Freiwillige Feuerwehr BedburgHau

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr BedburgHau

Blaulicht

Schneppenbaum
Wohnmobil brannte komplett aus

Aus bisher unbekannter Ursache kam es am Mittwoch (22.04.2020) gegen 13:20 Uhr zu einem Brand eines Wohnmobils auf der Alten Bahn in Schneppenbaum. Zuvor hatte der Eigentümer während der Fahrt eine Rauchentwicklung aus dem Heck seines VW T3-Modells bemerkt. Kurz danach schlugen Flammen aus dem Motorraum, die schnell auf das gesamte Fahrzeug übergriffen. Alarmiert wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau um 13:25 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das Wohnmobil in Vollbrand. Eine Rauchsäule...

  • Bedburg-Hau
  • 22.04.20
Blaulicht

Bedburg-Hau
Fahrzeugbrand auf Parkplatz im Gemeindezentrum

Zu einem Fahrzeugbrand wurde am Donnerstag (05.12.2019) um 10:14 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau auf einen Supermarktparkplatz an der Norbertstraße alarmiert. Verletzt wurde niemand. Die Fahrerin eines KIA Kleinwagens bemerkte zunächst während der Fahrt Brandgeruch und eine leichte Rauchentwicklung. Sie lenkte daraufhin das Fahrzeug auf den Parkplatz. Dort wurde sie von Passanten auf einen Brand im Motorraum aufmerksam gemacht. Vor Eintreffen der Feuerwehr blieben Löschversuche mit...

  • Bedburg-Hau
  • 05.12.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Geehrten freuten sich über die Auszeichnung.

Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes NRW
Ausgezeichnet für Mut und Einsatz

Bedburg-Hau. Am Sonntag haben Bedburg-Haus Bürgermeister Peter Driessen und der Leiter der Feuerwehr Stefan Veldmeijer Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes NRW in Gold (35 Jahre) und Verbandes der Feuerwehren NRW (VdF) in Silber (40 Jahre) und Gold (60 Jahre) an altgediente Feuerwehrleute überreicht. "Die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau ist nicht einfach nur eine Organisation", sagte Veldmeijer in seiner kurzen Ansprache, "sondern sie ist ein Zusammenschluss mutiger Männer und Frauen, die oft...

  • Bedburg-Hau
  • 16.09.19
  • 1
Blaulicht

Nächster Einsatz
Mähdrescher löst Feldbrand in Louisendorf aus

Die Feuerwehrleute in Bedburg-Hau kommen einfach zur Ruhe: Vermutlich ausgelöst durch einen Defekt an einem Kühler eines Mähdreschers kam es am Freitag (26.07.2019) zu einem Feldbrand in Louisendorf. Durch das umsichtige Verhalten der Landwirte konnte eine massive Brandausbreitung verhindert werden. Um 15:35 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau mit dem Einsatzstichwort "Flächenbrand groß" alarmiert. Direkt wurden sechs Einheiten der Feuerwehr in den Einsatz gebracht. Vor Ort waren...

  • Bedburg-Hau
  • 26.07.19
  • 1
Blaulicht
3 Bilder

Großeinsatz in Bedburg-Hau
Flächenbrand greift auf Lagerhalle über

Während Erntearbeiten kam es am Donnerstag (25.07.2019) gegen 14:40 Uhr zueinem Feldbrand im Bereich der Saalstraße/ Johann-van-Aken-Ring. Dabei griffen die Flammen schnell auf die gepressten Rundballen und weite Teile des Feldes über. Insgesamt breitete sich das Feuer schnell auf mehrere tausend Quadratmeter aus. Gefährdet waren auch angrenzende Wohnhäuser sowie eine Lagerhalle für Gartenbaubedarf. DieRauchsäule war über mehrere Kilometer weit sichtbar. Um 14:46 Uhr wurde die Freiwillige...

  • Bedburg-Hau
  • 25.07.19
  • 2
Blaulicht

B 57 in Bedburg-Hau
Traktorgespann verlor hunderte Kilo Weizen

Wohl aufgrund eines Anfahr- oder Bremsmanövers verlor ein Traktorgespann am Dienstag (23.07.2019) im Kreuzungsbreich Kalkarer Straße (B57) und Hauer Straße mehrere hundert Kilo Weizen. Dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen im Einmüdungsbereich zur Hauer Straße. Für die Aufräum- und Reinigungsarbeiten wurde um 17:59 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau alarmiert. Mit Schaufeln und Besen wurde der Weizen aufgenommen und entsorgt. Für die Zeit der Arbeiten war der Einmündungsbereich...

