Freizeit

Beiträge zum Thema Freizeit

Politik
3 Bilder

Dinslakens größter Bolzplatz:
JU und CDU: Qualität der Amalienwiese verbessern

Auf Initiative der Jungen Union Dinslaken (JU) hat die CDU-Fraktion einen Antrag zur Verbesserung der Qualität der Amalienwiese gestellt. Die Amalienwiese ist eine große Grünfläche im Herzen des Hagenbezirks, die als Bolzplatz insbesondere zum Fußballspielen und anderen sportlichen Aktivitäten rege genutzt wird. Sie ist auch der größte Bolzplatz der Stadt. JU und CDU sehen allerdings Handlungsbedarf und wollen die Qualität der Amalienwiese verbessern. Heinz Wansing, Vorsitzender der...

  • Dinslaken
  • 02.12.19
Natur + Garten
Wintergänse am Niederrhein

Alle Jahre wieder ...
... kommt die Wintergans

Die Tage werden kürzer, kühler und nasser. Während wir trotz erheblichen Textileinsatzes ins Bibbern kommen, sitzen draußen am Rhein Zeitgenossen, die all das beneidenswert kalt (bzw. warm) lässt. Aber wen wundert das, stammen sie doch direkt aus Väterchen Frosts Heimat. Die arktischen Gänse haben den langen Weg von Sibirien bis an den Niederrhein geschafft. Gut die Hälfte scheint schon da zu sein und in den kommenden paar Wochen dürften die meisten Nachzügler folgen. Blässgans, Saatgans,...

  • Wesel
  • 16.10.19
  •  7
  •  6
Reisen + Entdecken
Zu den neun touristisch bedeutsamen Halden zählt auch "Lohberg Nord" in Dinslaken.

Haldenlandschaft weiter ausbauen
RVR legt Nutzungskonzept für RAG-Flächen vor - auch für Halde Lohberg in Dinslaken

Der Regionalverband Ruhr (RVR) steht zurzeit in Verhandlungen mit der RAG AG, 23 weitere Halden mit einer Gesamtfläche von über 1.300 Hektar zu erwerben. Vorab hat der Verband durch externe Planungsbüros prüfen lassen, ob und wie die Landschaftsbauwerke für Tourismus, Freizeit und Erholung genutzt werden können. Ergebnis des Nutzungskonzeptes ist, dass neun Bergehalden mit einer Gesamtfläche von 742 Hektar wegen ihrer Standortqualitäten für den Ausbau touristischer Angebote geeignet sind. Zu...

  • Dinslaken
  • 11.09.19
Sport

Nispa-Eisstock-Challenge
Anmeldung noch bis zum 6.8.19 möglich

Bei der Dinslakener NISPA-Eisstock-Challenge erhalten ambitionierte (Winter-) Sportler die Gelegenheit ihr Talent im Umgang mit Eisstock und Daube unter Beweis zu stellen. Für das Mannschaftsturnier, welches samstags 05.09. auf dem Neutorplatz und am 21.09. in Hiesfeld auf dem Jahnplatz und das Jedermann Doppelturnier welches sonntags 06.09 auf dem Neutorplatz und am 22.09. in Hiesfeld ausgetragen wird, gibt es Pokale und Medaillen zu gewinnen. Das große Finale findet dann am 5.+...

  • Dinslaken
  • 01.08.19
Blaulicht

Ab ins Schwimmbad oder an den See, aber gehen sie nicht baden!
Langfinger gibt's überall: Polizei warnt vor Unachtsamkeit im Freizeitbereich

Bei den aktuellen Temperaturen ist der Besuch im Schwimmbad oder am See schon fast Pflicht.Leider ruft die Freiluftsaison aber auch immer wieder Langfinger auf den Plan, denn Gelegenheit macht oft auch Diebe. In einer aktuellen Pressemitteilung der Kreispolizei Wesel heißt es: Insbesondere Handys und Geldbörsen, die oft nur unter dem Handtuch "versteckt" werden, sind dabei im Fokus der Ganoven.Es sollte nur so viel Bargeld mitgenommen werden, wie tatsächlich benötigt wird. Unnötige...

  • Wesel
  • 27.06.19
  •  1
Natur + Garten
Wildgänse im Abendlicht
3 Bilder

Gänse im Anflug auf den Niederrhein - Exkursionen der Biologischen Station beginnen bald!

