Friedensdorf Oberhausen

Beiträge zum Thema Friedensdorf Oberhausen

Vereine + Ehrenamt
Zufriedene Gesichter hinter Corona-Masken beim Lions Club-Präsidenten Thomas Schubert (rechts) und Adventskalender-Organisator Simon Terhardt: Innerhalb von nur zwei Wochen konnten alle der 3.000 zur Verfügung stehenden Kalender verkauft werden.

Lions Club Gladbeck meldet "Ausverkauft"
Adventskalender als Verkaufsschlager

Tja, selbst in Corona-Zeiten entpuppte sich der Adventskalender des Gladbecker Lions-Club wieder als absoluter Verkaufsrenner: In der rekordverdächtigne Zeit von gerade einmal zwei Wochen ist es den Verantwortlichen gelungen, alle gedruckten Exemplare an den Mann/die Frau zu bringen. Und dabei handelte es sich um immerhin 3.000 Stück. Und nun steigt natürlich die Spannung, wobei sich die Damen und Herren, die einen der begehrten Kalender ihr Eigen nennen können, noch etwas gedulden müssen,...

  • Gladbeck
  • 19.11.20
Vereine + Ehrenamt
Auch für das Jahr 2020 gibt der Lions Club Gladbeck einen "Adventskalender" heraus. Auf obigem Foto präsentieren die Verantwortlichen Simon Terhardt (links), Michael Tiemann (3. von links), Dietrich Pollmann (Mitte), der aktuell amtierende Präsident Thomas Schubert (3. von rechts) und Dr. Hennig Keimer (2. von rechts) das neue Druckwerk. Ebenfalls bei der Präsentation anwesend waren Ludger Kreyerhoff (2. von rechts) und Frank Purrnhagen (rechts) als Vertreter der beiden Hauptsponsoren Sparkasse Gladbeck und Volksbank Ruhr-Mitte.

Zahlreiche Verkaufsstellen in Stadtmitte und auch der Erlös der siebten Ausgabe ist wieder für gemeinnützige Organisationen bestimmt
Gladbecker Lions-Adventskalender lockt mit Preisen im Gesamtwert von 10.000 Euro

Auf viele lieb gewonnene Traditionen müssen auch die Gladbecker in der nun beginnenden Vorweihnachtszeit verzichten. Doch es gibt auch Ausnahmen, denen die Corona-Pandemie nahezu nichts anhaben kann. Dazu gehört auch der "Adventskalender 2020", den der "Lions Club Gladbeck" aller Widrigkeiten zum Trotz herausgibt. Der "Adventskalender Gladbeck" ist schlichtweg eine Erfolgsgeschichte. Es war Simon Terhardt von der "Traumerkstatt Terhardt", der sich im Jahr 2014 wagte, die Idee im Namen des...

  • Gladbeck
  • 29.10.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Langenfeld-Lady Lions und der Lions-Club Langenfeld konnten zahlreiche Spielerinnen und Spieler für das Benefiz-Golfturnier mobilisieren. Der Erlös geht an das Friedensdorf Oberhausen. Auf dem Foto von links: Andrea Meermann (Präsidentin der Langenfeld Lady Lions), Anne Widera (Langenfeld Lady Lions), Bapu Chaudhari (Lions Club), Biggi Chaudhari (Orga-Team), Peter Stepke (Präsident des Lions Clubs Langenfeld, hinten), Felix Fehlau (Lions Club Langenfeld), Heike Höhfeld Schmitz (Langenfeld Lady Lions), Wolfgang Mertens (stellvertretender Leiter des Friedensdorf Oberhausen), Hannelore Mogge (Langenfeld Lady Lions), Angela Müller (Langenfeld Lady Lions), Cornalia Rehm ((Langenfeld Lady Lions) und Anne Sroka-Johann (Langenfeld Lady Lions).

