Fridays for Future

Beiträge zum Thema Fridays for Future

Kultur
Foto: ejaugsburg/ pixabay.

Lob für "Fridays for Future"
Pastoralkonferenz unterstützt Anliegen der jungen Umweltaktivisten

Recklinghausen. „Ich freue mich, dass junge Menschen für eine bessere Umwelt- und Klimapolitik auf die Straße gehen“, sagt Jürgen Quante, leitender Pfarrer der Propsteipfarrei St. Peter. Die Initiative „Fridays for Future“ sei daher ausdrücklich zu loben. Auch die Pastoralkonferenz der katholischen Kirche in Recklinghausen unterstützt die Anliegen der jungen Generation. Auf ihrer jüngsten Sitzung haben die Seelsorgerinnen und Seelsorger sowie Vertreter der Kategorien einstimmig einer Vorlage...

  • Recklinghausen
  • 19.07.19
Politik

Rede im Bundestag
Rede im Bundestag: Klimanotstand anerkennen

Lorenz Gösta Beutin (DIE LINKE): Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer! Die Bundestagsfraktion Die Linke bringt heute den Antrag ein, den Klimanotstand in Deutschland anzuerkennen und gleichzeitig endlich ein Klimaschutzgesetz vorzulegen, das geeignet ist, den Beitrag Deutschlands an der Erfüllung des Pariser Klimaabkommens einzuhalten. Genau das ist es, was wir jetzt brauchen. (Beifall bei der LINKEN) Das ist nicht irgendwie...

  • Recklinghausen
  • 29.06.19
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Christoph Tesche freute sich über den Besuch von Paula Becker, Sophia Tschierschke, Jonas Janz und Luke Rehberg.

Recklinghausen: Bürgermeister trifft Vertreter von "Fridays for Future"

"Natürlich beobachte ich mit großem Interesse, was 'Fridays for Future' auch in unserer Stadt auf die Beine stellt. Mir war es wichtig, die Akteure persönlich kennenzulernen. Ich kann das Engagement für den Klimaschutz nur loben", so Bürgermeister Christoph Tesche. Es war ein intensiver Austausch. Christoph Tesche hat vier Vertreter der Recklinghäuser Gruppe des Bündnisses "Fridays for Future" zu einem Gespräch im Rathaus getroffen. Paula Becker, Sophia Tschierschke, Jonas Janz und Luke...

  • Recklinghausen
  • 01.06.19
Politik
34 Bilder

"Fridays for Future" in Recklinghausen
Rund 1.000 Schüler aus dem Vest demonstrieren für Umweltschutz

Dieser Freitag ist kein gewöhnlicher Freitag: Weltweit streiken Schülerinnen und Schüler in mehr als 120 Ländern und über 2000 Städten für besseren Klimaschutz und darum, die Welt zu retten. Auch im Vest demonstrierten Jugendliche für die Umwelt: Sie trafen sich zur zentralen Aktion am Recklinghäuser Busbahnhof und marschierten durch die Innenstadt in Richtung Rathaus. Laut Einsatzleitung der Polizei nahmen bis zu 1000 Mädchen und Jungen, erklärt Polizeisprecher Michael Franz auf Nachfrage des...

  • Recklinghausen
  • 15.03.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.