freilichtbühne

Beiträge zum Thema freilichtbühne

Kultur
Sie stehen für die Freilichtbühne: Die Regler Hans-Uwe Koch, Susanne Uecker, Leon Schirdewahn, Peter Michael Schüttler, Stefan Webermeier, Sarah Rurka, Klaus Gammroth und Louis Wippich.

Rückblick und Ausblick
Die Freilichtbühne lebt und arbeitet weiter

"Das ist schon enorm berührend, zu sehen, wie die Mülheimer die Freilichtbühne an der Dimbeck als ihr Areal sehen und deshalb auch bereit sind, uns zu helfen", sagt Hans-Uwe Koch. Der Vorsitzende der Regler-Produktion, die das Kulturprogramm in der 1936 eröffneten Freilichtbühne trägt, weist auf die großzügigen Spenden aus der Bürgerschaft hin. Am 24. März hatten sich die Regler angesichts des ersten Corona-Lockdowns mit einem finanziellen Hilferuf an die Öffentlichkeit gewandt. "1550...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.11.20
  • 1
Kultur
Das Team der Regler und Kameramann Jürgen Mäurer haben für die Freilichtbühne ein Open Air-Kinoprogramm aufgelegt.

Open-Air-Kino startet im September
Film ab in der Freilichtbühne

"Film ab!"  in der heißt es ab dem 5. September in der Freilichtbühne. Eine Kooperation der Regler-Produktion und des städtischen Kulturbetriebs machen den Kino-Spaß unter freiem Himmel möglich.Wer dabei sein möchte, sollte sich schnell bei den Reglern anmelden. Denn corona-bedingt sind aufgrund der Abstandsregeln maximal 150 Zuschauer erlaubt, wo in normalen Zeiten bis zu 2000 Zuschauer Platz finden könnten. Bis einschließlich 26. September wird die Freilichtbühne, immer wieder samstags um 20...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.08.20
  • 1
  • 1
Kultur
8 Bilder

Vom Gartentheater zum Parkbanktheater oder Kultur 2020 zu Corona Zeiten...
Die Amateurtheatergruppe des Vereins „Kultur und Theaterlandschaft Oberhausen e.V (KTL) spielt im Gartentheater Oberhausen mit ABSTAND „Ritter Rost macht Urlaub, Version 2020“

Theater zu Cornazeiten, Auflagen, Coronaschutzverordnung, Kultur in dieser Zeit anzubieten so gut wie unmöglich? Nein, nicht unmöglich haben wir, insbesondere Holger Hagemeyer gesagt, uns die Coronaschutzverordnung genauer angeschaut und wir haben einen Weg gefunden Kultur anzubieten ohne gegen die Verordnungen zu verstoßen,. Es entstand das Parkbanktheater. Wie in einem Park stehen die Bänke der Verordnung entsprechend auf Abstand zueinander.                              Auf dem Bild gut zu...

  • Oberhausen
  • 17.06.20
  • 1
Kultur
Unser Archivbild zeigt Wolfgang Hammel bei der Arbeit.

Gastronom Wolfgang Hammel gestorben - mehr als 50 Jahre in WAT
Der Zapfhahn läuft nicht mehr

Er war in Wattenscheid bekannt wie ein bunter Hund, obwohl er „nur“ 52 Jahre in der Hellwegstadt gelebt hat. Die Rede ist vom Gastronom Wolfgang Hammel, der am Montag gestorben ist. Geboren in Göttingen und aufgewachsen in der Nachbarstadt Essen fand der gelernte Klempner und Installateur schon früh den Weg in die Selbständigkeit. Allerdings nicht in seinem erlernten Metier, sondern als Gastwirt. Seit 1963 war Hammel als Gastronom tätig, seit 1968 in Wattenscheid. Zunächst in der Höntroper...

  • Wattenscheid
  • 09.06.20
Kultur
Das Regler-Team (auf dem Foto von links Hans-Uwe Koch, Gert Rudolph, Kirsten Uecker und Peter-Michael Schüttler) freuen sich auf den Neustart.
3 Bilder

Freilichtbühne und Regler Produktion stellen Plan B vor
Mülheimer retten ihre Freilichtbühne

Die Freilichtbühne in der Altstadt hat schon viele Stürme miterlebt und auch überlebt. Derzeit fegt das Corona-Virus durch die herrlich gelegene Anlage. Aber auch diese Unbill wird sie überstehen. Dies liegt in erster Linie an den vielen äußerst aktiven und kreativen ehrenamtlichen Helfern des Vereins der Freilichtbühne und der Regler-Produktion, welche die Bühne immer wieder mit Musik und Leben bespielt. Und an den Mülheimern selbst: „Es gibt so viele Mülheimer Bürger die uns phänomenal...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.05.20
  • 1
  • 3
Kultur
Petoschu (2.v.l.) stellte Georch und Georgine den Reglern zur Verfügung. Nun haben sie einen Platz gefunden. Das Regler-Team sieht optimistisch in die Zukunft nach und mit Corona.

