Fridays for Future Bewegung

Beiträge zum Thema Fridays for Future Bewegung

LK-Gemeinschaft
9 Bilder

Laternenumzug für mehr Klimagerechtigkeit und Klimaschutz

Weltweit gingen heute, am 22. Oktober, Millionen Menschen auf die Straße um für mehr Klimagerechtigkeit und Klimaschutz demonstrieren. Auch in Kleve war die Fridays for Future Bewegung mit einem Laternenumzug dabei um ein „Zeichen“ im Dunkeln zu setzen. Der WDR, die Lokalzeit Duisburg, berichtete zeitnah darüber.

  • Kleve
  • 22.10.21
LK-Gemeinschaft
Pressekonferenz mit: - Annika Rittmann, Sprecherin von Fridays for Future Deutschland - Prof. Volker Quaschning, Scientists4Future - Prof. Dr. Niklas Höhne, Scientists4Future Moderation: Luisa Neubauer
Video

Sondierungspapier ist ungenügend
Fridays for Future: 100 Tage-Forderungen an die neue Koalition

Die neue Bundesregierung hat jetzt durch einen breiten Rückhalt für effektive Klimapolitik die Chance, sich Glaubwürdigkeit für ihre Versprechen zu erarbeiten. Hierfür stellen wir Forderungen für die ersten 100 Tage der neuen Amtsperiode. Ob die Regierung diese Maßnahmen in dieser Frist entschieden ergreift oder nicht, wird zeigen, ob sie überhaupt ein ernsthaftes Interesse am Erhalt unserer Lebensgrundlagen hat. WIR FORDERN IN DEN ERSTEN 100 TAGEN EINER NEUEN BUNDESREGIERUNG: 1. Die...

  • Bedburg-Hau
  • 20.10.21
  • 2
Politik

Am Freitag Fridays for Future Zentralstreik in Düsseldorf

Zentralstreik in Düsseldorf am Freitag, dem 27.08 um 17 Uhr Die FFF-Bewegung im Kreis Kleve fährt diesen Freitag zur großen NRW weiten Fridays for Future Demonstration nach Düsseldorf. Aufgrund der Baustelle am RE10 wird es sowohl von Kleve-Bahnhof um 13:52 Uhr als auch von Geldern Bahnhof eine gemeinsamen Anreise um 14:50 Uhr mit dem Zug geben. Die Demonstration in Düsseldorf beginnt um 17 Uhr am Landtag und richtet sich gegen die Aussagen des Ministerpräsidenten und Kanzlerkandidaten der CDU,...

  • Bedburg-Hau
  • 24.08.21
Vereine + Ehrenamt

Fridays for Future Kleve - Fahrraddemonstration am Freitag 6. August

Die Fridays for Future-Bewegung informiert über eine Kundgebung für diesen Freitag, dem 06.08.2021 um 17 Uhr auf dem Ludwig-Jahn-Parkplatz in Kleve. Thema ist die Flutkatastrophe und die anstehende Bundestagswahl im Herbst sein, welche wir zu einer Klimawahl gestalten wollen. Die Bewegung in FFF Kleve plädiert zudem eindringlich für einen stärken Klimaschutz in Kleve selbst, welcher Umwelt und Menschen vor den zukünftigen Auswirkungen des Klimawandels schützen wird, sowie für stärkere...

  • Bedburg-Hau
  • 05.08.21
  • 3
  • 1
Politik
2 Bilder

Fridays for Future protestiert für den Klimaschutz und den gesellschaftlichen Wandel

Unsere Welt ist überhäuft mit falschen Entscheidungen, Krisen und Ungerechtigkeiten. Während andere im Sessel versinken und darüber reden, dass Fridays for Future stirbt, stehen sie auf. Sie  stehen auf gegen all diese Krisen, gegen ungerechte Entscheidungsträger*innen, Hierarchien und Machtverhältnisse, gegen das System und gegen alle Ungerechtigkeiten. Denn: Es herrscht Aufbruchsklima! 100 Tage bis zur Bundestagswahl Viele Menschen, Verbände, Organisationen und gesellschaftlichen Akteur*innen...

  • Marl
  • 18.06.21
Politik
3 Bilder

Fridays For Future zur Wahl von Laschet

Ob am Ort der Zerstörung oder in seinem Wahlkreis – mit #FridaysForFuture machen wir klar: Ohne einen Plan für 1,5 Grad kann es keine zukunftsfähige Politik geben. Gemeinsam werden wir die Blockadehaltung von Armin #Laschet im Klimaschutz beenden & sofortige Maßnahmen einfordern. Das schreiben Fridays For Future Germany auf Twitter zur Wahl von Laschet. "In knapp einem Jahr Wahlkampf hat Armin Laschet keinen Plan vorgelegt, die ökologischen Krisen unserer Zeit zu bekämpfen und die Pariser...

