Fridays for Future

Beiträge zum Thema Fridays for Future

Politik

Fridays for Future: 25. Oktober abendliche Klimademonstration in Kleve

Am Freitag, den 25. Oktober 2019 demonstrieren in Kleve erstmals die Anhänger der Fridays for Future Bewegung gegen Abend für mehr Klimaschutz und einen radikalen Wandel in der Klimapolitik. Los geht es ab 17:30 Uhr auf der Rasenfläche beim Klever Bahnhof, sodass auch viele Menschen, die morgens arbeiten müssen, teilnehmen können. Man möchte erneut beweisen, dass es nicht um das Fernbleiben des Unterrichts geht. Anlass ist insbesondere die ignorante und unverantwortliche Umwelt- und...

  • Kleve
  • 21.10.19
  •  3
  •  1
Ratgeber

Filmtipp
„Die rote Linie–Widerstand im Hambacher Forst“ und „Die Staatsfeinde–Kalter Krieg und alte Nazis"

Der BUND und „Fridays for Future“ zeigen am Sonntag, 17. November um 11:30 Uhr den Film „Die rote Linie – Widerstand im Hambacher Forst.“ Tichelpark Cinemas, Kleve. Seit 2015 begleitet die Regisseurin Karin de Miguel Wessendorf Menschen, die sich gegen den Braunkohletagebau im rheinischen Revier wehren. Weiter Infos zum Film mit Trailer: hier klicken Grünes Kino „Die Staatsfeinde – Kalter Krieg und alte Nazis“ im GOLI-Filmtheater Goch, Brückenstraße, Do. 21. November 20:00 Uhr, Eintritt...

  • Kleve
  • 18.10.19
Politik
20 Bilder

Fridays for Future
Demo zum Thema Wald in Geldern

Hier Impressionen der verregneten Veranstaltung am 28.09.2019. Ca. 500 Teilnemer und Podiumsdission mit Politikern von den Grünen, CDU, SPD, FDP, der Partei Die Linke. und einem Mitglied von Science for Future auf dem Marktplatz in Geldern.

  • Kleve
  • 29.09.19
LK-Gemeinschaft
72 Bilder

Kein Klima-Kabarett!
Spürbare Begeisterung aller Akteure bei FfF - Fridays for Future in Kleve

"Lasst Euch nicht spalten!" war für mich ein ganz wichtiger Appell von Kleves Bürgermeisterin Sonja Northing. Denn es ist wohl so - Greta Thunberg und Fridays for Future spalten die Gemüter der Gesellschaft. Und da wird aus einer emotional kontrovers geführten Diskussion ganz schnell ein Austausch mit handfesten Beleidigungen. Vor allem in den Sozialen Medien. Es gibt die Moderaten und die schon fast Fanatischen, sei es pro oder contra Klima-Aktivismus. Ich möchte mir heute selber eine Meinung...

  • Kleve
  • 20.09.19
  •  9
  •  6
Politik
26 Bilder

Klima-Demo
"Es ist Viertel nach zwölf"

"Es geht um unser aller Überleben. Wir werden für unseren Planeten kämpfen. Es ist Viertel nach zwölf", lautete gestern die klare Botschaft von Daniel Boßmann-van Husen, Sprecher der Kreis Klever „Fridays for Future“-Bewegung.[/text_ohne] Die hatte zur Klima-Demo eingeladen: Tausende Bürger trafen sich schon früh auf dem Parkplatz an der Ludwig-Jahn-Straße. Nicht nur viele Schüler und Schülerinnen waren gekommen. Auch viele Erwachsene hatten Schilder gemalt und reihten sich in den Protestzug...

  • Kleve
  • 20.09.19
  •  4
  •  3
Politik

Kleve 20. September 2019: "Zusammen mit Fridays for Future auf die Straße!"

Während am 20. September in Berlin das Klimakabinett tagt und in New York die UN-Klimakonferenz vorbereitet wird, hat Greta Thunberg zu einem globalen Generalstreik für den Klimaschutz aufgerufen. Das heißt, dass alle Generationen aufgerufen sind, sich den Streiks anzuschließen, denn die Klimakrise geht jeden etwas an. Es reicht nicht mehr, dass nur die Generation handelt, deren Zukunft gefährdet ist. Deswegen ruft Fridays for Future auch die Generation auf, die die Zukunft heute gestaltet....

