Freilichtbühne Herdringen

Beiträge zum Thema Freilichtbühne Herdringen

Kultur
"Voice Selection" bringen Pop, Chanson, Swing und Cabaret auf die Bühne.

Große "Moonlight Gala" zum runden Geburtstag
70 Jahre Freilichtbühne Herdringen

Irgendwann ist auch der schönste Urlaub zu Ende. So auch an der Freilichtbühne Herdringen. Ab dem 10. August heißt es wieder „Vorhang auf und Bühne frei“. Herdringen. Es geht los mit einer Geburtstags Gala, denn 70 Jahre Freilichtbühne müssen standesgemäß gefeiert werden. Da dürfen Glimmer und Glitzer nicht fehlen. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Los geht es an dem Abend um 20 Uhr mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Als besondere Gäste zu dieser „Moonlight Gala“...

  • Arnsberg
  • 26.07.19
Kultur
Das erste Familienstück: 1978 wurde "Räuber Hotzenplotz" aufgeführt (hier: Kasperl und Seppl mit Großmutter).
2 Bilder

Premiere "Der kleine Vampir" am 1. Juni
Freilichtbühne Herdringen feiert 70-jähriges Bestehen

Mehr als 100 Inszenierungen und eine Million Besucher/ Premiere "Der kleine Vampir" am 1. Juni Sie ist ein Dauerbrenner: Die Freilichtbühne Herdringen begeistert ihre Besucher seit 70 Jahren. Über 100 Inszenierungen haben in sieben Jahrzehnten über eine Million Besucher nach Herdringen gelockt. Vier Generationen einiger Familien haben ihre Rollen auf der Bühne gelebt und ihre Aufgaben im Verein mit Hingabe erfüllt: Mit Teamgeist und Hilfsbereitschaft, mit Verantwortung und Kreativität, mit...

  • Arnsberg
  • 31.05.19
Vereine + Ehrenamt
Sichtlich gut gelaunt startet das Team der städtischen Seniorenberatung um Abeilungsleiter Ulrich Hauska (sitzend) ins diesjährige Senioren-Sommer-Programm "Sommer mal drinnen, mal draußen".

Bunte Nachmittage und Ausflugsangebote: Mit Vollgas zum 30. Male ins Gladbecker Senioren-Sommerprogramm

Gladbeck. Sprichwörtlich mit "Vollgas" startete die die städtische Seniorenberatung jetzt in ihr "Senioren-Sommer-Programm", das im Jahr 2018 unter dem Motto "Sommer mal drinnen, mal draußen" steht. Zur Auftaktveranstaltung "Sommer im Pott" durften sich die Organisatoren um Abteilungsleiter Ulrich Hauska im Fritz-Lange-Haus über einen bis auf den letzten Platz besetzen Saal freuen. Zu den Gästen gehörte mit Rainer Weichelt auch der Erste Beigeordnete der Stadt Gladbeck, der den gut gelaunten...

  • Gladbeck
  • 15.07.18
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Berger, du Idiot: Schlager lügen nicht!“ Zweite Premiere an der Freilichtbühne Herdingen begeistert Publikum

Sozusagen pünktlich zur zweiten Premiere an der Freilichtbühne Herdringen kommt die gute Nachricht aus der Kartenbude: Mit dem Start des Erwachsenenstückes „Schlager lügen nicht!“ sind bereits mehr als 16.000 Karten für die beiden Aufführungen an der Bühne vorbestellt. Vor einer Woche konnte mit dem Kinderbuchklassiker „Pippi Langstrumpf“ die erste erfolgreiche Premiere gefeiert werden. Seit Samstag dürfen nun auch die Großen in der Herdringer Spielschar ihr Können unter Beweis stellen. 800...

  • Arnsberg
  • 19.06.18
Kultur
41 Bilder

Wintertheater 2017 - Freilichtbühne Herdringen - "Der König von Kuckucksheim" am Sonntag, 05.11.2017

Freilichtbühne Herdringen e. V. Bühne und Spielerheim Lohweg 5, 59757 Arnsberg Der König von Kuckucksheim Am Sonntag, dem 05.11.2017,16.00 Uhr, fand die 2. Aufführung des Stücks "Der König von Kuckucksheim" im Spielerheim in Herdringen statt. Es war so herrlich, den Laienschauspielern zuzusehen... Seit 12 Jahren schon regiert Oswald König unangefochten als Bürgermeister in Kuckucksheim. Nun stehen Neuwahlen an. Doch wer könnte den "König von Kuckucksheim" vom Thron stoßen? Weit...

