Alles zum Thema Freitag der 13.

Beiträge zum Thema Freitag der 13.

Kultur
Auf "verhextem Boden" - die frühere Karmelitessenkapelle St. Joseph

Freitag, der 13. - seit 710 Jahren zum Fürchten?

Genau vor 710 Jahren, am Morgen des 13. Oktober umstellten königliche Gefolgsleute die Komtureien der Tempelritter in Frankreich. Die von langer Hand geplante, geheime Razzia war der Höhepunkt einer Intrige des französischen Königs gegen die Templer. Seitdem gilt ein Freitag, der auf einen 13. fällt, als Unglückstag. Die Katastrophen der Düsseldorfer Stadtgeschichte bestätigen dieses Sprichwort jedoch nicht. Der Fluch des letzten Templers Der Ritterorden, Anfang des 12. Jahrhunderts im Zuge...

  • Düsseldorf
  • 14.10.17
Überregionales

Guten Tag: Wie war Ihr Tag?

Und? Wie war gestern Ihr Tag? - Warum ich frage? Es war Freitag, der 13. und der gilt im Volksglauben doch als ein Tag, an dem besonders viele Unglücke passieren. Ich hoffe doch sehr, dass Sie nicht abergläubisch sind und somit gestern die Arbeitswoche ohne schlimme Zwischenfälle abschließen sowie ins Wochenende starten konnten. Falls dem aber nicht so ist, habe ich gute Nachrichten: Sie haben nun einige Monate Zeit, um sich von dem Unglückstag zu erholen. Das nächste Mal fällt der 13. erst...

  • Velbert
  • 14.01.17
  •  1
Überregionales
(von links nach rechts)
Dirk Dygryn, Bezirk Feldmark/Innenstadt; Matthias Rittmann, Bezirk Holsterhausen/ Deuten; 
Thomas Kuhn, Bezirk Hardt/ Feldmark; Wilfried Jacobs, Bezirk Wulfen/ Wulfen-Barkenberg; 
Michael Rößler, Bezirk Dorsten-Östrich; Norbert Faßbender, Teil-Bezirke Hervest/ Holsterhausen;
Karl Omlor, Bezirk Lembeck/ Rhade

Schornsteinfeger als Dorstener Glücksbringer

Dorsten. Sieben Dorstener Schornsteinfeger haben am heutigen Freitag, den 13. Januar, symbolisches Glück für alle Dorstener Bürgerinnen und Bürger ins Rathaus gebracht: Glückschweinchen und ein echter Kaminbesen sollen dafür sorgen, dass nicht nur dieser 13. Januar kein schwarzer Freitag wird, sondern auch das restliche Jahr unter einem guten Stern steht. Bürgermeister Tobias Stockhoff nahm die guten Wünsche gerne entgegen und informierte sich noch nebenbei über die aktuellen Anforderungen...

  • Dorsten
  • 13.01.17
Ratgeber
Auch schwarze Katzen sollen Unglück bringen

Keine Angst: heute ist Freitag der 13.

Dorsten. Es ist mal wieder so weit, Freitag der dreizehnte steht vor der Tür. Den meisten ist durchaus bekannt, welch großes Unglück uns dieser Tag bescheren soll. Für manche heißt es, im Haus oder Bett bleiben, kein Auto fahren und nichts tun, das gefährlich sein könnte. Wer soviel Angst vor diesem Tag hat, leidet vermutlich, wie schätzungsweise jeder vierte Deutsche, an Paraskavedekatriaphobie. Eine Phobie, bei der Betroffene am Freitag dem dreizehnten Termine verschieben, sich...

  • Dorsten
  • 13.01.17
  •  1
Kultur

Freitag der 13te und DER SPIEGEL DEINER SEELE

… die Seele eines Menschen ist der Spiegel unseres Selbst. Sie ist die eigentliche Energie, die uns am Leben hält, uns formt, uns zu dem erschafft, was uns tatsächlich ausmacht. Ein Mensch ohne Seele, ist einfach nur eine leere Hülle, der zur Traurigkeit verdammt ist, ein trostloses, unausgefülltes Leben zu führen - wenn man diesen Zustand dann überhaupt noch als „Leben“ bezeichnen könnte. Selbst der Tod bringt keine Erleichterung. Ein menschlicher Körper, dessen Seele ihn verlassen hat und...

