Alles zum Thema friedrichstraße

Beiträge zum Thema friedrichstraße

Politik
Auszubildende der Grünen Schule in der Friedrichstraße verlegten einen Stolperstein für Flora und Frieda Rosenthal.

Auszubildende verlegten Erinnerungsstein in der Friedrichstraße
Stolperstein erinnert an Flora und Frieda Rosenthal

Mit Bezirksbürgermeister Ralf Stoltze und Rabbiner Baruch Babaev verlegte Klaus Schlamann und Auszubildende der Grünen Schule an der Friedrichstraße 31 einen Stolperstein für Flora und Frieda Rosenthal. Sie wurde mit fast 800 anderen Menschen von Dortmund nach Zamość deportiert und wenig später in Sobibor ermordet. Die Initiative für den Erinnerungsstein ging aus von Petra Paplewsky und Ursula Maria Wartmann aus dem Unionviertel. In der Adlerstraße, nicht weit von ihrem Haus entfernt, lebte...

  • Dortmund-City
  • 25.02.19
Überregionales

Mysteriöser Überfall in einer Wohnung

Zu einem mysteriösen Überfall in einer Wohnung kam es in Velbert, wie die Polizei mitteilt. Am späten Montagabend, gegen 23.35 Uhr, klingelte es an der Wohnungstür eines 30-jährigen Velberters, der im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der oberen Friedrichstraße wohnt. Als der Mann daraufhin öffnete, wurde er in der eigenen Wohnung von zwei bislang noch unbekannten, maskierten Männern überfallen, die ihn mit einem Teleskopschlagstock und einem Messer bedrohten, schließlich auch schlugen...

  • Velbert
  • 16.10.18
Überregionales

Pkw landet im Graben - zwei Personen schwer verletzt

Am Sonntag, 23. September, gegen 9.51 Uhr, kam es in Voerde auf der Frankfurter Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 22-jährige Frau aus Dinslaken befuhr mit ihrem PKW die Frankfurter Straße aus Voerde kommend in Fahrtrichtung Dinslaken. Im ihrem Fahrzeug saß die sechsjährige Tochter eines Bekannten. Kurz hinter der Einmündung Friedrichstraße kam sie aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach eine Umzäunung und fuhr in einen zirka acht Meter tiefen...

  • Dinslaken
  • 24.09.18
Politik

Umstrittene Neugestaltung der Friedrichstraße in Gladbeck-Mitte hat ihr erstes "Opfer" gefunden

Das ging ja noch schneller als befürchtet: Die - vor allen Dingen von den dort ansässigen Einzelhändlern und auch Dienstleistern weiter heftig kritisierte - Umgestaltung der Friedrichstraße hat ihr erstes Opfer gefunden: "Radio Rock" hat vor wenigen Tagen sein Geschäftslokal aufgegeben. Vorübergehend managt Firmenchef Frank Rock seine Geschäfte von zu Hause aus, setzt dabei auch auf die Treue seiner Stammkunden. Zugegeben, Rock hat schon seit geraumer Zeit mit einem Standortwechsel...

  • Gladbeck
  • 11.09.18
  •  3
Überregionales

Innenstadtkonferenz tagte zum ersten Mal

Ziel der ersten Innenstadtkonferenz für Velbert-Mitte ist die Entwicklung eines Markenkerns. Unter der Anleitung von zwei Marketingexperten wurden die Teilnehmer aus Handel, Gewerbe, Politik und Gastronomie aufgefordert, mal aufzuschreiben, welche Stärken und Schwächen die Friedrichstraße zwischen Sternbergstraße und Kleestraße sowie der Bereich um die künftige "StadtGalerie" hat. Die Ergebnisse werden ausgewertet und auf nachfolgenden Veranstaltungen besprochen.

