Friedensdorf International Oberhausen

Beiträge zum Thema Friedensdorf International Oberhausen

Vereine + Ehrenamt

Praktische Hilfe unterstützt Bevölkerung in Tadschikistan
Zum Dorffest startet die Paketaktion "Hilfe wird gepackt"

Am Samstag, den 14. September lädt Friedensdorf International von 10 bis 18 Uhr zum großen Dorffest in die Rua Hiroshima in Oberhausen ein. Die Veranstaltung für die ganze Familie dient auch als Startschuss für die Paketaktion „Hilfe wird gepackt“, die in diesem Jahr erfreulicherweise bedürftige Menschen und Einrichtungen in Tadschikistan unterstützt. Im vergangenen Jahr war die traditionelle Hilfsaktion für die arme Bevölkerung im Kaukasus und Zentralasien leider nicht möglich. „Umso mehr...

  • Dinslaken
  • 12.09.19
Vereine + Ehrenamt
Auch in diesem Jahr ist Rasmus, das EVO-Maskottchen, auf dem Dorffest mit dabei.

Am 14. September findet das Dorffest statt
Friedensdorf bietet Besuchern ein interkulturelles Programm

Am Samstag, den 14. September lädt Friedensdorf International zum jährlichen Dorffest in die Rua Hiroshima in Oberhausen ein. Von 10 bis 18 Uhr können sich Besucher auf ein buntes Programm für die ganze Familie freuen. Neben leckeren Köstlichkeiten aus aller Welt – zum Teil auch aus den Heimatländern der Kinder – wird es ein vielfältiges musikalisches Programm geben. Ein Highlight in diesem Jahr wird der Auftritt der Sängerin Leah Tifarah sein. Die gebürtige Kenianerin wird mit ihrer...

  • Oberhausen
  • 05.09.19
Vereine + Ehrenamt
Die Hoffnung der Eltern spiegelt sich in den Augen der Kinder.
3 Bilder

80. Hilfseinsatz für Kinder aus Afghanistan, Zentralasien und dem Kaukasus
Friedensdorf International holt Kinder zur medizinischen Behandlung

Seit 52 Jahren leistet Friedensdorf International humanitäre Hilfe für Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten und fliegt jährlich hunderte kleine Patienten zur medizinischen Behandlung nach Deutschland. Am 14. August landeten am späten Nachmittag 96 schwer verletzte und kranke Kinder am Düsseldorfer Flughafen. Die kleinen Patienten kommen aus Afghanistan, Zentralasien sowie dem Kaukasus und benötigen eine dringende medizinische Behandlung in Deutschland, da ihnen in ihrer Heimat nicht geholfen...

  • Oberhausen
  • 15.08.19
Vereine + Ehrenamt
Auftritt der Mädchen zu traditioneller Musik.
2 Bilder

Eine bunte Zirkusshow zum Abschied
Friedensdorf-Kinder feiern Heimkehrer

Am 8. August feierten die Kinder im Friedensdorf gemeinsam mit vielen ehrenamtlichen Helfern, Praktikanten und Mitarbeitern ein großes Abschiedsfest, denn für über 70 genesene Kinder aus Afghanistan und Zentralasien geht es diese Woche Freitag auf große Heimreise. Schon in wenigen Tagen erwartet die kleinen Schützlinge das lang ersehnte Wiedersehen mit der Familie in ihren Heimatländern. Der 80. Afghanistan-Kombinations-Hilfseinsatz ist bereits der zweite Hilfsflug für afghanische und...

  • Oberhausen
  • 12.08.19
Vereine + Ehrenamt

Engagierte Läufer gesucht!
Friedenslauf 2019

Am Sonntag, den 1. September wird wieder für den Frieden gelaufen. Anlässlich des Antikriegstages startet der 13. Friedenslauf von 15 bis 18 Uhr im Friedensdorf in der Rua Hiroshima in Oberhausen. Interessierte Läufer können sich ab sofort per E-Mail unter offen@friedensdorf.de oder telefonisch unter 02064-49740 anmelden. Zur Wahl stehen Laufstrecken von 5 und 10 Kilometern, die auch entspannt gewalkt oder spazierend zurückgelegt werden können. Dabei kommt es nicht auf die Schnelligkeit an,...