  • Oberhausen
  • 13.05.16
  •  1
  •  3
Kultur

Ein Tag zum Fürchten

Leiden Sie auch unter "Paraskavedekatriaphobie"? Was erst wie ein Zungenbrecher anmutet ist schlicht und einfach die Angst vor Freitag, dem 13. Richtig, in dieser Woche haben wir wieder alle das Vergnügen. Dann werden schwarze Katzen schon schief von der Seite angeguckt, wenn sie sich nur trauen, einen Fuß auf die Straße zu setzen. Im Volksmund als "Dutzend des Teufels" betitelt, ist die 13 eben besonders, da sie als Primzahl nur durch sich selbst und eins teilbar ist. Ganz so schlimm kann es...

  • Kleve
  • 11.05.16
  •  1
Politik
2 Bilder

Jetzt schlägt’s 13!

Beim Freihandels- und Investitionsabkommen TTIP stehen die Arbeitsrechte wie auch die Menschenrechte nicht auf der Tagesordnung. Doch wenn europäische Unternehmen noch mehr in den USA und wenn US-Unternehmen noch mehr in der EU investieren, wird dies unmittelbare Auswirkungen auf Arbeitsbedingungen und Arbeitsrechte haben. Die Fälle von Mobbing, Bossing und Willkürmaßnahmen an deutschen Arbeitsplätzen mehren sich seit Jahren. • Selbstbewusste Beschäftigte werden systematisch aus...

  • Oberhausen
  • 14.10.15
  •  4
  •  2
LK-Gemeinschaft
Werner Kemper
5 Bilder

Heute ist Freitag, 13.

Freitag, der 13., ein mys-tisches Datum. Obwohl dieser Tag ein Tag wie jeder andere ist. Oder? Heute ist es jedenfalls wieder soweit. Dem Aberglauben nach ist dieser Tag ein Unglückstag, an dem man bestimmte Dinge unbedingt meiden sollte. So könnten schwarze Katzen, Leitern und zerbrochene Spiegel Unglück bringen. Man solle Reisen absagen und im Bett bleiben. Aber woher kommt diese Angst vor Freitag, dem 13.? Ein paar Stichworte können ein wenig Licht in den Aberglauben bringen. Eine...

  • Witten
  • 13.03.15
Ratgeber
Auch wenn diese Katze noch so süüüüüüüüüüüüß guckt - am Freitag den 13. geht man besser aus dem Weg, oder?

Und wieder ist "Freitag der 13." - Erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Zum zweiten Mal in diesem Jahr jagt uns der „Freitag der 13.“ einen leichten Schauer über den Rücken - und im November wird er es schon wieder tun. Mythen ranken sich um dieses, zum Unglückstag ernannte Datum. Welche davon sind wahr, welche reines Märchen? Und nun ist Ihre Meinung gefragt! Wie verbringen Sie Ihren Freitag den 13.? Was tun Sie anders an diesem Tag, gibt es Dinge, die Sie absichtlich vermeiden? Welche Ratschläge kennen Sie, was Unglück verursacht und glauben Sie an...

  • Essen-Steele
  • 12.03.15
  •  5
  •  1
Überregionales
Dr. Martin Michalzik und Tenor Matthew Overmeyer. Foto: privat

Ein Bürgermeister lädt zum Plaudern ein

Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik lädt am Freitag, 13. März, um 19.30 Uhr zu einer interessanten Veranstaltung ins Bürgerhaus ein. Dazu schreibt er der Presse: Kann eine alte Schallplattenaufnahme ein Leben verändern? Welche Erlebnisse verbinden sich mit dem Apartheidregime in seiner Heimat Südafrika? Muss man als Tenor italienisch können Diese und andere Fragen, die sich mit Beruf und biografischen Stationen von Matthew Overmeyer verbinden, könnten am Freitagabend zur Sprache...

  • Wickede (Ruhr)
  • 12.03.15
  •  1
LK-Gemeinschaft

Glosse: Wechselbad der Gefühle

In meiner Glosse vom vergangenen Mittwoch hatte ich ja bereits geschrieben, dass Freitag, der 13. zu meinen Lieblingstagen gehört. Am vergangenen Freitag hätte sich dies jedoch beinahe geändert. Dank eines Wochen-Anzeiger-Lesers durfte ich beim Spiel des BVB gegen Mainz im Westfalenstadion dabei sein. Vor allem in der ersten Hälfte sah es lange nicht nach einem Heimsieg aus. In der Pause hatte ich die Hoffnungen quasi schon begraben und in Gedanken eine neue Glosse formuliert, in der ich...