  • Arnsberg-Neheim
  • 06.11.17
  •  3
  •  5
Vereine + Ehrenamt
37 Bilder

Freilichtbühne Herdringen - "Kohlhiesels Töchter" - Szenenbilder (Freitag, 16.06.2017)

Freilichtbühne Herdringen e. V. Lohweg 5 59757 Arnsberg-Herdringen Ein Biergarten mit Sommerbühne, irgendwann in den 20er Jahren, irgendwo in einer großen Stadt. Zacharias Kohlhiesel ist im Krieg geblieben und so kümmern sich Mutter Kohlhiesel und ihre beiden Töchter Susi und Liesel um den großen Familienbetrieb. Während Mutter Kohlhiesel die gute Seele des gesamten Hauses ist, kümmert sich die freundliche, fesche Liesel hauptsächlich um den Biergarten und dessen Besucher. Ihre Schwester...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.06.17
  •  1
  •  7
Vereine + Ehrenamt
Lukas Kroner (Peter)
24 Bilder

Freilichtbühne Herdringen: "In der Maske" für `Kohlhiesels Töchter` am Freitag, 16.06.2017

Freilichtbühne Herdringen e. V. Lohweg 5 59757 Arnsberg-Herdringen Ab 17.00 Uhr geht es im Spielerheim für die Laienschauspieler "in die Maske" (ca. 50 Personen für die Haupt- und Nebenrollen wollen/sollen geschminkt werden). Es wird mit Theaterschminke auf Wasserbasis gearbeitet, denn das Make-up hält auch bei Extrembedinungen wie z. B. das Schwitzen oder Regen, denn die Aufführungen finden auch bei Regenwetter statt. Bei den Verwandlungen habe ich zugesehen. Echt toll, wie schnell die...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.06.17
  •  1
  •  6
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Hier die Freilichtbühne Herdringen am Freitag, 16.06.2017. Sie ist ca. 50 m breit.

Freilichtbühne Herdringen e. V. Lohweg 59757 Arnsberg-Herdringen Die "Bühnenbauer" - sie sind ein Kernstück der Truppe und kernig müssen sie auch sein. Während alle anderen Aktiven bei ihren Vorbereitungen ein Dach über dem Kopf haben, sind sie bei Wind und Wetter im Einsatz. Aus verschiedensten Berufsgruppen finden sie sich zusammen, um gemeinsam ihr Hobby "Bühnenbau" zu betreiben, bei dem sich handwerkliches Geschick mit Kreativität verbindet. Beides ist wichtig, denn z. B. in der Saison...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.06.17
  •  6
Kultur
Das gesamte sprechende Ensemble ist motiviert bei der Sache - und hat doch viel Spaß dabei! So soll es sein... Foto: Frank Albrecht
2 Bilder

Freilichtbühne Herdringen ist schon mittendrin: Erste Leseproben gestartet!

Herdringen. Draußen Winter – drinnen Spaß: An der Freilichtbühne Herdringen haben die ersten Leseproben für die neue Saison begonnen. Im Spielerheim fand jetzt das erste große Zusammentreffen aller sprechenden Akteure für das Familienstück 2017 statt. Ab dem 10. Juni will „Themba – König der Savanne“ das Publikum vor der Bühne in Herdringen begeistern. Was es bereits von den Tieren der Savanne zu hören und zu lesen gab, lässt die Vorfreude auf den Beginn der Spielzeit steigen. Gespannte...

