Friedensdorf

Beiträge zum Thema Friedensdorf

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Friedensdorf
Hilfe für Kambodscha geht unter schweren Bedingungen weiter

Medizinische Hilfsgüter als Unterstützung für die Bevölkerung In Kambodscha bleibt die Corona-Lage weiterhin angespannt. Der Friedensdorf-Partner Chau Kim Heng nutzte jetzt das Zeitfenster nach einem Lockdown, um trotz massiver Einschränkungen im Land für viele Menschen große Hilfe zu leisten. Der Kambodschaner begab sich auf eine Reise durch sein Heimatland und mit im Gepäck hatte er wichtige medizinische Hilfsmittel gegen die Ausbreitung des Coronavirus wie zum Beispiel Handschuhe,...

  • Dinslaken
  • 21.07.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Erfolgreicher 1. EVO-Friedensdorf-Run
Ein Lauf mit Herz bringt rund 6.300 Euro für die Friedensdorf-Kinder

Am 20. Juni 2021 fand der erste EVO-Friedensdorf-Run in Oberhausen statt. Der Marathonläufer Benedikt Strätling erfüllte sich damit seinen Traum, einen eigenen Sponsorenlauf zu organisieren und der Tag wurde ein voller Erfolg. 150 Läuferinnen und Läufer versammelten sich am Brammenring in Oberhausen. Für die meisten Teilnehmenden war es die erste Laufveranstaltung seit Beginn der Corona-Pandemie und diese besondere Vorfreude war überall zu spüren. Sowohl Amateur*innen, als auch Profis...

  • Dinslaken
  • 15.07.21
Vereine + Ehrenamt
Ankunft im Friedensdorf
3 Bilder

Chance auf eine gesunde Zukunft
Hilfe für Angola geht weiter

Endlich erhalten auch wieder kranke und verletzte Kinder aus Angola die Chance auf eine gesunde Zukunft. Erstmalig seit Beginn der Corona-Pandemie konnten aus dem westafrikanischen Land neue Patientinnen und Patienten zu einer medizinischen Behandlung nach Deutschland kommen. „Wir freuen uns sehr, dass es dieses Mal geklappt hat auch neue Kinder aufzunehmen, die aufgrund der Pandemie sehr lange auf diese Reise warten mussten“, so Friedensdorf-Leiterin Birgit Stifter. Unter den 31 Mädchen und...

  • Oberhausen
  • 08.07.21
Wirtschaft
(V. l.): Sarah Beckmann und Birgit Stifter (Friedensdorf) und Andreas Kußel und Karsten Woidtke (WBO).

Unterstützung zu Corona-Zeiten
Wirtschaftsbetriebe Oberhausen spenden an das Friedensdorf

Bereits seit über 20 Jahren sammeln die Wirtschaftsbetriebe Oberhausen GmbH in Oberhausen Altkleider und den Erlös nach Abzug der Kosten erhält das Friedensdorf Oberhausen. Aufgrund der Corona-Pandemie, günstiger Neuware und dem Wegfall von Absatzmärkten sind die Erlöse für Alttextilien eingebrochen. Deshalb konnte in den letzten Jahren immer weniger Geld an die Arbeitsgemeinschaft Oberhausener Sammlungsträger, zu denen auch das Friedensdorf gehört, überwiesen werden. Um diesen finanziellen...

  • Oberhausen
  • 01.03.21
Vereine + Ehrenamt
In der Lernküche kochen die Kinder gemeinsam.
2 Bilder

Vor allem aktuell bleiben viele Klamotten übrig
Friedensdorf International begrüßt Umsatzsteuer-Verzicht bei Kleiderspenden

Die Lager vieler Modegeschäfte platzen aktuell aus allen Nähten. Der Grund für die vielen Mengen an unverkaufter Kleidung ist der anhaltende Corona-Lockdown. Der Einzelhandel ist seit dem 16. Dezember geschlossen und der Verkauf über den Online-Bereich boomt zwar, aber kann die Ladenschließungen nicht vollends kompensieren. Die Händler bleiben also auf großen Mengen an Winterjacken, Pullovern und Schuhen sitzen. Gleichzeitig stehen schon die neuen Frühjahrs- und Sommer-Kollektionen in den...