  • Bedburg-Hau
  • 23.07.19
Blaulicht

Bedburg-Hau
Mähdrescher löste vermutlich einen Feldbrand aus

Vermutlich durch einen technischen Defekt am Getriebelager eines Mähdreschers kam es am Dienstag (02.07.2019) in Bedburg-Hau im Bereich Saalstraße/ Pulverturmstraße zu einem Brand eines Stoppelfeldes. Um 16:50 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich das Feuer bereits auf eine Fläche von etwa 600 Quadratmeter ausgebreitet. Durch das schnelle Eingreifen und einen massiven Wassereinsatz konnte eine weitere Ausbreitung verhindert...

  • Bedburg-Hau
  • 02.07.19
Blaulicht
3 Bilder

Schwangere Bewohnerin verletzt
Fahrer kracht in Hasselt mit Auto ins Wohnzimmer

Ein 28 Jahre alter Autofahrer ist in Hasselt am Freitagabend (21.06.2019) durch einen Gartenzaun gekracht - und im Wohnzimmer eines Wohnhauses zum Stehen gekommen. Der Fahrer war direkt von der Straße An der Molkerei geradeaus über die Kalkarer Straße (B57) auf das gegenüberliegende Grundstück gefahren, berichtet die Freiwillige Feuerwehr. Danach brach der Fahrer erst durch einen Gartenzahn, riss dabei die Betonfundamente und Teile der Zaunanlage heraus und raste dann durch den Garten über die...

  • Bedburg-Hau
  • 21.06.19
  • 2
Blaulicht

Nach Sturz in der Wohnung
Rettungsdienst und Feuerwehr Bedburg-Hau retten hilflose Seniorin

Aufmerksame Nachbarn haben dazu beigetragen, dass eine Seniorin nach einem Sturz schnell aus ihrer hilflosen Lage befreit werden konnte. Die Nachbarn hatten am späten Samstagabend (16.03.2019) gegen 23:20 Uhr den Rettungsdienst verständigt, weil sie Hilferufe aus der Wohnung der Seniorin hörten. Da kein Schlüssel verfügbar und kein Zugang zur Wohnung an der Alten Bahn möglich war, wurde um 23:32 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau alarmiert. Es stellte sich heraus, dass die Frau im...

  • Bedburg-Hau
  • 17.03.19
  • 2
Blaulicht

Unfall auf der Moyländer Allee
Notrufsystem eCall alarmierte Feuerwehr und Rettungsdienst

Zu einem Verkehrsunfall auf der Moyländer Allee wurde am Dienstag (05.02.2019) die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau und der Rettungsdienst des Kreises Kleve alarmiert. Aus unbekannter Ursache war ein Fahrer mit seinem PKW auf der Moyländer Allee zwischen der Alten Bahn und Kalkarer Straße (B57) von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben geraten. Dabei streifte der Skoda einen Baum und kippte dann auf die Seite. Um 07:54 Uhr wurde über das im Fahrzeug verbaute eCall-System die...

  • Bedburg-Hau
  • 05.02.19
Blaulicht

Unkraut abgeflämmt: Am Ende ging nicht nur ein Wohnwagen in Flammen auf

Ausgelöst durch Abflämmen von Unkraut mit einem Gasbrenner kam es am Donnerstag (15.11.2018) zu einem Brand an der Lindenstraße in Hau. Aus Unachtsamkeit war dabei das Feuer auf eine Tujahecke übergeschlagen. Dadurch geriet auch ein in unmittelbarer Nähe abgestellter Wohnwagen in Brand. Er wurde vollständig zerstört. Durch die starke Rauch- und Hitzeentwicklung wurden auch Teile des Nachbarhauses beschädigt. Hier kam zu einem Zimmerbrand und Beschädigungen an der Fassade, Türen und Fenstern....

  • Bedburg-Hau
  • 15.11.18
Vereine + Ehrenamt
48 Jahre lang war Manfred Lemm Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau. Er verstarb jetzt im Alter von 78 Jahren.

Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau trauert um Manfred Lemm

Die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau trauert um ihren Alterskameraden Oberfeuerwehrmann Manfred Lemm, der im Alter von 78 Jahren verstarb. Manfred Lemm war 48 Jahre Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr. Er trat 1969 freiwillig im Alter von 30 Jahren in die Einheit Hasselt der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau ein. 1979 erfolgte seine Beförderung zum Oberfeuerwehrmann.Er hat sich während seiner langjährigen aktiven Dienstzeit stets zum Schutz und Wohle der Allgemeinheit eingesetzt. Für seine...