  • Arnsberg-Neheim
  • 22.01.17
  •  4
Kultur
Haustyrann Otto Brunner und seine Frau Käthe.
84 Bilder

Wintertheater 2016 - Freilichtbühne Herdringen - "Der nackte Fensterputzer"

Sonntag, 04.12.2016, Lohweg 5, 59757 Arnsberg-Herdringen, Vereinsheim, 16.00 Uhr, Komödie in zwei Akten von Martina Worms Regie: Ulrike Molin-Franke Es war so super: Otto Brunner ist als richtiger Haustyrann bekannt. Seine Frau Käthe behandelt er schlecht (wirklich schlecht), seine Töchter Angelika und Beate ziemlich gleichgültig, und bei seinen Enkelinnen Anna und Katharina möchte er am liebsten die Erziehung per Rohrstock durchführen (und vor allem: Vor der Ehe keinen Sex. 16 und...

  • Arnsberg-Neheim
  • 08.12.16
  •  2
LK-Gemeinschaft
Die voll besetzte Freilichtbühne (Vollbild Version anklicken)
3 Bilder

Chemie zum Staunen auf der Freilichtbühne

Über explosive Elemente und Wissenswertes aus der Welt der Wissenschaft unter dem Motto: Feuer und Flamme für die Chemie, haben Besucher auf der Freilichtbühne gestern gestaunt. Ein tolles Erlebnis veranstaltet von Mitarbeitern des Max Planck Institutes.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.09.16
  •  1
Überregionales
Eine Menge Spaß hatten die Bewohner des Ernst-Wilm-Hauses beim Besuch der Theaterstücke. Foto: Privat

Besuch der Freilichtbühne

Auch in diesem Jahr machten sich die Bewohner des Ernst-Wilm-Hauses gleich zwei Mal auf den Weg zur Freilichtbühne in Herdringen. Gespielt wurden die Stücke „Heiße Ecke“ – eine Vorstellung mit verschrobenen Charakteren, frivolem Humor, unterhaltsamen Banalitäten, zerstörten Träumen und vor allen Dingen großen Hoffnungen. Außerdem „Die kleine Hexe“ – ein phantasievolles Theaterstück über Freundschaft, Unterstützung und Mut zur Veränderung, mit bekannten Texten und Melodien von modernen...

  • Arnsberg
  • 09.08.16
Kultur
7 Bilder

Heiße Ecke auf der "Großer Freiheit" in Arnsberg

Herdringen - Stadt Arnsberg "Auf der Reeperbahn nachts um halb eins, ob Du ´en Mädel hast oder auch keins. Amüsierst Du Dich, denn das findet sich, auf der Reeperbahn nachts um halb eins. Wer noch niemals in lauschiger Nacht einen Reeperbahn Bummel gemacht, ist ein armer Wicht, denn kennt dich nicht, mein St. Pauli, St. Pauli bei Nacht...". Mit diesem "Gassenhauer", in den 600 Menschen auf der Tribüne mit einstimmten, schwört das Ensemble der Freilichtbühne Herdringen die Zuschauer...

  • Arnsberg
  • 29.05.16
  •  3
  •  4
Kultur
Können sich sehen lassen: Die Schauspielerinnen und Schauspieler in der "Heißen Ecke", die ab Samstag auf der Freilichtbühne zu sehen ist. Foto: Albrecht

Freilichtbühne Herdringen freut sich auf große Premiere: "Heiße Ecke" ab Samstag zu sehen

Arnsberg/Herdringen. Auf der Freilichtbühne Herdringen laufen die letzten Vorbereitungen. Am kommenden Samstag, 28. Mai, wird die neue Spielzeit eröffnet. Das Erwachsenentheater zeigt die Kommödie "Heiße Ecke", die auf der Reeperbahn in Hamburg spielt. Alle Infos zur Vorbereitung und dem, was die Gäste am Samstag und bei den 17 Aufführungen danach erwartet gibt´s im Kulturblog...

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.05.16
  •  3
Kultur
Elke, Hannelore und Carmen
4 Bilder

Freilichtbühne Herdringen präsentiert im Sommer 2016 zwei Superstücke

In der kommenden Saison bietet die Freilichtbühne Herdringen seinen Zuschauern „Die kleine Hexe“ und die Musikkomödie „Heiße Ecke“ an. Die kleinen und großen Zuschauer können sich auf spannende und abwechslungsreiche Theaterstücke mit Gesang und Tanz freuen. Im Rahmen eines Fototermins wurden die Hauptdarsteller in ihren Kostümen vorgestellt: Heiße Ecke 24 Stunden an einer Pommesbude sind anstrengend und werden im Schichtdienst bewältigt. Carmen, Hannelore und Elke sind immer parat, wenn...

