagge zeigen gegen Gewalt und Unterdrückung

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Gladbecker Arbeitskreis gegen Gewalt in der Familie unter Federführung der Frauenberatungsstelle am Aktionstag gegen Gewalt an Frauen. Der Internationale Tag für die Beseitigung von Gewalt findet seit 1981 am 25. November statt und ist ein von den Vereinten Nationen anerkannter internationaler Gedenktag. Der Gedenktag zur Ächtung von jeglicher Gewalt an Frauen und Mädchen hat dabei ein unverkennbares Symbol: 2001 entwickelte die  Frauenrechtsorganisation...

  • Gladbeck
  • 21.11.18
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Die AG Mädchen möchte Mädchen und junge Frauen unterstützen. Dazu laden die Verantwortlichen nun zum Gladbecker Mädchentag ein. Foto: privat

Förderung für Mädchen und junge Frauen
Gladbeck: AG lädt zum Mädchentag am 4. Dezember

Die AG Mädchen ist ein Netzwerk von Fachfrauen aus Einrichtungen der Jugendarbeit, Frauenarbeit und kommunaler Ämter in Gladbeck, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Rahmenbedingungen für Mädchen in der Gesellschaft zu verbessern und Rollenklischees abzubauen. Nun lädt die AG Mädchen zum Gladbecker Mädchentag. Er findet am Dienstag, 4. Dezember, um 14 Uhr im 3Eck, Friedrich-Ebert-Straße 10, statt. Die Mädchen haben die Möglichkeit, im geschützten Raum an ihrem Selbstwertgefühl zu arbeiten und...

  • Gladbeck
  • 16.11.18
Sport
Gleicher Sport bei ungleicher Behandlung: Wie gerecht ist der Spitzensport?

Frage der Woche: Ungleichbehandlung von Männern und Frauen im Sport – Was muss sich ändern?

Männer und Frauen werden im Spitzensport unterschiedlich behandelt. Für Männer gelten andere Regeln, sie bekommen in vielen Fällen mehr Preisgeld und sind auch medial häufig präsenter als Frauen. Erst am Dienstag wurde wieder einmal bewiesen wie aktuell das Thema Ungerechtigkeit zwischen Frauen und Männern im Sport ist. Tennisspielerin Alizé Cornet hatte sich während der Pause in ihrer Umkleide umgezogen, doch versehentlich trug sie ihr Shirt falsch herum. Als sie dies korrigieren wollte, stand...

  • Essen-Nord
  • 31.08.18
  • 11
  • 1
Sport

Kurs Gymnastik für Frauen 50 + startet!

Durch Bewegung lassen sich gesundheitliche Beeinträchtigungen verbessern und so manche Krankheiten vermeiden. Sport kann auch die Stimmung und das psychische Wohlbefinden verbessern. Besonders für Frauen ist die positive Wirkung von Sport auf die Knochensubstanz hervorzuheben, denn viele von Ihnen sind z.B. von Osteoporose bedroht. Aber Studien haben auch nachgewiesen, dass regelmäßige Bewegung gesund für das Herz-Kreislauf-System ist, die altersgemäßen Probleme bei Arthrosen verringern kann,...

  • Gladbeck
  • 21.03.18
LK-Gemeinschaft
Typisches Altweiber-Fotomotiv: Kostümierte Frauen in Feierlaune, auch ein Bier darf nicht fehlen. Foto: Archiv/Menke
39 Bilder

Foto der Woche: Altweiber

Die Stunde der närrischen "Wiever" schlägt in diesem Jahr am Donnerstag, 8. Februar. Dann ist Altweiber und die Frauen übernehmen die Macht. Zugleich markiert dieser Tag den Übergang vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. Die Hochphase der fünften Jahreszeit beginnt! Überlieferungen aus dem Mittelalter zeigen, dass bereits zu dieser Zeit Weiberfastnacht gefeiert wurde. Diese Feste sind aber weit entfernt vom heutigen Brauch. Dieser entwickelte sich aus dem "Mötzebestot" der Kölner...

