freilichtbühne mülheim

Beiträge zum Thema freilichtbühne mülheim

Kultur
Auf der Freilichtbühne wird ein Benefizkonzert für die Ukraine veranstaltet.

Benefizkonzert auf der Mülheimer Freilichtbühne
Ukrainische Kunst und Kultur aus erster Hand erleben

Die Organisation „Artronaut Hilft“ veranstaltet am Samstag, 28. Mai, um 18 Uhr auf der Freilichtbühne, Dimbeck 2a, Mülheim an der Ruhr, ein Benefizkonzert für die Ukraine. Interessierte können an diesem Abend ukrainische Kunst und Kultur aus erster Hand erleben. Große Bühne findet eine Tanzperformance von Aline Braun und ihrer Kompanie Fresque statt. Auf der kleinen Bühne spielen "Maya's Answer" mit Philipp Wisser (Gitarre) und Hanno Poths (Schlagzeug) sowie Malte Bentz (Saxophon), Mikhail...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.05.22
Kultur
„The O´Reillys & The Paddyhats“ treten auf der Freilichtbühne Mülheim auf.

Konzert auf der Freilichtbühne Mülheim
Irish FolkPunk mit "The O´Reillis & the Paddyhats"

Am Mittwoch, 25. Mai, kommen um 20 Uhr, Einlass 19 Uhr, "The O´Reillis & the Paddyhats" mit Irish FolkPunk auf die Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr, Dimbeck 2a. „The O’Reillys and the Paddyhats“ sind eine Formation, die "Irish FolkPunk" ein neues Gesicht gibt. Den sieben Multi-Instrumentalisten ist es egal, ob sie in großen Clubs in Moskau, kleinen Szenelokalen in Madrid oder eben auf der Freilichtbühne spielen. Harte Backlines, treibender Folk und eine gemeinsame Leidenschaft zeichnen sie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.05.22
  • 1
  • 1
Kultur
Vor dem umgestalteten Eingang zur Freilichtbühne gibt es auch ein neues Schild und viel Licht. Voller Vorfreude blicken nicht nur die Regler Leon Schirdewahn-Debring, Peter Szabowski, Susanne Beckers, Gisela Tolksdorf, Peter-Michael Schüttler, Hans-Uwe Koch und Roland Sterges (v.l.) auf die neue Saison.
Foto: Christoph Wojtyczka / FUNKE Foto Services

Mülheimer Freilichtbühne
Vielfalt nach allen Regeln der Kunst

„Alles neu macht der Mai.“ Diesen Spruch füllen die Ehrenamtlichen der Regler-Produktion mit Leben, denn direkt am 1.Mai geht ihr neues, erneut breitgefächertes und vielfältiges Kultur-, Musik- und Literaturproramm in der Freilichtbühne an der Dimbeck an den Start. Ohne strenge Corona-Regeln, aber mit der Bitte um Vorsicht und Maskentragen beim Spazieren durch die Reihen und über das Gelände. „Nicht alles haben wir neu gemacht, aber vieles“, lacht Peter-Michael Schüttler. Den Winter über bis in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.04.22
Vereine + Ehrenamt
Der Lions Adventskalender ist an vielen Verkaufsstellen erhältlich.

Mülheimer Lions Adventskalender bis 30. November erhältlich
Türchen auf

Mehr als 70 Sponsoren konnten erneut von den beiden Lions Clubs Mülheim/Ruhr-Leinpfad und Mülheim/Ruhr zum Mitmachen am diesjährigen Lions Adventskalender motiviert werden. Sie haben mehr als 220 Preise im Wert von circa 12.000 Euro gespendet. Hinter den Kalendertürchen verstecken sich täglich Sachpreise, Einkaufs- oder Wellness- und Fitnessgutscheine. Gleich mehrere Hauptpreise erwarten die glücklichen Gewinner. So kann man sich auf ein „Personal Fotoshooting”, ein Hotelwochenende in Hamburg...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.11.21
Kultur

