Freidhof

Beiträge zum Thema Freidhof

Ratgeber

Neheim
Neue Perspektive auf Neheim bei Führung über den Möhnefriedhof

Neheim aus einer anderen Perspektive kennenlernen ist am Samstag, 17. Oktober, bei einer öffentlichen Führung über den alten Neheimer Möhnefriedhof möglich. Der Heimatbund Neheim-Hüsten bietet in Kooperation mit dem Verkehrsverein Arnsberg Interessierten die Gelegenheit, anhand der Gräber namhafter Unternehmer des 19. und 20. Jahrhunderts sowie bekannter Neheimer Persönlichkeiten einen anderen Blickwinkel auf die Geschichte der Stadt zu gewinnen. Der Gang ist somit ein Streifzug durch die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 09.10.20
Blaulicht
Einen eher ungewöhnlichen Fall meldet die Polizei: Ein schätzungsweise 80-Jähriger hat auf einem Friedhof eine 40-jährige Frau begrapscht.

Zwischenfall auf Friedhof
80-Jähriger begrapscht Frau und flüchtet

Einen eher ungewöhnlichen Fall meldet die Polizei: Ein schätzungsweise 80-Jähriger hat auf einem Friedhof eine 40-jährige Frau begrapscht. Am Freitag, gegen 18:00 Uhr, berührte ein unbekannter Mann eine 40-jährige Frau aus Dorsten unsittlich. Der Mann fasste die Frau auf einem Friedhof an der Hagenbecker Straße an. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung. Personenbeschreibung: Ende 70 bis Anfang 80 Jahre altca. 1,85 m großweiß/graues volles Haar, grauer Vollbartgraues Sweatshirt,...

  • Dorsten
  • 21.09.20
  • 1
Blaulicht

Mit Drogen und ohne Führerschein
51-Jähriger klaut Grabkerzen an der Nimrodstraße

Am Samstag gegen 19 Uhr entwendete ein 51-jähriger Mann aus Mönchengladbach mutmaßlich mehrere Grablampen von einem Friedhof an der Nimrodstraße. Durch einen Zeugenhinweis konnte der 51-Jährige an einem weiteren Friedhof in Recklinghausen am Nordcharweg angetroffen und festgenommen werden, nachdem er Beute im Kofferraum eines Autos deponierte. Vor Ort ergaben sich außerdem Hinweise darauf, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen Auto gefahren ist. Außerdem ist er nicht im Besitz einer...

  • Herten
  • 22.06.20
Überregionales

Friedhofsführung: Orte der Erinnerung

Urnenbeisetzung im Buchenhain oder Bestattung unter Bäumen: Das Interesse an alternativen Bestattungsmöglichkeiten ohne aufwendige Pflegeverpflichtung wächst stetig. Mit zeitgemäßen Modellen wird der Nachfrage begegnet – auf der zweistündigen Tour über den Mülheimer Hauptfriedhof am Donnerstag, 7. April, werden diese vorgestellt. Wenn man sich mit dem Thema Tod auseinandersetzt, ist die letzte Ruhestätte ein bedeutender Aspekt. Die Führung über den Mülheimer Hauptfriedhof bietet interessante...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.03.16
Überregionales

Einbrecher suchten den Waldfriedhof heim

In der Nacht vom 14. auf den 15. September verschafften sich Diebe Zugang zum Gelände der Städtischen Betriebe auf dem Waldfriedhof. Die Täter brachen Türen auf und stahlen überwiegend neuwertige, motorbetriebene Geräte wie Freischneider, Laubbläser, Aufbruch- und Bohrhammer. Der Gesamtwert beträgt mehr als 2000 Euro. Zudem wurde ein Sicherheitsbehälter für Kraftstoffe aufgebrochen. Einen leeren Benzinkanister ließen die Einbrecher zurück. Strafanzeige ist erstattet. Zeugenhinweise sind erbeten...

  • Monheim am Rhein
  • 15.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.