Insolvenz wurde abgewendet

Bis zum Jahresende ist Finanzierung gesichert, doch es darf noch gespendet werden. Die Regler-Produktion die in Eigenregie, ehrenamtlich und ohne städtische Mittel, die Freilichtbühne an der Dimbeck betreibt, geriet in den letzten Wochen durch die Pandemie in finanzielle Schräglage: Insolvenz drohte. Hans-Uwe Koch von den Reglern wurde schnell aktiv und bat die Bürger Ende März um finanzielle Unterstützung. Von Heike Marie Westhofen Seine Bitte wurde bereits von über 800 Bürgern erhört, fleißig...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.05.20
  • 1
Kultur
Die "Rock Classic Allstars" feiern ihr zehnjähriges Bestehen.

Eventkompass
"Allstars" rocken die Wattenscheider Freilichtbühne

Eine Traditionsveranstaltung mit den großen Hits der vergangenen vier Jahrzehnte und eine Zeitreise der besonderen Art - das sind die Shows der "Rock Classic Allstars". Zum zehnjährigen Bühnenjubiläum werden sie mit einem neuen Musikprogramm am 6. Juni auf der Wattenscheider Freilichtbühne antreten. Ein paar altbekannte, aber auch viele neue Musiker wollen in der dreistündigen Show die Zuschauer an ihre Jugend-, Party- und Rockzeit erinnern. So haben es sich Steve Whalley (Ex-"Slade"), Clive...

  • Wattenscheid
  • 18.03.20
  • 2
Kultur
Ihre persönliche Einladung (gestaltet von Klaus Wiesel)
6 Bilder

Und über Mülheim an der Ruhr schwebt die Ideenwolke
Mülheimer Künstlerbund stellt aktuelle Arbeiten in der Wintergalerie vor - IDEENWOLKE VON KLAUS WIESEL

Mülheimer Künstlerbund stellt aktuelle Arbeiten und die "IDEENWOLKE" in der Wintergalerie vor IHRE BEST-OF-2019 ZEIGEN: HANS ARTS, HEIDI BECKER, MANFRED DAHMEN, ALIV FRANZ, JANINA FUNKEN, MARTIN SIEVERDING, LUKAS BENEDIKT SCHMIDT, CORNELIA WISSEL, BRIGITTE ZIPP „WINTERGALERIE“ JAHRESAUSSTELLUNG VON KÜNSTLERN DES MÜLHEIMER KÜNSTLERBUNDES IN DER RUHR GALLERY HERZLICHE EINLADUNG ZUR VERNISSAGE AM 19.1.2020 UM 16:00 UHR! Seit 2012 bereichert die RUHR GALLERY in der Ruhrstraße 3 in Mülheims...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.01.20
  • 1
  • 1
Ratgeber

Freilichtbühne Werne Adventsmarkt 30.11+01.12.2019

Der ganz andere Adventsmarkt. Hier spielen die Kinder die erste Geige. Ein Adventsmarkt der Kindern WIRKLICH eine Freude bereitet und unvergesslich bleibt. Schon am Sonntag kommt um 18 Uhr der Nikolaus und stattet dem Adventsmarkt gemeinsam mit Knecht Ruprecht einen Besuch ab. Für die artigen Kinder wird er auch ein kleines Geschenk mitbringen. Es gibt ja nur artige Kinder Der Adventsmarkt ist am 30. November von 13 bis 21 Uhr, am Sonntag von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei....

  • Bergkamen
  • 29.11.19
  • 1
  • 1
Kultur
Autorin Martina Worms besuchte mit ihrem Ehemann und zwei Ensemble-Darstellern die Schauspieler der Freilichtbühne Herdringen.