  • Velbert
  • 03.02.18
  • 30
  • 16
Natur + Garten
Mit Hund und Flinte in der Natur: Immer mehr junge Frauen entscheiden sich für den Jagdschein. Was treibt sie in die einstige Männerdomäne? (Symbolbild)

Emanzipation in der Jagd: Weibliche Finger am Abzug

Der stereotypische Jäger hat graues Haar, grüne Tracht und ist ein Mann. Dieses Bild gerät aber seit einigen Jahren deutlich ins Wanken: Immer mehr junge Frauen drängen in die ehemalige Männerdomäne Jagd. Inzwischen ist jeder vierte Anwärter auf das "grüne Abitur" weiblich und im Schnitt Mitte 30. Was fasziniert die angehenden Jägerinnen am Waidwerk? von Oliver Borgwardt Eine alte Männerdomäne scheint zu wanken: "Die Jagd wird weiblicher", berichtete der Deutsche Jagdverband (DJV) Ende Januar...

  • Gladbeck
  • 02.02.18
  • 5
  • 2
Ratgeber
Eigene Ressourcen erkennen und nutzen: Die Agentur für Arbeit will Frauen für die Berufswelt stärken. (Symbolbild)

„Mutig.Clever.Gründerin.“: Agentur für Arbeit fördert starke Frauen

Ein eigenes Unternehmen gründen? Einen Betrieb führen? Alles längst keine reine Männersache mehr. DIe Agentur für Arbeit möchte Frauen ermutigen, ihre Talente in der Wirtschaft erfolgreich einzusetzen und selbstbewusst eine Karriere aufzubauen. Pünktlich zum Jahresbeginn bietet die Agentur für Arbeit wieder die Workshop-Reihe „Mutig.Clever.Gründerin.“ an. Interessierte Frauen in der Emscher-Lippe-Region sind angesprochen, sich intensiv mit den eigenen Talenten auseinanderzusetzen. Die...

  • Gladbeck
  • 08.01.18
  • 1
  • 3
Sport

Kurs Gymnastik für Frauen 50 + startet!

Ein Kurs für Frauen, die die 50 überschritten haben und sich fit und beweglich halten wollen. Aaber auch für Frauen, die lange oder seit einiger Zeit nicht mehr sportlich aktiv waren. Funktionsgymnastische sowie wirbelsäulenstabilisierende Übungen sollen die Muskulatur stärken und die Beweglichkeit verbessern. Auch Kleingeräte werden eingesetzt. Sie werden sehen: In einer netten Gruppe macht Bewegung Spaß! Ab Montag, 04.09. – 18.12.17, 19.30 – 20.00 Uhr. Kursgebühr für 14 Termine € 96. Der Kurs...

  • Gladbeck
  • 01.09.17
Sport

Fitness- und Wirbelsäulengymnastik für Frauen 60+

Gesund und fit in den Tag starten! Inhalte, Kursatmosphäre und Vermittlungskonzept sind in diesem Kurs frauenspezifisch ausgerichtet. Dazu gehört auch, Körpererfahrungs,- Bewegungs- und Gesundheitsaspekte unter Fragestellungen speziell für Frauen aufzugreifen und zu beantworten. Vielleicht erleichtert dies gerade den interessierten Frauen den Einstieg, die lange oder seit einiger Zeit nicht mehr sportlich aktiv waren und sich überwinden müssen. Funktionsgymnastische sowie...

  • Gladbeck
  • 09.08.17
Überregionales
Rund fünf Jahre leben Frauen in Deutschland länger als Männer. Neu geborene Mädchen haben eine Lebenserwartung von rund 83 Jahren, Männer sterben bereits mit knapp über 78 Jahren.

Frage der Woche: Warum leben Frauen länger als Männer?