Helfen mit Herz und Schwung
Langenfelder Lions Cup / Erlös für Friedensdorf Oberhausen

Am vergangenen Samstag fand der Langenfelder Lions Cup statt. Erstmals organisierten die Langenfeld-Lady Lions und der Lions-Club Langenfeld das Benefiz-Golfturnier gemeinsam. Trotz wechselhaften Wetters konnte der gute Zweck viele Spielerinnen und Spieler mobilisieren, sich aufs Green zu begeben. Insgesamt hatten sich über 60 Golferinnen und Golfer in die Startliste eingetragen. Austragungsort der beiden 9- und 18-Loch-Turniere war der Golfclub Leverkusen. Überraschungstüten Neben...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.09.20
LK-Gemeinschaft
Dr. Jörn Redeker (l.), Chefarzt der Plastischen und Handchirurgie, Dr. Niklas Janssen (r.), Leitender Arzt der Kinderchirurgie, und Dr. Alexandros Anastasiadis, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Wiederherstellungschirurgie am Helios Klinikum Duisburg, freuen sich gemeinsam mit Claudia Peppmüller vom Friedensdorf International und ihrem kleinen Patienten über das gute Ergebnis.
Fotos: Helios
5 Bilder

Ärzte-Team an der Hamborner Helios St. Johannes Klinik rettet Bein eines kleinen Jungen
Eine zweite Chance für Naquibula

Naquibula ist ein fröhlicher kleiner Kerl. Zwischen der viel zu großen Cappy und dem in diesen Tagen obligatorischen Mund-Nasen-Schutz blitzen ein paar kastanienbraune Augen und pechschwarze Haarsträhnen hervor, während er die Stufen im Haupttreppenhaus der Helios St. Johannes Klinik in Alt-Hamborn rauf und runter flitzt. Vor rund einem Jahr war daran noch nicht zu denken. „Naquibula kam im August 2019 im Rollstuhl sitzend über die Organisation Friedensdorf International aus Afghanistan zu...

  • Duisburg
  • 26.09.20
LK-Gemeinschaft
Unser Bild zeigt einige Konfis der Evangelischen Kirchengemeinde Trinitatis bei der diesjährigen „Pack-Aktion“.
Foto: Sara Randow

Duisburger Konfis packen Winterhilfe für Familien in Tadschikistan
Was braucht es zum Leben?

Als sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Evangelischen Kirchengemeinde Trinitatis im Duisburger Süden die Frage stellten, was sie zum Leben brauchen, stellten sie fest, dass es Wesentliches im Leben umsonst gibt: Frische Luft zum Atmen, Freunde, Liebe. Dass es Menschen aber auch an den elementarsten Dingen fehlen kann, wurde den Konfis beim Sortieren von Spenden klar, die als Pakete in diesem Jahr nach Tadschikistan verschickt werden. Die Jugendlichen hatten Grundnahrungsmittel...

  • Duisburg
  • 20.09.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt v. l.: Mashooq, Dr. Peter Rommelmann, Abdul, Nadia und Ulrike Brokmeier. Foto: EKO./Daniela Motzkus

Kinder aus dem Friedensdorf International im EKO
Erfolgreich behandelt

Abdul kann wieder ohne Schmerzen seinen Arm bewegen, Nadia läuft ohne Probleme und auch Mashooq ist auf einem guten Weg. Die drei Kinder aus Afghanistan werden im Evangelischen Krankenhaus Oberhausen (EKO.) behandelt. Das Krankenhaus arbeitet schon seit vielen Jahren mit dem Friedensdorf International zusammen. Mashooq, Abdul und Nadia sind seit Februar 2020 in der Oberhausener Heimeinrichtung von Friedensdorf International. Sie hatten Glück und sind mit dem letzten Flug vor der...