  • Kleve
  • 17.09.19
  •  1
  •  1
Politik

Greta Thunberg ruft zu einem globalen Generalstreik auf
Fridays for Future Kleve: Weltweiter generationenübergreifender Generalstreik

Fridays for Future Ortsgruppe Kleve teilt mit: Freitag, den 20. September 2019 in Kleve Geplant ist eine Großdemo mit rund 3000 Schülern und Bürgern. Mehrere Schulen haben bereits ihre Teilnahme zugesichert. Es gibt eine 8 x 5 m große Bühne mit Ton- und Lichttechnik. Folgendes ist derzeit aktueller Stand der Planung: • Ab 10:15 Uhr: Treffen am kleineren Parkplatz bei der Ludwig-Jahn-Straße • Ab 10:30 Uhr: Auftaktkundgebung • Ab 11:00 Uhr: Start des Demonstrationszuges (Dauer: Ca....

  • Kleve
  • 16.08.19
  •  1
Politik
11 Bilder

Kleve: FFF auch in den Sommerferien

Die Schulstreiks gehen weiter, auch in den Sommerferien. So griff Karlheinz Geurtz zum Megafon und sang „...Leute leistet Widerstand gegen die Klimakiller in diesem Land ....“ und alle sangen mit. Termine: Aufruf von FFF-Aktivistin Elena Janßen - Am kommenden Montag (5. Aug.) findet eine Müll-Cleaning-Aktion statt. Der Moritz-Park soll gesäubert werden. Treffpunkt Haagsche Str. 90. um 18 Uhr. 26. Aug. FFF im Bürgerdialog Kolpinghaus Kleve 09. Sep. Goch FFF und Gottesdienst 20. Sep....

  • Kleve
  • 02.08.19
  •  5
  •  2
Politik

Alternative für Kleve: Für das Sommerabschlusskonzert, eine Lichtshow?
Klimanotstand und Feuerwerk

In der Ausgabe 3.6.2019 Rheinische Post (Grenzlandpost) wurde von den Redakteuren Cattelaens und Grass die Frage gestellt – War´s das? An die Fraktionschefs die Fragen: Welche konkreten Auswirkungen hat die Verabschiedung des Klima-Notstandes in Kleve? Muss jetzt Feuerwerk verboten werden? Zum Bericht: hier Wer nun glaubte eine konkrete Antwort zu bekommen wurde enttäuscht. Die beschlossene Klima-Notstand-Resolution fordert, dass die Stadt, der Rat bei allen Entscheidungen die Auswirkungen...

  • Kleve
  • 04.07.19
  •  5
  •  3
Politik

Spalte Eins
Der Klimanotstand in Kleve

Sie wurden am Anfang als "Schulschwänzer" belächelt und verhohnepipelt. In dieser Woche konnte die Klever Gruppe von "Fridays for Future" einen großen Erfolg feieren. Auf Antrag der Klimaschützer hat der Rat der Stadt Kleve einstimmig den Klimanotstand in Kleve ausgerufen. Woher kommt auf einmal die breite Unterstützung für die Jugendlichen aus allen Parteien? Sind es die Demos aus der bürgerlichen Mitte, die die Diskussionen auch in die konservativen Parteien tragen? Sind es die einfache...

  • Kleve
  • 28.06.19
Vereine + Ehrenamt
Grafik: GvM nach Originalbeschriftung/Foto „Cleve“ am Klever Bahnhof
16 Bilder

Fridays for Future Kleve: "Make Cleve Clean"

Die Fridays for Future – Bewegung Kleve hatte heute dazu aufgerufen im Bereich des Bahnhofes Müll einzusammeln. Klar, zwischen den Gleisen auf dem Bahnkörper durfte nicht gereinigt werden. Es kam aber auch so schon einiges zusammen. Klar auch, morgen wird wieder alles vermüllt sein und somit hat die Fridays for Future – Aktion nur einen symbolischen Wert. Es ist der reine Wahnsinn wie viel Müll am Bahnhof herumliegt. Obwohl die Stadt auch dort regelmäßig reinigt ist der Vermüllung nicht...

