Freude

Beiträge zum Thema Freude

Kultur
5 Bilder

Wieder Spannung: Neues im KTH
PREMIERE IM FEBRUAR

Für den 5. Februar diesen Jahres steht im kleinen theater herne eine neue Premiere an. Christian Weymayr ist es gelungen wieder ein spannendes und unterhaltsames Stück auf die Beine zu stellen. In „Täglich klopft der Sensenmann“ geht es um John der damit hadert, dass er immer wieder stirbt. Im Laufe des Stückes und in Gesprächen mit dem Tod gelingt es ihm jedoch immer wieder eine neue Chance zu bekommen. Für Johns Nachbarin Leslie dagegen ist die Situation jedes Mal neu. Sie begegnet John, so...

  • Herne
  • 18.01.22
Kultur
3 Bilder

KLEINES THEATER HERNE - TICKETS DERZEIT NUR NOCH ONLINE
Zeitbedingte Schließung des KTH-Büros

Aufgrund von Umbauarbeiten bittet das Kleine Theater Herne zu beachten, dass kein Kassendienst in der Zeit vom 20. Oktober 2021 bis einschließlich 29. Oktober 2021 statt findet. Selbstverständlich steht die Möglichkeit der Onlinebuchung unter KTH-Tickets zur Verfügung. Die Erneuerungsphase an sich ist in dieser Woche gestartet. Foyer und Theatersaal sind abgespeckt und für die Verlegung der neuen elektrischen Anlage bereit. Für das Ensemble des KTH in der Neustraße bedeutet dies aber auch, dass...

  • Herne
  • 14.10.21
Kultur
2 Bilder

DIE GENEHMIGUNG IST DURCH
Neues Licht im Kleinen Theater Herne

Sie haben lange genug gekämpft! Nun darf das Kleine Theater Herne seine elektrischen Anlagen und die Beleuchtung endlich auf kostengünstigere Verbraucher umstellen. Nachdem schon, aufgrund der Corona-Verordnungen, alles getan worden ist um die Theaterluft in der Neustraße 67 sauberer zu gestalten, kann nun endlich mit den Arbeiten an den Anlagen zur Bühnenbeleuchtung und anderen Notwendigkeiten begonnen werden. Bislang haben sie sich durchgeschlagen, haben mit ihren Möglichkeiten versucht das...

  • Herne
  • 07.10.21
Kultur

Dann kam Ihm die Idee
ONLINE-KRIMI IM KTH

Auch ihm fehlte, wie allen Darstellern des Kleinen Theater Herne, das Schauspiel. Aus diesem Grunde nahm sich Stefan Urban den "Ideenstift" zur Hand und schrieb den Online-Krimi "Man(n) wird nur einmal 60!" Und darum geht es: Die Geburtstagsfeier der Zwillinge Karl-Heinz und Franz-Josef ist fast so wie jede andere. Hier und da kommt es zu Unstimmigkeiten und manchmal sogar zu kleinen Verabredungen. Doch kurz vor Mitternacht, Minuten bevor man auf die 60 anstoßen könnte, geschieht ein Mord....

  • Herne
  • 24.06.21
Kultur

KLEINES THEATER HERNE - ZEIT FÜR GESCHICHTEN
Gesegnete Weihnacht

Das Team der "Zeit für Geschichten" des Kleinen Theater Herne wünscht allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen schönen Jahresübergang in das neue Jahr 2021! Das gesamte Team des Kleinen Theater Herne hofft auf ein Wiedersehen im neuen Jahr und verbindet dies mit herzlichen Wünschen an alle Leserinnen und Leser! Gerne können Sie auch auf der Website des Kleinen Theater Herne hereinschauen Kleines Theater Herne

  • Herne
  • 23.12.20
  • 1
  • 1
Ratgeber

Jedes Jahr zur gleichen Zeit...

..., meistens im November, wenn der Herbst in vollem Gange ist und es langsam besinnlich wird, bekomme ist Heißhunger auf Apfelsinen. Dann pule und quetsche ich an ihnen herum, bis mir die Finger schmerzen und mehr Saft auf meiner Kleidung, in meinem Gesicht, in meinen Augen landet, als in meinem Mund, wo er zusammen mit dem Fruchtfleisch eigentlich hingehört. Neulich bekam ich den Tipp, Apfelsinen vor dem Schälen Wasser zu injizieren, dann würde sich die Schale von der Frucht lösen und ein...

  • Herne
  • 27.11.17
  • 40
  • 6
Überregionales
6 Bilder

Endlich angekommen

Seit 6 Jahren ein Dreamteam - Liebe auf den ersten Blick. Rudi, der viele Schicksalsschläge in Spanien erleiden musste, kommt 2009 in unsere Familie und darf sich von nun an bei Oma wohl fühlen und geliebt werden. Doch dann stirbt Oma ganz plötzlich und Rudi stirbt in seinem Herzen ein Stückchen mit. Das Enkelkind zögert nicht eine Sekunde, holt sein "Erbe" aus Omas Wohnung und adoptiert Rudi. Von nun an trauern sie gemeinsam. Heute sind beide die besten Freunde und richtige Abenteurer....

  • Herne
  • 22.09.16
  • 3
  • 1
Überregionales
Ein Papa, wie er im Buche steht: Marc Engel. WB-Foto: B. W. Pleuser

Engel schreibt Engel

Was für eine wunderbare Geste: Marc Engel hat sein erstes Kinderbuch geschrieben – für seine kleine Tochter Lily. Geschenkt hat er es ihr schon zur Geburt. Veröffentlicht hat er „Ein Engel auf der Wolke“ jedoch erst jetzt, sieben Jahre später. „Meine Ehefrau Nadine hat mich auf die Idee gebracht“, berichtet Marc Engel, „und meine Tochter hat sie natürlich unterstützt. Sie macht sogar Werbung in ihrer Schulklasse und enpfiehlt mein Buch mit den Worten: ‚Das muss man gelesen haben!‘“ „Ein Engel...

  • Herne
  • 09.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.