  • Oberhausen
  • 12.07.19
Vereine + Ehrenamt

Susanne Bernsdorf zeigt, wie Sie aus altem Holz tolle Unikate zaubern
Holz-Upcycling Workshop in Friedas Welt

Am Samstag, den 20. Juli zeigt Susanne Bernsdorf in Friedas Welt, wie man aus altem Holz eine schöne Holzlaterne oder ein tolles Vogelhäuschen, herstellen kann. Die selbst gestaltete Laterne und das Vogelhäuschen sind witterungsbeständig und in jedem Garten oder Balkon ein absoluter Hingucker. Der Workshop beginnt um 11 Uhr und enthält folgende Inhalte: Schleifen der Holzstücke, Zusammenbau und anschließende Gestaltung nach eigenen Wünschen. Die Anmeldung ist während der Öffnungszeiten...

  • Oberhausen
  • 11.07.19
Vereine + Ehrenamt
Auftritt von Clown Püppi bei Peace im Pott 2019.
2 Bilder

Firma Nichiban spendet Verbandsmaterial für sechs Monate
Peace im Pott 2019

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen des Friedens, denn gleich an drei Tagen und an zwei verschiedenen Orten fand das Fest „Peace im Pott“ statt. Während es im Strandhaus Ahr in Voerde von Freitag bis Sonntag verschiedene Musikveranstaltungen zugunsten der kleinen Patienten aus Kriegs- und Krisengebieten gab, fand im Oberhausener Friedensdorf am Samstag von 13 bis 17 Uhr ein buntes Fest für die ganze Familie statt. Das Bühnenprogramm im Friedensdorf wurde unter anderem auch von...

  • Oberhausen
  • 08.07.19
Vereine + Ehrenamt
Trödelstand auf dem Dorffest von Friedensdorf International.

Friedensdorf International benötigt Spenden aller Art
Warum auch Oma's altes Kaffeeservice den Friedensdorf-Kindern helfen kann

In Ihrem Haushalt verbergen sich allerlei Erb- und Sammlerstücke sowie Dinge, die Sie gekauft oder geschenkt bekommen haben, aber nicht mehr brauchen? Von Haushaltswaren über Trödel bis hin zu Dekoartikeln – mit all diesen Gegenständen können Sie die Arbeit von Friedensdorf International unterstützen. Sowohl für den Verkauf in den Friedensdorf-Interläden als auch für die Veranstaltungen im „Dorf“ bieten sich Oma’s altes Kaffeeservice oder die zehnte Vase, die Sie zum letzten Geburtstag bekommen...

  • Oberhausen
  • 29.05.19
Vereine + Ehrenamt
Mit 5000 Euro unterstützt die Märchenkiste Gladbeck die Arbeit des Friedensdorfes.

Theateraufführung kommt Kindern zugute
Märchenkiste Gladbeck spendet an Friedensdorf International

Der Verein Märchenkiste Gladbeck konnte bei einem Besuch im Friedensdorf International in Oberhausen jetzt sein Spendenversprechen vom Jahresbeginn in die Tat umsetzen. Die Mitglieder der Theatergruppe überreichten einen symbolischen Scheck in Höhe von 5.000 Euro an Claudia Peppmüller vom Friedensdorf im Beisein einiger zurzeit dort lebender Kinder. Das Geld stammt aus dem Erlös des Theaterstücks „Das Dschungelbuch“, das die Märchenkiste Gladbeck im Januar an mehreren Terminen im...

  • Gladbeck
  • 23.05.19
Vereine + Ehrenamt
Kleidersammelcontainer bei Friedensdorf International.

Unangenehme Überraschung bei der Container-Entleerung
Müll in den Containern und vor den Interläden von Friedensdorf International

Als die Kleidersammelcontainer von Friedensdorf International kürzlich geleert wurden, wartete darin eine unangenehme Überraschung. In den Containern auf der Rua Hiroshima in Oberhausen und am Baßfeldshof in Dinslaken haben Unbekannte Müll und Abfälle entsorgt. Auch vor den Interläden in Oberhausen und Sterkrade wurde außerhalb der Öffnungszeiten Müll abgeladen. „Für uns ist das sehr ärgerlich, weil wir alles trennen und entsorgen müssen. Neben der Entsorgungsgebühr entsteht ein hoher...