Shanty-Chor Kormoran meldet sich zurück

Großen Anklang bei den Zuhörern fand der Shanty-Chor der Mülheimer Marinekameradschaft Kormoran in der Freilichtbühne am Wahlsonntag. Zu hören gab es seemännische und maritime Lieder, darunter neue Songs, die in der Coronapause einstudiert wurden. Insbesondere die etwa zehn Vorsänger aus den Reihen des Chors begeisterten als "Shantymen" mit ihren solistischen Einlagen.  Die Dirigentin Stefanie Melisch und der Chorleiter Klaus Jakobi bezogen die Zuhörer mit launischen und witzigen Kommentaren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.09.21
Kultur
"Erpicht aufs Gedicht!" Das sind nicht nur die Zuhörer und Vorleser der Literatur zur Blauen Stunde in der Freilichtbühne. Der Zufall will es, dass gerade jetzt unter diesem Titel ein Gedichtband der in Mülheim aufgewachsenen Musikerin und Autorin Anne Heesen im Verlag Tredetion erschienen ist.

Literatur zur Blauen Stunde
Regler fordern Literaturfreunde auf: "Bringt euer Lieblingsgedicht mit!"

Poesie ist die Kunst in wenigen prägnanten Worten Bilder im Kopf zu erzeugen und vordergründig oder hintergründig und unterhaltsam die wichtigen Dinge des Lebens auf den Punkt zu bringen. Das wissen auch Klaus-Rudolf Barbian, Roland-Tiberius Sterges und Peter-Michael Schüttler, die im Rahmen des Kultursommer 2021 in der Freilichtbühne "Literatur zur Blauen Stunde" präsentieren. Am 4. Oktober ist es wieder so weit. Diesmal stehen die Liebeslyrik und Lieblingslyrik im Mittelpunkt der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.09.21
  • 2
Kultur

Sinfonieorchester Ruhr spielt eine Oper
"Die Zauberflöte"unter freiem Himmel

Das Sinfonieorchester Ruhr, vertreten durch die Mülheimer Cellistin Carolin Schröder, bringt am Wochenende die bekannte Oper "Die Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart auf die Bühne. Allerdings nicht in großer sinfonischer Besetzung, sondern kammermusikalisch mit zehn Streichern und fünf Gesangssolisten in konzertanter Form; zu sehnen auf der Freilichtbühne Mülheim, Dimbeck 2a. Eine Auswahl der bekanntesten Melodien und Arien der Oper stellt die fünf Gesangssolisten vor die Aufgabe, schnell...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.08.21
Kultur
"Mitmachen“ das Motto von Mrs Bee & The Soul Blossoms.
3 Bilder

Karten gibt es nur im Vorverkauf
Oldie-Night unter freiem Himmel

„Let the good times roll!“ So lautet das Motto der wieder einmal sehnsüchtig erwarteten Oldie-Nacht unter freiem Himmel. Die Regler-Produktion lädt dazu am kommenden Samstag, 14. August, ab 18 Uhr auf die Freilichtbühne, Dimbeck 2a. An diesem Samstagabend werden wieder verschiedene Generationen miteinander tanzen, feiern und die Musik genießen. Aufgrund der Corona-Schutzverordnungen ist in diesem Jahr nur eine begrenzte Zuschaueranzahl gestattet. Zu Gast sind in diesem Jahr die Bands Cocky Joe,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.08.21
  • 1
  • 1
Kultur
"Heute wieder ein Schelm - Heinz Erhardt" mit Klaus-Rudolf Barbian (v.r.) , Roland-Tiberius Sterges und Peter-Michael Schüttler. Foto: Regler Produktion