"14 Tage Luxus" im Wintertheater
Autorin besucht Wintertheater der Freilichtbühne Herdringen

Das Wintertheater der Freilichtbühne Herdringen konnte kürzlich einen seltenen Gast zu begrüßen: Martina Worms, Autorin des aktuellen Theaterstücks „14 Tage Luxus“, besuchte mit ihrem Mann und zwei weiteren Damen das Wintertheater. „Ich bin total begeistert, wie die Freilichtbühne Herdringen mein Stück umgesetzt hat“, schwärmte Martina Worms. Da sie selbst ebenfalls Theater spielt, schlüpfte sie in die Rolle der Herta Proll. In diesem Theaterstück trifft Proll auf Adel und das in einem...

  • Arnsberg
  • 29.11.19
Kultur
Kirsten Ueckers Baumgesicht wird ein künstlerischer Hingucker beim Integrativen Kunst-Festival sein.          Foto: Jürgen Diemer
6 Bilder

Am Wochenende steigt das 2. Integrative Open-Ar-Kunst-Festival“ in der Freilichtbühne Mülheim
„Wenn Gesichter aus den Bäumen leuchten“

Der Verein Art Obscura fördert in Mülheim seit langem integrative Kulturprojekte von oder für Menschen mit einer Behinderung. Regelmäßige Kurse und Aktionen sorgen stets für „gelebte und erlebte Inklusions-Kunst“. Nach dem großen Erfolg des ersten integrativen Open-Air-Kunst-Festivals vor zwei Jahren findet an diesem Wochenende jetzt das zweite „Kunst. Machen. Leben-Festival“ statt. War beim Premieren-Festival der MüGa-Park die große Kunst-Arena, so ist jetzt die Freilichtbühne an der Dimbeck...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.09.19
  • 2
Kultur

Parkplatzmangel an der Freilichtbühne
Stressfrei zu Helge

Helge Schneider kommt mit seiner Tournee zum Pflaumenmus am Donnerstag, 5. September, auf die Freilichtbühne, Dimbeck 2a. Die Regler Produktion freut sich auf zahlreiche Besucher und bittet vor dem Hintergrund des zunehmenden Parkplatzmangels darum, auf den Parkplatz an der innogy-Halle auszuweichen. Die Freilichtbühne als Veranstaltungsort erfreut sich auch überregional einer großen Beliebtheit. Der Park an der Dimbeck mit seiner Freilichtbühne befindet sich in einem direkten Wohngebiet und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.09.19
  • 1
  • 2
Kultur

Romeo und Julia in Hamm-Heessen
Freilichtbühne für Senioren

Sprockhövel. Im Rahmen des diesjährigen Fahrtenprogramms „Aktiv unterwegs“ können Sprockhöveler Bürger, die 50 Jahre alt oder älter sind, am Mittwoch, 4. September, die Freilichtbühne Hamm-Heessen besuchen. Dort erwartet sie die facettenreiche Geschichte des wohl berühmtesten Liebespaares der Weltliteratur „Romeo und Julia“. Die Zuschauerplätze der Freilichtbühne sind überdacht. Es wird empfohlen ein Sitzkissen für die Schalensitze mitzubringen. Karten gibt es bis zum 16. August in den...

  • Sprockhövel
  • 08.08.19
Kultur
Die Freilichtbühne an der Kapellenstraße bietet eine wunderbare Atmosphäre.

Open-Air-Filmvergnügen auf der Freilichtbühne in Monheim
Kino im Mondschein

Pünktlich zu den lauen Spätsommerabenden startet Monheimer Open-Air Kino bereits zum 15. Mal. Vom 16. bis zum 24. August findet die beliebte Veranstaltung auf der Freilichtbühne an der Kapellenstraße statt. Immer um 19.30 Uhr öffnet der Biergarten. Wenn dann die Dunkelheit einbricht, beginnt gegen 21.15 Uhr die Projektion von echten Blockbustern der Filmgeschichte. Ein Leinwand-Highlight nach dem anderen erwartet die Besucher beim diesjährigen MondScheinKino. Gemeinsam mit der MEGA laden die...

