Freude

Beiträge zum Thema Freude

LK-Gemeinschaft
Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster, KiJuPa-Geschäftsführerin Alina Boldt, Beigeordnete Bettina Bothe und Sybille Hahn von der Bürgerstiftung (v.l.).

In Herdecke
250 Päckchen für leuchtende Kinderaugen: Wunschbaumaktion macht Kinder glücklich

250 liebevoll verpackte Geschenke und Päckchen stapeln sich hinter den Türen des Jugendamts der Stadt Herdecke und warten darauf, verteilt zu werden. Fußbälle, Puzzles, Spiele, Malsachen, Spielzeugautos, Kopfhörer aber auch Bücher, Hörspiele, Gutscheine, Kleidung und Süßigkeiten werden Kinderherzen schon bald höherschlagen lassen. Das traditionelle Verteilen der Wunschzettel beim Winterzauber an einem Stand des Kinder- und Jugendparlamentes fiel in diesem Jahr leider aus. Stattdessen hingen...

  • Hagen
  • 23.12.20
Kultur
Die Amigos schenken mit ihren Liedern Hoffnung und Zeit und schicken Herzen auf Reisen. Und das sogar am 20. Mai in der Stadthalle Hagen.

Die Amigos verzaubern Hagen: Jubiläums-Tournee „Zauberland“ kommt in die Stadthalle

Langsam hat es sich auch im Umland herumgesprochen, dass am Sonntag, 20. Mai, die Amigos im Rahmen ihrer Jubiläums-Tournee „Zauberland“ in der Stadthalle Hagen gastieren. Dementsprechend entwickelt sich der Vorverkauf sehr positiv. Die Geschichte der Amigos ist hinreichend bekannt. Die beiden Brüder Bernd und Karl Heinz Ulrich sind das erfolgreichste Schlager Duo Europas. Ihre Veröffentlichungen wurden bislang mit unglaublichen 100 Platin- und Gold-CD´s ausgezeichnet. Mit Liebe im Herzen und...

  • Hagen
  • 19.04.18
  • 1
Überregionales
Pure Freude bei den Päckchenempfängern.

1.000 „Päckchen Liebe“: Aktion Weihnachten im Schuhkarton für 2017 beendet

„Weihnachten im Schuhkarton“, die weltweit größte Geschenk-Aktion für Kinder in Not, ist zu Ende gegangen. Das Ergebnis: 1.000 liebevoll gepackte und beklebte Schuhkartons gehen von den beiden Sammelstellen Familie Lambert und der Matthäuskirche in Hagen auf die Reise zu denen, die oft nur diesen einen Schuhkarton als Geschenk bekommen. Schulen, Kindergärten, Gemeinden und viele, viele Privatpersonen haben dies ermöglicht. Geleistet haben dies auch die Annahmestellen in Hagen, die vielen...

  • Hagen
  • 21.12.17
Kultur
2 Bilder

Nietzsche, Freud und die Psychoanalyse

Freud hat Nietzsche als den besten Kenner der menschlichen Psyche bezeichnet. Als jenen, der die Errungenschaften seiner Psychoanalyse vorwegnahm. Entsprechend äußerte er sich dazu: „Nietzsche, den anderen Philosophen, dessen Ahnungen und Einsichten sich oft in der erstaunlichsten Weise mit den mühsamen Ergebnissen der Psycho­analyse decken“, habe er nicht gelesen, um seine „Unbefangenheit“ zu erhalten. Freud zitiert jedoch den Aphorismus aus „Jenseits von Gut und Böse“, der das Verdrängen...

  • Hagen
  • 25.07.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Boele Amtshaus - bei Hagen
8 Bilder

Baile hält Pohl trotz Ruzica

Boele vor Hagen – immer wieder schön. Aber auch Hagen hat seine Sonnenseiten, es werden weniger, aber manchmal kann man sie erahnen. Ich freu mich drauf.

  • Hagen-Vorhalle
  • 08.02.16
  • 4
Politik
Bild: Agenda 2012-2012

Gibt es einen Weihnachtsmann?

Hagen, 24.12.2014 Die Initiative Agenda 2011-2012 legt auch mal eine kleine besinnliche Pause ein und sagt Danke, dass Sie unsere Informationen genutzt haben und wünscht Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Neue Jahr 2015. Mit Freude beantworten wir sofort und damit auf herausragende Weise die folgende Mitteilung und geben gleichzeitig unserer großen Freude Ausdruck, dass ihre gewissenhafte Autorin zu den Freunden der Sun zählt: Lieber Redakteur: Ich bin 8 Jahre alt....

