Freizeitaktivität

Beiträge zum Thema Freizeitaktivität

Reisen + Entdecken

Essen-Kettwig – auf den Spuren der Tuchmacher
In die Vergangenheit eintauchen und Essen-Kettwig (neu) entdecken

Kettwig ist der größte und zugleich neueste Stadtteil von Essen. Erst am 1. Januar 1975 wurde das Städtchen im Rahmen der Gebietsreform in Nordrhein-Westfalen in Essen eingemeindet. Obwohl die Kettwiger das eigentlich gar nicht wollten. Bekannt ist Essen-Kettwig jedoch nicht nur für seine auch heute noch als besonders resolut und heimatverbunden geltenden Bürger, sondern auch für seine pittoreske historische Altstadt mit vielen, kleinen Fachwerkhäusern und schmalen Gassen sowie seine...

  • Essen-Kettwig
  • 17.01.21
  • 1
Sport
Nicht auf Hawaii, sondern die "Aloha SUP-Station" an der Sechs Seen Platte in Duisburg, wo Jung und Alt Stand Up Paddling erlernen können.
4 Bilder

Duisburg-Wedau: Heike und Roger te Poel-Theyssen bieten "Stand Up Paddling" an
"Aloha" und entspannt aufs Board!

Wer Zutritt zur "Aloha SUP-Station" (Stand-Up Paddling) an der Sechs Seen Platte in Wedau haben möchte, sollte sich bereits im Vorfeld anmelden. Und wenn man vor der bunten Location an der Masurenallee 302 steht, kann man sich mit einer pinkfarbenen Fahrradklingel Gehör verschaffen, dann werden dem Gast die Pforten geöffnet. Lässigkeit ist hier Programm, wie das Duzen. Ein Tipp: Gleich die Schuhe ausziehen und die Zehen in den weißen Sand stecken, Urlaubsfeeling pur in herrlicher Natur, täglich...

  • Duisburg
  • 18.06.20
Überregionales
Am Rhein hatten die Bewohner großen Spaß...
4 Bilder

Rückblick auf einen ereignisreichen Sommer im Martinistift und ein Ausblick auf das Sommerfest am kommenden Wochenende

Abwechslungsreich war er - der Sommer im Martinistift Wesel. Zuletzt erkundete man mit dem Planwagen das Weseler Umland. Gezogen von zwei Schimmeln verbrachten die 14 Bewohner und Mieter einen schönen Tag. Während der Fahrt zum Rhein wurde gemeinsam zum Gitarrenspiel von Raimund Heidbüchel gesungen. Auf der Fahrt ging es unter anderem an Jachthafen, Segelflugplatz und Auesee vorbei. Weitere Programmpunkte des Sommers waren unter anderem, passend zum heißen Wetter, "Wasser-Spiele", eine...

  • Wesel
  • 29.08.18
Vereine + Ehrenamt
Sie gehören zum neu gegründeten Verein Zeitfrei und suchen nun Mitspieler und Mitorganisatoren für gemeinsame Freizeitaktivitäten (v.l.): Claudia Büteröwe, Susanne Bazan, Günter Sachs, Anne Sachs, Andreas Sachs, Jennifer Hellen, Mark Büteröwe und Michelle Sachs-Büteröwe.
2 Bilder

Mitspieler gesucht: Neuer Verein Zeitfrei möchte Freizeitaktivitäten organisieren

In der Gruppe macht vieles mehr Spaß. Daher haben Mark Büteröwe, seine Frau Michelle Sachs-Büteröwe und einige weitere Familienmitglieder und Freunde den Verein Zeitfrei gegründet, um gemeinsame Freizeitaktivitäten zu planen. Hinter ihrem Konzept steckt außerdem ein gemeinnütziger Ansatz, denn der Verein möchte auch Menschen, die finanziell nicht so gut gestellt sind, die Teilnahme ermöglichen. Noch sind zwar die Eintragung ins Vereinsregister und die Beantragung der Steuernummer beim Finanzamt...