  • Arnsberg-Neheim
  • 18.02.15
Natur + Garten

Morgenröte über Dortmund

Was für ein herrlicher Freitag heute. Gut gelaunt kann ich das Wochenende begrüßen, welches sich ja für Mitte Februar in der Karnevalszeit als richtig mild und fast schon Frühlingshaft wirkt. Wird ein herrlicher Fasching dieses Jahr. Ein freier Freitag an diesem Unglückstag, da wir ja heute Freitag den 13. haben, erweist er sich doch als recht nett und freundlich. Was hat es denn mit diesem finsteren, von Unglück verfolgten Freitag, den 13. eigentlich so auf sich? Ich kann mich daran erinnern,...

  • Dortmund-City
  • 13.02.15
  •  1
  •  3
Überregionales
Foto aus : nachrichten.at

FREITAG der Dreizehnte,

DER 13 . Ein normaler Freitag Heute ? oder doch mit ~~ mmh Gedanken ~~ behaftet ? Lieber doch nicht unter ner Leiter hergehen. Schwarze Katze übern Weg ... Wen berührt dieser 13. außergewöhnlich ?

  • Gladbeck
  • 13.02.15
  •  1
Überregionales

Zum Glück der 13.

Da ist er wieder: Der vermeintliche Unglückstag. Am Freitag ist der 13. und das macht viele Menschen so nervös, dass sie große Ausflüge an diesem Datum vermeiden. Dabei geschehen natürlich die meisten und dümmsten Unfälle im Haushalt. Sie sind also nirgendwo wirklich sicher - oder eben überall. Es ist schließlich immer eine Frage der Perspektive, und wer ständig mit dem Schlimmsten rechnet, wird eben meist nicht positiv überrascht, sondern zieht das Unglück durchaus magisch an. Freuen Sie...

  • Herten
  • 12.02.15
  •  1
LK-Gemeinschaft

Glosse: Mein liebster Tag

Endlich ist es am kommenden Freitag wieder so weit: „Freitag, der 13.“ steht vor der Tür. In diesem Jahr ist die Konstellation der Monate so günstig, dass wir insgesamt drei Mal in den Genuss dieses wunderbaren Tages kommen. Für die meisten Menschen gilt er als „Unglückstag“ schlechthin, ich persönlich – das ist sicherlich jetzt schon jedem klar – zähle „Freitag, den 13.“ zu meinen Lieblingstagen. Wieso das so ist, kann ich eigentlich gar nicht so genau sagen. Ich bin an einem 13. geboren,...

  • Arnsberg-Neheim
  • 11.02.15
LK-Gemeinschaft

Pechtag ?!

Ja - da fällt mir ein ganz besonderer Tag ein - das ist zwar schon ewig her - aber es ist mir dennoch in Erinnerung geblieben - da ist einfach zu viel schief gegangen... Wir waren noch Teenager und als Clique mit den Rädern unterwegs zum Sportparadies Gelesenkirchen - ein schöner Sommertag der ganz harmlos begann.. ich mußte mir damals das Rad von meinem Bruder borgen- weil meins irgendwie defekt war und so fuhr ich also mit einem Herrenrad- mit Längst-Stange im Schritt- was ja schon...

  • Bottrop
  • 13.06.14
  •  2
  •  4
Überregionales

Freitag der 13te - Mein Lieblingsdatum!

Meine Geschichte Ich bin im alter von 6 Jahren, frisch aus dem Kindergarten von Bulgarien nach Deutschland gezogen. Meine Schulzeit habe ich Vollständig in einer deutschen Schule verbracht, somit konnte ich meine Muttersprache nur durch meine Mutter und meinen Großeltern beibehalten. Lesen und schreiben, auf bulgarisch, dies war ziemlich schwer für mich. Der Führerschein Da ich es mir nicht leisten konnte, meinen Führerschein hier in Deutschland zu absolvieren, bin ich für 5...

  • Bochum
  • 13.06.14
  •  1
Überregionales

Rettungshubschrauber landet am Ostwall

Direkt neben dem Cirkuszelt am Ostwall landete am Freitag ein Rettungshubschrauber. Hierbei handelte es sich um einen "schonenden Transport" in eine Spezialklinik. Also "nur" der ganz normale Wahnsinn für den Rettungsdienst und nicht der wilde Tiger, der einen Pfleger angegriffen hat. -So die ersten Gerüchte, die über den Weihnachtsmarkt die Runde machten...

