Fremdsprache

Beiträge zum Thema Fremdsprache

Ratgeber
Natella Schüpp und Monika Remlinger präsentieren die neue Broschüre.

Sprachkurse weiterhin beliebt

Die Volkshochschule ist in der Region der größte Anbieter von Sprachkursen, dies zeigt eine neue Broschüre, in der sich die VHS Herne mit zwölf weiteren Volkshochschulen präsentiert: Sprachen wie Norwegisch oder Thai können nur in unserer Stadt gelernt werden, auch gibt es hier etliche Angebote in den Sommerferien, beispielsweise einen Bildungsurlaub in Japanisch oder eine Auffrischung in Englisch. Ziel der Broschüre ist es nicht, das gesamte Angebot an Sprachen an einer Volkshochschule zu...

  • Herne
  • 11.01.18
  •  1
Überregionales
SchülerInnen der Jahrgänge Q1 und Q2 bereiteten russische Blinis zu. Foto: SGB/Paul
4 Bilder

Aktionstag: „Russisch kommt“

Zum Aktionstag „Russisch kommt“ lud jetzt die Fachschaft Russisch des Städtischen Gymnasiums Bergkamen ihre NeuntklässlerInnen ein. Dieser findet jährlich statt und bereitet die Schülerinnen und Schüler auf das neue Fach Russisch vor, welches ab dem Jahrgang EF in der Oberstufe als neu einsetzende Fremdsprache angewählt werden kann. Der Aktionstag wurde von Felix Schmidtke von der Stiftung „Deutsch-Russischer-Jugendaustausch“ begleitet. Schmidtke machte die Jugendlichen spielerisch mit...

  • Bergkamen
  • 04.03.17
Politik

Haltt: "Der Notfall fragt nicht nach Sprachkenntnissen."

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" thematisiert Einsatzwörterbuch für Rettungskräfte. "Der Notfall kennt keine Herkunft und fragt nicht nach Sprachkenntnissen", erklärt Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" im Rat der Stadt Bochum. "Bei Verkehrsunfällen, Brandnotlagen oder anderen Notfällen kommt es auf jede Sekunde an. Da darf man nicht unnötig Zeit durch Verständigungsprobleme verlieren. Die Stadt Arnsberg hat daher im März 2014 ein Einsatzwörterbuch für die...

  • Bochum
  • 03.11.16
  •  1
Überregionales
Eine bunte Gruppe traf sich zum Sprachcamp im Styrumer Jugendheim. PR-Foto Köhring/KP

Sprachcamp in Styrum

Sprachförderung statt Familienurlaub, das stand für über 30 Styrumer Kinder auf dem Herbstferien-Programm. Protest gab es deshalb aber nicht, stattdessen wollen die meisten Teilnehmer des Caritas-Sprachcamps zukünftig regelmäßig ins Jugendzentrum am Marienplatz kommen. Und genau das sei das Ziel von "Sprache spielend lernen", verrät Katja Arens aus dem Fachdienst Jugendarbeit und Schule der Caritas-Sozialdienste. Eine Brücke zu schlagen von dem gezielten, aber befristeten Förder-Programm zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.10.16
Überregionales
Larissa Maier (rechts) hilft den Teilnehmern beim Erlernen der deutschen Sprache. Neben dem Schreiben gehört auch das Lesen, Verstehen und vor allem Reden zu den Kursinhalten.

Mit Motivation und Fleiß

Während die meisten Jungen und Mädchen es als lästige Pflicht empfinden, die Schulbank zu drücken, ist es in Hattingen derzeit für 17 Flüchtlinge eine große Freude, in einem speziellen Kurs der Volkshochschule die deutsche Sprache zu erlernen. Einer von ihnen ist Mohamad. Der 24-Jährige ist vor sechs Monaten mit seinem Bruder nach Deutschland gekommen. „In meiner Heimat Syrien war ich als Elektro-Ingenieur tätig“, berichtet er in noch gebrochenem Deutsch. Nach einigen Kursstunden ist er aber...

