Frauke Gerlach

Beiträge zum Thema Frauke Gerlach

Kultur
Die Nominierungskommission zum Grimme Online Award 2018. Vorne v.l.: Kübra Gümüsay (Netzaktivistin), Tanja Banner (Frankfurter Rundschau), Bettina Begner (Studentin), Hinten v.l.: Christian Bartels (freier Medienjournalist), Leif Kramp (Universität Bremen), Michael Schwertel (Power-Toons), Henning Grote (User Experience Konzepter)
  5 Bilder

Das Grimme Institut Marl hat die Nominierungen für den Grimme Online Award bekannt gegeben

Das Internet ist nicht nur ein Medium, sondern zunehmend auch ein Meta-Medium“, stellt die Nominierungs-kommission des Grimme Online Award mit Blick auf die Einreichungen in diesem Jahr fest. Es entwickele sich zu einem „Ort, an dem Inhalte und Formate gebündelt und um weitere Interaktionsmöglichkeiten ergänzt werden“, so die Nominierungs-kommission anlässlich der Bekanntgabe der Nominierungen am 26. April.  Diese Entwicklung zum „Meta-Medium“ ziehe allerdings nach sich, dass die Diskussion...

  • Marl
  • 26.04.18
  •  1
Politik
Gebäude  Grimme-Institut Marl
  4 Bilder

Marler insel VHS intensiviert Zusammenarbeit mit dem Grimme-Institut

Die Stadt Marl und das Grimme-Institut intensivieren ihre Zusammenarbeit. Unter dem Titel „Enter, Error or Escape? – Neues aus der digitalen Welt“ laden die insel-VHS, die Zentralbibliothek, die Familienbibliothek Türmchen und das Grimme-Institut gemeinsam zu Kino und Vorträgen ein. Wachsamkeit und ein bewusster Umgang „Ob in Bildung, Beruf und Freizeit – digitale Medien sind praktische Begleiter, die aber auch mit Vorsicht zu genießen sind. Wachsamkeit und ein bewusster Umgang sind...

  • Marl
  • 23.02.18
Kultur
Bekanntgabe im neuen Seminargebäude an der Universität zu Köln.
  6 Bilder

Nominierungen für den Grimme Online Award 2017 bekannt gegeben

Der Ruf des Internet ist „ramponiert“, stellt die Nominierungskommission des Grimme Online Award in diesem Jahr fest. Beim Blick auf den Wettbewerb finde man aber „den Glauben an das Gute im Web schnell zurück!“, so die Kommission. Also: Es gibt Hoffnung! Was Hoffnung macht – oder besser: wer Hoffnung macht –, wurde heute Nachmittag an der Universität zu Köln (UzK) der Öffentlichkeit präsentiert: 28 herausragende Angebote im Web, die diesjährigen Nominierten für den Grimme Online Award. Eine...

  • Marl
  • 02.05.17
Kultur
Dr. Frauke Gerlach, Marc Schießer, Marcel Becker-Neu, Andreas Christoph Schmidt, Anna Maria Mühe, Ashwin Raman, Christina Ann Zalamea, Lucia Eskes (v.l.n.r.).
  10 Bilder

53. Grimme-Preis-Verleihung am 31. März 2017 im Theater Marl „Besser als jeder Oscar“

Die Verleihung des Grimme-Preises findet am 31. März 2017 im Theater Marl statt und wird von 3sat ab 19:00 Uhr im Livestream übertragen sowie zeitversetzt ab 22:35 Uhr auf 3sat ausgestrahlt. Zur Preisverleihung: Zum dritten Mal wird Moderator Jörg Thadeusz durch den großen Abend führen. „Er passt zu Grimme und zum Preisjahr“, so Frauke Gerlach. Auch auf den musikalischen Gast freut sie sich sehr: Der weltbekannte Jazzmusiker Klaus Doldinger wird mit seiner Band Passport auf der Bühne im...

  • Marl
  • 29.03.17
Kultur
  5 Bilder

Grimme-Preis: „Bergfest“ im Grimme-Institut in Marl

Endlich Halbzeit! Gestern feierten die Grimme-Jurys gemeinsam mit zahlreichen Nominierten das traditionelle „Bergfest“ im Grimme-Institut, was mit rund 250 Gästen für ausgelassene Stimmung und „kleine Augen“ am Folgetag sorgte. Eine Diskussionsrunde zu den Themen „Fernsehen während Krisen“ und „Besondere Journalistische Leistung“ in Zeiten von Fake News lieferte einen inhaltlichen Input; die feierliche Verleihung des Bert-Donnepp-Preises für Medienpublizistik versprühte zusätzlichen...

  • Marl
  • 02.02.17
Überregionales
Marler Gruppe
v.l.n.r. vorn:
Kurt Langer
Margret Grützner
Monika Kaczerowski (Leitung)
v.l.n.r. hinten:
Ralf Bussmann
Lea-Sophie Rexforth
Julia Schmidt
Alexandra Chmiel
Nicole Gerth
Nicole Gries
Mark Blumberg
Christiane Chilinski
  10 Bilder

„Bergfest“ im Grimme-Institut Marl / Bert-Donnepp-Preise 2015 verliehen

Am Mittwoch feierte die Grimme-Jurys und zahlreiche Nominierte Halbzeit: Das traditionelles „Bergfest“ sorgte mit rund 250 Gästen für ein volles Haus im Grimme-Institut. Es bot den Rahmen für die feierliche Verleihung des Bert-Donnepp-Preises für Medienpublizistik, der 2016 seinen 25. Geburtstag feiert. Eine hochkarätig besetzte Diskussionsrunde zur neuen Preiskategorie „Kinder und Jugend“ sorgte für einen inhaltlichen Input. Grimme-Direktorin Frauke Gerlach stellte in ihrer...

