Frauenkulturtage

Beiträge zum Thema Frauenkulturtage

Politik

Bitte diskutieren und weiter erzählen. Danke!
Mein Wochenrückblick für die KW10 im Jahr 4

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen und Freunde, Montag In den frühen Stunden des vergangenen Sonntags wurde die Hertener Feuerwehr zu einem Großbrand in den Hertener Süden gerufen – eine Lagerhalle der Firma Hagebau war in Brand geraten. Ergebnis war ein mehrtägiger Einsatz mit in Spitzenzeiten 200 Einsatzkräften, bei denen Feuerwehrleute aus dem gesamten Kreisgebiet und der Stadt Herne im Einsatz waren. Dazu das THW und das Deutsche Rote Kreuz. Nachdem ich bereits...

  • Herten
  • 09.03.20
Kultur

Auftakt der Frauenkulturtage am 3. März im Glashaus
Sonia Seymour Mikich geht den Erkenntnissen der Geschlechterfrage nach

Die Kriegsreporterin und MeToo-Aufklärerin Sonia Seymour Mikich ist am Dienstag, 3. März, zu Gast im Glashaus. Bei der Eröffnungsveranstaltung der Frauenkulturtage 2020 beschäftigt sie sich mit Erkenntnissen, Konflikten und Grauzonen der Geschlechterfrage. Beginn ist um 18 Uhr. Unter anderem werden die aktuellen Debatten in der Gesellschaft diskutiert. Der rote Faden: Was hat sich verbessert, wie viel altes Denken lebt fort? Und wann ist ein Mann ein Mann und eine Frau eine Frau? Die...

  • Herten
  • 16.02.20
Kultur
Trommel macht Freude. Foto: L. Mendoza

Rhythmus im Blut
Trommelworkshop im Rahmen der Hertener Frauenkulturtage

Am Sonntag, 8. März, findet im naturRAUM am Paschenberg, Paschenbergstraße 161, ein Trommelworkshop im Rahmen der Frauenkulturtage statt. Der Workshop richtet sich an alle musikbegeisterten Frauen und Mädchen. Egal, ob talentiert oder völlig aus dem Takt. Es geht es nämlich darum, Spaß und Freude am gemeinsamen Musizieren zu haben! Trommeln macht Spaß, ist gesund und entspannt! Am Ende des Workshops werden alle gemeinsam ein Stück spielen und begeistert sein. Ein eigenes Instrument ist nicht...

  • Herten
  • 15.02.20
Kultur
Ein fester Programmpunkt ist die Orientalische Nacht mit Nadhiyah und ihren Tänzerinnen.

Orientalischer Abend in der Freizeit- und Begegnungsstätte
Ein Tanz durch die Nacht

Die Frauenkulturtage in Herten haben mittlerweile Tradition. Ein fester Programmpunkt ist dabei die Orientalische Nacht mit Nadhiyah und ihren Tänzerinnen. Die Veranstaltung „von Frauen und nur für Frauen“ findet in diesem Jahr am Samstag, 14. März, in der Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt statt. Ab 20 Uhr bekommen die Zuschauerinnen dann einen Einblick in die Welt des Orientalischen Tanzes. "Mit fesselnder Musik, bunten, kunstvollen und fantasiereichen Kostümen sowie...

  • Herten
  • 04.02.20
Kultur
Die Akteurinnen und Akteure mit dem Programm der Frauenkulturtage 2019.

Aufruf zur Anmeldung von Veranstaltungen
Vorbereitungen für die Frauenkulturtage 2020 laufen

Die Planung der Frauenkulturtage 2020 ist im vollen Gange. Jetzt können sich alle, die sich mit eigenen Veranstaltungen einbringen möchten, bis zum 30. November 2019 anmelden. Es ist möglich, Veranstaltungen für Frauen und bzw. oder Mädchen, aber auch für gemischtes Publikum mit Bezug zum Thema Frauen und Gleichstellung zu organisieren. Eine Gelegenheit zum Vernetzen und gemeinsamen Planen mit den Organisatorinnen gibt es am Donnerstag, 12. September, von 17.30 bis 19.30 Uhr im Kaminraum der...

