friedhof-halterner-straße

Beiträge zum Thema friedhof-halterner-straße

Überregionales
Die Teilnehmer werden an der Kapelle begrüßt.
10 Bilder

„Maigang“

hieß die Veranstaltung des Fachforums Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 am 22. Mai auf dem Friedhof Halterner Straße und dessen entwidmeter Kapelle, die – wie das Torhaus – unter Denkmalschutz stehen. Zu Beginn begrüßte Ewald Zmarsly (Forumssprecher), der sich früher als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Essen mit Stadtklima und Lufthygiene befasste und Verfasser eines Fachbuchs zur Klimatologie ist, die ca. 30 Teilnehmer, informierte über die Aktivitäten des...

  • Recklinghausen
  • 23.05.16
  • 1
Überregionales
Heke Kühling, Ewald Zmarsly (Forumssprecher), Alfred Stemmler und Ulrich Spoden am Stand es Fachforums Nachhaltige Stadtentwicklung

Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung auf NUA-Sommerfest

Am 30. August 2015 feierte die Natur- und Umweltschutzakademie NRW (NUA), die in Recklinghausen Siemensstraße 5 ihren Sitz hat, mit einem Sommerfest ihr 30-jähriges Bestehen. An über 130 Ständen präsentierten sich bei herrlichem Sommerwetter neben dem Geburtstagskind, Vereine, Verbände und andere Institutionen aus den Bereichen Natur, Umwelt und nachhaltige Entwicklung. Wie vor fünf Jahren war auch das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 mit einem Stand vertreten. Heike...

  • Recklinghausen
  • 31.08.15
Überregionales
Einige Teilnehmer der Veranstaltung "Lebendige Friedhöfe"
6 Bilder

„Lebendige Friedhöfe“

lautete das Thema der VHS-Veranstaltung, die das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung am 18. April bei sonnigem Frühlingswetter durchführte. Am Beispiel des Friedhofs Halterner Straße wurde gezeigt, dass Friedhöfe nicht nur Orte der Trauer, sondern auch Orte des Lebens – d. h. Biotope – sind. Zu Beginn gab Ewald Zmarsly (Forumsprecher und Verfasser eines Fachbuches über Meteorologie und Klimatologie) den 19 Teilnehmern eine Einführung in die Lokale Agenda 21. Danach sprach er über das Makro-...

  • Recklinghausen
  • 21.04.15
  • 1
  • 1
Überregionales
Text zum Foto: Der neugewählte Vorstand des gemeinnützigen Fördervereins „Grüne Kapelle Recklinghausen e. V.“ Volker Schäper, Alfred Stemmler, Roswitha Gottschlich und Günther Eschrich
2 Bilder

JHV beim Förderverein Grüne Kapelle Recklinghausen e. V.

Am 23. Februar fand die Jahreshauptversammlung des gemeinnützigen Fördervereins „Grüne Kapelle Recklinghausen e. V.“ statt. Die meisten Mitglieder des am 31. Oktober 2008 gegründeten Vereins sind im Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 Recklinghausen, das seit mehreren Jahren Aktionen in und an der Kapelle durchführt, aktiv. Volker Schäper (Vorsitzender) und Günther Eschrich (stellvertretender Vorsitzender), die seit der Vereinsgründung ihre Funktionen wahrnehmen, wurden...

  • Recklinghausen
  • 24.02.15
  • 1
Überregionales
Die entweihte, denkmalgeschützte Kapelle des Friedhofs Halterner Straße

„Die Flucht der Zeit“ – ein Thema für Veranstaltungen auf einem Friedhof

Zum sechsten mal lud das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 Recklinghausen am 14. September 2014 – dem Tag des offenen Denkmals – auf den Friedhof Halterner Straße und in dessen entweihte Kapelle herzlich ein. Alfred Stemmler, Mitglied der Stadtführergilde, leitete eine fachkundige historische Führung durch den Friedhof. Bei seiner botanischen Führung zeigte Gärtnermeister Günther Eschrich, dass Friedhöfe auch Orte des Lebens sind. Über die stadtklimatische Funktion...