  • Monheim am Rhein
  • 08.08.19
Kultur
Am Samstag, 27. Juli, ist Matthias Reuter mit der Kabarett Show „Nachgewürzt“ zu Gast bei "Stage 6" auf der Freilichtbühne, Dimbeck 2a.
7 Bilder

Stage-Festival
Bühne frei für buntes Treiben

Am Donnerstag, 25. Juli, endet die Veranstaltungsreihe „Theater am Donnerstag“, gleichzeitig ist dieser Abend aber der Auftakt zu einem viertägigen Kleinkunstfestival. Zum sechsten Mal geht vom 25. bis zum 28. Juli das „stage-festival“ über die Freilichtbühne. Aus einer spontanen Idee geboren, hat „stage“ sich innerhalb der letzten Jahre von einem kleinen Insiderfestival zu einem Ereignis entwickelt, dass inzwischen einige tausend Besucher an den vier Tagen begrüßen kann. Jonglage und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.07.19
  • 1
Kultur
Das Chaos Varieté unterhält mit Pantomine, Jonglage und Artistik.
2 Bilder

Auf der Mülheimer Freilichtbühne startet die Straßentheater-Reihe im Juli
Kleinkunst der Welt

Donnerstags ist wieder Straßentheater-Zeit an der Freilichtbühne an der Dimbeck Fest in den Zeitplan der Sommer-Open Air-Events in Mülheim gehört seit einigen Jahren die "Von Nord nach West Straßentheater-Tour", die immer donnerstags, vom 4. bis 25. Juli, um 19 Uhr die Besucher der Freilichtbühne, Dimbeck 2a, unterhält. Von Andrea Rosenthal Gert Rudolph organisiert die Tour, die 2012 erstmals durch Bremen, Osnabrück, Mülheim, Löhne, Troisdorf und Kronberg führte. Diese Städte werden auch von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.07.19
  • 1
  • 1
Politik
15 Vorschläge für den Stadtgarten Wattenscheid
6 Bilder

Stadtgarten Wattenscheid 2022
15 Vorschläge, die den Stadtgarten attraktiver machen

Der Stadtgarten Wattenscheid, da sind sich Bürger, Politik und Verwaltung einig, muss dringend wieder auf Vordermann gebracht werden. Lange wurde nur das Nötigste getan. An vielen Stellen besteht Handlungsbedarf. Die Stadt stellt im Rahmen des ISEK Wattenscheid jetzt Geldmittel bereit um die erforderlichen Maßnahmen in Angriff zu nehmen. Zusammen mit Mitgliedern der Initiative Stadtgarten haben die STADTGESTALTER daher ein Konzept mit 15 Ideen und Vorschläge entwickelt, wie sich der Stadtgarten...

  • Bochum
  • 22.06.19
  • 2
  • 1
Kultur
Das Team der Regler und seine Kooperationspartner haben wieder ein abwechslungsreiches Programm fürs Familienfest auf die Beine gestellt.

Kultur
Wo Kinder und Eltern was erleben können

Ein Kinderfest ohne Hüpfburg? Kann das funktionieren?  Es kann. Die Regler-Produktion und der Verein Kids im Ruhrgebiet treten am 29. Juni mit ihrem Kinder- und Familienfest in der Freilichtbühne den Beweis an. "Wir möchten, dass Kinder und ihre Eltern an die diesem letzten Samstag im Juni gemeinsam spielen und dabei vielleicht auch alte Spiele wiederentdecken", sagt Peter Michael Schüttler von den Reglern. Der Mann weiß, wovon er redet, hat er doch im Vorjahr beim Kinder- und Familienfest "Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.06.19
  • 1
  • 1
Kultur
Bayerische Bierseeligkeit und kulturelle Vielfalt Münchens prägen die Texte von Oansno.

Open Air-Mittwochsreihe mit "Oansno"
Bajuwarischer Wirtshauspunk

„Bio und regionale Kost“ als musikalisches Motto – geht das? Während anderswo Unplugged auf Alben und Konzerten als Besonderheit gepriesen wird, funktioniert "Oansno" ganz ohne Strom. Sie verwenden keine künstlichen Zusatzstoffe oder technische Geschmacksverstärker, der Klang ist natürlich und die Zutaten für ihre Musik und Texte ernten sie vor der Haustüre. Trotzdem mischt die Band einen Club-tauglichen Sound und würzt mit viel Spaß ihre energiegeladenen Grooves mit bajuwarischer Prosa. Diese...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.06.19
Vereine + Ehrenamt
Im vergangen Jahr bekam Lea Eickhoff, Geschäftsführerin der Freilicht AG, ein Meer aus Sonnenblumen von den Ehrenamtlichen. Die Freude war kaum zu übersehen.
2 Bilder

Viele freiwillige Hände machen das Fantastival in Dinslaken aus
Ehrenamtlich für das Fantastival

Zum 21. Mal findet vom 4. bis 16 Juli das Fantastival in Dinslaken statt. Doch wer stemmt das Festival? Wir haben mit einem der 83 ehrenamtlichen Helfer gesprochen. Vor 24 Jahren haben sich interessierte Bürger zusammengefunden, um das kulturelle Profil der Stadt zu stärken und den Kulturstandort zwischen Ruhrgebiet und Niederrhein zu beleben. Schon bei der Gründungsveranstaltung der Freilicht AG waren Birgit und Erich-W. Heinser dabei. "Damals haben wir uns mit 100 DM an der Aktiengesellschaft...