  • Wattenscheid
  • 10.12.16
  • 4
Überregionales
An echtem Felsen klettern im Kalksteinbruch direkt neben dem Museum „Zeittunnel”.
2 Bilder

Cooles neanderland

Freizeittipps für Überflieger, Aufsteiger und Action-Begeisterte NEANDERLAND/KREIS METTMANN. Wer auf Bewegung, Fun und Action steht, sollte das neanderland auf seine Ausflugsliste setzen. Die Region vor den Toren der großen Metropolen an Rhein und Ruhr bietet zahlreiche sportliche Herausforderungen und adrenalinreiche Aktivitäten. Ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft: Im neanderland können Kletterer schwindelnde Höhen erklimmen, Wakeboarder über den See sausen oder Entdecker mit dem Segway...

  • Heiligenhaus
  • 31.03.16
LK-Gemeinschaft
Bürgermeister Hermann Hupe und das Streetworker Team Kamen stellen Kamen Quer vor. Foto: Hilsmann

Kreuz und quer durch Kamen

Spielplätze, Jugendzentren und co ganz leicht und sicher im Internet aufspüren und den Weg finden. Kamen Quer bietet jetzt vor allem für Kinder, Jugendliche und junge Familien die Möglichkeit ihre Heimat noch etwas genauer zu erkunden. Kamen Quer ist eine Weiterentwicklung des im Herbst 2015 vorgestellten "mobi.kids Kamen". Während bei "mobi.kids Kamen" noch alle für Kinder interessanten Punkte der Stadt Kamen und Umgebung auf verschiedenen Stadtplänen gekennzeichnet wurden, bietet "Kamen Quer"...

  • Kamen
  • 18.02.16
Überregionales
24 Bilder

Montgolfiade - Heißluftballone in Warstein (1)

Jedes Jahr im September steigen sie in die Lüfte - die Heißluftballons in Warstein. Mehr als 300 Teams aus vielen Ländern treffen sich um mit Heißluftballons den Himmel über Warstein zu erobern. Kleiner Einblick über die Vorbereitungen am Boden.

  • Wesel
  • 14.09.14
  • 33
  • 15
Natur + Garten

Exkursion in den Schlosspark

Im Rahmen der Reihe "Führungen durch Parks und Landschaft" bietet das Gartenamt am Sonntag, 6. April, um 14 Uhr eine pflanzenkundliche Frühlingsexkursion durch den Benrather Schlosspark an. Unter der fachkundigen Leitung von Diplom-Biologin Dr. Regina Thebud-Lassak wird dabei besonders der Waldteil des Benrather Schlossparkes erkundet. Dort finden sich neben Moosen, Farnen und Gräsern früh blühende Pflanzen, die unter dem Laubdach der Bäume und Sträucher wachsen. Treffpunkt für die Exkusrion...

  • Düsseldorf
  • 03.04.14
Ratgeber
DVG-Logo am Betriebshof Grunewald
3 Bilder

Mobil in den Osterferien – Mit der DVG Sehenswertes in Duisburg erkunden

Die Osterferien haben begonnen und für alle, die ihren Urlaub zu Hause verbringen, bietet auch Duisburg einen hohen Freizeitwert. Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) bringt ihre Fahrgäste mit Bussen und Bahnen zu Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten im Stadtgebiet: Innenhafen, Revierpark, Moschee, Landschaftspark, Zoo - die Liste der Attraktionen ist lang und vielseitig. Eine Auswahl mit den jeweiligen Anfahrtsmöglichkeiten ist hier zusammengestellt. Abtei Hamborn Für...

  • Duisburg
  • 30.03.13
  • 2
Kultur
Die Verantwortlichen mit  Jugendlichen, die das Angebot der Diakonie wahrnehmen werden.

Diakonie ebnet den Weg

Das Bedürfnis nach Spiel und Spaß sowie nach gemeinschaftlichen Freizeitaktivitäten mit Gleichaltrigen besteht bei jungen Menschen mit und ohne Behinderung in gleicher Weise. Es gehört eigentlich ganz selbstverständlich zum Abnabelungsprozess vom Elternhaus und ist Teil einer normalen Verselbständigung. Die Möglichkeiten und Angebote, dies auch gleichberechtigt leben zu können, sind allerdings nicht immer für alle gleich zugänglich. So vermisste Therese Kammer, Mutter eines Sohnes mit Handicap,...

  • Iserlohn
  • 21.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.