  • Oberhausen
  • 09.09.20
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Lebensmittelspende an das Friedensdorf Oberhausen und an das multikulturelle Seniorenzentrum "Haus am Sandberg" in Duisburg"
Die UETD Marl spendet Lebensmittel

Lebensmittelspende an das Friedensdorf Oberhausen und an das multikulturelle Seniorenzentrum "Haus am Sandberg" in Duisburg" der DRK durch die UETD Marl Seit über 60 Jahren macht es sich SOS-Kinderdorf zur Aufgabe, Kindern ein sicheres Zuhause zu geben. Das politisch und konfessionell unabhängige Sozialwerk engagiert sich auf vielfältige Weise dafür, jungen Menschen einen guten Start ins Leben zu ermöglichen. Das Friedensdorf International in Oberhausen ist einmalig in Deutschland: Seit...

  • Marl
  • 19.06.20
Vereine + Ehrenamt
Seit über 50 Jahren behandelt und betreut das Friedensdorf in Oberhausen Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten mit schwersten Verletzungen und Krankheiten. "Pro Jahr werden für die Arbeit dort etwa 5 Millionen Euro an Spendengeldern benötigt.", so der Lions Club Hamminkelner.
3 Bilder

Vom Friedensdorf Oberhausen, Palliativ-Versorgung, über Schutzmasken bis hin zum Adventkalender 2020
Lions Hamminkeln helfen - auch in Corona-Zeiten

Seit Beginn der Corona-Krise gingen in vielen Organisationen die Spenden zurück. "Wenn dieser Trend nicht gestoppt wird, bedeutet das eine Gefahr für viele Hilfsprojekte im In- und Ausland. Die derzeit dramatische wirtschaftliche Entwicklung wird sich kurzfristig nicht ins Positive wenden - mit deutlichen Auswirkungen auf die Spendenentwicklung. Insbesondere Organisationen, die sich ausschließlich über private Zuwendungen finanzieren, sind existentiell bedroht.", heißt es in einer...

  • Hamminkeln
  • 04.05.20
Sport
Einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro konnten Dr. Heinz Grunwald (rechts) und HaJo Frücht (3.v.r.) vom Förderkreis Kriegskinder von der Radsportgruppe in Empfang nehmen. 
Foto: Jörg Terbrüggen

Für den Förderkreis Kriegskinder:
Radler spenden 1.000 Euro

Auf diese Radler ist Verlass. Und das nun schon seit vielen Jahren. Sie treten von Mai bis Oktober jeden Donnerstag kräftig in die Pedale. Und sie tun auch noch Gutes dabei. Denn bei den obligatorischen Kaffeepausen wird eifrig gespendet, mindestens einen Euro, gerne aber auch mehr. Schließlich geht das Geld an den Förderkreis Kriegskinder von Dr. Heinz Grunwald, der seit 1997 am Willibrord-Spital Kinder aus Usbekistan, Afghanistan und anderen Ländern behandelt. Wenn im Mai die Sonne lacht...

  • Emmerich am Rhein
  • 26.02.20
Kultur
2 Bilder

Was engagierte Schulen und deren SV (Schülervertretung) so alles zu leisten bereit sind
Der jährliche Besuch im Friedensdorf Oberhausen gehört an der "Realschule An der Fleuth" mit zum SV-Programm

Frau Deutscher und Frau Staschok bringen diese Aktion der Schülervertretung (SV) seit einigen Jahren mit ganz viel Engagement auf den Weg! Aber auch andere Lehrer/-innen tragen zu dieser SV-Aktion bei, sei es durch das Einsammeln der von den Schüler/-innen bzw. den Eltern gespendeten Artikel, sei es durch persönliche Spenden!!! Friedensdorf Oberhausen Am 16.01.2020 war es wieder soweit, dass eine Schülerdelegation mit ihren SV-Lehrerinnen Frau Deutscher und Frau Staschok und ihrem...