  • Bedburg-Hau
  • 04.03.18
  • 1
Überregionales
3 Bilder

Freiwillige Feuerwehr in Bedburg-Hau im Dauereinsatz

Das Sturmtief  "Friederike" hat auch in Bedburg-Hau Schäden angerichtet. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau sind seit8:20 Uhr im Einsatz. Frühzeitig wurde heute um 7 Uhr eine kommunale Führungsstelle im Gerätehaus der Einheit Hasselt eingerichtet. Ab 10 Uhr wurden alle Einheiten der Feuerwehr in ihre Gerätehäuser alarmiert. Bis 12 Uhr wurden 38 Einsatzstellen gemeldet, die nach Priorität von den Einsatzkräften abgearbeitet bzw. gesichert wurden. Die Einsatzstellen verteilen...

  • Bedburg-Hau
  • 18.01.18
  • 1
  • 1
Überregionales

LVR-Klinik: Geheime Feuerwehrübung in der Forensik

Die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LVR-Klinik Bedburg-Hau und des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) übten erfolgreich ihre Zusammenarbeit in einer komplexen Brandsituation. Kern der rund zweistündigen Übung bestand in der gemeinsamen Bewältigung einer simulierten Sicherheitsstörung. Die Übung diente dazu, die praktische Umsetzung der bestehenden Evakuierungs- und Brandschutzkonzepte zu testen und sie bei Bedarf zu verbessern. „Unsere Aufgabe ist...

  • Bedburg-Hau
  • 23.05.17
Ratgeber
15 Bilder

Professionell - sozial - unentbehrlich .... Übung der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau

Die 13.000 Einwohnerinnen und Einwohner der Flächengemeinde Bedburg-Hau, gelegen am unteren Niederrhein, haben eine Feuerwehr, die neben der ausgezeichneten Ausbildung ihrer Feuerwehrdamen und Feuerwehrmänner und der professionellen Führung für alle Einsätze und alle Situationen sehr gut gerüstet ist. Mit den beiden erstklassigen Kompetenzträgern Stefan Veldmejer und Klaus Elsmann als Gemeindebrandinspektoren verfügt diese Feuerwehr über ein hohes Maß an Können, Führungskraft, Erfahrung und...

  • Bedburg-Hau
  • 25.03.17
  • 4
  • 8
Vereine + Ehrenamt
49 Bilder

40 Jahre DLRG Bedburg-Hau

Bedburg-Hau, 25.09.2016 Am 25.09.2016 haben die DLRG Kleve und DLRG Ortsgruppe Goch e. V. die Kameraden der OG Bedburg-Hau bei ihrer 40 Jahrfeier am Bedburger-Nass unterstützt. Trotz tollen Wetters und tollem Programm war die Stimmung ein wenig getrübt. Die vielen Konkurrenzveranstaltungen im Raum Kleve führten zu geringeren Besucherzahlen als erhofft. Trotzdem kann die Veranstaltung als Erfolg gewertet werden. Die ehrenamtlichen Mitglieder dreier DLRG Ortsgruppen, der Jugend der Freiwilligen...

  • Bedburg-Hau
  • 25.09.16
  • 1
  • 1
Überregionales
Die Teilnehmer Rene van Aken, Jens Buchmann, Matthias Witzke, Julius Michels, Philipp Kehrmeier, Karl Hohl, Frank Friedhoff, Manuel Heißing, Mats Kösters, Thomas Arntz

Feuerwehrgrundausbildung erfolgreich bestanden

Zehn Kameraden der Wehren Kalkar und Bedburg- Hau haben die theoretische und praktische Prüfung zum Truppmann erfolgreich bestanden. Das dritte und vierte Modul der Truppmannausbildung fand ab dem 29. Februar dreimal wöchentlich in der Feuerwache Kalkar statt. Abgenommen wurden die Prüfungen durch die Stadtbrandinspektoren Georg Bouwmann, Helmut Hessel und dem Lehrgangsleiter Roland Matenaer. Theorie und Praxis- die Vernetzung ist eine Notwendigkeit bei der Feuerwehr denn jeder Einsatz ist...

  • Kalkar
  • 15.04.16
  • 1
  • 4
Politik
Feuerwache in Till
6 Bilder

Neubau Feuerwache Till

In der Umwelt-Planungs-Bauausschusssitzung wurde die Planung eines Neubaus der Feuerwache in Till vorgestellt. Ein Neubau der Feuerwache ist notwendig, da der alte Bau nicht mehr den Ansprüchen einer modernen Feuerwache entspricht, das Platzangebot für Fahrzeuge, Material und Personal nicht mehr ausreicht. Der Fachausschuss, wie auch der Hauptausschuss, gaben nun eine einstimmige, positive Empfehlung an den Rat, die Verwaltung zu beauftragen, die notwendige Baugenehmigung einzuholen. Nach den...

  • Bedburg-Hau
  • 19.11.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.