  • Recklinghausen
  • 19.01.15
Überregionales
Die denkmalgeschützte Kapelle des Friedhofs Halterner Straße
2 Bilder

Mietvertrag über ehemalige Friedhofskapelle geschlossen

Seit 2006 setzt sich das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung für den Erhalt und die Umwidmung der Kapelle des Friedhofs Halterner Straße ein. Es führt vor Ort – meist zum Tag des offenen Denkmals – Veranstaltungen durch, die aus fachkundigen botanischen und historischen Führungen, Infos zur Stadtklimatologie und künstlerischen Darbietungen bestehen. Aufgrund des Interesses aus der Bürgerschaft wurde am 31. Oktober 2008 der gemeinnützige Förderverein Grüne Kapelle Recklinghausen e. V....

  • Recklinghausen
  • 09.12.14
Überregionales
Die Kapelle des Friedhofs Halterner Straße
10 Bilder

Ein schöner Spätsommertag in und an der Kapelle

Das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung lud am Sonntag, den 14. September – dem Tag des offenen Denkmals – um 12 Uhr bei herrlichem Spätsommerwetter auf den Friedhof Halterner Straße und in dessen entweihte Kapelle herzlich ein. Die Kapelle, das Torhaus und der Friedhof stehen unter Denkmalsschutz. Wie in den Jahren zuvor bildeten drei Infoveranstaltungen das feste Programm. Zu Beginn fand eine fachkundige historische Führung unter Leitung von Alfred Stemmler (Mitglied der Stadtführergilde)...

  • Recklinghausen
  • 15.09.14
Überregionales

Treffen des Fachforums Nachhaltige Stadtentwicklung

Am Montag, den 14. Oktober trifft sich um 19:00 Uhr in der VHS (Willy-Brandt-Haus), Herzogswall 17 das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21, eine Gruppe überparteilich engagierter Bürger. Auf der Tagesordnung stehen: 1 Berichte (Rat, Ausschüsse, Agendaforum, Aktivitäten), 2 Recklinghäuser Agendapreis 2013 (Zwischenbericht, Vorschläge), 3 Kapelle Friedhof Halterner Straße und 4 Sonstiges. Bürger, die an der nachhaltigen, zukunftsfähigen Entwicklung unserer Stadt...

  • Recklinghausen
  • 07.10.13
Überregionales

Kapelle öffnet zum Tag des offenen Denkmals

Das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 und der im Oktober 2008 gegründete gemeinnützige Förderverein „Grüne Kapelle Recklinghausen e. V.“ setzen sich für den Erhalt und die Umwidmung der entweihten und unter Denkmalschutz stehenden Kapelle auf dem Friedhof Halterner Straße ein. Am Sonntag, den 8. September lädt das Fachforum herzlich zu einer Veranstaltung um 15:00 Uhr (Treffpunkt: Friedhofskapelle) ein. Zu Beginn steht die Besichtigung der Kapelle auf dem Programm....

  • Recklinghausen
  • 03.09.13
Überregionales
Teilnehmer der Veranstaltung an der Kapelle des Friedhofs Halterner Straße
4 Bilder

Ein Nachmittag in und an der Kapelle

hieß das Thema der Veranstaltung, die das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 am 3. Oktober durchführte und von ca. 50 Bürgern besucht wurde. Auf dem Friedhof Halterner Straße und in dessen Kapelle gab es bei herrlichem Wetter ein reichhaltiges Programm bestehend aus Kunst und Information. Zu Beginn begrüßten Volker Schäper-Beckenbach (Vorsitzender des Förderverein „Grüne Kapelle Recklinghausen e. V.“ und Ewald Zmarsly (Sprecher des o. g. Fachforums) die Besucher und...

  • Recklinghausen
  • 05.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.