Weihnachten ist noch etwas hin, doch der Winter ist jetzt schon zu sehen. Sein Bote rastet bereits am Rhein, steht in kleinen Gruppen auf Wiesen, Weiden und Äckern. Er katzengroß, grau, hat zwei orangene Beine, einen Schnabel derselben Farbe und darüber eine auffallend weiße Stirn. Hinzu kommen schwarze Streifen auf der Brust, die geübte Augen schon von weitem erkennen. Einen Namen hat dieser Winterbote auch: Anser albifrons, zu Deutsch Blässgans. Noch sind es wenige, doch mit jedem...

  • Wesel
  • 10.10.18
  •  2
  •  6
Überregionales

Frauen ab 55 machen sich auf – GemeinsamTagTreff

Die Frauen ab 55 des GemeinsamTagTreff wollen den Sonntag wieder zu einem GemeinsamTag machen und treffen sich mit anderen, um sich zu gemeinsamen Unternehmungen auch innerhalb der Woche zu verabreden. Bei Kaffee, Plausch und Austausch treffen sich Frauen unterschiedlichen Alters und mit verschie-denen Interessen. Der GemeinsamTagTreff besteht aus Frauen, die unterschiedliche Aktivitäten selber miteinander organisieren. In den letzten zwei Jahren haben sich Interessengruppen gebildet, die...

  • Dinslaken
  • 01.10.18
Natur + Garten
Hier werden wir uns zur Bootsfahrt treffen.

Bootsfahrt am Rhein zum Weltwanderfischtag

Am kommenden Samstagnachmittag ist „Weltwanderfischtag“. Aus diesem Anlass laden wir zu einer Bootsfahrt bei voraussichtlich bestem Wetter auf dem Flürener Altrhein ein. Im Mittelpunkt des Tages werden wandernde Fischarten wie Lachs, Aal, Maifisch und Stör stehen. Die Bootstour wird mit Vorträgen verfeinert: Eine Einführung in das Leben der Schuppenträger gibt uns ein Weseler Fischer. Eine Expertin des Landes NRW bringt uns anschließend einen Fisch näher, den jeder beim Namen kennt, viele aber...

  • Wesel
  • 18.04.18
Sport
Auf in die nahe Ferne - Radfahren am Niederrhein.

Touren am Niederrhein

Neue Erlebniswelt wird sichtbar! Wer gerne mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs ist, auf den wartet in den Kreisen Kleve und Wesel in Kürze ein ganz besonderes Angebot: Im Internetportal www.niederrheintouren.de können individuelle Touren zusammengestellt werden. Oder man wählt aus attraktiven Tourentipps, von denen einige nahezu barrierefrei sind! Entlang der Wege werden jede Menge spannende Infos zu Natur- und Kulturbesonderheiten, aber auch Gastronomievorschläge und vieles mehr geboten....

  • Wesel
  • 26.01.18
  •  2
  •  1
Natur + Garten
Blässgans (l.) und Rothalsgans (r.)

Die Arktis lässt grüßen!

Wenn wir in diesen Tagen das Quietschen ungeölter Schaukeln am Himmel zu hören meinen, sollten wir misstrauisch werden und uns erinnern, was Theodor Storm über diese Jahreszeit zu sagen hatte: „Die Wandergans mit hartem Schrei nur fliegt in Herbstesnacht vorbei.“ Denn es ist wieder soweit. Die ersten arktischen Gänse haben uns nach ihrer Tausende Kilometer weiten Reise aus Sibirien wieder erreicht. Doch diesmal begann alles etwas anders als sonst. Denn schon Mitte September, noch bevor die...

  • Wesel
  • 16.10.17
  •  3
Natur + Garten
Johanna Siewers von der Biologischen Station im Kreis Wesel beim Kartieren

Wo die Biologische Station 2017 unterwegs ist

Wie jedes Jahr ist die Biologische Station im Kreis Wesel auch 2017 in einer Auswahl von Naturschutzgebieten (NSG) unterwegs, um dort die Bestände der Tier- und Pflanzenarten zu erfassen. Zu diesem Zwecke hat der Kreis Wesel die wissenschaftlichen Mitarbeiter der Station befugt, die NSG auch abseits der Wege zu betreten. Denn an und für sich ist genau das nach dem Landschaftsgesetz untersagt, unabhängig von Absprachen mit dem Flächeneigentümer. Dafür gibt es nicht immer Verständnis....

  • Wesel
  • 22.05.17
  •  1
Überregionales

5 Jahre Mädchenherbst 2016 in Dinslaken

Der „Mädchenherbst“ Das Programm für Mädchen in Dinslaken wird dieses Jahr 5 Jahre alt. Der Arbeitskreis Mädchenarbeit organisiert zusammen mit der Gleichstellungsstelle zum 5. Mal Veranstaltungen für Mädchen von 10 - 19 Jahren. Es richtet sich an Mädchen unterschiedlichen Alters und findet an verschiedenen Orten sowie Zeiten statt. Die Veranstaltungen ranken sich um den Weltmädchentag am 11. Oktober. Mit dem Weltmädchentag stellt die UNO die Lebenswirklichkeit von Mädchen weltweit in...

