friedrichstraße

Beiträge zum Thema friedrichstraße

Blaulicht
2 Bilder

Brand einer Gartenhütte in Möllen / Polizei sucht Zeugen
Feuer löscht die Flammen an der Friedrichstraße - jetzt ermittelt die Kripo

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Donnerstag gegen 5 Uhr eine Gartenlaube in einem privaten Garten an der Friedrichstraße in Brand. Das Feuer beschädigte die Veranda und Teile der Hütte. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Kriminalpolizei erschien vor Ort und übernahm die Ermittlungen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, Tel.: 02855 / 9638-0.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 14.05.21
Blaulicht
Ein 17-jähriger Wetteraner hielt sich am Montag, gegen 20:30 Uhr, vor einer Trinkhalle an der Friedrichstraße auf und wurde mit einem Messer bedroht.

An Wetteraner Kiosk
Mann steigt aus Auto und bedroht 17-Jährigen mit Messer: Nahbereichsfahndung erfolglos

Ein 17-jähriger Wetteraner hielt sich am Montag, gegen 20:30 Uhr, vor einer Trinkhalle an der Friedrichstraße auf. Plötzlich hielt neben dem Jugendlichen ein Pkw an, ein Mann stieg aus und kam auf den 17- Jährigen zu. Der Jugendliche erkannte ein Messer in der Hand des Mannes und flüchtete in den Kiosk. Der Mann folgte ihm bis zur Tür, ließ dann aber ab, stieg anschließend wieder in den Pkw und entfernte sich. Nach Angaben des Geschädigten handelte es sich bei dem Angreifer um einen 21-jährigen...

  • Hagen
  • 20.04.21
Ratgeber
Auf der Friedrichstraße nehmen die Stadtwerke Essen Bohrungen vor zur Vorbereitung der Planung des Großprojektes Bahnhoftangente.

Fünfwöchige Arbeiten der Stadtwerke
Fahrspursperrung auf der Friedrichstraße

Ab dem heutigen Mittwoch, 7. April, wird auf der Friedrichstraße, im Bereich zwischen der Sachsenstraße und der Bert-Brecht-Straße, eine der in Richtung Norden führenden Fahrspuren gesperrt. Zudem ist die Ausfahrt aus der Bert-Brecht-Straße auf die Friedrichstraße ist nicht möglich. Der Hintergrund der voraussichtlich fünf Wochen andauernden Sperrung sind Erkundungsbohrungen, die durch die Stadtwerke Essen unter Beteiligung der Stadt Essen im besagten Bereich durchgeführt werden....

  • Essen-Süd
  • 07.04.21
Blaulicht

Velberter Feuerwehr rückt an Weihnachten aus
Altkleider standen in Flammen

Ein Feuer in einem Gewerbebetrieb hat am späten Abend des ersten Weihnachtstages (25. Dezember) die hauptamtliche Wache und zwei freiwillige Löschzüge aus Velbert-Mitte fast zwei Stunden lang beschäftigt. Das Gebäude befand sich auf einem Gelände zwischen Friedrich-Ebert-Straße, Friedrichstraße und Mettmanner Straße. Nachdem die um 22.22 Uhr alarmierten Einsatzkräfte eine Stahltür, aus deren Fugen Rauch drang, gewaltsam geöffnet hatten, fanden sie das Untergeschoss des Gebäudes vollständig...

  • Velbert
  • 27.12.20
Kultur
Den Ernst-Reuter-Platz in Monheim ziert ein etwa acht Meter hoher Weihnachtsbaum, bestückt mit Schmuck aus der städtischen Kita "Max und Moritz".

Weihnachtsbeleuchtung auf dem Ernst-Reuter-Platz und der Friedrichstraße und ein großer Tannenbaum erfreuen Monheimer
Berliner Viertel in Monheim im adventlichen Glanz

Es werde adventliches Licht - das gilt auch für das Berliner Viertel in Monheim. Seit Freitag, 27. November, ist eine Weihnachtsbeleuchtung für den Ernst-Reuter-Platz und die Friedrichstraße aktiviert. Außerdem ist auf dem Platz ein schmucker Tannenbaum von gut acht Metern Höhe aufgestellt worden. Ermöglicht wurde das mit Hilfe der LEG Wohnen NRW. Weihnachtlich aufgewertet wurde der Baum von den städtischen Kindertagesstätte Max und Moritz. Dort hatten im Vorfeld viele kleine Kinderhände mit...