  • Herten
  • 23.08.19
Kultur
Im Glashaus findet die Podiumsdiskussion statt.

Podiumsveranstaltung der Hertener SPD-Frauen
Feuerwehrfrau trifft Erzieher

Mit ihrem Auftritt eröffnet Steff Hasler die Podiumsveranstaltung der Hertener SPD-Frauen am heutigen Donnerstagabend im zum Thema "Feuerwehrfrau trifft Erzieher. Es geht um "typische Männer- und typische Frauenberufe“. Die Hertener Poetry Pub Gründerin ist bekannt für ihre satirischen Beobachtungen. „Der richtige Einstieg in einen spannenden Info-und Diskussionsabend zu Rollenklischees“, findet die Organisatorin Ulla Schwerma,SPD Ratsfrau. Die Feuerwehrfrau Natalie Wiedner, die...

  • Herten
  • 28.03.19
Kultur
Feierstimmung bei "Tanzen ist (m)ein Viatmin.

Großes Tanzfest zum Abschluss
Frauenkulturtage lassen es krachen

 „Tanzen ist (m)ein Vitamin“ heißt das Motto der großen Abschlussveranstaltung der diesjährigen Frauenkulturtage zu dem das FrauenNetzwerk Herten und das Kulturbüro am Samstag, 30. März, ins Glashaus, Hermannstraße 16, einladen. Um in den Abend locker und entspannt einzusteigen zeigt Elisa Wadle aus Bochum bereits ab 19.30 Uhr einige gut ausgewählte Tänze. Die sogenannten Urtänze der Menschheit können gemeinsam getanzt werden. Das macht Spaß und beflügelt. Bereits ab 19 Uhr kann frau mit...

  • Herten
  • 26.03.19
Politik
2 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen.
Danke! Mein Wochenrückblick für die KW10

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen und Freunde, der März eilt in großen Schritten voran. Nach Aschermittwoch beginnt in der christlichen Tradition die Fastenzeit als Vorbereitung auf das Osterfest. Da verderbliche Lebensmittel wie Milch, Eier und Schmalz während dieser Zeit nicht verzehrt werden durften und man diese Zutaten ja auch nicht wegwerfen wollte, stellte man zur Fastnacht Krapfen her. Deshalb bekommt man heute zu Karneval Berliner in allen möglichen, leckeren...

  • Herten
  • 12.03.19
Kultur

Veranstaltungen zum Teil ausverkauft
Kulturelles Angebot erfreut sich großer Beliebtheit

Herten hat zahlreiche kulturelle Veranstaltungen zu bieten. Dabei sind manche beliebter als andere, was zur Folge hat, dass Karten oft schnell vergriffen sind, wie auch bei den folgenden Terminen: Die Orientalische Nacht ist seit Jahren eines der gefragtesten Events im Rahmen der Frauenkulturtage und auch in diesem Jahr waren die Karten sehr gefragt und sind mittlerweile ausverkauft. Ähnliches gilt für das beliebte Frauenfrühstück mit Kultur, das am Sonntag, 6. März, um 10 Uhr im...

  • Herten
  • 23.02.19
Kultur
Nadhiyah und ihre Tänzerinnen bieten im Rahmen der Orientalischen Nacht in der FBW einen Einblick in die Welt des orientalischen Tanzes.

Achtung: Nur noch Restkarten für die Orientalische Nacht in Westerholt

Die Orientalische Nacht gehört seit vielen Jahren zum Programm der Frauenkulturtage Herten. Auch in diesem Jahr findet die beliebte Veranstaltung von Frauen und nur für Frauen statt. Die Zuschauerinnen erwartet am Samstag, 17. März, ab 20 Uhr in der Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt (FBW) eine Reise für die Sinne zwischen Orient und Okzident. Karten sind ab sofort für 7 Euro in der FBW erhältlich. Nadhiyah und ihre Tänzerinnen bieten einen Einblick in die Welt des orientalischen Tanzes...