  • Dinslaken
  • 26.09.16
Natur + Garten

Entspannung und Freizeit

Der Rotbachsee in Hiesfeld DINSLAKEN. Nicht nur Spazierer nutzen die Oase zur Erholung. Der Rotbachsee in Hiesfeld ist auch bei Radfahrern, Joggern, Anglern und Hundebesitzern sehr beliebt. Oft sind Sportbegeisterte mit ihren Joggingkursen oder Fahrradtouren im ganzen Rotbachtal auf Wegen und Trampelpfaden unterwegs und genießen die schöne Landschaft am und um den See herum. Der Erholungsort wird nicht nur von Menschen gut besucht, sondern auch viele Tiere haben sich den See zur Heimat...

  • Dinslaken
  • 14.04.16
  •  2
Natur + Garten
Stets wachsam: Sibirische Blässgänse am Niederrhein.
2 Bilder

Wildgänse – ein einzigartiges Naturschauspiel

Exkursionen der Biologischen Station beginnen wieder! Jeden Herbst wird der Untere Niederrhein Schauplatz für ein grandioses Naturereignis. Tausende und Abertausende Wildgänse ziehen mit schrillem Ruf über den Oktoberhimmel und gehen in der Rheinaue nieder. Es ist das Ende einer langen Reise. Auf der Flucht vor dem eisigen sibirischen Winter führt ihr Flug quer über Russland und Osteuropa bis nach Deutschland. Wenn schließlich die letzten bei uns angekommen sind, tummeln sich ein Sechstel...

  • Wesel
  • 14.11.15
  •  1
  •  4
Überregionales

Voerde: Familientag im Juz

Am Sonntag, 30.08.2015 findet im Jugendzentrum wieder zwischen 14:00 und 18:00 Uhr der monatliche Familientag statt. In gemütlicher Atmosphäre haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit wie gewohnt an den freizeitpädagogischen Angeboten der Einrichtung teil zu nehmen. Darüber hinaus sind aber auch wieder die Eltern eingeladen das Jugendzentrum kennenzulernen und mit Ihren Kindern gemeinsam bei Kaffee und Kuchen einen schönen Nachmittag zu verbringen.

  • Dinslaken
  • 26.08.15
Überregionales

WillkommenMädchen - WelcomeGirls – BienvenidosNinàs Gemeinsam Dinslaken entdecken

Eine Aktion von Mädchen für Mädchen In Dinslaken leben viele Flüchtlinge. Es fliehen Menschen vor Krieg, Katastrophen, Hunger und Elend aus ihren Heimatländern. Sie kommen zu uns, um sich ein besseres Leben aufzubauen. Es kommen Erwachsene und Kinder. Kinder werden hier in Dinslaken oder auf der Flucht geboren. Sie kommen nach Deutschland um gewaltfrei und sicher zu leben. Herzlich Willkommen in Dinslaken. Dinslakener Mädchen wollen Mädchen, die ihre Heimatländer verlassen mussten, in...

  • Dinslaken
  • 24.08.15
Überregionales
V.l Jürgen Niklas (Trainer), Ali Kaya (Vorstand) , Lina Frenk (Sozialarbeiterin der Fliehburg), Guido Busch (Vorstand der Caritas) auf dem Sportplatz wo auch Flüchtlinge an Sportangeboten teilhaben können

Sportangebot für die Fliehburg

In der Zusammenarbeit mit der Caritas und dem Bündnis gegen Rechts wurde von Michael van Meerbeck und Ali Kaya das kostenlose Sportangebot für die Fliehburg entwickelt. Ziel dieses Angebotes ist die Flüchtlinge mit Sport und Spaß in die Gesellschaft zu integrieren, und ein Gemeinschaftsgefühl zu entwickeln. "Sport verbindet" ist das Motto des ganzen und soll Menschen aller Kulturen zusammenführen die sich sonst fremd wären. Ausschlaggebend für die Idee war die Situation der Flüchtlinge die...