  • Bedburg-Hau
  • 15.06.19
  •  2
Politik
31 Bilder

Kleve: Fridays for Future - Infoveranstaltung Klimaschutzplan in der Stadthalle

Wie in den Wochen zuvor war der Start Am Ehrenmal, gegenüber dem Freiherr-vom-Stein-Gymnasium. Entsetzen - als der Fridays for Future Veranstalter mitteilte, dass die Schulleitung vom Freiherr-vom-Stein-Gymnasium an die Polizei mit der Bitte herangetreten sei, den Startpunkt nicht mehr gegenüber der Schule stattfinden zu lassen. Das wird natürlich nicht geschehen, Artikel 8 des Grundgesetzes lässt grüßen. Heute, am 14. Juni, gibt es ein kleines Jubiläum: Die Fridays for Future-Bewegung...

  • Kleve
  • 14.06.19
Politik
14 Bilder

Fridays for Future Kleve: Die Polizei heute mit dem Rad dabei

Die Polizei begleitete heute zum ersten Mal die Fridays for Future Demo im Innenstadtbereich Fußgängerzone ausschließlich zu Fuß und mit dem Fahrrad. Daumen hoch! Und dafür gab es richtig viel Applaus von den Teilnehmern. Heute nahmen rd. 200 an der Demo teil. Die nächste findet am 14. Juni statt.

  • Kleve
  • 24.05.19
Politik

Northing traf sich mit FFF Ortsgruppe Kleve
Gemeinsam für den Klimaschutz

Kleve. Bürgermeisterin Sonja Northing traf sich mit Vertreterinnen und Vertretern der Fridays for Future Ortsgruppe Kleve, um den weiteren Umgang mit der Resolution zur Ausrufung des Klimanotstands zu erläutern und zu überlegen, wie gemeinsam für das Thema sensibilisiert werden kann - denn Klimaschutz fängt bei jedem Einzelnen an. Die Verwaltung wird für die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 12.06.2019 eine Beschlussvorlage erarbeiten, die sich mit den Maßnahmen, mit der die...

  • Kleve
  • 23.05.19
Politik
8 Bilder

Friday for Future
Antrag zum Antrag zum Klimanotstand mit überwältigender Mehrheit im Umweltausschuss angenommen

Einstimmig bei nur zwei Enthaltungen hat der Umweltausschuss der Stadt Kleve den Antrag der Friday for Future-Bewegung zum Klimanotstand befürwortet. Damit sind nun die Chancen groß, dass auch der Rat der Stadt sich dieser Bewegung anschließt. Vertreter aller Parteien bekräftigen, alle Anstrengungen zu unternehmen, um die Klimaziele der UNO-Konferenzen einzuhalten. Klimaschtz dürfe sich nicht in Symbolpolitik erschöpfen. Die meisten Parteien im Rat - bis auf die FDP - können sich auch dem...

  • Kleve
  • 16.05.19
  •  4
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Ein Bild nach der ersten Beratung.

Klimanotstand in Kleve: Kundgebung und weitere Beratung im Umweltausschuss

Kleve. Am Donnerstag, den 16. Mai wird um 17 Uhr im Ausschuss für Umwelt und Verkehr im Ratssaal Nr. 1.28 des Rathauses weiter über den Antrag der Fridays for Future Ortsgruppe Kleve zur Ausrufung des Klimanotstandes beraten. Fridays for Future Kleve beginnt am Donnerstag um 15.15 Uhr vor dem Rathaus bei der Touristeninformation mit einer großen Kundgebung. Es wird Reden, Musik und die üblichen Protestsprüche geben. „Wir möchten deutlich machen, dass unsere Zukunft nicht verhandelbar ist und...

  • Kleve
  • 15.05.19
  •  1
Politik
13 Bilder

Kleve: Auch in den Schulferien "Fridays for Future"

In 74 Städten bundesweit gingen heute die Fridays for Future – Aktivisten während der Schulferien auf die Straße. In Kleve waren es rund 150. Auch damit zeigen die Schülerinnen und Schüler – es geht nicht ums schwänzen – es geht um die Sache. „Hypermoralisch und opportunistisch“ So FDP-Chef Christian Lindner heute Morgen auf Phoenix. Er warnt vor einem "ökologischem Autoritarismus" und greift wieder die Klimaaktivisten "Fridays for Future" scharf an. "hypermoralisch", seien die...

  • Kleve
  • 26.04.19
  •  3
  •  3
Politik
10 Bilder

Kleve "Fridays for Future": Heute nur geringe Teilnahme

Heute, Osterferienbeginn und viele Kinder und Jugendliche nutzten den frühen Schulschluss um in der Klever City einen Stadtbummel zu machen. Dies konnte ich heute gegen 12 Uhr beobachten. Der Osterferienbeginn, aber auch noch wichtige Schultermiene, führte leider dazu, dass bei der heutigen Fridays for Future – Demo nur rd. 50 Teilnehmer*innen zu verzeichnen waren. Dies hält die Organisatoren jedoch nicht davon ab weiter zu machen. Und das ist gut so! Weitere Demos sind geplant, auch in...