  • Oberhausen
  • 22.05.19
Vereine + Ehrenamt
Friedensdorf-Leiter Thomas Jacobs und Maria Sowa in der Begegnungsstätte.

Mein erstes Erlebnis mit Krieg
Erinnerungen einer Zeitzeugin

Knapp eine Woche vor den Europawahlen fand eine ganz besondere Veranstaltung in der Friedensdorf Begegnungsstätte statt: Maria Sowa, die zwischen 1976 und 1986 Chefsekretärin im Friedensdorf war, erzählte ein Stück ihrer Familiengeschichte und schilderte ihre Erinnerungen an den zweiten Weltkrieg, die sie als junges Mädchen persönlich erlebte. Gespannt und sichtlich bewegt lauschte das Publikum wie Maria Sowa’s Mutter an grölenden SA-Männern vorbei in ein demoliertes jüdisches Kaufhaus eintrat,...

  • Oberhausen
  • 21.05.19
Vereine + Ehrenamt
v. l. n. r.: Ilka Rösing, Sylvia Löhr und Marlene Fischer bei der Spendenübergabe im Friedensdorf.

Vortragsabend zugunsten von Friedensdorf International
Spendenaktion der Lions der Zone Bocholt-Rees

Vergangenen Donnerstag übergaben Sylvia Löhr, Ilka Rösing und Marlene Fischer vom Lions Club Bocholt bei einem Rundgang durch das Oberhausener Friedensdorf einen Spendencheck in Höhe von 2.000 Euro. Friedensdorf-Mitarbeiterin Anna Lange nahm die Spende glücklich entgegen und bedankte sich herzlich für die wertvolle Unterstützung. Die stolze Spendensumme kam während eines spannenden Vortragsabends über die Folgen der Technik für die Natur und das ökologische Gleichgewicht zusammen. Auf dem...

  • Oberhausen
  • 15.05.19
Vereine + Ehrenamt

Let the Oldies Roll
Eine Benefizfahrt für das Friedensdorf

Der Lions Club Essen-Ruhrtal veranstaltet am 16. Juni 2019 eine „Old- and Youngtimer Rallye” zugunsten von Friedensdorf International. Die Teilnehmer erwartet ein programmreicher Ausflug durch das Bergische Land und das Ruhrgebiet, der Start- und Endpunkt befindet sich in Essen. Eine Station wird auch das Friedensdorf in Oberhausen sein. Gestartet wird in vier Klassen: Vintage Klasse (Baujahre bis 1954), Oldtimer Klasse (1955-1969), Junge Klassiker (1970-1999) und auch Zukünftige Klassiker (ab...

  • Oberhausen
  • 14.05.19
Vereine + Ehrenamt
Dr. Meike Wördemann bei der Kindervorstellung in Gambia.

Team kehrt mit kranken Kindern zurück
13. Gambia-Hilfseinsatz von Friedensdorf International beendet

Am vergangenen Sonntagmorgen kehrten Dr. Meike Wördemann und Rolf Wallmeier von Friedensdorf International mit zwei kranken Kindern aus der gambischen Hauptstadt Banjul zurück. Die kleinen Patienten mit urologischen und orthopädischen Befunden erwartet jetzt die medizinische Behandlung in Deutschland, da in ihrem Heimatland keine ausreichende Versorgung möglich ist. Das Hilfseinsatz-Team machte sich am Freitag, den 10. Mai auf den Weg in das kleinste Land auf dem afrikanischen Kontinent, um...

  • Oberhausen
  • 13.05.19
Vereine + Ehrenamt
Ankunft der angolanischen Kinder am Düsseldorfer Flughafen.

65. Hilfseinsatz für angolanische Kinder beendet
Kleine Patienten erhalten Chance auf ein gesundes Leben

Am Düsseldorfer Flughafen landete heute Morgen ein Charterflug von Friedensdorf International. An Bord waren die Friedensdorf-Mitarbeiter Kevin Dahlbruch und Nathalie Witté sowie Mitarbeiter der angolanischen Partnerorganisation Kimbo Liombembwa, die mit über 50 kranken und verletzten Kindern vom 65. Angola-Hilfseinsatz zurückgekehrt sind. Mit dem ersten Angola-Hilfseinsatz in diesem Jahr kamen mit dem Hilfsflug angolanische Kinder zur medizinischen Versorgung nach Deutschland. Ein Großteil...