  • Oberhausen
  • 01.03.21
Sport
Vier kleine Schwimmerinnen übergaben den Scheck ans Friedensdorf

Viele Kilometer, viele Euro
Aktive des PSV liefen fürs Friedensdorf

„Kinder laufen für Kinder" lautete das Motto, unter dem die Elternvertretung des PSV in Kooperation mit dem Nachwuchstrainerteam der Schwimmabteilung einen Spendenlauf organisiert hatten. Durch die momentane Corona Situation und die dadurch geschlossenen Schwimmbäder ist es den Sportlern zurzeit nicht möglich, den Schwimmsport auszuüben. Die Aktiven halten sich, wie so viele andere, mit digitalen Online-Athletiktraining und eigenverantwortlichem Lauftraining in Form und warten auf die...

  • Oberhausen
  • 22.02.21
Vereine + Ehrenamt
Das Foto stammt von der Rückkehr afghanischer Kinder im September. Foto: Friedensdorf

Friedensdorf hilft auch in der Pandemie
Armut nimmt zu

Die Corona-Pandemie hat auch der Hilfe von Friedensdorf International für kranke und verletzte Kinder aus und in Kriegs- und Krisengebieten viele Hürden in den Weg gelegt und gestaltet zudem die Planung für dieses Jahr schwierig. Die Friedensdorf-Einzelfallhilfe wurde im Jahr 2020 durch die Corona-Pandemie stark eingeschränkt. Im Rahmen der Einzelfallhilfe konnte Kindern aus sieben verschiedenen Ländern geholfen werden. Wie in den Vorjahren stammen die meisten Friedensdorf-Kinder aus...

  • Oberhausen
  • 26.01.21
Vereine + Ehrenamt

Alles Secondhand
Interladen des Friedensdorfs feiert 25-Jähriges

Vor 25 Jahren öffnete der erste Interladen des Friedensdorfes auf der Lothringer Straße seine Pforten. Seitdem bietet der älteste Friedensdorf-Secondhandladen fast alles an. Ob Kleidung, Geschirr, Haushaltswaren oder Deko-Artikel – „das ist nicht nur nachhaltig und umweltbewusst, sondern auch ein Angebot, das von Menschen, die aufs Geld achten müssen, sehr geschätzt wird“, erklärt Friedensdorf-Mitarbeiterin Sarah Beckmann. Der Erlös kommt selbstverständlich der Friedensdorf-Hilfe zugute. „Ohne...

  • Oberhausen
  • 21.01.21
Vereine + Ehrenamt
"Die 2.760 Pakete der Paketaktion für Tadschikistan wurden inzwischen von unserer Partnerorganisation an bedürftige Familien und Einrichtungen verteilt.", heißt es seitens Friedensdorf International in Dinslaken.
4 Bilder

Tadschikischer Partner von Friedensdorf International: "Wir konnten den Hunger zahlreicher Menschen stillen"
Friedensdorf-Paketaktion für Tadschikistan hilft Familien in Not

"Die 2.760 Pakete der Paketaktion für Tadschikistan wurden inzwischen von unserer Partnerorganisation an bedürftige Familien und Einrichtungen verteilt.", heißt es seitens Friedensdorf International in Dinslaken. In den vergangenen Jahren wurde die Bevölkerung gebeten, Lebensmittel wie Schokolade in die Pakete zu packen, mit denen man den Menschen in Tadschikistan eine Freude machen kann. In 2020 waren jedoch Grundnahrungsmittel besonders wichtig, da die Bevölkerung aufgrund der Corona-Pandemie...

  • Oberhausen
  • 19.01.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Lions Club Hamminkeln hilft dem Friedensdorf Oberhausen
Großzügige Förderung

Seit seiner Gründung vor 10 Jahren unterstützt der Lions Club Hamminkeln das Friedensdorf International in Oberhausen. Pro Jahr werden für die Arbeit dort etwa fünf Millionen Euro an Spendengeldern benötigt. Doch seit Beginn der Corona-Krise gingen in vielen Organisationen die Spenden zurück. Dem wollte der Lions Club Hamminkeln entgegenwirken und übernahm jede eine Patenschaft für das Friedensdorf. Hamminkeln. In der Corona-Krise mussten die geplanten Hilfsaktionen und Flüge nach Usbekistan,...