  • 28.01.20
  • 2
  • 3
Vereine + Ehrenamt

Zuckersüße Lesung
Andrea Russo liest am 14. Dezember um 15 Uhr aus ihrem Roman "Bratapfel am Meer" in Friedas Welt

Wer träumt nicht hin und wieder davon, irgendwo am Meer zu leben? Andrea Russo, die unter dem Namen Anne Barns schreibt, schickt ihre Buchheldinnen nach Juist, Rügen und auf andere schöne Inseln. Apfelkuchen, Karamell, Haselnusspasten und andere Köstlichkeiten vermischen sich dort mit dem salzigen Duft des Meeres und sorgen für ein zuckersüßes Lesevergnügen. Genießen Sie bei Kaffee und Gebäck die Lesung der bekannten Autorin, die bereits sechs erfolgreiche Romane und vier Kinderbücher...

  • Oberhausen
  • 05.12.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Zum internationalen Tag des Ehrenamtes
Interläden: Oberhausens größten Wundertüten fehlen Ehrenamtler

Wer in Friedensdorf-Geschäften kauft, schlägt drei Fliegen mit einer Klappe. Die Kunden unterstützen die Friedensdorfarbeit, bekommen dafür schicke oder nützliche Kleidung und das noch zu günstigen Preisen. Doch die Interläden brauchen Ehrenamtler. Die werden nämlich immer weniger. Dicht gedrängt stehen die Menschen an diesem Morgen. Es ist Monatsanfang, Weihnachtsmonat noch dazu, und es hat Geld gegeben. Wer auf seine Euros achten muss, kauft jetzt und hier und schätzt dabei das Angebot des...

  • Oberhausen
  • 05.12.19
Wirtschaft

Ausbildung im Chemiepark Marl vollbringt „Gute Tat“

Die Spendenaktion „Gute Tat“ ist bei der Evonik-Ausbildung zu einem festen Bestandteil geworden. Seit Jahren führt die Ausbildung verschiedene Projekte in Einrichtungen mit öffentlichem Charakter durch und erfüllt kleinere Wünsche für einen guten Zweck. Als Anerkennung für die besonders wertvolle Arbeit der Hilfseinrichtung Friedensdorf International e.V. in Oberhausen gestalteten die Auszubildenden Dustin Fritzsche und Abdul Pilig einen langlebigen Edelstahlgrill. Dank des neuen Bratrosts...

  • Marl
  • 04.12.19
Vereine + Ehrenamt

Singen für den Frieden
15. Benefizkonzert für die Friedensdorf-Kinder

Die Musik ist für Gerry Rissel schon immer eine große Leidenschaft. Seit vielen Jahren gibt sie durch diese Leidenschaft auch etwas an die unschuldigsten Opfer von Kriegen auf dieser Welt weiter – die kranken und verletzten Kinder des Friedensdorfes. Ihr 15. Benefizkonzert unter dem Motto „Singen für den Frieden“ am 1.11.2019 spielte fantastische 3.400 Euro ein. Am vergangenen Freitag übergab die Sopranistin gemeinsam mit ihrem Mann und der Schirmherrin der Konzertreihe Hanke Ibbeken den...

  • Oberhausen
  • 26.11.19
Vereine + Ehrenamt

Horcht was kommt von Draußen rein?
Gemütlicher Weihnachtsmarkt bei Friedensdorf International

In der Lager- und Hilfsgüterhalle von Friedensdorf International liegt am Samstag, den 23.11.2019, der Duft von Glühwein, Kuchen und Kakao in der Luft. Dort wo normalerweise die Sachspenden für das Friedensdorf gesichtet und sortiert werden, sind die Menschen eingeladen nach Herzenslust in schönen Verkaufsartikeln zu stöbern und sich gleichzeitig in gemütlicher Atmosphäre über den Weg ihrer Sachspende zu informieren. Auf der Lanterstraße 21, im Gewerbegebiet Dinslaken Süd, erwartet die...

  • Dinslaken
  • 18.11.19
Vereine + Ehrenamt
Die Oberstufen-Klassen des Bildungsganges „Staatlich geprüfte Kinderpfleger“ des Berufskollegs Dinslaken im Friedensdorf International bei der Spendenübergabe.