  • Marl
  • 16.01.21
Politik
Unter dem Motto #NeustartKlima haben sie  am 29.11.2019 lautstark mit 55.000 Menschen eine Überarbeitung des Klimpäckchens b
der Bundesregierung gefordert, die endlich die Empfehlungen der Wissenschaft ernstnimmt.
4 Bilder

Fridays for Future: Klimapolitik ganz oben auf der Agenda

Die Krisen, mit denen wir zu kämpfen haben, sind noch lange nicht vorbei. Und nur gemeinsam können wir sie stoppen. Das wird krass! in diesem  Jahr steht so viel an wie noch nie. Eine Bundestagswahl, fünf Landtagswahlen und drei Kommunalwahlen kommen auf uns zu. Für sie ist klar:  Friday for Future setzen  auf der Straße, im Netz und überall vor Ort ernsthafte Klimapolitik bei diesen Wahlen ganz oben auf die Agenda. Im November steht eine Weltklimakonferenz an, auf der die weltweiten...

  • Marl
  • 11.01.21
Politik

Fridays for Future: Ein Jahr, eine Bewegung, ein Rückblick: das war 2020!

Fridays for Future ist nun mehr als zwei Jahre alt - und es ist an der Zeit zurück zu blicken Sie möchten noch einmal das Jahr Revue passieren lassen – denn auch für sie  kam dieses Jahr immer wieder einiges anders als gedacht. Trotzdem ist vieles passiert – immerhin haben über 1700 Aktionen von Fridays for Future stattgefunden: Januar Diesen Januar waren sie  gegen den Siemens-Adani-Deal auf der Straße und innerhalb weniger Tage zeigten 70.000 Menschen mit ihrer Unterschrift, dass sie Verträge...

  • Marl
  • 06.01.21
Politik
3 Bilder

Fridays for Future: Am 25.09. 2020 globaler Klimastreik

Es ist offiziell: Wir sehen uns wieder auf den Straßen! In den letzten Monaten haben Fridays for Future tausende E-Mails geschrieben, Abgeordnetenbüros angerufen und Tweets abgesetzt. Die harte Wahrheit Sie konnten nur das Schlimmste verhindern. Eine 1,5°C vereinbare Politik und die notwendigen Maßnahmen bleiben aus, während wir immer weiter auf den Klimakollaps zurasen. Das liegt auch daran, dass sie aus gesellschaftlicher Verantwortung heraus lange nicht so präsent auf der Straße waren, wie ...

  • Marl
  • 26.07.20
Politik
8 Bilder

Brauchen wir eine Tiefgarage unter dem Konrad-Adenauer-Platz?
Fridays for Future demonstriert gegen Fällung von 40 Platanen

Heute haben sich wie geplant 20 junge Fridays for Future-Aktivist*innen auf dem Konrad-Adenauer-Platz versammelt, um gegen die Fällung der 40 Platanen für eine Autotiefgarage zu demonstrieren. Die Kundgebung fand erfolgreich ohne Zwischenfälle statt. Zahlreiche Passant*innen zeigten sich interessiert an den Reden der Klimaschützer*innen und beteiligten sich durch eine Unterschrift an der Petition zum Erhalt der Bäume. Die Protestierenden machten durch eine Kreideaktion auf ihr Anliegen...

  • Düsseldorf
  • 08.07.20
  • 1
  • 2
Politik
Foto: Fridays For Future Datteln
9 Bilder

Proteste gegen Inbetriebnahme von Datteln 4

Anlässlich der Inbetriebnahme des Steinkohlekraftwerkes Datteln 4 protestierte ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis aus lokalen und internationalen Aktivist*innen, Vertreter*innen von Fridays For Future, Ende Gelände, Greenpeace und dem BUND sowie aus dem Rheinland. Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz fordern sie, Datteln 4 zu stoppen. Im Anschluss wurde symbolisch eine Menschenkette als rote Linie am Kanal vor dem Kraftwerk aufgestellt. Zu dem  gab es Mahnwachen mit verschieden Themen...