  • Arnsberg-Neheim
  • 10.03.16
Vereine + Ehrenamt
Die geehrten Mitglieder Agnes Hosfeld, Rainer Wienecke, Willi Römer, Georg Plümpe, Siegfried Westhoff, Michael Hinse und erster Vorsitzender Thomas Lepping. (v.l.n.r.)

Thomas Lepping führt Freilichtbühne Herdringen weiter in die Zukunft

Herdringen. Die Mitglieder der Freilichtbühne Hedringen waren im ersten Monat des neuen Jahres zur Generalversammlung eingeladen. Neben wichtigen Fragen über die Führung des Vereins der Freilichtbühne prägte auch ein Rückblick auf die letzte Spielzeit sowie die Planungen für die Zukunft der Bühne die Beratungen. Einen wichtigen Schritt machten die Mitglieder in der Generalversammlung mit der Entscheidung über den Vorsitz an der Bühne. So verzichtete der bisherige Vorsitzende Michael Hinse...

  • Arnsberg-Neheim
  • 21.01.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Volles Haus zum Stadtschützenfest auf der Freilichtbühne Herdringen: Rund 1.200 Schützen nahmen am Schießen um die Würde des Stadtschützenkönigs teil. Fotos: Albrecht
46 Bilder

Stadtschützenfest in Arnsberg - ein Bilderbogen

Arnsberg. Zum Stadtschützenfest der Großen betonte Bürgermeister Hans-Josef Vogel nochmal den Hintergrund. „Das Schützenwesen verbindet die ganze Stadt“, so Vogel. Und nach dem Segen durch Pastor Dietmar Röttger wollten die Bewerber das auch unter Beweis stellen. Insgesamt 23 Bewerber stellten sich der Reihe nach hinter eines der alten Gewehre, mit den in Herdringen traditionelle auf die Krähe gezielt wurden. Ohne nenneswerte Pause wurde gut eine Stunde lang die Krähe im Kasten unter...

  • Arnsberg-Neheim
  • 22.09.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Müscheder Chor trifft "Kate"

Auf dem Broadway des Sauerlandes

Eigentlich sollte die Spielzeit auf der Freilichtbühne Herdringen locker ausklingen. Es waren nur noch wenige Auftritte bis zum Saisonende und die sollte man doch wohl mit der ganzen Routine einer zurückliegenden, erfolgreichen Spielzeit abspulen können. Das dachte auch die Hauptdarstellerin des Musicals "Kiss me Kate", Nicole Becker. Bis sie erfuhr, dass bei einer der letzten Aufführungen "Ihr Chor - die Junge Harmonie" Müschede sich das Stück anschauen wollte. Immerhin war Nicole eines der...

  • Arnsberg
  • 06.09.15
Kultur
2 Bilder

Ein unvergesslicher Abend in der Welt der Musik

VOICE SELECTION‘S NEW WORLD Steigen Sie ein und erleben Sie eine musikalische Reise. Open Air. Im Freien. Genießen Sie den Sommer-Abend mit traumhafter Musik. Sie werden begeistert sein! Nach drei unglaublich erfolgreichen Jahren kehrt das Sänger-Ensemble auch diesen Sommer zurück an die Herdringer Freilichtbühne. Mit im Gepäck die brandneue Show NEW WORLD, die extra für das spektakuläre Ambiente der Open-Air Bühne konzipiert wurde und somit eine aufregende Gesangsshow garantiert! Voice...

