Freizeitbeschäftigung

Beiträge zum Thema Freizeitbeschäftigung

Kultur
7 Bilder

BÜCHER Lesungen BÜCHER Rezensionen BÜCHER lesen BÜCHER schreiben BÜCHER
VERABREDUNG mit dem Tod…

Oder: Den MOMENT einfach (er-) LEBEN! Buch von Christine Westermann„Manchmal ist es federleicht“ Von kleinen und großen Abschieden…. Es ist schon einige Wochen, nein, sogar schon Monate her, da machte ich mir zusammen mit einer Bekannten Gedanken zum Thema „Älter werden“, so ganz allgemein. Auch ging es um das Rentenalter, also den Eintritt in die Rente und auch um das Thema TOD. Anlass waren diverse Todesfälle im Bekanntenkreis, und ja, klar, vielleicht auch ein wenig das Thema CORONA! Wo ist...

  • Essen
  • 19.10.20
  • 6
  • 3
Kultur
..COVER gefällt! KNIESEL und ich ! :-)
6 Bilder

BÜCHER Lesungen BÜCHER Rezensionen BÜCHER lesen BÜCHER schreiben BÜCHER
KNIESEL, die KATZE+andere Absurditäten

BÜCHER... !!!LESEN SCHREIBEN FREIZEIT-Beschäftigung im CORONA-SOMMER 2020 Carsten WUNN "Kniesel und ich"Ein Pelztier-Roman ... erst einmal, ... muss ich mich bei einem guten Freund entschuldigen! Sorry sagen, deshalb, weil ich vor einigen Jahren von ihm ein Buch geschenkt bekommen hatte, welches ich auch sogleich begonnen hatte zu lesen, aber aus welchen mir mittlerweile entfallenen Gründen, dann doch nicht... zu Ende ... nun, wie dem auch sei, es fiel mir dieser Tage fast zufällig unauffällig...

  • Essen
  • 10.08.20
  • 10
  • 4
Kultur
Vor dem Training nehmen sich die jungen Frauen Zeit, mit ihren Schülern und Zuschauern zu kommunizieren.
5 Bilder

Die Not macht kreativ

Sportunterricht, ein Live-Workout und Gottesdienste gibt es nun auch zuhause. Arbeiten im Homeoffice. Das bedeut auch manchmal, dass die dreijährige Tochter währenddessen zwei Puzzle und eine Flasche Wasser die Kellertreppe runterwirft, weil es „so schöne Geräusche macht“. Der Papa im Homeoffice auf dem Dachboden ist schon zweimal während einer Telefonkonferenz besucht worden, bevor er die Tür abgeschlossen hat. Natürlich sind das nur Kleinigkeiten in schwierigen Zeiten, in denen wir alle nicht...

  • Unna
  • 24.03.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

"Um Gottes Willen: Helden" - Kinderbibelwoche in Heeren-Werve

In der zweiten Woche der Osterferien findet in der Ev. Kirchengemeinde Heeren-Werve wieder die alljährliche Kinderbibelwoche statt. Ab sofort können die Kinder im Alter von 5-13 Jahren im Gemeinde- und im Jugendbüro angemeldet werden. Kinderbibelwoche heißt: fröhliche Lieder, lustige Spiele, pfiffige Bastelangebote, gute Theaterstücke - einfach Glauben spannend erleben. Die diesjährige Kinderbibelwoche vom 30. März bis zum 01. April steht unter dem Motto: "Um Gottes Willen: Helden". Es geht vor...

  • Kamen
  • 12.02.16
Sport
Die "Integrative Kraft des Sports nutzen" ist das Moto, unter dem Fabienne Caiazza, Ingelore Peppmeier, Hermann Korfmacher, Sascha Stelter, Carsten Jaksch-Nink und Hermann Hupe die neue Sportanlage der Flüchtlingsunterkunft präsentieren.
3 Bilder

"Dem Ball ist egal, von wem er getreten wird" - Integration durch Sport

Strahlende Augen und lachende Gesichter: Kinder, die mit ihrer Freude einfach ansteckend sind. Dies ist definitiv nicht das erste Bild, das einem in den Kopf kommt, wenn man an Flüchtlingskinder in ihren Unterkünften denkt. Doch ein Spende des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen (FLVW) sorgt seit neuestem in der Kamener Flüchtlingsunterkunft, Dortmunder Allee, für genau diese Glücksgefühle. FLVW-Präsident, Hermann Korfmacher überreichte der Stadt Kamen eine Basketballanlage, Tore und...

