Frauenhaus

Beiträge zum Thema Frauenhaus

Ratgeber
Frauen und Kinder wagen es oft nur nach persönlicher Ansprache, sich für Hilfsangebote zu öffnen.

Bündnis #HilfenbeiGewaltKLE
Hilfsangebote "Für ein gewaltfreies Zuhause"

Im Kreis Kleve haben sich vor über 20 Jahren Bündnisse gebildet, die "Runden Tische für ein gewaltfreies Zuhause". Über 100 ganz unterschiedliche Fachleute vernetzen hier ihre Arbeit gegen häusliche Gewalt und deren Folgen. Sie bieten konkrete Hilfen für Betroffene an, veranstalten Fachtagungen und Weiterbildungen, und sie tragen das Problem der häuslichen Gewalt in die Öffentlichkeit. Gemeinsam mit den 14 Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Kleve sorgt man sich als Netzwerkpartner um die...

  • Kleve
  • 01.02.21
Kultur
5 Bilder

Powerfrau mit Herz: Über die Autorin und Verlegerin Karina Pfolz

Durch einen glücklichen Zufall bin ich Mitte des Jahres auf eine Ausschreibung für eine Anthologie des Karina-Verlags, Wien, gestoßen. Da ich leidenschaftlich gerne Kurzgeschichten schreibe, habe ich mir ein Herz gefasst und einen neuen Text eingereicht. Nach erfolgreicher Bewerbung - wer mich kennt, der weiß, dass dies nicht ohne Freudenschrei und Tanzen durch das ganze Wohnzimmer geht - habe ich Karina Pfolz durch Beiträge im sozialen Netzwerk und einige Mails, die hin und her gingen, ein...

  • Kleve
  • 23.09.16
  • 7
  • 16
Ratgeber
SPD-Frauen besuchten vor Kurzem das Klever Frauenhaus und machten sich ein Bild von der dort zu leistenden Arbeit.

Besuch im Frauenhaus: Kinderwagen und Fahrräder gesucht

Kleverland. Das AWO-Frauenhaus in Kleve ist eins von 60 Frauenhäusern in NRW. Frauen, die häusliche Gewalt erfahren haben, können hier mit ihren Kindern Schutz und Unterkunft finden. Das Klever Frauenhaus hat Platz für acht Frauen und 12 Kinder. SPD-Frauen aus dem Kreis Kleve haben das Frauenhaus der AWO besucht und waren beeindruckt von dem Haus. Es ist hell und freundlich und gut eingerichtet. Man kann sich gut vorstellen, dass die Frauen mit ihren Kindern sich hier wohl fühlen, auch wenn sie...

  • Kleve
  • 25.06.16
Ratgeber
Andrea Hermanns leitet das Klever Frauenhaus.

Frauenhaus - die Zuflucht für Frauen nach Gewalterfahrung

Wenn Viktor Kämmerer, Geschäftsführer der AWO und somit auch des Klever Frauenhauses, argumentiert, dass die gute Auslastung des Frauenhauses die finanzielle Situation entspannt habe, dann ist ihm als Geschäftsführer wohl in seiner Haut, rein menschlich macht ihm die Situation allerdings doch zu schaffen. Zu 72 Prozent sei das Klever Frauenhaus im vergangenen Jahr ausgelastet gewesen - zuvor waren es erheblich weniger. „Die Auslastung des vergangenen Jahres war die Zweitbeste seit Bestehen des...

  • Kleve
  • 17.04.14
  • 1
Sport
17 Bilder

Kicken fürs Klever Frauenhaus

Kicken, was das Zeug hält. Auf dem Sportplatz in Donsbrüggen herrschte am Samstag Vormittag reges Treiben. Da glühte nicht nur die Holzkohle, auch Hüpfburgen wollten aufgeblasen, der Kaffe gekocht, Brötchen geschmiert und belegt werden. Die Stadtwerke Kleve hatten zum alle drei Jahre stattfindenden Benefizturnier eingeladen. Der Erlös des Tages wird ans Klever Frauenhaus gestiftet werden. Beim letzten Turnier, der Erlös ging an die Klever Tafel, kamen so satte 10 000 Euro für den guten Zweck...

  • Kleve
  • 15.06.13
Überregionales
Ans Klever Frauenhaus ging eine 5000 Euro große Spende, die vom Förderverein des Frauenhauses zusammengetragen worden waren. Michael Petermann (stellv. AWO Kreisvorsitzender), Anni Armasow, Nina Buil, Helga Duenbostell, Andrea Hermanns, Irene Möllenbeck, Bettina Trenckmann (AWO Kreisvorsitzende), Katharina von der Weydt (stellv. AWO Kreisvorsitzende), Brigitte Wucherpfennig, Josephine Spettmann. Es fehlen Irmgard Verbeet und Heidi Fischer.

Förderverein sammelte 5000 Euro fürs Frauenhaus

Der Vorstand des Fördervereins für das AWO Frauenhaus in Kleve traf sich mit dem geschäftsführenden Vorstand des AWO Kreisverbandes zu einem Meinungsaustausch im neuen Frauenhaus in Kleve. Die Vorstandsmitglieder des Fördervereins waren beeindruckt von den neuen Räumlichkeiten und freuten sich über die Verwendung ihrer Spenden. Erfreulicherweise konnte bei dieser Gelegenheit eine weitere Spende für das Frauenhaus in Höhe von 5.000 Euro übergeben werden.

  • Kleve
  • 22.04.13
Überregionales

Birgit Weßels spendet 2600 Euro fürs Klever Frauenhaus

Birgit Weßels (rechts) aus Kleve verzichtete anlässlich ihres Geburtstages auf Geschenke und bat ihre Gäste stattdessen um eine Spende für das Frauenhaus in Kleve. Gemeinsam mit der Leiterin des AWO Frauenhauses Andrea Hermanns (links) freute sie sich über 2.600 Euro, die für den guten Zweck zusammenkamen.

  • Kleve
  • 23.08.12
Politik
Andrea Hermanns (li) und Nina Buil betreuen Frauen während und nach dem Aufenthalt im Frauenhaus. Foto: AnH

62 Frauen suchten 2012 Schutz im Frauenhaus

Frauen aus aller Herren Länder suchen Zuflucht im Klever Frauenhaus. Wenn Ehemänner oder Lebenspartner zuschlagen, seelische Gewalt anwenden, wenn die häusliche Situation eskaliert und Frauen nicht mehr ein noch aus wissen, ist das Frauenhaus Zufluchtsort. Im vergangenen Jahr suchten 62 Frauen Hilfe. „Uns stehen im Frauenhaus acht Zimmer zur Verfügung - so dass wir im vergangenen Jahr schon aus Platzgründen nicht alle Frauen aufnehmen konnten. 20 Frauen mussten anderweitig untergebracht...

  • Kleve
  • 11.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.