  • Monheim am Rhein
  • 30.11.20
Blaulicht
Der Ladendieb wurde von der Polizei gestoppt.

Polizei stellt flüchtigen Ladendieb in Velbert
Strafverfahren wurde eingeleitet

Die Polizei hat am Montagmorgen, 19. Oktober, auf derFriedrichstraße in Velbert einen flüchtigen Ladendieb gestellt und vorübergehend in Gewahrsam genommen. Gegen 8 Uhr morgens hatte ein Mitarbeiter eines Discounters an derFriedrichstraße einen Kunden dabei beobachtet, wie dieser mehrere Dosen Bier und Lebensmittel in einen mitgeführten Beutel verstaute und damit Richtung Ausgang ging. Als der Mitarbeiter den Mann ansprach, warf ihm dieser den Beutel vor die Füße, schubste den Mitarbeiter zur...

  • Velbert
  • 20.10.20
Blaulicht
Der 20-Jährige alarmierte nun die Polizei, die bei einer sofort eingeleiteten Fahndung jedoch keine verdächtigen Personen mehr antreffen konnte.

Polizei sucht Zeugen
Autofahrer in Velbert wurde angegriffen

Ein bislang unbekannter Mann hat einen 20-jährigen Velberter, der mit seinem Auto über die Friedrichstraße gefahren war, am Freitagabend nach einem Streit angegriffen. Die Polizei ermittelt und sucht nach Zeugen. Gegen 20.30 Uhr war der 20-Jährige mit seinem Mitsubishi Outlander über die Friedrichstraße gefahren, als er auf Höhe der Hausnummer 266 verkehrsbedingt hinter einem wartenden Lkw anhalten musste. Dem Wagen näherte sich nun ein Mann, der ihm in einer fremden Sprache (vermutlich...

  • Velbert
  • 13.07.20
Politik
Dem Vorstand des CDU-Ortsverbandes Gladbeck-Mitte ist der Anblick der Pflanzbeete im Bereich der neu gestalteten Friedrichstraße zwischen Horster- und Goethestraße "ein Dorn im Auge".
2 Bilder

Trostloses Bild mit Zigarettenkippen auf dem Schotterbett in Gladbeck-Mitte
Friedrichstraße-Pflanzbeete lösen bei der CDU Kritik aus

Und wieder gelangt die neu gestaltete Friedrichstraße in die Kritik. Dieses Mal ist es der CDU-Ortsverband Gladbeck-Mitte, dem der Anblick zwischen Goethe- und Horster Straße gar nicht so recht gefallen mag. Diesen Eindruck teilte jetzt der Ortsverbandsvorstand Bürgermeister Roland schriftlich mit. Dabei verweisen Müzeyyen Dreessen (Ortsverbands-Vorsitzende) und ihre Stellvertreterin Kathrin Wischnewski bewusst darauf, dass die Stadt Gladbeck zu Recht Steingärten kritisiere, die Bürger auf...

  • Gladbeck
  • 18.06.20
  • 1
  • 1
Blaulicht

Velberter Polizei sucht Zeugen
Mitarbeiter von städtischem Ordnungsamt wurde angegriffen

Ein Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt Velbert wurde am Montagabend angegriffen und verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet bei der Suche nach dem Täter um Zeugenhinweise. Gegen 17.50 Uhr war der Mitarbeiter des Ordnungsdienstes gemeinsam mit einem Kollegen über die Friedrichstraße in Velbert gegangen, um die Einhaltung der Corona-Schutzverordnung zu kontrollieren. Plötzlich kamen den beiden auf Höhe der Hausnummer 143 sechs Männer auf Fahrrädern...

  • Velbert
  • 30.04.20
Blaulicht
Zu einem Brandmeldealarm in einem Seniorenwohnheim in der Friedrichstraße wurde die Freiwillige Feuerwehr Wetter (Ruhr) sowie der Rettungsdienst heute Morgen um 07:55 Uhr gerufen.