  • Kleve
  • 12.04.19
  •  5
  •  1
Politik
Kleve: Demo am 10. 10. 1987 gegen Mülldeponie und Golfplatz im Moyländer Wald

Auf die Straße gehen lohnt sich
Kleve: Heute kein „Fridays for Future“

Der nächste „Fridays for Future“ in Kleve wird am 12. April, Beginn um 11:30 Uhr, Am Ehrenmal sein. Dies gibt mir die Gelegenheit zu erwähnen, dass wir „Alten“ auch schon vor vielen Jahrzehnten für die Umwelt auf die Straße gegangen sind, auch in Kleve. Es war 1987 als Klever und Bedburg-Hauer gegen umweltzerstörerische Politik in Kleve demonstrierten. Der Protest richtete sich gegen eine geplante Mülldeponie im Moyländer Wald, ein See sollte mit Müll zugeschüttet werden, und einen Golfplatz...

  • Kleve
  • 05.04.19
  •  1
Politik
21 Bilder

Kleve „Fridays for Future“: „Verantwortungsbewusstsein für das Gemeinwohl, die Natur und die Umwelt“

Am „Fridays for Future“ –Tag in Kleve, dieses Mal außerhalb der Schulzeit, waren es über 300 Teilnehmer*Innen die auf die Straße gingen. Viele ältere Menschen schlossen sich der Demo an und auch die Klever Bürgermeisterin war vor Ort. Bürgermeisterin Sonja Northing ermunterte die Schülerinnen und Schüler weiter zu machen und lud sie für den 14. Juni zu einer großen Gesprächsrunde ein. Spontan schloss sich auch der Grüne EU-Kandidat für die Wahl im Mai, Jan Ovelgönne, der heute in Kleve das...

  • Kleve
  • 29.03.19
  •  11
  •  1
Politik
250 Menschen  demonstrierten gegen die aktuelle Klimapolitik  in Kleve.

Schülerstreik: Und was sagen die Schulen?

Kleve. Es ist ein Spagat, den die Schulen zurzeit bewältigen müssen. Seit Wochen finden nun die Schüler-Demonstrationen während der Unterrichtszeit statt. Die Schulpflicht hat aber nun mal eine rechtliche Grundlage und für die Schulen ist die Gratwanderung zwischen der Befürwortung mit der Auseinandersetzung eines politisch wichtigen Themas und Anwesenheitspflicht im Unterricht sicherlich heikel. Auf Anfrage des Klever Wochenblatts haben die Schulleitungen des Freiherr-vom-Stein und des...

  • Kleve
  • 19.03.19
  •  1
Politik

Guten Tag
Wichtig - aber richtig?

Auch als Eltern hat man es bei der ganzen Demo-Diskussion nicht leicht: „Ach übrigens Mama, ich habe heute auch demonstriert…!“ Tja, wie finde ich das denn nun und wie reagiere ich als Elternteil eines schulpflichtigen Kindes, das dafür (wahrscheinlich) den Unterricht geschwänzt hat? Fragt man nach den Hintergründen, hat die Antwort, entgegen der weitläufigen Meinung, sogar Hand und Fuß! Sollten wir uns nicht freuen, dass sich die Generation, über die man doch so viel zu meckern hat, für ein...

  • Kleve
  • 19.03.19
Ratgeber

Jannik Berbalk am 15. März 2019 „Fridays for Future“ in Kleve
Und noch ein Gedicht: "Guten Tag Herr Lindner"

Von Jannik Berbalk , mal eben im Zug geschrieben und vorgetragen am 15. März 2019 „Fridays for Future“ in Kleve. Guten Tag Herr Lindner Ich gehe noch zur Schule Besitze schon meine eigene Bude Lerne Tag für Tag mit Vernunft Gestalte für mich eine bessere Zukunft Jeden Stoff den ich durchgehe Macht mich Tag für Tag nachdenklicher Manchmal bin ich mir nicht ganz sicher Ob ich bei den ganzen News durchdrehe Ständig gibt es neue Katastrophen Ständig gibt es neue Toten Ständig...

  • Kleve
  • 15.03.19
  •  5
  •  3
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.