Das vermeintlich starke Geschlecht neigt dazu, früher zu sterben. Schon seit längerer Zeit ist das eine unumstößliche Erkenntnis, für die allerdings noch keine sichere Begründung existiert. Statistiken zeigen, dass die durchschnittliche Lebenserwartung von neu geborenen Jungs in Deutschland rund fünf Jahre unter der von Mädchen liegt. Und auch die Prognosen für kommende Generationen sehen vor, dass Männer im Gegensatz zu Frauen immer weniger lange leben werden, wenngleich sich die Schere etwas...

  • 01.09.16
  • 20
  • 11
Vereine + Ehrenamt

Internationales Mädchenzentrum: Programm für das 1. Halbjahr 2016

Internationales Mädchenzentrum stellt Programm für das 1. Halbjahr 2016 mit spannenden Angeboten für Mädchen und Frauen vor Die Mädchen ab 6 Jahren erwartet ein abwechslungsreiches Programm. Von Montag bis Donnerstag von 14 bis 17 Uhr steht jeder der vier Wochentage unter einem anderen Motto. Montag ist der Bastel- und Aktionstag, hier wird zum Klima- und Umweltschutz gebastelt und gewerkt und die Mädchen tauchen ein in die Welt des Computers. Am Dienstag lernen die Mädchen verschiedene...

  • Gladbeck
  • 10.02.16
Kultur
4 Bilder

Interkulturelles Frauenabendbrot in der jüdischen Gemeinde

Das interkulturelle Frauenfrühstück, das traditionell alle drei Monate von Hülya Haack-Yol und mir organisiert wird und an einem Samstag stattfindet, wurde aufgrund des Schabbat diesmal auf einen Wochentag gelegt, denn das Treffen fand in der jüdischen Gemeinde in Gelsenkirchen beim Abendbrot statt. Alles, was wir für das Abendbrot in Absprache mit der Vorsitzenden der Gemeinde, Judith Neuwald-Tasbach, eingekauft haben, wurde vom Rabbi noch einmal überprüft, bevor wir in der Küche der Gemeinde...

  • Gladbeck
  • 07.06.15
LK-Gemeinschaft
Gehäkelte Toilettenpuppe - ganz klar "Weiberkram"  :-) Foto: Lokalkompass/Peter Gerber
40 Bilder

Foto der Woche 43: Weiberkram und Frauengedöns

Das Foto dieser Woche lehnen wir an einen frechen Spruch von Altkanzler Gerhard Schröder an, der einst das Familienministerium als "Frauengedöns" abtat. Im Lokalkompass legen wir das Thema aber weiter aus. Wir sind gespannt auf Eure Phantasie in Sachen "Weiberkram und Frauengedöns" - und freuen uns wie immer auf Eure Beiträge. Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht aller bisherigen Themen und entsprechender...

  • Essen-Süd
  • 27.10.14
  • 52
  • 9
Überregionales
Lernten sich und das andere Geschlecht in Rollenspielen besser kennen: Die „Boys´ Day“- Teilnehmer  im Maxus.

Berufsplanung ohne Klischees - Workshop zum Boys´ Day im Maxus

„Im Kindergarten die Kikis betreuen? Patienten im Krankenhaus pflegen? Ich bin doch keine Krankenschwester. Das können nur Frauen“. Junge Gladbecker, die ihr Leben nach solchen Klischees ausrichten, werden es auf dem Arbeitsmarkt schwer haben. Dass auch Männer diese vermeintlich typischen „Frauenberufe“ ausüben können und stereotypes Denken ohnehin längst der Vergangenheit angehört, erfuhren junge Workshop-Teilnehmer anläßlich des Boys´ Day nun im Maxus. Im dritten Jahr in Folge hatte der...

  • Gladbeck
  • 28.03.14
LK-Gemeinschaft
was hat sich seit damals geändert?
16 Bilder

Foto der Woche 09: Weltfrauentag

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Weltfrauentag Der Internationale Frauentag, auch bekannt als Weltfrauentag oder Tag der Frau, wird weltweit von Frauenorganisationen am 8. März gefeiert. Die Idee entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung. Wir sind sehr gespannt, welche Foto-Motive Euch zu diesem Thema...

  • Essen-Süd
  • 03.03.14
  • 28
  • 18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.