400 Euro erlaufen
Angehende Kinderpfleger des BK Dinslaken liefen für das Friedensdorf

Die Oberstufen-Klassen des Bildungsganges „Staatlich geprüfte Kinderpfleger“ des Berufskollegs Dinslaken absolvierten unter Leitung von Bildungsgangleiterin und Sportlehrerin Tina Maren Jostes im Fach Sport/Gesundheitsförderung einen Spendenlauf für das Friedensdorf International. Unter dem Namen „Gesundheitslauf“ liefen die beiden Kinderpflege-Klassen eine Gesamtstrecke von 58 km. Die sportlichen Auszubildenden und einige Lehrer unterstützten diesen Sportgeist und das soziale Engagement mit...

  • Dinslaken
  • 15.11.19
Vereine + Ehrenamt
Modellbörse im Friedensdorf in Oberhausen

Schallplatten, Modelleisenbahnen und vieles mehr
Modellbörse am 3. November bei Friedensdorf International in Oberhausen

Am Sonntag, den 3. November, findet wieder die traditionelle Modellbörse im Friedensdorf in Oberhausen statt. Von 11 bis 16 Uhr haben Sammler und Interessierte die Möglichkeit an den verschiedenen Ständen bei einer großen Auswahl an Modelleisenbahnen, Modellautos, Schallplatten und Lego ausgiebig zu stöbern. Wer also noch auf der Suche nach einem bestimmten Schätzchen ist und seine Sammlung erweitern möchte, sollte unbedingt vorbei schauen. Aber auch wer einfach nur bummeln oder sich mit...

  • Oberhausen
  • 22.10.19
Vereine + Ehrenamt
Berufskolleg Wesel unterstützt Spendenaktion "Willi radelt" zugunsten Friedensdorf
2 Bilder

Berufskolleg Wesel spendet wieder für Friedensdorf
Urkunde für beeindruckendes Engagement

Vor einigen Tagen überreichte das Friedensdorf International dem Berufskolleg Wesel für "das beeindruckende Engagement" und "die großartigen Spenden" eine Dankesurkunde. Denn an der Schule werden bereits seit einigen Jahren für das Friedensdorf vielfältige Sammel- und Spendenaktionen für bedürftige Kinder und Familien in Krisenregionen sowie für die jungen Schützlinge im Friedensdorf Oberhausen durchgeführt. Die jüngsten Spenden betrugen insgesamt rund 1000 Euro, zum größten Teil ermöglicht...

  • Der Weseler / Der Xantener
  • 27.09.19
Vereine + Ehrenamt
Lions-Präsident Dr. Dr. Claus Grundmann (Mitte) lädt mit seinem Club zum 8. Erntedankfest in den Musenhof ein.

Der Veranstaltungserlös wird für kriegsverletzte Kinder eingesetzt
Musenhoffest der Lions

Der Lionsclub Moers lädt am kommenden Wochenende zum achten Erntedankfest in den Musenhof des Grafschafter Museums ein. Am Samstag, 21. September, verkaufen die Lions ab 11 Uhr selbst gekochte Marmeladen und gebackene Kuchen, leckere Flammkuchen und Waffeln sowie Currywurst nach Sansibar-Art. Erstmals gibt es sogar eine Gin-Verkostung. Michael Wittmann stellt seinen Moers-Gin vor und beteiligt sich am guten Zweck, für den das Erntedankfest überhaupt stattfindet: Es geht um die medizinische...

  • Moers
  • 19.09.19
Vereine + Ehrenamt

Praktische Hilfe unterstützt Bevölkerung in Tadschikistan
Zum Dorffest startet die Paketaktion "Hilfe wird gepackt"

Am Samstag, den 14. September lädt Friedensdorf International von 10 bis 18 Uhr zum großen Dorffest in die Rua Hiroshima in Oberhausen ein. Die Veranstaltung für die ganze Familie dient auch als Startschuss für die Paketaktion „Hilfe wird gepackt“, die in diesem Jahr erfreulicherweise bedürftige Menschen und Einrichtungen in Tadschikistan unterstützt. Im vergangenen Jahr war die traditionelle Hilfsaktion für die arme Bevölkerung im Kaukasus und Zentralasien leider nicht möglich. „Umso mehr...

