Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Blaulicht
  3 Bilder

Kampfmittelfund am Aschenbruch in Günnigfeld
Bombe in Wattenscheid Günnigfeld ist Entschärft

Die Fünf-Zentner-Bombe konnte erfolgreich entschärft werden Update 14.57 Uhr: Gute Nachricht vom Fundort am Aschenbruch. Die Fünf-Zentner-Bombe konnte erfolgreich entschärft werden. Alle Absperrmaßnahmen sind damit wieder aufgehoben. An dieser Stelle ein großes Danke an alle Einsatzkräfte und natürlich auch an die Bewohner für die gute Kooperation bei der Evakuierung. Update 14.15 Uhr: Die Evakuierung ist abgeschlossen. Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg wird...

  • Wattenscheid
  • 01.07.20
  •  1
Blaulicht
Da ist das Ding! Die Fliegerbombe in Günnigfeld ist entschärft.
  9 Bilder

Fliegerbombe liegt direkt an der Stadtgrenze zu Gelsenkirchen
+++Update: Bombe ist entschärft +++Evakuierung in Günnigfeld abgeschlossen

Am Aschenbruch in Wattenscheid Günnigfeld wurde nach Luftbildauswertungen eine Fliegerbombe vermutet. Diese Vermutung hat sich bestätigt und der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg hat eine britische Fünf-Zentner-Fliegerbombe mit Aufschlagzünder in ca. 1,5 Metern Tiefe gefunden. Die Entschärfung war für heute, Mittwoch, 1. Juli, circa ab 14 Uhr, geplant und war kurz nach 15 Uhr abgeschlossen. Die Fünf-Zentner-Bombe konnte erfolgreich entschärft werden. Bewohner in...

  • Bochum
  • 30.06.20
Vereine + Ehrenamt
  3 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Höntrop
Erst die Arbeit, dann das Vergnügen!

Bei unserem Übungsdienst war über Einsätze und Übungen, bis zum Spaß alles dabei. Nach der routinemäßigen Einteilung wollten wir gemeinsam zur Ruhr fahren, um dort die Wasserentnahme an offenen Gewässern zu üben. Kopf in einer Maisdose eingeklemmt: Dabei wurden wir zu einer Person in Notlage am Wattenscheider Hellweg alarmiert. Als dieser Einsatz abgearbeitet war, bekamen wir einen Folgeeinsatz der anderen Art, eine Tierrettung. Für uns als Freiwillige Feuerwehr Höntrop eher eine...

  • Wattenscheid
  • 28.06.20
Blaulicht
  8 Bilder

Feuerwehr Bochum : Vier neue Löschfahrzeuge für die Freiwillige Feuerwehr
Vier neue Löschfahrzeuge für die Freiwillige Feuerwehr

Drei Löschfahrzeuge-Katastrophenschutz ( LF-KatS ) und ein Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) hat Stadtdirektor und Feuerwehrdezernent Sebastian Kopietz an unsere Freiwillige Feuerwehr übergeben. Die drei LF-KatS im Wert von je 300.000 Euro verfügen neben einer Grundausstattung für Brandeinsätze und Technische Hilfeleistungen auch über eine Sonderausrüstung speziell für die Löschwasserversorgung zum Beispiel bei Waldbränden sowie erweiterte Ausstattung für Unwettereinsätze. Zudem verfügt...

  • Wattenscheid
  • 24.06.20
Blaulicht
  4 Bilder

Brand in Dachgeschosswohnung
Ein Verletzter bei Brand in Dachgeschosswohnung

Am 14.06, Sonntagmorgen brannte in der Straße "An der Steinhalde" in Munscheid eine Dachgeschosswohnung komplett aus. Der Bewohner kam mit Rauch- und Brandverletzungen ins Krankenhaus. Die Meldung über den Brand erreichte die Feuerwehr um 6.13 Uhr. Sofort wurden die Löschzüge der Innenstadtwache und der Feuerwache Wattenscheid sowie die Löscheinheiten Linden, Dahlhausen und Nord der Freiwilligen Feuerwehr nach Bochum Munscheid alarmiert. Fünf Bewohner blieben unverletzt Beim...

  • Wattenscheid
  • 14.06.20
Blaulicht
  5 Bilder

Feuerwehr Bochum : Zwei Personen erleiden Rauchvergiftung
Brand in Doppelhaushälfte in Bochum Hordel - Zwei Personen erleiden Rauchvergiftung

Bei einem Brand einer Doppelhaushälfte in Bochum Hordel wurden am Samstagnachmittag zwei Personen durch den Brandrauch verletzt. Das Übergreifen auf das gesamte Wohnhaus konnte die Feuerwehr verhindern. Um kurz vor 17 Uhr erreichten unzählige Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr Bochum und meldeten einen Brand in einer Doppelhaushälfte in der Hauptflözstraße. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus mehreren Fenstern des Erdgeschosses. Die beiden Bewohner, ein...