Feuerwehr Wetter (Ruhr) rückte aus
Toaster löst Brandmeldealarm aus: Feuerwehreinsatz im Seniorenheim in der Friedrichstraße

Zu einem Brandmeldealarm in einem Seniorenwohnheim in der Friedrichstraße wurde die Freiwillige Feuerwehr Wetter (Ruhr) sowie der Rettungsdienst heute Morgen um 07:55 Uhr gerufen. Die Erkundung der Einsatzkräfte ergab, dass in einem Restaurant im Erdgeschoss Toast in einem Toaster angebrannt war. Durch den so entstandenen, minimalen Rauch lösten die Brandmelder richtigerweise aus. Die betreffenden Räume wurden gelüftet und der Toaster außer Betrieb genommen. Weitere Tätigkeiten waren nicht...

  • Hagen
  • 29.04.20
Blaulicht
Die sofort hinzugezogene Polizei konnte lediglich die Tasche mit den entwendeten Waren auffinden, die der Täter auf der Flucht zurück gelassen hatte.

Aufmerksamer Zeuge verhindert Diebstahl in Velbert

Ein aufmerksamer Zeuge verhinderte am heutigen Freitagmorgen den Diebstahl zahlreicher Backwaren, die zuvor im Eingangsbereich eines Discounters an der Friedrichstraße in Velbert angeliefert worden waren. Der Täter floh unerkannt und ohne seine Tatbeute. Gegen 5 Uhr erschien der 33-jährige Filialleiter eines Discounters wie gewohnt zur Arbeit. Die zu dieser Zeit bereits angelieferten Backwaren waren im Eingangsbereich abgestellt. Der aufmerksame Zeuge sah plötzlich eine männliche Person, die...

  • Velbert
  • 20.03.20
Blaulicht
Das Alkoholtestgerät der Polizei zeigte, bei einem freiwillig durchgeführten Test, einen Wert von mehr als 2,2 Promille an.

Trunkenheitsfahrt fiel einem vorbildlich handelnden Zeugen auf

Mit 2,2 Promille Alkohol im Blut war am Wochenende eine 44-jährige Velberterin in einem SUV auf der Friedrichstraße unterwegs. Durch das vorbildliche Handeln eines aufmerksam agierenden Zeugen konnte die Polizei die Frau aus dem Verkehr ziehen. Am späten Samstagabend, gegen 21.20 Uhr, bemerkte ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer den schwarzen Mitsubishi ASX, der auf der Friedrich-Ebert-Straße in auffällig langsamer und unsicherer Fahrweise unterwegs war. Der vorbildliche Zeuge informierte...

  • Velbert
  • 16.03.20
Politik
Der Umbau/die Neugestaltung der Friedrichstraße sind Bestandteil des "Projektes Gladbeck Mitte".

Zehnte Ausgabe von "Gladbeck Mitte" ist erschienen
Eigenlob stinkt!

Ein Kommentar 8.500 Exemplare der zehnten Ausgabe der Stadtteilzeitung "Mitte" hat die Stadt Gladbeck drucken lassen und an Haushalte im Bereich der Innenstadt verteilt. Zweifelsohne wartet das Druckwerk mit brauchbaren Informationen und auch durchaus sinnvollen Tipps auf. Doch die Berichterstattung über durchgeführte Maßnahmen im Rahmen von "Projekt Stadtmitte Gladbeck" lässt jegliche Neutralität vermissen. In höchsten Tönen wird die Umgestaltung der Friedrichstraße gelobt. Man könnte glattweg...

  • Gladbeck
  • 25.02.20
  • 1
Blaulicht
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten den Bereich Willy-Brandt-Platz am Dienstag mit Ölbindemittel abstreuen, während die Polizei den Straßenabschnitt sperrte und den Verkehr umleitete.

Ölspur in Velbert forderte den Einsatz von Polizei und Feuerwehr
Ausgelaufener Kraftstoff am Bereich Willy-Brandt-Platz

Ausgelaufener Kraftstoff sorgte am Dienstag im Bereich Willy-Brandt-Platz in Velbert für erhebliche Verkehrsstörungen. Die Feuerwehr war, wie sie mitteilt, um 17.14 Uhr alarmiert worden und fand die Fahrbahn der Rheinlandstraße in dem knapp hundert Meter langen Abschnitt zwischen Berliner Straße und Friedrichstraße in Fahrtrichtung Langenberg mit einem öligen Belag verschmutzt vor. Mit Ölbindemittel abgestreut Die Einsatzkräfte streuten den betroffenen Bereich mit Ölbindemittel ab, während die...