  • Kamen
  • 11.02.16
  • 2
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Generation Internet: Ein Plädoyer für die Kindheit

Ruhig ist es geworden in den deutschen Kinderzimmern. Kein Lachen, kein Scheppern, kein Rumoren mehr hinter verschlossenen Türen, kein plötzliches Verstummen und leises Kichern, wenn plötzlich die Eltern aufkreuzen. Stattdessen: Stille – einzig durchbrochen von einem stetigen klick-klick-klick. Da sitzt er, der Zögling, wie festgenagelt auf dem Stuhl, zuverlässig von der Außenwelt abgeschirmt durch riesige Kopfhörer. Die Augen sind starr auf den Bildschirm gerichtet, hochkonzentriert wird...

  • Düsseldorf
  • 28.06.13
Sport

Yo-Yo

Den Yo-Yo-Effekt hat der eine oder andere schon einmal kennengelernt. Mal geht es rauf mit dem Gewicht, dann wieder runter und rauf. „Yo-Yo ist heute nicht nur eine Freizeitbeschäftigung für Kinder. Es ist durchaus zu einer Sportart geworden,“ berichtet Markus Wagner von der GYYA – Deutschen Yo-Yo-Vereinigung. Das Yo-Yo ist ein Spielzeug, welches aus zwei durch einen Mittelsteg miteinander verbundenen Scheiben besteht. Am Mittelsteg ist eine Schnur befestigt und aufgewickelt. Dadurch können die...

  • Duisburg
  • 19.02.13
Natur + Garten
NAJU Haltern startet durch

NAJU Recklinghausen bietet fröhliche Freizeitbeschäftigung

An alle Naturfreunde und solche, die es werden wollen! Die NABU Stadt-Gruppe Recklinghausen hat seit einiger Zeit wieder eine gutgehende NAJU Kindergruppe. Unser Ziel ist es, kurzfristig auch Jugendgruppen ins Leben zu rufen, daher suchen wir engagierte Gruppenleiter/innen. Wir freuen uns über nette Menschen ab 16 mit Interesse an der Natur und der Bereitschaft sich in ökologische Zusammenhänge einzuarbeiten. Ob Naturfreak oder Quereinsteiger, die Freude an gemeinsamen Entdeckungsreisen mit...

  • Haltern
  • 28.05.12
Ratgeber

Surfen - Kinder sicher im Netz

Stuttgart / München 16. April 2012 – „Surfen. Aber sicher!“ – so lautet der Titel des neuen Spots zur Aktion „Kinder sicher im Netz“. Darin gibt Mode-rator Rudi Cerne Eltern Tipps, wie sie ihre Kinder vor den Gefahren des Internets schützen können. Heute wurde der Spot beim 17. Deutschen Präventionstag in München der Öffentlichkeit vorgestellt. Einfach mal im Internet surfen: Das ist für viele junge Menschen eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Vier Fünftel der Kinder und Jugendlichen erkunden...

  • Unna
  • 16.04.12
  • 2
Ratgeber
4 Bilder

LESEN Bücher LESEN Leidenschaften LESEN Hobbies....
BÜCHER-Lesen...eine Leidenschaft

[i]2010/2011.... L E S E N !!! LEIDENSCHAFTEN... ...kleine Erweiterungen im Jahr 2021 [/i] [i]Geht es Ihnen/geht es Euch auch so? Lassen auch Sie sich gerne von einer Geschichte, einem Theater- oder Fernsehstück, oder besser, von einem Buch so richtig fesseln?! Ich lese sehr gerne, und mag mir dabei die verrückten, schwer vorstellbaren Lebensgeschichten Anderer in z.B. anderen Welten oder zu anderen Zeiten genauso gerne vorzustellen, wie diese alltäglichen, kleinen Anekdoten oder schweren...

  • Essen-Ruhr
  • 04.10.11
  • 15
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.