  • Marl
  • 31.05.20
Politik
2 Bilder

Kundgebung am 17. Mai: Stopp Datteln 4! Für Klimagerechtigkeit weltweit

Die Corona-Pandemie hat vermeintlich die Themen Gesundheit und Solidarität in aller Munde geholt. Doch bei Uniper, dem Konzern der Datteln 4 betreibt, heißt es Business as usual: Am 20. Mai spricht die Aktionärsversammlung über die Inbetriebnahme des neuen Kraftwerkblocks, völlig ungeachtet der Klimakrise! Die Aktionäre schauen auf ihre Profite und schweigen über die Blutkohle, die dafür u.a. aus Kolumbien importiert wird. Die Pandemie ist für die Menschen in den Abbauregionen eine weitere...

  • Marl
  • 16.05.20
Politik
8 Bilder

Freitag Online-Demo von Fridays for Future zur Klimakrise

Morgen findet die größte Online-Demo aller Zeiten statt! Wir wollen beim Online-Demo-Programm alle zusammenkommen und klarmachen, dass die Klimakrise noch immer eine riesen Bedrohung für unsere Zukunft ist. Wenn du schon dabei bist, dann sag doch alle deinen Freund*innen bescheid! Wie wird die Welt nach Corona aussehen? Ob Gelder in Autofirmen und fossile Energien oder in eine nachhaltige Verkehrswende und die emissionsarme Pflege gesteckt werden, entscheidet sich jetzt. Um die Klimakrise noch...

  • Marl
  • 23.04.20
Politik
5 Bilder

Mahnwache und Besetzung von #Datteln4

Die Straße Im Löringhof zwischen #Datteln und #Waltrop war  gesperrt. Eine Gruppe Umweltschützerm hat sich  Zutritt zum Kraftwerksgelände  Datteln4 verschafft. Das teilte die Polizei  auf Twitter mit. Seit  Stunden fliegt nun schon ein Hubschrauber über Datteln. Umweltschützer  haben sich am Bagger des   Kraftwerk angekettetBei den besetzten Geräten handelt es sich um große Bagger, die Portalkratzer genannt und eingesetzt werden, um die Kohle in das Kraftwerk zu transportieren. Aktivist*innen...

  • Marl
  • 25.02.20
Politik

Kleve: Nur wenige bei der FFF-Demo

Nur wenige waren heute bei der FFF-Demo in Kleve dabei. Kein-Bock-Mehr-Stimmung, oder woran liegt es? Wenn man so zuhört, könnte es so sein. Alle reden über die Fridays for Future – Bewegung und über den Klimawandel – eben: nur reden, reden und reden. Was nutzen Ausrufung des Klimanotstandes und hier und dort ein paar Blümchen – um die Gemüter zu beruhigen? Konkretes Handeln Fehlanzeige. Ach ja, der Klimanotstand ist ja nur symbolisch gemeint. Lasst euch bitte nicht entmutigen liebe...

  • Kleve
  • 14.02.20
  • 4
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Nächste Demonstration von Fridays for Future Kleve am 14. Februar

Die Fridays for Future Ortsgruppe Kleve plant am Freitag, dem 14. Februar, eine Demonstration. Diese soll, wie die ersten Demonstrationen der Gruppe, am Ehrenmal auf der Wiese gegenüber des Freiherr vom Stein Gymnasiums starten. Sie beginnt um 12 Uhr. Die Demo-Route der Gruppe, die Teil der bereits seit über einem Jahr bestehenden internationalen Fridays for Future – Bewegung ist, geht durch die Stadt und wird an der Geschäftsstelle der Aktivisten in der Van den Bergh Straße 6b enden. Auf einer...

  • Kleve
  • 01.02.20
  • 1
Politik
Greenpeace e.V.
7 Bilder

Mehre hundert Teilnehmer bei der Demonstration "Datteln 4? Nicht mit mir!"

Datteln 4? Nicht mit mir! Mehr als 500 Menschen haben in Datteln gegen den Bau des #Uniper Klimakiller-Kraftwerks demonstriert.  Fridays For Future und viele andere Organisationen führten diese Protestaktion gegen die geplante Realisierung des Kraftwerksschwarzbaus Datteln 4 durch.  Um 12 Uhr hatte der Protest am Dattelner Markt mit einer Kundgebung begonnen. Die Umweltschützer waren  in einem Protestmarsch bis zum Kraftwerk gelaufen.  Der Marsch führte über die Castroper Straße und die B235...