  • Dinslaken
  • 12.09.19
Vereine + Ehrenamt
Auch in diesem Jahr ist Rasmus, das EVO-Maskottchen, auf dem Dorffest mit dabei.

Am 14. September findet das Dorffest statt
Friedensdorf bietet Besuchern ein interkulturelles Programm

Am Samstag, den 14. September lädt Friedensdorf International zum jährlichen Dorffest in die Rua Hiroshima in Oberhausen ein. Von 10 bis 18 Uhr können sich Besucher auf ein buntes Programm für die ganze Familie freuen. Neben leckeren Köstlichkeiten aus aller Welt – zum Teil auch aus den Heimatländern der Kinder – wird es ein vielfältiges musikalisches Programm geben. Ein Highlight in diesem Jahr wird der Auftritt der Sängerin Leah Tifarah sein. Die gebürtige Kenianerin wird mit ihrer...

  • Oberhausen
  • 05.09.19
Vereine + Ehrenamt
Die Hoffnung der Eltern spiegelt sich in den Augen der Kinder.
3 Bilder

80. Hilfseinsatz für Kinder aus Afghanistan, Zentralasien und dem Kaukasus
Friedensdorf International holt Kinder zur medizinischen Behandlung

Seit 52 Jahren leistet Friedensdorf International humanitäre Hilfe für Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten und fliegt jährlich hunderte kleine Patienten zur medizinischen Behandlung nach Deutschland. Am 14. August landeten am späten Nachmittag 96 schwer verletzte und kranke Kinder am Düsseldorfer Flughafen. Die kleinen Patienten kommen aus Afghanistan, Zentralasien sowie dem Kaukasus und benötigen eine dringende medizinische Behandlung in Deutschland, da ihnen in ihrer Heimat nicht geholfen...

  • Oberhausen
  • 15.08.19
Vereine + Ehrenamt
Auftritt der Mädchen zu traditioneller Musik.
2 Bilder

Eine bunte Zirkusshow zum Abschied
Friedensdorf-Kinder feiern Heimkehrer

Am 8. August feierten die Kinder im Friedensdorf gemeinsam mit vielen ehrenamtlichen Helfern, Praktikanten und Mitarbeitern ein großes Abschiedsfest, denn für über 70 genesene Kinder aus Afghanistan und Zentralasien geht es diese Woche Freitag auf große Heimreise. Schon in wenigen Tagen erwartet die kleinen Schützlinge das lang ersehnte Wiedersehen mit der Familie in ihren Heimatländern. Der 80. Afghanistan-Kombinations-Hilfseinsatz ist bereits der zweite Hilfsflug für afghanische und...

  • Oberhausen
  • 12.08.19
Vereine + Ehrenamt
Michael Hoffart (von links) wird als Lions-Präsident turnusgemäß durch Jörg Liebig abgelöst. Tobias Hoffart führt die Leos Niederberg, die Nachwuchsorganisation des Serviceclubs.

Michael Hoffart schaute auf ein erfolgreiches Jahr zurück
Jörg Liebig wird neuer Chef der Lions

Turnusgemäß wechselt zum 1. Juli die Präsidentschaft des Lions Clubs Velbert-Heiligenhaus.Jörg Liebig löst damit Michael Hoffart ab, der auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen Erfolgen zurückblicken konnte. „Für unseren beliebten Adventskalender konnten wir 1.150 Geschenke akquirieren, so viel wie noch nie. Der Erlös kommt dem Friedensdorf Oberhausen zugute, ein Projekt, das mir sehr am Herzen liegt“, so der scheidende Präsident, der den Leiter der Einrichtung eingeladen hatte, um vor den...

  • Velbert
  • 13.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.