  • Hamminkeln
  • 14.01.21
Vereine + Ehrenamt
Heinz Kortheuer zeigt die letzten drei Weihnachtsbäume aus Holzpaletten, die von seiner Spendenaktion übriggeblieben sind.
2 Bilder

Halderner verkaufte Weihnachtsdekoration für das Friedensdorf
Über 850 Euro für den guten Zweck

Der Halderner Heinz Kortheuer hat ein Jahr lang Weihnachtsbäume aus Paletten gebaut und diese ab dem 1. Advent für die gute Sache verkauft. Aus dem Verkauf und einigen Spenden ist ein Erlös von über 850 Euro für das Friedensdorf Oberhausen zusammengekommen. 16 Jahre lang war Heinz Kortheuer als Presbyter der evangelischen Kirchengemeinde Haldern aktiv und dort auch für die Organisation des Weihnachtsmarktes verantwortlich. Dieser gemütliche Markt, rund um die evangelische Kirche, mit bis zu 33...

  • Rees
  • 23.12.20
Ratgeber

Friedensdorf International
Themenabend: Kinder und Aggressionen - über Tränen, Wut und andere starke Gefühle

Über die Bedeutung des Weinens, wie Wut entsteht und wie man es schafft in solchen Situationen Ruhe zu bewahren. Alternativ auch als Onlineangebot möglich! Gerne anfragen! Mehr Informationen auf der Website des Friedensdorf International. Kursleitung: Julia Lemke Donnerstag, 19:30 – 21:45 Uhr 4,- € (3 USTD) 04.11.2021 Familienzentrum Alsbachtal A 21006 E

  • Oberhausen
  • 15.12.20
Ratgeber

Friedensdorf Bildungswerk
Themenabend: Gesunde Ernährung

Erfahren Sie mehr über den Körper ihres Kindes. An diesem Abend lernen sie einiges über gesunde Ernährung bis hin zu der passenden Bewegung speziell auf das Kind abgestimmt. Alternativ auch als Onlineangebot möglich! Gerne anfragen! Mehr Informationen auf der Website des Friedensdorf International. Kursleitung: Julia Lemke Donnerstag, 19:30 – 21:45 Uhr 4,- € (3 USTD) 07.10.2021 Familienzentrum Alsbachtal A 21005 E

  • Oberhausen
  • 15.12.20
Ratgeber

Friedensdorf Bildungswerk
Themenabend: Gelassen durch die Trotzphase

Kinder in der sog. „Trotzphase” können das gesamte Familienleben ganz schön auf den Kopf stellen und Eltern oft verzweifeln lassen. Wie kann es gelingen diese herausfordernde Zeit als Entwicklung zu nutzen? Alternativ auch als Onlineangebot möglich! Gerne anfragen! Mehr Informationen auf der Website des Friedensdorf International. Kursleitung: Julia Lemke Donnerstag, 19:30 – 21:45 Uhr 4,- € (3 USTD) 02.09.2021 A 21004 E

  • Oberhausen
  • 15.12.20
Ratgeber

Friedensdorf Bildungswerk
Themenabend: Grundlagen der kindlichen Entwicklung

An diesem Abend setzen wir uns mit dem Entwicklungsmodell nach Piaget auseinander und erarbeiten hilfreiche Strategien, wie wir unser Kind beim Großwerden verstehen und unterstützen können. Mehr Informationen auf der Website des Friedensdorf International Kursleitung: Julia Lemke Donnerstag, 19:30 – 21:45Uhr 4,- € (3 USTD) 10.06.2021 Familienzentrum Alsbachtal A 21003 E

  • Oberhausen
  • 15.12.20
Ratgeber

Friedensdorf Bildungswerk
Themenabend: Umgang mit Medien

Wie kann Medienerziehung gelingen? Was kann oder muss beachtet werden? Wieviel Fernsehen ist gesund? Welche Medien sind überhaupt geeignet? Wie sind die Empfehlungen? Wie ist mein persönliches Verhältnis dazu? Reflektieren Sie an diesem Abend über den Umgang mit Medien in Ihrer Familie. Alternativ auch als Onlineangebot möglich! Gerne anfragen! Mehr Informationen auf der Website des Friedensdorf International Kursleitung: Julia Lemke Donnerstag, 19:30 – 21:45 Uhr 4,- € (3 USTD) 08.04.2021 A...

