Frauenkabarett

Beiträge zum Thema Frauenkabarett

Kultur
Nora Boeckler ist beim traditionellen Frauenkabarett am 7. und 8. März in Moers zu Gast.

Moers - Frauenkabarett mit Nora Boeckler
Nur noch Restkarten für das „5 Sterne Fiasko“

Lachen garantiert Noch gibt es Restkarten für das Frauenkabarett mit Nora Boeckler am 7. und 8. März. Das virtuose Verwandlungstalent deckt schonungslos und ungebändigt die brennendsten Probleme unseres alltäglichen Wahnsinns auf und komprimiert ihre skurrile Lebenserfahrung auf zwei rasante Stunden intelligenten Humors. Internationaler Frauentag Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März freut sich das Team der Gleichstellungsstelle der Stadt Moers auf das „5 Sterne Fiasko“...

  • Moers
  • 20.02.20
Überregionales
65 Bilder

Castrop-Rauxel/Herne: "Schlampampen" On Tour

Frauenkabarett pur. "Die Schlampampen" feiern Bühnenjubiläum und sind mit ihrem Programm "Damenwahl- Extra" unterwegs. Die "Reifen Damen" geben ihr Bestes. Sie traten auf, in engen, pinken Schlauchkleidern. Jede Problemzone der Figur wurde offen betont. Sie machen keinen Hehl daraus. Und genau das kommt bei dem meist überwiegenden weiblichen Publikum an. Mit ihrer Einführung als Flugbegleiterin und deren Hinweisen und Anweisungen wo sich im Flugzeug die Ausgänge und die Westen befinden,...

  • Herne
  • 04.02.16
  • 1
  • 5
Kultur
Schräg und schrill: Uta Rotermund nimmt sich die Auswirkungen des demographischen Faktors auf ihre Art vor.

Frauenkabarettabend mit Uta Rotermund zwischen Botox und Bärenteller

Am Freitag, 11. März 2016 findet das alljährliche Frauenkabarett zum internationalen Frauentag statt. „Ich freue mich, für diese Veranstaltung im Xantener Rathaus die Kabarettistin Uta Rotermund gewonnen zu haben“, gerät die Xantener Gleichstellungsbeauftrage Elke Balenzia ins Schwärmen. Xanten. 1996 betrat die Schauspielerin und Autorin Uta Rotermund erstmals mit einem kabarettistischen Solo die Bühne. Hanns Dieter Hüsch outete sie „als zutiefst moralisch“, während ein Kirchenmann sie...

  • Xanten
  • 10.11.15
  • 1
Kultur
Die Schlampampen unterstützen mit ihrem Auftritt einen Verein, der Frauen in Notsituationen hilft.

"Weiberkram" als Benefiz-Abend

Dortmund. Das inzwischen zehnte erfolgreiche Programm der Frauenkabarettgruppe "Die Schlampampen" ist am 20. April um 19.30 Uhr im Dietrich Keuning Haus zu sehen. Die acht Damen spielen fast immer vor ausverkauften Sälen und sind mittlerweile über das Ruhrgebiet hinaus ein Begriff in Sachen Frauenkabarett. Frech, knallbunt, selbstironisch und voller Situationskomik bringen sie auf die Bühne, was Frauen aufregt, anregt und erregt. Irgendwo zwischen Pickelcreme und Stützstrümpfen wissen sie,...

  • Dortmund-City
  • 15.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.