  • Hagen
  • 24.12.14
Sport
Richard Jares vor dem Eingang des St. Josef-Hospitals in Hagen. Er kann schon wieder ein wenig Lächeln nach der Operation am vergangenen Donnerstag.

Richard Jares bedankt sich bei den Fans

Roosters-Verteidiger Richard Jares, der im zweiten Play-Off-Spiel gegen München in Iserlohn im zweiten Drittel vom Puck am Kiefer getroffen wurde, muss zuschauen. Beim Besuch im St. Josef-Hospital in Hagen freute er sich am Samstagmorgen riesig über das Weiterkommen seiner Mannschaft, wäre aber zu gerne dabei gewesen. Er konnte sich das dritte Spiel im Fernsehen im St. Josef-Hospital anschauen. Er hat als Betrachter einfach nur mitgelitten. ABER: Die Ärzte haben dem Defensiv-Verteidiger der...

  • Iserlohn
  • 15.03.14
Sport
61 Bilder

Roosters bremsen Spitzenreiter aus: Chris Conolly schießt sein Team zum Sieg!

Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga gewannen am Abend ihr Heimspiel über die Hamburg Freezers mit 2:1 nach Overtime. Zunächst glich Brent Readeke fünf (!!!) Sekunden vor Ende des dritten Drittels zum 1:1 aus, ehe Chris Conolly 27 Sekunden vor Ende der Overtime die Sauerländer zum nächsten Heimsieg schoss. Die Statistik: Roosters: Ersberg – Raymond, Brennan; Orendorz, Teubert; Jares, Kopitz; Danielsmeier – Sertich, Raedeke, Macek; Connolly, Frosch, Mulock; Foster, Giuliano,...

  • Iserlohn
  • 02.02.14
Sport
Dr. Ulrich Bildheim, Chefarzt der Kinderklinik am Bethanien-Krankenhaus, freute sich über den Besuch der canadischen Roosters-Spieler, die Geschenke verteilten.
15 Bilder

Roosters-Bescherung in der Kinderklinik

Groß war die Freude bei den Kindern in der Kinderklinik des Bethanien-Krankenhauses, als viele Roosters-Spieler Geschenke verteilten. "Es war eine Idee von Tyson Mulock", so Chefarzt Dr. Ulrich Bildheim, seinerseits Dauerkarten-Inhaber bei den Roosters, "wir haben uns alle gefreut, als Tyson mitgeteilt hat, mit einigen Spielern kommen zu wollen." In Nordamerika hat es Tradition, dass Eishockeyspieler Krankenhäuser besuchen, um Kinder zu beschenken. Spieler haben Geschenke selber bezahlt Dr....

  • Iserlohn
  • 19.12.13
Überregionales

Meine persönliche (Vor-) Weihnachtsgeschichte

„Es war einmal ein armes Mädchen, das lebte mit seiner Mutter allein, und sie hatten nichts mehr zu essen. Da ging das Kind hinaus in den Wald, und da begegnete ihm eine alte Frau, die wusste ihren Jammer schon und schenkte ihm ein Töpfchen, zu dem sollt es sagen: »Töpfchen, koche«, so kochte es guten, süßen Hirsebrei, und wenn es sagte: »Töpfchen, steh«, so hörte es wieder auf zu kochen. Das Mädchen brachte den Topf seiner Mutter heim, und nun waren sie ihrer Armut und ihres Hungers ledig und...

  • Hagen
  • 01.12.13
  • 10
  • 10
Kultur
4 Bilder

Die Grafen in der AWO Westerbauer

Die Beatformation Die Grafen spielt am 03. 08. 2013 zum ersten Mal in Haspe in der AWO Begegnungsstätte Westerbauer. Hier hat sich mittlerweile schon eine Institution im Hagener Musikgeschehen etabliert. Jochen Weber hat eine Plattform geschaffen und die guten Kontakte zur Hagener Musikszene verschaffen ihm ein breites Spektrum an Musik, welche auch der in dieser Hinsicht vernachlässigten älteren Generation etwas zu bieten hat. Die Musiker spielen hier für ihr Publikum aus purer Freude an der...

  • Hagen
  • 23.07.13
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.