  • Marl
  • 04.02.16
Überregionales
  22 Bilder

51. Grimme-Preis 2015: 900 Gäste feiern in Marl die Preisträger

Die Stadt Marl hat sich für die 51. Grimme-Preis-Gala vorbereitet. AmTheater und im Rathaus sind die Vorbereitungen abgeschlossen. Der Rote Teppich wurde ausgerollt. Rund 900 Gäste feiern in Marl die Preisträger Auch 2015 gibt sich die Branche in Marl ein Stelldichein: Rund 900 Gäste werden in der Stadt des Qualitätsfernsehens zur Preisverleihung des renommiertesten deutschen Fernsehpreises erwartet. Senderchefs, Regisseure, Autoren, Produzenten und Darsteller feiern die Preisträger und ihre...

  • Marl
  • 27.03.15
  •  1
Kultur
Grimme-Preis 2015: Insgesamt werden in den drei Wettbewerbskategorien Fiktion, Information & Kultur sowie Unterhaltung zwölf Preise für herausragende TV-Produktionen vergeben.
  4 Bilder

Preisträger des 51. Grimme-Preises bekannt gegeben

Die Gewinner des 51. Grimme-Preises 2015 stehen fest. „Dieses Fernsehjahr war in ganz besonderer Weise vielfältig und zeigt erfreuliche Ansätze zu programmlichen Innovationen“,sagte Grimme-Direktorin Frauke Gerlach auf der heutigen Pressekonferenz in Essen. Insgesamt werden in den drei Wettbewerbskategorien Fiktion, Information & Kultur sowie Unterhaltung zwölf Preise für herausragende TV-Produktionen vergeben. Dazu kommt der Sonderpreis des Landes NRW sowie die Besondere Ehrung des Deutschen...

  • Marl
  • 04.03.15
  •  1
Kultur
Grimme-Preis: Thadeusz übernimmt Moderation
  4 Bilder

Grimme-Preis 2015: Jörg Thadeusz moderiert die Preisverleihung in Marl

Die Jurys des 51. Grimme-Preises haben in Marl ihre Arbeit abgeschlossen. Doch wer wissen, will, wer in diesem Jahr die begehrteste deutsche Fernseh-Auszeichnung erhält, muss sich noch etwas gedulden. Die Preisträger werden am 4. März 2015 auf einer Pressekonferenz im Essener Traditionskino „Filmstudio Glückauf“ bekannt gegeben. „Das Fernsehjahr 2014 war reich an Bewährtem, bot aber auch tolle Entdeckungen und Spannung bis zum Schluss. Das hat sich auch in den engagierten Jury-Diskussionen...

  • Marl
  • 06.02.15
  •  2
Kultur
  4 Bilder

Volles Haus bei Grimmes „Bergfest“ im Grimme-Institut Marl / Bert-Donnepp-Preises 2015 verliehen

Die Grimme-Jurys und zahlreiche Nominierte feierten Halbzeit: Das traditionelles „Bergfest“ sorgte mit rund 300 Gästen für ein volles Haus und einen langen Abend im Grimme-Institut. Das „Bergfest“ bot den Rahmen für die feierliche Verleihung des Bert-Donnepp-Preises für Medienpublizistik und eine hochkarätig besetzte Diskussionsrunde zur Lügenpresse-Debatte. Grimme-Direktorin Frauke Gerlach betonte in ihrer Begrüßungs-rede, die Notwendigkeit zur „Weiterentwicklung des Instituts und seiner...

  • Marl
  • 04.02.15
  •  2
Kultur
Das Grimme-Institut hat jetzt die Nominierungen zum 51. Grimme-Preis 2015 bekannt gegeben.
  8 Bilder

Das Grimme-Institut in Marl hat jetzt die Nominierungen zum 51. Grimme-Preis 2015 bekannt gegeben.

Das globale und politische Zeitgeschehen bestimmt noch stärker als in den Vorjahren das Programm des deutschen Fernsehens. Zu diesem Schluss kommt das Grimme-Institut bei der Bekanntgabe der Nominierungen für den 51. Grimme-Preis. „Der Bürgerkrieg in Syrien und die Lage im Nahen Osten und der arabischen Welt haben vor allem die Informations- und Dokumentationsprogramme des Fernsehjahrs 2014 nachhaltig geprägt. Auffallend ist, dass sich die Thematik teilweise bis in die Unterhaltungs- und...

  • Marl
  • 20.01.15
Überregionales
  5 Bilder

Marl: Frauke Gerlach wird neue Direktorin des Grimme-Instituts

Die Juristin Frauke Gerlach wird neue Direktorin des Grimme-Instituts in Marl. Die Gesellschafter wählten sie einstimmig, wie das Institut mitteilte. Die 49-Jährige sei eine ausgewiesene Medienexpertin und werde ihr Amt am 1. Mai antreten, hieß es. Sie wird Nachfolgerin von Uwe Kammann (65), der in den Ruhestand geht. Die in Kiel geborene Gerlach ist Justiziarin der Grünen-Landtagsfraktion im nordrhein-westfälischen Landtag. Sie ist auch Vorsitzende der Medienkommission der Landesanstalt für...

  • Marl
  • 11.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.