  • Herten
  • 09.03.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Schreibwerkstatt für Frauen wird 25 Jahre alt. Freia Lukat und Matthias Müller präsentieren nicht nur das Plakat, sondern machen auch mit beim amüsanten und unterhaltsamen Programm. Sie sorgen sogar für die Premiere des Abends, bringen den Super-Spezial-Herten Song mit.

Super Herten-Song bei Frauenkulturtagen zum Geburtstag

Die Schreibwerkstatt für Frauen wird 25 Jahre alt. Das wollen die Autorinnen mit allen feiern, die Spaß an hausgemachten Texten und mehr haben. „Feder-Lesen“ ist der Abend überschrieben, der ausnehmend gute Laune verspricht. Die schreibenden Frauen bleiben aus diesem besonderen Anlass nicht allein auf der Bühne. Gedichte und Geschichten, Kabarett, Gesang und Musik gehören zum Programm. Und es gibt die Premiere des Super-Spezial-Herten-Songs. Zum Geburtstag darf man sich etwas wünschen, und...

  • Herten
  • 15.02.18
Überregionales
Das Organisationsteam der Frauenkulturtage 2014 auf einen Blick: Christiane Rohde, Birgit Müller, Marlies Krause Flaßbeck, Bettina Hahn, Sabine Weißenberg, Marianne Wissing, Lauren Schäfer und Renate Bernhard freut sich auf die kommenden Veranstaltungen.

Mona Lisa sieht rot: Frauenkulturtage Herten

50 Mitstreiterinnen haben mit viel Engagement Angebote von der Aktionskunst übers Baggerfahren bis hin zum sinnlichen Entspannungsabend organisiert. Klar ist: Es wird ernst, lustig und experimentell. Alle Termine sind im Veranstaltungskalender auf www.herten.de nachzulesen und liegen ab sofort auch als Programmheft in allen öffentlichen Einrichtungen aus. Kein Zufall ist die rote Tasche, mit der sich in diesem Jahr die Mona Lisa auf den Plakaten und Flyern schmückt. Sie ist das Symbol des...

  • Herten
  • 28.02.14
  •  1
Kultur
Ob Rock, Blues oder Soul - Inga Rumpf begeistert ihr Publikum.

Einzig, nicht artig: Inga Rumpf

Sie gehört zweifelsfrei zu den Ausnahmeerscheinungen in der Musikszene: Inga Rumpf genießt seit Jahrzehnten einen legendären Ruf, ob als Sängerin, Musikerin, Komponistin, Bandleader. Am 8. März ist sie live zu Gast im Glashaus Herten. Rock, Blues und Soul, Inga Rumpf hat's drauf. Und das wird sie am 8. März, also zum Weltfrauentag, zeigen. Hamburgs berühmteste Seemannstochter, eine sehr fitte Vertreterin des Jahrgangs 1946, ist laut dem Rolling Stone Magazine "die einzige deutsche Rock- und...

  • Herten
  • 25.02.13
  •  2
Überregionales
36 Bilder

Frauenmesse im Glashaus

Weil sie mehr auf Liebe und Familie setzen, Angehörige pflegen, verdienen Frauen (über 22 Prozent) weniger Geld und beziehen im Alter deutlich weniger Rente (60 Prozent, die Zahlen nannte Christian Rohde, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Hertren) als Männen. Darum sind Frauen die Verliererinnen, wenn es um finanzielle Absicherung geht. Die 2. Frauenmesse im Rahmen der Hertener Frauenkulturtage am Freitag war ein Erfolg: Es gab eine Fülle an Informationen, wie sich Frauen besser...

  • Herten
  • 25.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.