  • Oberhausen
  • 15.12.20
Ratgeber

Themenabend: Verhaltensoriginelle Kinder

Ab wann wird herausforderndes Verhalten problematisch? Gibt es tatsächlich immer häufiger diese Störenfriede? Oder warum scheinen sie immer größere Probleme zu verursachen? Schwerpunkt wird sein, kindliche Verhaltensweisen als Botschaften zu entschlüsseln und mögliche Ursachen herauszufinden. Dazu gehört neben einer großen Portion Selbstreflexion auch die Offenheit einen evtl. Perspektivwechsel zu wagen. Alternativ auch als Onlineangebot möglich! Gerne anfragen!

  • Oberhausen
  • 15.12.20
Sport
310 Pakete für Tadschikistan werden hier gepackt.

Bürgerpaketaktion
Hilfe wird gepackt: In diesem Jahr gehen 310 Pakete nach Tadschikistan

Im Jahr 1994 startete die "Bürgerpaketaktion" von Friedensdorf International, die bedürftigen Familien und Kinderheimen in Georgien, Nagorny Karabach, Armenien und später auch Tadschikistan zugutekam. Aus meist politischen Gründen ist die Zusammenarbeit mit Georgien, Nagorny Karabach und Armenien nicht mehr möglich, so dass in diesem Jahr die Pakete ausschließlich nach Tadschikistan gehen. Seit dem Jahr 1995 beteiligt sich der Gemeindebezirk Hiddinghausen der Evangelischen Kirchengemeinde...

  • Schwelm
  • 29.11.20
Vereine + Ehrenamt
Die Kinderpflege-Schülerinnen übergaben den Spendenscheck an das Friedensdorf International.
2 Bilder

Berufskolleg Dinslaken
Spendenlauf erzielt 650 Euro für das Friedensdorf International

Dinslaken. „Auf die Plätze, fertig, los und Vollgas“, so war das Motto der beiden Abschlussklassen der Berufsfachschule für Kinderpflege des Berufskollegs Dinslaken. Die Schüler trainierten über Wochen im Fach Sport/Gesundheitsförderung unter der Leitung der Fachlehrerinnen Tina Maren Jostes und Jessica Damke ihre Kondition und Fitness, um für den anstehenden Spendenlauf für das Friedensdorf International in Form zu sein. Das mäßige Wetter am 7. Oktober 2020 hielt die jungen Frauen und Männer...

  • Dinslaken
  • 06.11.20
Vereine + Ehrenamt
Peter Jülicher (links) und Martin Bürgener präsentieren den Lions-Adventskalender, der ab sofort erhältlich ist.
3 Bilder

Online Türen öffnen
Lions-Adventskalender ist ab sofort erhältlich

„Wir knacken in diesem Jahr die 500.000 Euro, die wir für das Friedensdorf Oberhausen spenden, in dem Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten behandelt werden“, ist sich Martin Bürgener sicher. Der Präsident des Lions Clubs Velbert-Heiligenhaus freut sich, dass der traditionelle Adventskalender des Clubs trotz der Corona-Krise wieder umfangreiche Spenden einbringen kann und hofft auf eine rege Beteilung der Bürger. Online-Kalender entwickelt „Um die Risiken für Käufer und Verkäufer zu minimieren,...