  • Dinslaken
  • 03.06.19
Kultur
Im Jahr 2011 gründeten der Sänger und Gitarrist Lukas Gaedtke und der Bassist Lukas Kaminski die Band Betrayers of Babylon.

Mittwochsreihe auf der Freilichtbühne
Open-Air-Konzert mit den “Betrayers of Babylon”

Kultur aus dem Hut gibt es am 15. Mai wieder bei der « Mittwochsreihe » der Freilichtbühne Mülheim. Die Regler Produktion freut sich um 20 Uhr auf die “Betrayers of Babylon”, die an der Dimbeck 2a die Freilichtbühne zum Beben bringen. Mit purer Energie, unglaublicher Spielfreude, Optimismus und einer Schippe Ironie liefern die Betrayers of Babylon das Gegenmittel zu schlechter Laune. Songs über Dinge, denen wohl noch nie ein Lied gewidmet wurde, ein Bekenntnis zur Weltoffenheit in Musik und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.05.19
Ratgeber
Ansichtspostkarte von Hohenlimburg (Ausschnitt), örtlicher Poststempel vom 11. August 1901.

Hohenlimburger Heimatblätter
Historische Ansichtspostkarten von Hohenlimburg: Heimatblätter mit grandioser Themenpalette

Es sind nur wenige Orte der Region, in denen seit Jahrzehnten eine so intensive Heimat- und Geschichtsforschung betrieben wird wie in Hohenlimburg. Und immer noch tun sich neue Forschungsfelder auf. Das belegt einmal die neuste Ausgabe der Hohenlimburger Heimatblätter. Das bemerkenswerte Titelbild des Maiheftes weist den Weg. Es zeigt im Ausschnitt eine Ansichtskarte „Gruss aus Hohenlimburg“ aus der Kaiserzeit. Als Kartenmotiv wählte das damals für seine Kunstdrucke bekannte Geschäft von Robert...

  • Hagen
  • 29.04.19
  • 1
  • 2
Kultur
Daumen hoch für ein Programm, das wieder viele
Menschen aus Mülheim und der gesamten Region zur Freilichtbühne auf der Dimbeck locken wird. Das Regler-Team hat einen bunten Kultur-Mix auf die Beine oder besser auf die Bühne gestellt.    Fotos: PR-Foto Köhring
2 Bilder

Die Freilichtbühne an der Dimbeck ist nach fünf Jahren „Regler-Betrieb“ gefestigt und vielfältig
„Wir stehen gut auf eigenen Beinen“

Was in diesem Jahr auf der Freilichtbühne an der Dimbeck aus dem Hut gezaubert wird, kann sich sehen und hören lassen. Der Bilderbuchsommer des vergangenen Jahres hat der „Regler Produktion e.V.“ mit den vielen Helfern und Unterstützern einen Rekordbesuch beschert. Das tat der Stimmung und der Kasse gleichermaßen gut. Mit facettenreichen Veranstaltungen, die einen breiten Bogen über nahezu alle Kultur- Musik- Kabarett- und Literaturbereiche spannt, wird es den Reglern wohl erneut gelingen,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.04.19
  • 1
Kultur
Der Shanty-Chor "Kormoran" in der Freilichtbühne
6 Bilder

Shanty-Konzert in "Bad Mülheim"

Im Rahmen der Reihe "Kurkonzerte in Bad Mülheim" erfreute der Shanty-Chor der Marinekameradschaft "Kormoran" am Sonntag, 2. September 2018, das Publikum in der Freilichtbühne. Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich mehrere hundert Zuhörer im Biergarten eingefunden, um den semännischen und maritimen Liedern zu lauschen. Auf der Bühne des Regler-Teams präsentierten sich die etwa 30 Sänger und Musiker stimmgewaltig und frohgelaunt. Das vielseitige Programm reichte von originalen Seemansliedern...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.