  • Velbert
  • 12.02.20
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Innenstadt wird noch lebendiger
Café Extrablatt eröffnet in Velbert

Das ehemalige Thalia-Ladenlokal im Erdgeschoss des HEKA-Centers in der Velberter Innenstadt bekommt neues Leben eingehaucht: Café Extrablatt wird voraussichtlich im Spätsommer/ Herbst 2020 hier eröffnen. Vorher stehen aber umfangreiche Umbauarbeiten an. Die an der Fußgängerzone Friedrichstraße gelegene Gewerbeeinheit mit rund 450 Quadratmetern wird zu einer repräsentativen Gastronomiefläche entwickelt. Bürgermeister zeigt sich hocherfreut Bürgermeister Dirk Lukrafka zeigt sich hocherfreut: „Mit...

  • Velbert
  • 16.01.20
  • 2
Blaulicht
Zu einem Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden kam es am Dienstagabend in Velbert.

Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden in Velbert
Unfallverursacher besitzt keine Fahrerlaubnis

Zu einem Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden kam es am Dienstagabend in Velbert. Besonders brisant: Gegen den Unfallverursacher besteht ein rechtskräftiges Fahrverbot. Gegen 23.05 Uhr kam es an der Kreuzung Schlossstraße/ Friedrichstraße zu dem Verkehrsunfall mit leichtem Personen- und hohem Sachschaden. Zur Unfallzeit befuhr ein 35-jähriger Mann aus Hilden, mit einem schwarzen BMW 116, die innerörtliche Friedrichstraße, aus Richtung Innenstadt kommend, in Fahrtrichtung Werdener...

  • Velbert
  • 08.01.20
Blaulicht

Blaulicht in Velbert
29-Jähriger wird Opfer eines versuchten Raubes

Zu einem versuchten Raubdelikt zum Nachteil eines 29-jährigen Velberters kam es in der Nacht zu Freitag auf der Friedrichstraße. Gegen 3.45 Uhr ging der Velberter durch die Fußgängerzone der Friedrichstraße in Richtung Bahnhofstraße, nachdem er zuvor an einem Bankautomaten Bargeld abgehoben hatte. Plötzlich wurde er von zwei Personen von hinten angegriffen und zu Boden gezogen. Einer der Täter trat den 29-Jährigen mehrfach ins Gesicht, während der Zweite - unter Vorhalt einer Schusswaffe - die...

  • Velbert
  • 27.12.19
Ratgeber
Ab Januar 2020 ist die Velberter Zentralbibliothek in neuen Räumlichkeiten zu finden.

Vorübergehender Umzug
Velberter Zentralbibliothek ab Januar in der Friedrichstraße 115

Die Velberter Zentralbibliothek ist seit Samstag geschlossen. Grund hierfür sind die geplanten Arbeiten am künftigen Bürgerforum Niederberg. Auch die Außenrückgabe der Zentralbibliothek steht ab Dezember nicht mehr zur Verfügung. Im Januar 2020 ist das Team dann auf der Friedrichstraße 115 anzutreffen. In der Zentralbibliothek wurden die Leihfristen der Medien so angepasst, dass keine Medien während der Schließungszeit verlängert oder abgegeben werden müssen. Die Rückgabedaten von entliehenen...

  • Velbert
  • 02.12.19
Blaulicht

16-Jähriger klaut mit 2 Promille sechs Liter Wodka

Mit bereits 2 Promille im Blut klaute ein 16-Jähriger in Velbert sechs Liter Wodka. Polizeibeamte wurden am späten Montagabend von dem Geschäftsleiter einer Supermarktkette an der Friedrichstraße 262 in Velbert zu Hilfe gerufen, nachdem dieser von mehreren Personen angegriffen worden war. Was war zuvor geschehen?Gegen 21.30 Uhr beobachtete der Inhaber einen ihm bereits aus vorangegangenen Ladendiebstählen bekannten Jugendlichen, der sich trotz Hausverbot in den Verkaufsräumen aufhielt. Als der...

