Freizeit

Beiträge zum Thema Freizeit

Vereine + Ehrenamt
Willi Weber, Joshua Claaßen, Thomas Claaßen und Willi Ratsak vom Stadtparkverein haben ein Konzept für einen "Platz der Begegnung" in der Gocher Bucht geschrieben. 
Foto: Franz Geib

Stadtparkverein hat die Coronapause genutzt und ein Konzept für die Gocher Bucht entwickelt
Platz der Begegnung geplant

Bevor sich nach der jüngsten Kommunalwahl im November der neue Gocher Rat konstituiert, sendet der Stadtparkverein bereits Grüße. "Uns wurde ja in der 28. Sitzung des Bau- und Planungsausschusses am 18. August vorgeworfen, wir hätten kein oder kein schlüssiges Konzept (das Gocher Wochenblatt berichtete aus der Sitzung). Das legen wir jetzt vor", sagt Thomas Claaßen im Gespräch mit dem Gocher Wochenblatt. Dessen Titel lautet: "Die Gocher Bucht - Ein Platz der Begegnung". VON FRANZ GEIB Goch. Im...

  • Gocher Wochenblatt
  • 28.10.20
Ratgeber
Auch nicht schlecht und zudem gesund: So manche Wochenblatt-Leserin nutzt jetzt die gewonnene Zeit, um mal wieder aufs Rad zu steigen und die schöne Natur am Niederrhein zu genießen.

Coronakrise und was jetzt?
Plötzlich haben wir alle Zeit - Was fangt ihr damit an? - Wir freuen uns auf Vorschläge!

Man merkt es: Es herrscht Ausnahmezustand im Verbreitungsgebiet des Gocher Wochenblatt: Die Corona-Pandemie zwingt jeden, soziale Kontakte zu meiden, auf die Straße dürfen die Leser nur noch zu zweit oder mit der Familie, (fast) jeder achtet auf den Mindestabstand von zwei Metern, Veranstaltungen sind abgesagt, es findet nichts statt. Oder etwa doch? Wie sieht es bei Ihnen aus? Womit verbringen Sie jetzt mehr Zeit?  VON FRANZ GEIB Lokalkompass. Wenn man den Experten glauben schenken darf,...

  • Gocher Wochenblatt
  • 25.03.20
  • 7
Kultur
Torsten Kauling (Stadt Goch), Klaudia Gärmer (Gemeinde Uedem) und Khalid Rashid (Gemeinde Weeze) sitzen gemeinsam in einem Boot, wenn es um die Werbung und Vermarktung der touristischen und kulturellen Highlights der Regio, wie z. B. auf der NTFM, geht.

Touristische Vielfalt kam bei Besuchern sehr gut an

Gemeinsam rührten die Kommunen Bergen (NL), Goch, Weeze und Uedem auf der Niederrheinischen Touristik- und Freizeitmesse (NTFM) am vergangenen Wochenende in der neuen Messehalle auf dem Gelände vom Wunderland Kalkar die Werbetrommel für die zahl-reichen Freizeitattraktionen in den 4 Kommunen und in der Region. Im Rahmen der Messepräsentation wurde dem Besucher aber nicht nur zum Thema Drahtesel etwas geboten. Paddeln auf der Niers, Reisemobilstellplätze, die Knotenpunkte (Beschilderung) auf...

  • Weeze
  • 26.02.13
Vereine + Ehrenamt
Bunte Abende, bei denen alle mitmachen können, viele gemeinsame Unternehmungen und Ausflüge runden das Programm der Ferienfreizeit ab.
2 Bilder

Enge Freundschaft seit 40 Jahren

Das Ferienwerk St. Arnold Janssen Goch e.V. und Hirschberg im Sauerland verbindet seit 40 Jahren ein festes Freundschaftsband! Denn seit vier Jahrzehnten - ohne Unterbrechung - finden die Ferienfreizeiten für Jungen und Mädchen in Hirschberg, einem Ortsteil von Warstein, statt. „Wenn man das mal hochrechnet, dann waren es im Laufe der Zeit rund 3.600 Kinder, die hier im Sauerland Ferien gemacht haben“, erzählt Bruno Pouwels vom Vorstand des Ferienwerks. 2013, vom 20. Juli bis 3. August, findet...

  • Goch
  • 29.10.12
Kultur
Wilfried Groot (Promotieplatform Maasduinen), Torsten Kauling (Stadt Goch), Klaudia Gärmer (Gemeinde Uedem) und Khalid Rashid (Gemeinde Weeze) präsentierten sich am Gemeinschaftsstand anlässlich der NTFM am Airport Weeze.

Herrensitz-Route, Maasduinen, Schlote-Postkarten und Paddeln auf der Niers kamen bei Besuchern sehr gut an

Gemeinsam rührten die Kommunen Bergen (NL), Goch, Weeze und Uedem auf der Niederrheinischen Touristik- und Freizeitmesse (NTFM) am vergangenen Wochenende auf dem Event-Gelände am Airport Weeze die Werbetrommel für die grenzüberschreitende Herrensitz-Route, die mit einer Knotenpunktbeschilderung ausgestattet ist, und die zahlreichen Freizeitattraktionen in den 4 Kommunen und in der Region. Darüber hinaus informierten Sie die Gäste über die zahlreichen Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten der...

  • Weeze
  • 13.02.12
Kultur
Fotoexkursion Wildgänse am Niederrhein mit der VHS Aachen

VHS Aachen - Abenteuer Niederrhein – Tierisch gut

"Öcher" und alle anderen Karnevalsflüchtlinge sind willkommen. Wer dem närrischen Treiben an diesem Tag entsagen möchte findet auf der aktuellen Veranstaltung der VHS Aachen Zuflucht. Für Kurzentschlossene besteht noch die Möglichkeit sich zu der „Fotoexkursion - Wildgänse am Niederrhein“ anzuschließen. Der Naturfotograf Uwe Schmid führt die Teilnehmer auf dieser spannenden Fototour über verschiedene Wege zu seinen persönlichen Lieblingsplätzen, in die Landschaftsräume der Rheinniederung, den...

  • Duisburg
  • 04.02.12
Natur + Garten

90 Jahre Ameland-Verein Kleve e.V.

Jedes Jahr fahren hunderte Kinder und Jugendliche vom Niederrhein in den Ferien auf die niederländische Watteninsel Ameland. Diese jährlichen Freizeiten, umgangssprachlich auch Lager genannt, können in diesem Jahr auf eine 90-jährige Geschichte zurückblicken. Im Jahr 1921 veranstaltete der in Kevelaer geborene Pastor Edmund „Mön“ Janssen die erste Freizeit für Pennäler des Staatlichen Gymnasiums Kleve. Vor dem 2. Weltkrieg führte „Mön“ Janssen 18 Lager auf Ameland durch, wobei in den Jahren...

  • Goch
  • 13.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.