  • Marl
  • 26.01.20
Politik
3 Bilder

Demonstration "Datteln 4? Nicht mit mir!" um 12.00 Uhr am 24.1. in Datteln

Um unter dem Motto "Datteln 4? Nicht mit mir!" zu demonstrieren, hat eine Castrop-Rauxelerin für die Bewegung "Fridays for Future" für den 24.01.2020 eine Demonstration in Datteln angemeldet. Die Anmelderin plant, ab 12.00 Uhr mit den Versammlungsteilnehmern vom Neumarkt aus zum Kraftwerk Datteln 4 zu gehen.  Fridays For Future und viele andere Organisationen führen diese  Protestaktion gegen die geplante Realisierung des Kraftwerksschwarzbaus Datteln 4 durch.  klimaschutzpolitisches Desaster...

  • Marl
  • 23.01.20
Politik
Die Fridays-for-Future-Bewegung geht für ihre Ziele auf die Straße.

Ortsgruppen aus vielen Städten machen mit
"Fridays for Future" demonstriert gegen die Inbetriebnahme des Kraftwerks Datteln 4

Unter dem Motto „Datteln 4? Nicht mit mir!“ rufen die Fridays for Future Ortsgruppen aus Castrop-Rauxel, Datteln, Recklinghausen, Dortmund, Bochum, Gelsenkirchen, Witten und Münster mit Anwohnern und dem BUND zum Streik am Freitag (24. Januar) in Datteln auf. Vom Hauptbahnhof Castrop-Rauxel ist um 11 Uhr eine gemeinsame Anreise mit dem Fahrrad geplant. Weitere Anreisemöglichkeiten: Buslinie des SB22 nach Datteln um 11.28 Uhr und Mitfahrgelegenheiten mit dem Auto ab 11.30 Uhr. Die Demonstration...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.01.20
Politik

Klimademo in Essen
Fridays for Future macht weiter

Wir streiken, bis ihr handelt! Das ist das Motto von Fridays for Future und bisher ist man hartnäckig. Seit über 50 Wochen gehen auch Essens Schüler*innen jeden Freitag  auf die Straße, um für Klimagerechtigkeit und ihre Zukunft zu demonstrieren. Die Antwort ist ein Klimapaket- von der Regierung verabschiedet- das laut Klimawissenschaftlern bei Weitem nicht ausreicht. Am kommenden Freitag (29.11.2019) findet unter dem Motto Neustart Klima der nächste globale Großstreik statt. Gestartet wird um...

  • Essen
  • 26.11.19
  • 1
Politik

Fridays for Future: 25. Oktober abendliche Klimademonstration in Kleve

Am Freitag, den 25. Oktober 2019 demonstrieren in Kleve erstmals die Anhänger der Fridays for Future Bewegung gegen Abend für mehr Klimaschutz und einen radikalen Wandel in der Klimapolitik. Los geht es ab 17:30 Uhr auf der Rasenfläche beim Klever Bahnhof, sodass auch viele Menschen, die morgens arbeiten müssen, teilnehmen können. Man möchte erneut beweisen, dass es nicht um das Fernbleiben des Unterrichts geht. Anlass ist insbesondere die ignorante und unverantwortliche Umwelt- und...

  • Kleve
  • 21.10.19
  • 3
  • 1
Politik
2 Bilder

Erste Fridays for Future Fahrraddemo für den Klimaschutz
Fahrradweg, Auto weg - FahrRad for Future!

Am Freitag, 14. Juni 2019, streiken in Düsseldorf und in ganz Deutschland wieder junge Menschen unter dem Motto Fridays for Future für mehr Klimaschutz und eine konsequente Klimapolitik.
 In Düsseldorf gibt es dabei eine Neuheit: Zum ersten Mal findet der Freitagsstreik in Form einer Fahrraddemonstration statt. Eingeladen sind der Düsseldorfer OB und der NRW-Verkehrsminister. In vielen Städten gehen auch diese Woche wieder Zehntausende Schülerinnen und Schüler, Studierende und weitere junge...

  • Düsseldorf
  • 13.06.19
  • 1
Natur + Garten
Hunderte Schülerinnen und Schüler protestierten auf dem Marktplatz.
23 Bilder

"Fridays For Future"-Demo in Xanten
Schülerinnen und Schüler aus der Domstadt protestieren für das Klima

Kaum ein Thema sorgte in den vergangenen Monaten für solch mediale Diskussionen wie die "Fridays For Future"-Bewegung. Am Freitag gingen nun auch hunderte Xantener Schüler auf die Straße um sich für das Klima einzusetzen. "Wir sind die erste Generation, die die Auswirkungen der Klimakrise selbst erleben wird, und zugleich die letzte, die deren schlimme Auswirkungen noch abwenden kann". Mit diesen Worten riefen die Organisatoren der "Fridays For Future" im Voraus junge Menschen dazu auf, an der...

  • Xanten
  • 27.05.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.