  • Hattingen
  • 22.07.15
Kultur
Da ist das gute Stück: Angelika Mertmann, Ute Handrick, Heike Bandholz und Elisabeth Schlüter (von links, alle VHS) stellen das umfangreiche Programm des ersten Semesters 2015 vor. Foto: A. Thiele

630 neue Angebote in der VHS Herne

Es ist satte 80 Seiten dick, bietet viel Abwechslung und wird von vielen Hernern heiß erwartet. Am Montag liegt das neue VHS-Programm aus, mit dem Bildungshungrige ihren Appetit stillen können. Insgesamt 630 Veranstaltungen stehen im ersten Halbjahr 2015 zur Auswahl. Dabei wurden insbesondere die Wochenendseminare ausgebaut. „Damit kommen wir den Berufstätigen entgegen“, erklärt VHS-Leiterin Heike Bandholz. Natürlich hofft sie, die Zahlen aus dem Vorsemester noch zu übertreffen. Zu den dort...

  • Herne
  • 17.01.15
Ratgeber
Die Eltern der „Griffbereit“-Gruppe, die kürzlich ihren letzten Tag feierte, mit Selma Aslan (4. von links) vom Kommunalen Integrationszentrum. Ab September geht es wieder los.

Spielend Deutsch lernen

Deutschland ist ein Einwanderungsland. Viele Menschen unterschiedlicher ethnischer und kultureller Herkunft leben hier, auch im Ruhrgebiet. Die meisten sind längst in der Gesellschaft integriert, arbeiten mit ihren deutschen Kollegen zusammen, haben hier Freundschaften gefunden und beherrschen Deutsch genauso gut wie ihre Muttersprache. Einige Einwanderer tun sich vielleicht etwas schwerer. Die für sie fremde Sprache bleibt eine Barriere. Vielleicht fehlt ihnen auch der Mut, aus einer Ecke...

  • Wattenscheid
  • 27.06.14
Ratgeber
Das Team der VHS.

VHS-Kurse starten ab Montag

Ab Montag, 20. Januar, beginnen die Kurse der Volkshochschule im neuen Semester. Rund 420 Veranstaltungen sind vorbereitet mit den Schwerpunkten bei Fremdsprachen, Gesundheit/Fitness, EDV und Exkursionen/Führungen. Interessierte können sich weiter in der VHS-Geschäftsstelle (Friedrichstr. 55) anmelden, gern unter Tel. 99 24 15 oder per Mail: vhs@stadt-gladbeck.de.

  • Gladbeck
  • 16.01.14
Überregionales
Die Praktikanten aus Oppeln, Tours und Kouvola mit ihren Betreuern und Gästen des Europatages Dorothee Schojda, Jan Alexander Scheideler von Mülheim Business,  Remi Jannik aus Oppeln, Dieter Flohr und Gerhard Bennertz vom Verein für Städtepartnerschaft, Holger Scheel, Manfred Krister stellvertretender Schulleiter und Jutta Buckhorst.

Immer mehr Auszubildende aus unseren Partnerstädten sind interessiert an Praktika in Mülheimer Unternehmen

Insgesamt 9 Auszubildende aus den Partnerstädten Tours, Kouvola und Oppeln absolvierten im Mai dieses Jahres ein Auslandspraktikum in Mülheim. Die Partnerschulen Lycée Professionnel Henri Becquerel in Frankreich, KSAO Kouvolan Seudun Ammattiopisto in Finnland und Zespol Szkol Ekonomicznych in Polen waren mit dem Wunsch an das Berufskolleg Lehnerstraße herangetreten, Praktikantenplätze für ihre Schüler, die im Partnerland Deutsch lernen, zu finden und den Besuch zu organisieren. Herr Pohl...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.06.13
  •  1
Kultur

VHS Frühjahr 2013: Beratungsangebot im Fachbereich DEUTSCH als Fremdsprache und FREMDSPRACHEN allgemein von Arabisch bis Schwedisch

„Mit jeder neu gelernten Sprache erwirbt man eine neue Seele.“ Mit dieser tschechischen Weisheit macht die VHS Wesel-Hamminkeln-Schermbeck zu Beginn des neuen Jahres aufmerksam auf ihr Kursangebot im Bereich Fremdsprachen. Es gibt die unterschiedlichsten Gründe, um eine Fremdsprache zu lernen. Ob es der bevorstehende Urlaub, ein besonderes Interesse für die Sprache und Kultur eines bestimmten Landes ist oder aber das berufliche Fortkommen im Vordergrund steht, ob die (Enkel-)Kinder mit...