  • Velbert
  • 22.10.19
Blaulicht

Velberter Polizei zieht Autofahrer aus dem Verkehr
Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein unterwegs war am Dienstag ein Autofahrer in Velbert. Polizeibeamte zogen ihn nachmittags im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle aus dem Verkehr. Gegen 16.10 Uhr war der 23-jährige Velberter mit seinem weißen Daimler über die Friedrichstraße gefahren, als er in eine allgemeine Verkehrskontrolle der Polizei geriet. Offensichtlich hatten die Polizeibeamten den "richtigen Riecher" - denn als sie den Fahrer überprüfen wollten, stellten sie sofort...

  • Velbert
  • 16.10.19
Blaulicht

Öffentlichkeitsfahndung mit Bild war erfolgreich

Eine Öffentlichkeitsfahndung der Polizei mit Hilfe eines Überwachungsbildes zeigte diese Woche schnellen Erfolg. Nur wenige Stunden danach meldeten sich unabhängig voneinander gleich mehrere Hinweisgeber bei der Velberter Polizei, welche den auf dem Fahndungsbild abgebildeten Mann erkannt hatten und dessen Identität auch genauer benennen konnten. Seitdem richten sich die nun Erfolg versprechenden polizeilichen Ermittlungen gezielt gegen einen 23-jährigen Mann aus Essen, der zumindest zeitweise...

  • Velbert
  • 10.10.19
Blaulicht
Am Mittwochnachmittag (9, Oktober)  wurden zwei Menschen nach einem blutigen Streit an der Friedrichstraße in Dorsten Holsterhausen verletzt.
3 Bilder

Angriff mit abgebrochener Bierflasche in Dorsten
Blutiger Streit endet mit Festnahme und Verletzten

Am Mittwochnachmittag (9, Oktober)  wurden zwei Menschen nach einem blutigen Streit an der Friedrichstraße in Dorsten Holsterhausen verletzt. Gegen 16.18 Uhr traf die Meldung bei der Polizei ein, dass es hinter einem Nettomarkt an der Borkener Straße (B 224) einen blutigen Streit gibt. Zunächst gab es auch die Meldung, dass ein Messer im Spiel sei. Dies bestätigte sich aber nicht. Zwei Menschen wurden bei dem blutigen Streit auf dem Parkplatz verletzt. Lebensgefahr besteht aber wohl für keines...

  • Dorsten
  • 10.10.19
Politik

Kurzzeitparkplätze an der Friedrichstraße in Gladbeck-Mitte
Drei Minuten reichen einfach nicht aus!

Ein Kommentar Optisch gesehen ist die Umgestaltung der Friedrichstraße zweifelsohne gelungen. Auch wenn es immer noch Autofahrer gibt, die den abgebauten Parkplätzen nachtrauern. Seitens der Stadt Gladbeck wird diesbezüglich dann aber umgehend auf die neu geschaffenen Kurzzeitparkplätze an gleicher Stelle hingewiesen. Der Haken an den Kurzzeitparkplätzen ist, dass Autos hier maximal drei Minuten lang abgestellt werden dürfen. Doch wofür reichen drei Minuten aus? Eine Bäckerei gibt es an der...

  • Gladbeck
  • 23.08.19
  • 1
Blaulicht
m Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung gelang es den Beamten, den gesuchten Pkw samt Insassen im Alter von 55, 54, und 47 Jahren an der Ratinger Straße in Heiligenhaus anzuhalten und zu kontrollieren.

Polizei fasst gewerbsmäßige Ladendiebe

Drei gewerbsmäßige Ladendiebe konnte die Polizei in Velbert am Montagnachmittag festnehmen sowie große Mengen Tabak und Zigaretten im Wert von knapp 1000 Euro sicherstellen. Gegen 16.25 Uhr beobachtete die Kassiererin eines Verbrauchermarktes an der Friedrichstraße die Männer dabei, wie diese mehrere Schachteln Zigaretten in ihre Taschen steckten. Die Frau sprach das Trio daraufhin an. Nach kurzen verbalen Streitigkeiten liefen die Männer aus dem Geschäft und zu ihrem Auto, das sie in...

  • Velbert
  • 20.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.