  • Arnsberg
  • 27.05.15
  •  3
Kultur
Schrill und bunt und auf jeden Fall etwas für Auge und Ohr - "Alice im Wunderland" begeistert seit Pfingsten auf der Freilichtbühne in Herdringen. Fotos: Albrecht
59 Bilder

Freilichtbühne Herdringen macht knallbunte Traumwelt lebendig

Herdringen. „Alice im Wunderland“ - so heißt der erste Streich, mit dem die Freilichtbühne Herdringen am letzten Wochenende an ihre Tradition anknüpfte: Zu Pfingsten gab´s die Premiere des ersten Kindermusicals, das auf der Laienbühne aufgeführt wurde. Ob als Film oder in Buchform, „Alice im Wunderland“ lässt sich mit einem live gespielten Stück auf der Bühne wohl kaum vergleichen. Dafür sorgten jetzt auf der Freilichtbühne über 100 Akteure, die seit Wochen und Monaten Texte und Szenen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 26.05.15
  •  2
  •  8
Kultur
Ingo Tillmann als "Hutmacher" und Vanessa Schmidt als "Grinsekatze" machen sich über die Törtchen her
35 Bilder

Alice im Wunderland - Das Sommer-Märchen

Arnsberg - Herdringen "Alice im Wunderland"- Ein Musical für alle Generationen auf der Freilichtbühne Herdringen! Das Sommer-Märchen unter freiem Himmel in der Stadt Arnsberg. Einfach toll. Herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Premiere! farbenfroh - fantasievoll - fröhlich - fantastisch – frech – fetzig! Alice im Wunderland - ein Klassiker der Weltliteratur. Erstmalig als Musical auf der Freilichtbühne Herdringen mit über 100 Darstellern auf der Bühne! 
Alice flieht aus ihrem...

  • Arnsberg
  • 25.05.15
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Bahn frei - es geht los! Am Pfingstsonntag, 24. Mai, startet die Freilichtbühne Herdringen mit dem Stück "Alice im Wunderland" in die neue Spielzeit. Fotos: Albrecht
22 Bilder

Freilichtbühne Herdringen startet zu Pfingsten mit "Alice" in die neue Saison

Herdringen. Die kleine „Alice im Wunderland“ wird von Lina Isaak gespielt, die große „Alice“ von Elena Franke. Beide sind zauberhaft in ihren Rollen - was man schon jetzt wohl von allen Akteuren des Familienstücks auf der Freilichtbühne sagen kann. Die Wochenenden sind bei den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen von der Freilichtbühne Herdringen schon seit einigen Wochen verplant: Die Vorbereitung auf die große Premiere, die wie immer zu Pfingsten auf dem Terminkalender steht und ganz dick...

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.05.15
  •  3
Kultur
Parole, Emil! Emil Tischbein, Gustav mit der Hupe, Daniel-Michael der Reporter (ich selbst), der Professor, Wachtmeister Lurje, Herr Grundeis (v.l.n.r.)

Das Spessart'sche Wirtshaus geschlossen / Emil und die Detektive lösten Ihren letzten Fall

Freilichtbühne beendet die Sommersaison Herdringen An den letzten beiden Wochenenden beendete die Freilichtbühne Herdringen mit dem Kinderstück "Emil und die Detektive" und dem Erwachsenenstück "Das Wirtshaus im Spessart" die Sommersaison. Emil und die Detektive lösten auch am regnerischen Sonntag ihren letzten Fall Am Sonntagnachmittag, dem 31.08 ging die letzte Vorstellung des Kinderstücks"Emil und die Detektive"über die Freilichtbühne Herdringen. Es war eine tolle Vorstellung...

  • Arnsberg
  • 12.09.14
Kultur
Emil Tischbein, Gustav mit der Hupe, Daniel-Michael der Reporter (ich selbst), der Professor, Wachtmeister Lurje, Herr Grundeis (v.l.n.r.)
22 Bilder

Zum letzten Male hieß es am Sonntag "Parole, Emil"

Emil und die Detektive lösten auch am regnerischen Sonntag ihren letzten Fall Herdringen Am Sonntag ging die letzte Vorstellung des Kinderstücks "Emil und die Detektive" über die Freilichtbühne Herdringen. Es war eine tolle Vorstellung mit kleinen Extras womit das Publikum nicht gerechnet hatte. Diesmal hatte Herr Grundeis (Der Dieb) eine Komplizin dabei. Als Herr Grundeis dann noch in der FB-Bank von Emil, Gustav mit der Hupe und dem Professor aufgeflogen war, da er die 140-DM die er zuvor...

  • Arnsberg
  • 12.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.