Weitere Erhard-Lesung an der Dimbeck
Nochmal der Schelm

Freunde des feines Humors pilgern am Montag, 12. Juli, zur Freilichtbühne, Dimbeck 2a. Nach der erfolgreichen Premiere startet nun um 19 Uhr der zweite Teil der „Vorlesung zur Blauen Stunde".  "Heute wieder ein Schelm - Heinz Erhardt" heißt das Programm mit Klaus-Rudolf Barbian , Roland-Tiberius Sterges und Peter-Michael Schüttler. Kurzum: Die Drei von der Freilichtbühne. Einmal pro Monat wird humorig, aber stets fundiert. „Literatur“ musikalisch aufgepeppt, kurzweilig zum Besten gegeben, auch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.07.21
Kultur
Detlef Neuls und Roland Sterges rocken am Mittwoch, 30. Juni, die Freilichtbühne.

Start der Mittwochsreihe auf der Freilichtbühne
30. Juni mit Detlef Neuls und Roland Sterges

Es ist angerichtet: Herzlich Willkommen zum Start der diesjährigen Mittwochsreihe in der Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr – in diesem (Übergangsjahr-)Jahr in etwas abgespeckter Form an insgesamt neun Terminen! Bitte beachten: Aufgrund der Corona-Schutzverordnungen ist in diesem Jahr nur eine begrenzte Zuschauerzahl gestattet. Eine Anmeldung vorab ist erforderlich per Mail an info@regler-produktion.de. Zum Start präsentieren die Organisatoren mit großer Freude die „Local Heroes“ Detlef Neuls...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.06.21
  • 1
Kultur
Freuen sich auf den Neustart: Simone Kastner-Zens vom Sponsor Westenergie, Hans-Uwe Koch, Peter-Michael Schüttler, Susanne Beckers und Gisela Tolksdorf von den Reglern sowie Sabine Arzberger vom Verein NaturGarten.

Mülheimer Freilichtbühne
Regler starten am 14. Juni in die neue Saison

Eigentlich wollten die Mülheimer Regler nach dem von Corona verhagelten Jahr 2020 nun wieder unbeschwert in die neue Saison starten. Doch das Virus lässt die Veranstaltungsbranche noch immer nicht los und nun starb auch noch überraschend Vorstandsmitglied Stephan Bevermeier. Dennoch soll es an der Dimbeck am 14. Juni wieder losgehen. "Er war ein Regler der ersten Stunde und ein Mann des Ausgleichs", würdigt Hans-Uwe Koch seinen bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden, der zwei Tage vor seinem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.05.21
  • 1
  • 1
Kultur
2012 im Sommer in Mülheim auf der Freilichtbühne
Willi Herren und Bruni
7 Bilder

Traurige Nachricht - Lindenstraße Schauspieler Willi Herren tot - Ursache noch nicht klar! - Überdosis!
Willi Herren starb in seiner Kölner Wohnung - Er wurde nur 45 Jahre! - R.I.P.

Eben höre ich in den Nachrichten, dass Willi Herren verstorben ist! R.I.P. - Tot mit nur 45 Jahren! Geboren am 17. Juni 1975 Gestorben am 20. April 2021 Hier alles das, was WIKIPEDIA über ihn mitteilt! Es ist schon Jahre her, dass ich ihn in Mülheim auf der Freilichtbühne gesehen und gesprochen habe! - Was hatten wir gelacht!!! Hier ein Beitrag dazu! - Bilder muss ich noch suchen! Musik für den guten Zweck auf der Freilichtbühne Nun ist er nicht mehr bei uns und viele werden ihn vermissen! Was...

  • Düsseldorf
  • 20.04.21
  • 14
  • 4
Politik
Vierzentrale - vormals Dezentrale - Mitmachraum 
Ringlokschuppen - Silent University Mülheim an der Ruhr in der Leineweberstraße 15-17 - Ecke Schloßstraße
- Schriftzug: vier.zentrale
8 Bilder

Neuer Mülheimer Kulturausschuss stellt die Weichen für das Kunst- und Kulturjahr der Stadt Mülheim
Was wird aus der weiteren Umsetzung des "Leitbilds Kultur der Stadt Mülheim an der Ruhr"?