  • Velbert
  • 26.10.20
Vereine + Ehrenamt
Von links: Kalli (Maskottchen der Laga 2020), Markus Ermen-Zielonka (Präsident LC Kamp-Lintfort/Rheinberg), Yvonne Willicks (Fernsehmoderatorin), Martin Notthoff (Laga-Geschäftsführer), Wolfgang Roth (Vorsitzender Laga-Förderverein), dazwischen die Erdmännchen Figuren, die einen Erlös von über 10.000 Euro für das Friedensdorf Oberhausen einbrachten.

Lions Club spendet über 10.000 Euro für das Friedensdorf International in Oberhausen
Eine erfolgreiche Sternfahrt

Zugunsten des Friedensdorfs International organisierte der Lions Club Kamp-Lintfort/Rheinberg eine Sternfahrt zur Landesgartenschau nach Kamp-Lintfort und eine Versteigerung von Erdmännchen-Figuren, dem Maskottchen der LaGa. Das Friedensdorf hilft verletzten und kranken Kindern, die in ihren von Kriegen und Krisen heimgesuchten Ländern nicht behandelt werden können. Der Präsident des Lions Club Kamp-Lintfort/Rheinberg, Markus Ermen-Zielonka, freute sich, die teilnehmenden Lions Clubs...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.10.20
LK-Gemeinschaft
Dr. Jörn Redeker (l.), Chefarzt der Plastischen und Handchirurgie, Dr. Niklas Janssen (r.), Leitender Arzt der Kinderchirurgie, und Dr. Alexandros Anastasiadis, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Wiederherstellungschirurgie am Helios Klinikum Duisburg, freuen sich gemeinsam mit Claudia Peppmüller vom Friedensdorf International und ihrem kleinen Patienten über das gute Ergebnis.
Fotos: Helios
5 Bilder

Ärzte-Team an der Hamborner Helios St. Johannes Klinik rettet Bein eines kleinen Jungen
Eine zweite Chance für Naquibula

Naquibula ist ein fröhlicher kleiner Kerl. Zwischen der viel zu großen Cappy und dem in diesen Tagen obligatorischen Mund-Nasen-Schutz blitzen ein paar kastanienbraune Augen und pechschwarze Haarsträhnen hervor, während er die Stufen im Haupttreppenhaus der Helios St. Johannes Klinik in Alt-Hamborn rauf und runter flitzt. Vor rund einem Jahr war daran noch nicht zu denken. „Naquibula kam im August 2019 im Rollstuhl sitzend über die Organisation Friedensdorf International aus Afghanistan zu uns....

  • Duisburg
  • 26.09.20
LK-Gemeinschaft
Unser Bild zeigt einige Konfis der Evangelischen Kirchengemeinde Trinitatis bei der diesjährigen „Pack-Aktion“.
Foto: Sara Randow

Duisburger Konfis packen Winterhilfe für Familien in Tadschikistan
Was braucht es zum Leben?

Als sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Evangelischen Kirchengemeinde Trinitatis im Duisburger Süden die Frage stellten, was sie zum Leben brauchen, stellten sie fest, dass es Wesentliches im Leben umsonst gibt: Frische Luft zum Atmen, Freunde, Liebe. Dass es Menschen aber auch an den elementarsten Dingen fehlen kann, wurde den Konfis beim Sortieren von Spenden klar, die als Pakete in diesem Jahr nach Tadschikistan verschickt werden. Die Jugendlichen hatten Grundnahrungsmittel wie...

  • Duisburg
  • 20.09.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Lebensmittelspende an das Friedensdorf Oberhausen und an das multikulturelle Seniorenzentrum "Haus am Sandberg" in Duisburg"
Die UETD Marl spendet Lebensmittel

Lebensmittelspende an das Friedensdorf Oberhausen und an das multikulturelle Seniorenzentrum "Haus am Sandberg" in Duisburg" der DRK durch die UETD Marl Seit über 60 Jahren macht es sich SOS-Kinderdorf zur Aufgabe, Kindern ein sicheres Zuhause zu geben. Das politisch und konfessionell unabhängige Sozialwerk engagiert sich auf vielfältige Weise dafür, jungen Menschen einen guten Start ins Leben zu ermöglichen. Das Friedensdorf International in Oberhausen ist einmalig in Deutschland: Seit fast 50...

  • Marl
  • 19.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.