  • Dinslaken
  • 17.07.15
Sport

32. Rhein-Ruhr-Marathon

19 Läufer von Marathon Dinslaken dabei Am vergangenen Sonntag führte der Rhein-Ruhr-Marathon wieder durch Duisburgs Straßen. Die Läufer von Marathon Dinslaken waren dieses Mal bei der 21,095 Kilometer langen Halbmarathondistanz am Start und holten folgende Ergebnisse: Axel Beyer 01:41:00 Stunden Erwin Brost 01:57:50 Stunden Uwe Christ 01:36:26 Stunden Jutta Erlekotte 02:08:42 Stunden Manfred Feldkamp 01:48:51 Stunden Petra Friese 02:00:00 Stunden Brigitte Frösler 01:55:24...

  • Dinslaken
  • 10.06.15
Sport
ein 1. und zwei 2. Plätze für die Walker

19. Weseler Dreiwiesellauf

Walker von Marathon Dinslaken mit starker Präsenz vor Ort Traditionsgemäß nehmen die Athleten des Dinslakener Vereins an diesem schönen Sportereignis teil und konnten auch dieses Mal wieder sehr gute Platzierungen für sich verbuchen. Die Ergebnisse des 7,5km Wettkampfs im Einzelnen: 1. Platz Iris Trum, 51:25 Minuten 2. Platz Julia Baginski 53:07 Minuten 4. Platz Ulla Warnecke 55:36 Minuten 5. Platz Jutta Mentel 55:37 Minuten 8. Platz Sandra Häusler 57:55 Minuten 9. Platz Anita...

  • Dinslaken
  • 10.06.15
Sport
große Freude über die tollen Platzierungen

41. Internationaler Volkslauf in Moers-Schwafheim

Wieder einmal haben die Walker von Marathon Dinslaken abgesahnt Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel an Fronleichnam konnten unsere Walker beim 11. Walkinglauf auf der Zehnkilometerdistanz wieder hervorragende Platzierungen erzielen. Gleich zwei weibliche Marathonis kamen auf das Siegertreppchen: Ulla Warnecke, mit 1:13:41 Stunden erste Frau im Ziel und Sandra Häusler auf dem zweiten Platz mit 1:16:09 Stunden. Den zweiten Platz bei den Männern sicherte sich Thomas Elsing in...

  • Dinslaken
  • 05.06.15
  •  1
Sport
Thomas, Jörn, Anke und Georg von Marathon Dinslaken

1.Platz für Ulla, neue PB für Georg, Anke finisht trotz Muskelfaserriss

Marathon Dinslaken beeindruckt in Weeze Nachdem der Weezer Pfingstmarathon im letzten Jahr mit tropischen Temperaturen über 30 Grad eine belastende Hitzeschlacht wurde, war das kühlere Wetter am 27. Mai 2015 doch eine deutliche Erleichterung. So konnte Georg Smeets auf der 21,095 Kilometer langen Halbmarathondistanz richtig aufdrehen und lief in 1:46:39 Stunden mit neuer persönlichen Bestzeit ins Ziel. Kurz darauf starteten die Walker zum Fünfkilometerwettkampf. Ulla Warneke sicherte...

  • Dinslaken
  • 28.05.15
Sport
die Läufer und Walker vor dem Start

16. Mai 2015 Vereinsinterner Lauf von Marathon Dinslaken trotz Regenwetter erfolgreich

Hervorragende Zeiten für Läufer und Walker in Hünxe-Bruckhausen Leider spielte das Wetter dieses Mal nicht so richtig mit. Nachdem es den ganzen Tag nieselte setzte mittags stärkerer Regen ein. Das machte das Laufen erheblich schwieriger, denn der Asphalt wurde glatt und die Waldwege weichten auf. Umso erfreulicher sind die erreichten Zielzeiten, die das Punktekonto bei der vereinsinternen Cupwertung bei den Walkern und Läufern erhöhen. Als schnellste Läufer kamen auf der...

  • Dinslaken
  • 23.05.15
Sport
Ulla, Sandra, Anita und Julia siegreich im Walking

Wieder erste Plätze für Walkerinnen von Marathon Dinslaken

Am 10. Mai fand bei sonnigem Wetter auf der Krefelder Rennbahn der WDR 4 Walking Day statt Neben Stars wie Mrs. Greenbird, Lou Bega, Michael Holm und dem Rock Orchester Ruhrgebeat waren auch die "Stars" von Marathon Dinslaken dabei. Über die Distanz von 7 Kilometern sicherten sich Ulla Warnecke und Julia Baginski in 53:28 Minuten den ersten Platz bei den Frauen. Anita Baginski folgte dicht auf und belegte in 55:44 Minuten den 6. Platz knapp vor Sandra Häusler, die mit 55:48 Minuten...

  • Dinslaken
  • 16.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.