Für die Kunststadt Mülheim - Theaterstadt und Kulturstadt im grünen Ruhrtal bringt die Veränderung der Gremienmitglieder neue Impulse für die kreative Ruhrstadt Mülheim. Auch der Mülheimer Künstlerbund - MKB freut sich auf eine fruchtbringende Arbeit in den nächsten Jahren bei der Umsetzung und Vervollständigung damals zusammen mit der Bürgerschaft aufgestellten "Leitbild Kultur der Stadt Mülheim an der Ruhr". Leitbild „KUNST & KULTUR“ der Stadt Mülheim Nach dem innovativen Schub zur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.12.20
Kultur
Fabian Götz (Pressesprecher des Ministeriums), Prof. Dieter Gorny (ecce), Ministerin Ina Scharrenbach und Dr. Judith Terstriep (IAT) stellten das Projekt #heimatruhr vor.
4 Bilder

#heimatruhr - Freilichtbühne bewirbt sich für Förderung
Kunst schafft Heimat

Was hat das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung mit Kunst zu tun? Warum investiert das Ministerium 1,5 Millionen Euro in die Förderung von lokalen Kulturprojekten? Von Andrea Rosenthal "Künstler und Kreative prägen Räume auch in der Wahrnehmung durch die Bürger", erklärt Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, am Donnerstag auf der Freilichtbühne bei einer Pressekonferenz den wichtigsten Beweggrund. Durch den Strukturwandel seien viele...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.07.20
  • 1
Kultur
Das Konzert von Birthcontrol am Mittwoch, 27. Mai, muss leider ausfallen. Ein Ersatz könnte der Livestream am Pfingssamstag sein.

Coronavirus: Livestream-Konzert als Ersatz für die Freilichtbühne
Birth Control fürs Wohnzimmer

Die Band BIRTH CONTROL sollte am Mittwoch, 27. Mai, in der Freilichtbühne Mülheim im Rahmen der Open-Air Mittwochsreihe auftreten. Das geht aufgrund der aktuellen Situation ja leider nicht, deshalb gibt es nun am Pfingstsamstag, 30. Mai, ein Online-Konzert. Auch wenn der Ping-Pong Effekt zwischen Publikum und der Band auf Grund der derzeitigen Situation zur Zeit live nicht möglich ist, geben die Jungs von Birth Control alles, um ihre Fans von den Sofas und aus den Sesseln zu reißen. Am 30. Mai...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.05.20
Kultur
In diesem Sommer bleibt die Freilichtbühne leer.
2 Bilder

Regler Produktion hofft auf Spenden und Fördergelder
Freilichtbühne in Insolvenzgefahr

Durch den aktuellen Lock-Down aufgrund des Coronavirus sind nicht nur viele Mülheimer Firmen bedroht, sondern auch zahlreiche Kultureinrichtungen, Unter ihnen die Regler Produktion, die in Eigenregie und ohne srädtische Mittel die Freilichtbühne an der Dimbeck betreibt. "Ein sozialer und kultureller Verlust für eine Stadtgesellschaft droht. Nicht mehr, nicht weniger", fasst Hans-Uwe Koch von den Reglern zusammen. Der gemeinnützige, ehrenamtlich tätige Verein ist Pächter in der Freilichtbühne...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.03.20
Kultur
44 Bilder

Bildergalerie: Integratives Kulturfestival auf der Freilichtbühne
Besucher nutzten das schöne Wetter für Open Air-Kunsterlebnis

Der Verein Art Obscura fördert in Mülheim seit langem integrative Kulturprojekte von oder für Menschen mit Behinderung. Nach dem großen Erfolg des integrativen Open-Air-Kunst-Festivals vor zwei Jahren fand am Wochenende, 20. bis 22. September, das zweite „Kunst. Machen. Leben-Festival“ statt. Für die Besucher gab es viel zu entdecken. Sie nutzten das gute Wetter und kamen zahlreich zur Freilichtbühne an der Dimbeck. Fotos: Volker Flecht

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.09.19
  • 3
LK-Gemeinschaft
Bereits 2014 sorgte die Chemie-Show für Staunen.