  • Wattenscheid
  • 06.06.20
  •  1
Blaulicht

Feuerwehr Bochum
Brand in einer Industriehalle in Wattenscheid

Feuer in einer Industriehalle Hohensteinstraße in Wattenscheid. Am Dienstagabend brannte ein "Meisterbüro" eines Industriebetriebes in Wattenscheid. Durch die schnelle und umsichtige Reaktion der Beschäftigten gab es keine Verletzten und ein größerer Schaden konnte verhindert werden. Gegen 19:55 Uhr erreichten die Leitstelle der Feuerwehr Bochum mehrere Notrufe über einen Brand in einer Industriehalle. Umgehend entsandte die Notrufleitstelle der Feuerwehr Bochum zwei Löschzüge der...

  • Wattenscheid
  • 27.05.20
  •  1
Blaulicht
v.l.n.r. Stadtdirektor Sebastian Kopitz, Leiter der Feuerwehr Bochum Simon Heussen, Brandoberinspektor Dirk Osadnik, Brandoberinspektor Karl Appelhoff, und beiden Vertretern BOI Michael Wagner und BOI Mario Reuther.
  11 Bilder

Feuerwehr Bochum
Karl Appelhoff war 12 Jahre als Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr Bochum

Am 28.02. wurde Herr Brandoberinspektor Karl Appelhoff nach 12 Jahren als Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr entlassen. Unter den Gästen waren Herr Stadtdirektor Sebastian Kopitz, der Leiter der Feuerwehr Bochum, Simon Heussen, der Vorsitzende der Sprecher NRW, Dr. Ralf Kaulen, sowie die Löscheinheitsführer aller Bochumer Einheiten. In seiner Dankesrede ging Herr Kopitz auf die erreichten Ziele, unter Anderem der Neubau von 4 Feuerwehrhäusern und die Beschaffung zusätzlicher Einsatzfahrzeuge...

  • Wattenscheid
  • 29.02.20
Vereine + Ehrenamt
  8 Bilder

Nach rund zwei Jahren Bauzeit
Neueröffnung Feuerwehrhaus Altenbochum

Ein neues Zuhause hat die Freiwillige Feuerwehr Altenbochum: Nach gut zweijähriger Bauzeit wurde jetzt das neue Gerätehaus an der Feldmark offiziell eröffnet. Auf rund 600 Quadratmetern haben damit die Löscheinheit, die zuletzt in der alten Schule an der Alten Wittener Straße in Laer untergebracht war, und die Jugendfeuerwehr, die am Pappelbusch in Altenbochum beheimatet war, ein gemeinsames Domizil.

  • Bochum
  • 25.06.19
Überregionales
Bilder: (C) Karl Heinz Lehnertz
  6 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Günnigfeld stellt die Kohlenlore auf

Am Montag den 25.06.2018 haben Kameradinnen und Kameraden, in Zusammenarbeit mit Kollegen der Berufsfeuerwehr Bochum, die Kohlenlore aufgestellt. Das war ein Geschenk zur Einweihung des neuen Standorts an der Osterfeldstraße.Noch ist die Gestaltung nicht fertig freuen uns aber schon über den tollen Anblick dieses tollen Prachtstück. Link : Offizielle Einweihung des neuen Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Günnigfeld .

  • Wattenscheid
  • 26.06.18
  •  1
  •  4
Ratgeber
  2 Bilder

Freiwillige Feuerwehren spenden Blut und wollen Spender werben

Mit dem ersten Blutspendetermin des DRK in Kooperation mit den Löschzügen Höntrop und Eppendorf war im Jahr 2015 ein erfolgreicher Start geglückt: 44 Spender, darunter sogar viele Erstspender fanden damals den Weg zum Blutspendemobil des Roten Kreuzes, welches am Feuerwehrhaus an der Höntroper Straße postiert war. Seitdem ziehen die Organisatoren regelmäßig bei der Blutspende an einem Strang: Auch in 2017 wird ein Termin folgen; am Dienstag, 5.September mit einer neuen Auflage eines...

  • Wattenscheid
  • 28.08.17
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
Im letzten Jahr war der Schulhof der Grundschule Günnigfeld an beiden Festtagen gut gefüllt.