  • Xanten
  • 15.12.13
Überregionales
Freitag der 13. vor 50 Jahren auf dem Hochzeitsfoto und am gestrigen Freitag in ihrem Haus im Negerdorf: Gundula (69) und Fritz Eilers (72) feierten den Tag der Goldenen Hochzeit bei Tochter Anke in Lanstrop. Die Kinder hatten das zur Überraschung der Eltern geplant, ebenso wie die Erneuerung des Eheversprechens in der Stadtkirche.
2 Bilder

Liebesglück am Unglückstag

Er ist nicht abergläubisch, sie schon. Egal. Für Gundula und Fritz Eilers ist Freitag der 13. jedenfalls ein echter Glückstag. Denn an diesem speziellen Tag vor 50 Jahren heiratete das Liebespaar um 13 Uhr. Und fünf Jahrzehnte später erneuerten die zwei ihr Eheversprechen. Natürlich auch am Freitag den 13., um 13 Uhr in der Kirche von damals, der Stadtkirche. „Es war der schönste Junge von Lünen“, sagt Gundula über die erste Begegnung der beiden am Wallgang, am alten Kino. Mit Elvis-Tolle...

  • Lünen
  • 13.12.13
  •  1
Politik
28 Bilder

Es geht rund am alten Lippetorcenter

Die Abrissbagger haben am Lippetorcenter vollends das Kommando übernommen. Nach und nach wird das alte Einkaufszentrum dem Erdboden gleich gemacht. Die Einfamilienhäuser sind längst verschwunden, jetzt geht es für das Abrissunternehmen ans Eingemachte. Wo früher Schlüpfer, Milcheis und Jeans das Bild bestimmten, rollen jetzt die Kettenfahrzeuge. Der Westwall zeigt sich am östlichen Ende mittlerweile mit einem völlig neuen Gesicht. Der Blick auf die Hochstadenbrücke und das Petrinum bzw. die...

  • Dorsten
  • 13.12.13
  •  1
  •  1
Kultur
8 Bilder

Keine Angst, wenn der 13. auf einen Freitag fällt

Wenn der 13. auf einen Freitag fällt, wird selbst ,,modern“ denkenden Menschen mulmig. In der christlich geprägten Welt stehen die Dreizehn und der Freitag in ganz besonderem Misskredit. Dagegen deuten Menschen in zahlreichen anderen Kulturkreisen die Dreizehn als Glückszahl. Unsere germanischen Vorfahren schätzten den Freitag als Tag der Liebesgöttin Freia. Die christlich-legendäre Überlieferung bietet für diesen Bedeutungswandel mehrere Erklärungen an: So sollen Adam und Eva an einem...

  • Düsseldorf
  • 13.07.12
  •  2
Kultur

Keine Angst, wenn der 13. auf einen Freitag fällt!

Wenn der 13. auf einen Freitag fällt, wird selbst ,,modern“ denkenden Menschen mulmig. In der christlich geprägten Welt stehen die Dreizehn und der Freitag in ganz besonderem Misskredit. Dagegen deuten Menschen in zahlreichen anderen Kulturkreisen die Dreizehn als Glückszahl. Unsere germanischen Vorfahren schätzten den Freitag als Tag der Liebesgöttin Freia. Die christlich-legendäre Überlieferung bietet für diesen Bedeutungswandel mehrere Erklärungen an: So sollen Adam und...

  • Düsseldorf
  • 13.04.12
  •  5
Überregionales
Am kommenden Freitag ist es wieder einmal soweit. Foto: Schneidersmann

Freitag der 13.: Aberglaube oder Unglückstag?

Viele Menschen sehen dem kommenden Freitag dem 13. mit gemischten Gefühlen entgegen. Doch handelt es sich bei dieser Angst nur um Aberglaube oder ist der Tag wirklich ein Unglücks-Magnet? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Teilen Sie Ihre Geschichte mit der Bürger-Community!

  • Schwelm
  • 10.04.12
Kultur

Handwerk in Zahlen: 1.585 Lehrlinge

...ließen sich 2010 im Schornsteinfegerhandwerk ausbilden. Zusammen mit ihren berufserfahrenen Kollegen sorgen sie dafür, dass Kamine und Schornsteine sauber gekehrt sind und den modernen Sicherheitsstandards entsprechen. Aufgrund ihrer Expertise ermöglichen die Schornsteinfeger ein möglichst umweltbewusstes und vor allem sicheres Heizen. Daher sind sie auch als symbolische Glücksbringer bekannt und erfreuen sich vor allem am 13. April, der in diesem Jahr auf einen Freitag fällt, größter...

  • Düsseldorf
  • 10.04.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.