  • Oberhausen
  • 10.05.19
Vereine + Ehrenamt
Friedensdorf-Interladen Sterkrade

Friedensdorf-Interladen Sterkrade zieht um
Eröffnungsfeier am 18. Mai auf der Steinbrinkstraße

In Kürze zieht der Sterkrader Friedensdorf-Interladen von der Bahnhofstraße 53-54 etwa hundert Meter weiter in die Steinbrinkstraße 207. Am 18. Mai findet ab 10 Uhr die Eröffnungsfeier des Friedensdorf-Interladens an der neuen Adresse statt. Bis 14 Uhr erwarten die Besucher neben einer Modenschau und Kinderschminken auch tolle Eröffnungsangebote. Für das leibliche Wohl ist mit einem Kaffee- und Kuchenverkauf gesorgt. Im Interladen auf der Bahnhofstraße 53-54 findet bis auf weiteres samstags von...

  • Oberhausen
  • 06.05.19
Vereine + Ehrenamt
Jazz-Musiker Till Brönner bei seinem Auftritt im Friedensdorf in Oberhausen.
4 Bilder

Friedensdorf-Schützlinge feiern Abschied
Große Party für die angolanischen und gambischen Kinder

Vor mindestens sechs Monaten sind die kranken und verletzten Kinder aus Angola und Gambia nach Deutschland gekommen, weil eine medizinische Versorgung in ihren Heimatländern nicht möglich war. In Deutschland haben bundesweite Krankenhäuser die Behandlung kostenlos ermöglicht und zahlreiche ehrenamtliche Betreuer haben die Kinder monatelang umsorgt. Im Friedensdorf in Oberhausen konnten sich die kleinen Patienten von ihren Behandlungen erholen und gemeinsam gesund werden. An genau diesem Ort...

  • Oberhausen
  • 03.05.19
Vereine + Ehrenamt
v. l. n. r.: Thomas Wessel, Wolfgang Mertens und Andreas Seelmann bei der Spendenübergabe im Friedensdorf.
2 Bilder

Spezialchemie-Unternehmen aus Essen gibt 18.900 Euro
Mitarbeiter fragen und spenden: Evonik hilft Friedensdorf International

Mitmachen zahlt sich aus: Das Essener Unternehmen Evonik spendet Friedensdorf International 18.900 Euro – weil viele Beschäftigte des Spezialchemiekonzerns bei einer Mitarbeiterbefragung mitgemacht haben. Evonik hatte die interne Meinungs- und Stimmungsumfrage fest mit einer Zusage verbunden: „Für jede einzelne Teilnahme spendet Evonik einen Euro für gemeinnützige Zwecke“, beschreibt Thomas Wessel, Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Evonik Industries AG, das Prinzip. Je mehr...

  • Oberhausen
  • 29.04.19
Vereine + Ehrenamt

Modellbus mit Friedensbotschaft
RIETZE produziert Modellbus mit Werbung von Friedensdorf International

Wenn man im Oberhausener Stadtgebiet unterwegs ist, sieht man regelmäßig einen blauen Linienbus durch die Straßen fahren – bunt beklebt mit Bildern, die einen kleinen Einblick in die Arbeit von Friedensdorf International geben. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens von Friedensdorf International wurde vor etwa zwei Jahren ein Linienbus der Oberhausener Verkehrsbetriebe STOAG mit Werbung der Kinderhilfsorganisation beklebt. „Wir sind der STOAG sehr dankbar, dass der Friedensdorf-Bus bis heute im...

  • Oberhausen
  • 26.04.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Kranzniederlegung im Friedenspark in Hiroshima
2 Bilder

Friedensdorf-Team kehrt aus Japan zurück
Ganz im Zeichen des Friedens

Von einer siebentägigen Reise kehrte gestern ein Friedensdorf-Team aus Japan zurück. Friedensdorf-Leiter Thomas Jacobs besuchte gemeinsam mit Taeko Erwig Shishikura und Mara Peppmüller die Städte Tokio, Hiroshima und Nagasaki, um die Verbindung zwischen Friedensdorf International und den vielen japanischen Unterstützern zu vertiefen. Organisiert und begleitet wurde die Reise von Frau Keiko Asano und Frau Mika Kuramoto, die diese über Förderer mitfinanziert haben. Die beiden Japanerinnen gehören...