Freiwillige Feuerwehr Günnigfeld feiert

Am Freitag, 25., und Samstag, 26. August, findet auf dem Schulhof der Grundschule Günnigfeld das diesjährige Feuerwehrfest der Freiwilligen Feuerwehr Günnigfeld statt. Das Fest startet am Freitagabend um 18 Uhr mit dem Dämmerschoppen und der Disco on Tour. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Neben Pommes, Bratwurst, Nackensteaks und leckeren Getränken wird es auch geräucherte Forellen, Kibbeling und gebratene Nudeln geben. Der Fest-Samstag startet bereits um 13 Uhr auf dem Schulhof...

  • Wattenscheid
  • 21.08.17
  •  1
Überregionales
Die Löscheinheit Günnigfeld, die Jugendfeuerwehr Günnigfeld und die Sondereinheit Verpflegung feierten Richtfest.
  2 Bilder

Richtkranz über dem Feuerwehrhaus: Rohbau für die Löscheinheit Günnigfeld ist fertiggestellt

Der Rohbau für das Feuerwehrhaus Nord-West an der Osterfeldstraße ist fertig. In der vergangenen Woche feierten die Löscheinheit Günnigfeld, die Jugendfeuerwehr Günnigfeld und die Sondereinheit Verpflegung Richtfest. Das neue Gebäude soll die bisherige Unterkunft an der Grundschule Günnigfeld an der Böckenbuschstraße ersetzen. „Wir gehen einen wichtigen Schritt, die Ausstattung für die Freiwillige Feuerwehr zu verbessern“, betonte Sebastian Kopietz, Dezernent für Personal, Recht und Ordnung,...

  • Wattenscheid
  • 21.06.17
  •  1
Politik
Die vorbereitenden Erdarbeiten sind abgeschlossen. Ab Dezember wird hier an der Osterfeldstraße das neue Feuerwehrhaus der Löscheinheit Nord-West entstehen.
  2 Bilder

Feuerwehr zieht um: Baubeginn an der Osterfeldstraße ist für Ende des Jahres geplant

Die Erdarbeiten sind abgeschlossen, und ein Bagger lässt vermuten, dass der Neubau des Feuerwehrhauses für die Löscheinheit Nord-West an der Osterfeldstraße jeden Moment beginnt. Doch nun ist an dem Standort in Günnigfeld erst einmal Pause angesagt. Baubeginn soll kurz vor Weihnachten sein, die Fertigstellung im Frühjahr 2018. Nichtsdestotrotz ist man sich bei der Stadt und der Freiwilligen Feuerwehr einig, dass schnell ein neues Gebäude her muss. „Ein neues Gerätehaus ist dringend nötig“,...

  • Wattenscheid
  • 24.08.16
Überregionales
Am kommenden Wochenende wird an der Höntroper Straße gefeiert. Die Freiwillige Feuerwehr hat viele Gäste eingeladen, die den Besuchern ihre Arbeit vorstellen möchten.
  3 Bilder

Höntroper Feuerwehrfest: "Wer hilft noch?"

Unter dem Motto: „Feuerwehr und Rettungsdienst – wer hilft noch?“, findet am kommenden Wochenende, 1. und 2. Juli, das Höntroper Feuerwehrfest an der Höntroper Straße 97 statt. Freitags geht es ab 18 Uhr los. Samstags wird bereits ab 14 Uhr zu Spiel, Spaß und Spannung eingeladen. Das letzte Wochenende vor den Sommerferien rückt immer näher und die Freiwillige Feuerwehr Höntrop sowie viele befreundete Hilfsorganisationen laden zur Einstimmung auf die freie Zeit ein. „Besucher können sich...

  • Wattenscheid
  • 28.06.16
Vereine + Ehrenamt
  2 Bilder

Sieger des Luftballonwettbewerbes der Feuerwehr Höntrop wurden prämiert

Die Freiwillige Feuerwehr Höntrop feierte im Juni 2015 ihr traditionelles „Höntroper Feuerwehrfest“. Neben zahlreichen Aktionen, Spielen und Angeboten führte die Feuerwehr auch wieder einen Luftballonwettbewerb durch. Dabei konnte Jedermann eine Karte mit seiner Adresse ausfüllen und an einen Luftballon gehängt in die Lüfte steigen lassen. Zahlreiche Postkarten erhielt die Feuerwehr Höntrop aus unterschiedlichen Richtungen zurück. Die drei Kinder, deren Postkarten am weitesten geflogenen...

