Freilichtbühne Herdringen

Beiträge zum Thema Freilichtbühne Herdringen

Kultur
23 Bilder

Premiere in Herdringen: Publikumslieblinge mit Pilotenhaube

Herdringen. Vor ausverkaufter Freilichtbühne in Herdringen begrüßte am Sonntag Matthias Münstermann, Vorsitzender der Bühne, die Gäste. Das sei ein gutes Omen für die kommende Saison, zu der er den Startschuss geben wolle, so Münstermann. „Bühne frei“, rief der Vorsitzende des Vereinsrings Herdringen, Berni Kloke, den Premierengästen zu. Er lud große und kleine Zuschauer ein, mit den rund 70 Akteuren aus dem Freilichtbühnen-Stück in den Dschungel einzutauchen. Kloke erinnerte an das Jahr...

  • Arnsberg-Neheim
  • 03.06.11
  •  1
Kultur
42 Bilder

Fotogalerie "Das Dschungelbuch"

Arnsberg-Herdringen. Mit Trara und Tamtam marschiert die Elefantenparade um den Oberst Hathi herein. "Rechts, zwo drei vier. Links, zwo drei vier. Elefantenparade stillgestanden." Eine Szene zum Dahinschmelzen. Klasse gemacht. Es ist köstlich. Besuchen Sie das Dschungelbuch in diesem Sommer in der Freilichtbühne in Herdringen. Ein farbenfrohes, witziges und munteres Theaterstück für die ganze Familie. Die Saison ist eröffnet. Ich war Gast in der Premiere. Mein Fazit: Es war einfach...

  • Arnsberg
  • 30.05.11
  •  16
Vereine + Ehrenamt
vorne von links: Bernd und Ulrike Morlock, Willi Römer

Generalversammlung der Freilichtbühne Herdringen

Am 15.01.2011 fand die jährliche Generalversammlung der Freilichtbühne Herdringen im Spielerheim statt. Neben den Jahresberichten der einzelnen Abteilungen fasste auch der 1. Vorsitzende Matthias Münstermann ein Resümee. Obwohl die Besucherzahlen mit einem Plus von 10% auf ca. 21500 stiegen, spürt man den demografischen Wandel beim Rückgang der Besucherzahlen im Kinderstück. Aus diesem Grunde will man neue Wege einschlagen, Neues wagen. Dann standen die Vorstandswahlen auf der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 25.01.11
Kultur
Don Camillo und Peppone wollen auf der Bühne begeistern. Foto: Attenberger

Wenn der Michel mit Don Camilllo auf der Bühne rockt

Das Leben ist schon ernst genug, hat man sich bei der Freilichtbühne Herdringen gesagt. Und so werden in diesem Jahr wieder zwei Stücke zum Lachen angeboten, die das Programm der Laienspieler über den Sommer hinweg bestimmen sollen. Niklas Padberg hat schon einige Proben auf der Freilichtbühne hinter sich gebracht. Das Kostüm sitzt, die Mütze auf dem Kopf ist ein Muss. Am Pfingstsonntag, 23. Mai, wird er zum ersten Mal als „Michel aus Lönneberga“ vor dem Publikum stehen und die Menschen mit...

  • Arnsberg-Neheim
  • 26.05.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.