  • Oberhausen
  • 24.04.19
Vereine + Ehrenamt
Wiedersehen in Samarkand - Usbekische Partner und Friedensdorf-Mitarbeiter treffen ehemaliges Friedensdorf-Kind.

53. Usbekistan-Hilfseinsatz
Seit 17 Jahren hilft Friedensdorf International in Usbekistan

Vergangenen Sonntag kehrten die Friedensdorf-Mitarbeiter Kevin Dahlbruch und Rebecca Wenzel von ihrer Projektreise aus Usbekistan zurück. In den sieben Tagen besuchten sie verschiedene Hilfsprojekte der Kooperation zwischen Friedensdorf International und der Partnerorganisation „Soglom Avlod Uchun – Stiftung für eine gesunde Generation“ und wählten Kinder für die kommenden Charterflüge aus. Für drei genesene Jungen im Alter von 12, 11 und 2 Jahren war es darüber hinaus die lang ersehnte...

  • Oberhausen
  • 16.04.19
Vereine + Ehrenamt
Friedensdorf-Mitarbeiterin Claudia Peppmüller freut sich mit Wolfgang Mertens.

Wolfgang Mertens erhält Melvin Jones Fellowship
Lions ehren Wolfgang Mertens vom Friedensdorf und damit die gesamte Einrichtung

Das war eine Überraschung am 6. April in der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort. Zumindest für Wolfgang Mertens vom Friedensdorf International. Lions Distrikt-Governor Dr. Ulrich Wolff hatte den stellvertretenden Leiter der Einrichtung zu einem Redebeitrag über die aktuellen Entwicklungen im Friedensdorf zur Distriktversammlung des Lions Distrikts Rheinland-Nord eingeladen. Nach seinem Vortrag überreichte ihm Dr. Wolff die höchste Auszeichnung, die Lions Mitgliedern weltweit...

  • Oberhausen
  • 10.04.19
Vereine + Ehrenamt
30 Jahre Aktionsgruppe Sommerkahl

Drei Jahrzehnte Hilfe aus dem Süden
Aktionsgruppe Sommerkahl kann auf 30-jähriges Bestehen zurückblicken

Die Anfänge der Aktionsgruppe Sommerkahl liegen am 9. April 2019 bereits drei Jahrzehnte zurück. Alles begann mit einem Besuch des pensionierten Polizeibeamten Wolfgang Merz, der damals für die katholische Kinder- und Jugendarbeit in seiner Heimatgemeinde Sommerkahl in Unterfranken verantwortlich war. Durch einen Fernsehbeitrag wurde er auf die Arbeit von Friedensdorf International aufmerksam und machte sich 1989 gemeinsam mit einer Jugendgruppe auf den Weg ins Ruhrgebiet, um sich über die...

  • Oberhausen
  • 05.04.19
Vereine + Ehrenamt
v. l. n. r. Bruno Zbick (Rotary Club Oberhausen Antony-Hütte), Maria Guthoff (Zonta Club Oberhausen) mit Hund, Klaus Dotzauer (Rotary Club Oberhausen), Bernd Elsemann (Lions Club Oberhausen) und Walter Paßgang (Förderkreis Burg Vondern).

Kunst- und Kuriositätenmarkt auf der Burg Vondern
Oberhausener Serviceclubs organisierten Benefizmarkt für das Friedensdorf

Am 27. Oktober 2018 fand bereits der dritte Kunst- und Kuriositätenmarkt auf der Burg Vondern statt, der von Oberhausener Serviceclubs organisiert wurde. Dazu gehörten beide Lions und Rotary Clubs, Rotaract, Zonta, der Künstlerförderverein sowie der Förderkreis Burg Vondern. Erstmals war auch der Inner Wheel Club Mülheim/Oberhausen mit von der Partei. Das Friedensdorf beteiligte sich mit Produkten aus Friedas Welt. „Bei dem Event handelte es sich um eine bundesweit beispielhafte Kooperation...

  • Oberhausen
  • 02.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.