  • Wesel
  • 10.01.13
Kultur
Hier gibt es reduzierte Sachen!
Und jeder, der nicht gerade reich,
möcht' gerne mal ein Schnäppchen machen;
in welcher Sprache, das ist gleich.
2 Bilder

Unfremdsprachliches

Es gibt Gelegenheiten, bei denen sich Fremdsprachenkenntnisse unvorteilhaft auswirken können. Sie können kein Englisch? Wirklich nicht? Nicht einmal ein paar englische Brocken – so ungefähr? Just a mom... ääh ... Moment mal, jetzt laufen Sie doch nicht gleich weg, gerade Sie brauche ich nämlich! Ja, Sie! Immerhin haben Sie mir doch gerade einen Klick spendiert, und dafür möchte ich mich erkenntlich zeigen. Ich habe nämlich speziell für Sie etwas gedichtet. Und das Besondere daran...

  • Hamminkeln
  • 19.03.12
  •  2
Überregionales
Mit dem neuen Schulkonzept CC (Crossing Cultures) sollen das Englischvokabular der Europa-Schüler in Wambel erweitert werden.
2 Bilder

Mit Doppel-C besseres Englisch: Europaschule in Wambel setzt auf spezielle Lehrer

Im aktuellen Schuljahr beginnt die Europaschule mit der Umsetzung des neuen Konzeptes CC (sprich: Double C) für Crossing Cultures (kreuzende Kulturen) in allen Jahrgängen. CC legt hier einen konzeptionellen Grundstein an der Schule, Am Gottesacker 64, der auf Nachhaltigkeit setzt. Durch eine zusätzliche CC-Stunde (60 Minuten) in jeder Klasse in Englisch sollen die bilingualen, interkulturellen und sozialen Kompetenzen erweitert werden. Losgelöst vom normalen Englischunterricht erleben hier die...

  • Dortmund-Ost
  • 06.02.12
Kultur

Chinesisch am Max-Planck-Gymnasium

Mit Beginn des neuen Schuljahres hat das Meidericher Max-Planck-Gymnasium eine Lehrkraft für das Fach Chinesisch. Mit dem Angebot, die gegenwärtig immer wichtiger werdende Weltsprache zu erlernen, das auch für Schüler der anderen Duisburger Gymnasien offen ist, verstärkt die Schule ihr seit mehr als 15 Jahren bestehendes China-Engagement. Zunächst wird ein Grundkurs Chinesisch in der Sekundarstufe II eingerichtet. Neben der chinesischen Sprache und Schrift werden auch Kenntnisse über...

  • Duisburg
  • 01.09.10
Ratgeber
Lisa Scholten, 23, Janina Poos, 23, Ines Schürmann, 22, (vo.v.li), Kees-Jan van Oorsouw (hi. li) und Sebastian Janßen, 22, arbeiten gemeinsam an einem Ziel: Das Studium Deutsch als Fremdsprache absolvieren. Van Oorsouw leitet die Fachschaft Deutsch.

Rosige Berufsaussichten

Sie kommen aus Kleve und Umgebung, haben ihr Abitur in der Tasche und waren auf der Suche nach dem, was ihr Leben einmal ausfüllen soll. Dass dabei die Wege zu Studium und Beruf auch ins benachbarte Ausland führen, finden Ines Schürmann, 22, Lisa Scholten, 23, Janina Poos, 23, und Sebastian Janßen, 22, eher spannend. Sie wollen Lehrer werden, haben sich in Nimwegen fürs Fach Deutsch entschieden. „Uns gefällt es hier gut“, sind sich die vier Studenten einig. Gut gefallen, das bedeutet, dass sie...

  • Kleve
  • 23.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.