  • Wattenscheid
  • 14.01.16
Vereine + Ehrenamt

Ehrungen und Beförderungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Höntrop

Verdiente Mitglieder der Höntroper Blauröcke konnten auf der am Samstag stattgefundenen Jahresabschlussfeier von Löscheinheitsführer Patric Olschewski geehrt werden. Ab sofort dürfen sich die Höntroper Wehrmänner Nico Serafin, David Abeler, Chris Stapelfeld, Martin Römer, Pascal Wegmann und Lukas Wilms „Oberfeuerwehrmänner“ nennen. Die Kameraden Matthias Heidenreich und Pierre Klingenberg haben den Lehrgang zum Berufsfeuerwehrmann in diesem Jahr bestanden und können nun aktiv in der...

  • Wattenscheid
  • 22.12.15
  •  1
Überregionales

Nächtlicher Dachstuhlbrand an der Weststraße

Wattenscheid - Am Samstagabend um 22.32 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu einem Brand im Dachgeschoss einer Doppelhaushälfte an der Weststraße alarmiert. Bei Ankunft der ersten Kräfte drang bereits dichter Rauch aus dem rechten Dachstuhl des Doppelhauses, im rückwärtigen Bereich schlugen Flammen aus der Dachhaut. 8 Trupps unter Atemschutz und zwei Drehleitern Insgesamt 8 Trupps unter Atemschutz wurden im Innenangriff zur Brandbekämpfung eingesetzt, zusätzlich waren zwei...

  • Wattenscheid
  • 14.04.15
Überregionales
Belohnung für die jungen Mitglieder der Jugendfeuerwehr Oberhausen-Nord. Ein tolles Beispiel für ehrenamtlichen Einsatz. Foto: Lokalkompass.de/Klaus Peter
  21 Bilder

Foto der Woche 45: Helden des Alltags im Einsatz

Wer sind Eure persönlichen Helden des Alltags? Die Mütter, die sich liebevoll dem Nachwuchs widmen? Das Personal in Altersheimen oder im Krankenhaus? Der Nachbar, der mit handwerklich geschickter Hand zu Hilfe eilt? Der Helfer im Ehrenamt bei der Freiwilligen Feuerwehr oder in anderen gemeinnützigen Organisationen? Wie immer sind wir gespannt auf Eure Ideen! Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht aller...

  • Essen-Süd
  • 10.11.14
  •  1
  •  9
Ratgeber

Küchenbrand am Samstagabend

Aus bislang unbekannter Ursache brannte am Samstagabend um 19.41 Uhr eine Küche in einer Wohnung eines Mehrfamilienwohnhauses in der Erlenstraße in Weitmar. Die Feuerwehr leitete umgehend mit zwei Trupps unter Atemschutz eine Menschenrettung ein, da nicht unmittelbar erkennbar war, ob sich noch Bewohner in der Wohnung aufhielten. Nach drei Minuten konnte diesbezüglich Entwarnung gegeben werden. Unterstützt wurde die Feuer- und Rettungswache II von Kollegen der Freiwilligen Löscheinheit...

  • Wattenscheid
  • 31.05.14
Überregionales
Vor dem ausgebrannten Haus an der Hattinger Straße in Linden hatte die Feuerwehr einen Scheinwerfer montiert.
  2 Bilder

Haus in Linden ausgebrannt - Hattinger Straße drei Stunden gesperrt

Bochum Links, hinten und rechts schlugen die Flammen aus den Fenstern des Erdgeschosses, als die Feuerwehr am Donnerstagabend (27.) an einem brennenden Haus an der Hattinger Straße in Linden schräg gegenüber einer Tankstelle ankam. Feuerwehrleute aus Wattenscheid, Linden und Dahlhausen Um 19.13 Uhr war der Alarm in der Leitstelle eingegangen, die Rettungswache Wattenscheid und die Freiwilligen Feuerwehren Linden und Dahlhausen waren mit rund 40 Mitarbeitern vor Ort. Vier C-Strahler und...

  • Wattenscheid
  • 27.02.14
Überregionales
Rund 50 Feuerwehrleute waren zum Brand in der Weststraße geeilt.

Brand in Leithe - Abschlussbericht der Feuerwehr

Wattenscheid: In den frühen Nachmittagsstunden des Donnerstags (20.) meldete ein Anwohner einen Wohnungsbrand in der Weststraße, in Wattenscheid. Bei Ankunft der ersten Kräfte drangen dichter Rauch und Flammen aus dem 1. Obergeschoss eines 3-geschossigen Wohn- und Geschäftshauses. Eine Person wurde über die Drehleiter aus dem 2. OG gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Im weiteren Einsatzverlauf wurde eine zweite Person vom Rettungsdienst übernommen. Beide Patienten wurden vorsorglich...

  • Wattenscheid
  • 21.02.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.