MPI lädt zur Experimentalvorlesung auf die Mülheimer Freilichtbühne
Feuer und Flamme für die Chemie

MPI lädt zur Experimentalvorlesung mit Chemie-Show Sie sind Experten für gute Unterhaltung und explosive Experimente und haben dies schon mehrfach unter Beweis gestellt: die Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Kohlenforschung – allen voran Professor Ferdi Schüth. Gemeinsam mit seinen Kollegen André Pommerin und Dr. Wolfgang Schmidt hat er ein neues Programm für seine Experimentalvorlesung auf der Freilichtbühne zusammengestellt, das er am Freitag, 30. August, ab Einbruch der Dunkelheit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.08.19
Kultur
Till Hoheneder & The Slowhand Allstars covern Hits von Eric Clapton und Bob Dylan.

Till Hoheneder & The Slowhand Allstars rocken die Bühne
Vorverkauf zur Innogy Oldie-Night auf der Freilichtbühne läuft

 „Let the good times roll!“ So lautet das Motto der wieder einmal sehnsüchtig erwarteten Oldie-Nacht unter freiem Himmel am Samstag, 24. August, ab 18 Uhr. Dann werden auf der Freilichtbühne an der Dimbeck 2a wieder verschiedene Generationen miteinander tanzen, feiern und die Musik genießen... In diesem Jahr spielen Till Hoheneder & The Slowhand Allstars Hits von Bob Dylan und Eric Clapton. Die Midnight Ramblers lassen den Sound der Rolling Stones lebendig werden und auch Night on Train covern...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.08.19
Politik

BAMH: Entsetzen über Vandalismus

"Da bin ich wirklich erschüttert". So äußerte sich der BAMH Stadtverordnete und Vorsitzende des Kulturausschusses, Hans Georg Hötger als er die von Vandalen zerstörte Replik der "Flora" im Park an der Freilichtbühne sah. Hötger hatte die Fraktionsmitglieder nach dem Besuch der Freilichtbühne noch durch das Umfeld geführt. Dabei stießen sie auf den Schaden an der Skulptur im Rosengarten. Hötger:" Jetzt müssen wir die Originale schon gegen Diebstahl schützen und dann wird auch die Replik...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.08.19
Politik

BAMH-Fraktion in der Freilichtbühne

„Unser Besuch in der Freilichtbühne soll die Wertschätzung unterstreichen, die die Arbeit der Regler Produktion in der BAMH-Fraktion genießt“, so der BAMH-Stadtverordnete und Vorsitzende des Kulturausschusses, Hans-Georg Hötger aus Anlaß der Besichtigung der Freilichtbühne. Dabei führte der Chef der Regler Produktion Hans Uwe Koch die Anwesenden in die Geschichte der Bühne und die gegenwärtige Arbeit ein. „Die Freilichtbühne leistet eine wertvolle kulturelle Arbeit und ist aus der Mülheimer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.08.19
Kultur
Mario Adler ist ein Gitarrist der Extraklasse.

Ungewöhnliche Musik an der Dimbeck
Mario Adler und sein Quartett laden ein zur musikalischen Reise

Zu einer musikalischen Reise über Kontinente mit ungewöhnlichen Klängen und spannender Musik lädt die Regler Produktion auf die Freilichtbühne, Dimbeck 2a, am Samstag, 10. August, um 18 Uhr. Geboten wird Gypsy Swing mit dem "Mario Adler Quartett" - Posaune trifft Trompete mit Cornelia und Juergen Fassbender - Didgeridoo mit Patrick Jurjahn - die Mölmsche Drehorgel mit Sylvia Vorhaus und Rhine Pipes and Drums mit Klaus Glocksin. Mario Adler mit seinem Quartett. Er ist ein Gitarrist der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.