  • Velbert
  • 07.09.18
Politik

Bebauungsplan "Friedrichstraße/Sachsenstraße"

Zwischen dem 2. bis 13. Juli soll eine frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung zum Bebauungsplan "Friedrichstraße/Sachsenstraße" von dem Amt für Stadtplanung und Bauordnung durchgeführt werden. Ziel ist es über die allgemeinen Absichten und Zwecke der wesentlichen Auswirkungen und Planungen zu informieren. Weitere Informationen gibt es hier.

  • Essen-Süd
  • 28.06.18
Politik
Fünf Monate dauern sollen die Bauarbeiten für den neuen Abwasser- und Regenwasserkanal im Bereich Friedrichstraße.

Fünfmonatige Bauarbeiten ab dem 18. Juni: Friedrichstraße in Gladbeck-Mitte erhält neuen Abwasser- und Regenwasserkanal

Gladbeck. Die Friedrichstraße in Stadtmitte erhält neue Abwasserkanäle. Und die hierfür erforderlichen Arbeiten werden sinnvollerweise vor der ebenfalls geplanten kompletten Umgestaltung des Straßenzuges zwischen Goethe- und Horster Straße durchgeführt. Baubeginn für den neuen Abwasserkanal ist am Montag, 18. Juni. Gebaut wird dann auch ein neuer Regenwasserkanal. Die gesamte Bauzeit wird auf fünf Monate anberaumt. Es sei denn, es kommt zu unvorhergesehenen Störungen. Für die Bauarbeiten...

  • Gladbeck
  • 14.06.18
  •  1
Kultur
Die Grafik zeigt die Teststrecke für automatisiertes Fahren in Düsseldorf. Foto: Projektpartner KoMoD

Teststrecke für automatisiertes Fahren

Die Landeshauptstadt Düsseldorf hat jetzt damit begonnen, die Infrastruktur für die Teststrecke des Projektes "Kooperative Mobilität im digitalen Testfeld Düsseldorf" (KoMoD) aufzubauen. Verkehrsdezernentin Cornelia Zuschke hat am Donnerstag, 7. Juni, an der Friedrichstraße die an den Ampeln neu angebrachten Road Side Units (RSU) in Augenschein genommen. Eine Road Side Unit ist ein Funkmodul, das zur Kommunikation zwischen Fahrzeug, Infrastruktur und Verkehrszentrale eingesetzt wird und...

  • Düsseldorf
  • 07.06.18
  •  1
Überregionales

Raub auf Spielhalle in Velbert

Zu einem Raubüberfall auf eine Spielhalle an der Friedrichstraße in Velbert kam es am frühen Mittwochmorgen, gegen 0.25 Uhr. Das teilt die Polizei mit. Eine maskierte männliche Person betrat die Spielhalle, als eine 21-jährige Angestellte gerade mit Reinigungsarbeiten beschäftigt war. Er überwältigte die Frau mit körperlicher Gewalt und forderte die Herausgabe von Bargeld. Als die Mitarbeiterin die Kasse sowie auch den Tresor öffnete, griff der Unbekannte selbstständig zu und entnahm das...

  • Velbert
  • 23.05.18
Politik
MINOLTA DIGITAL CAMERA

Stadt widerspricht Stadtspiegel: Keine Verluste bei Parkgebühren an der Friedrichstraße

In der Berichterstattung des Stadtspiegels vom 12. Mai wird behauptet, der Stadt gingen durch die Neugestaltung der Friedrichstraße jährlich 30.000 Euro an Parkgebühren verloren. Dies ist falsch! Richtig ist: Jährlich wurden Einnahmen von rund 22.000 Euro auf dem Parkplatz hinter dem Fritz-Lange-Haus erzielt. Zukünftig werden diese an anderer Stelle erwirtschaftet. Denn: Hinter dem Fritz-Lange-Haus dürfen nach dem Umbau nur noch Anwohner mit Sonderparkausweis parken. Heute blockieren diese...

  • Gladbeck
  • 17.05.18
  •  3
Überregionales
© Andreas Molatta , 21.02.2013 , Bochum ,
Polizei

Hamminkelner tritt Außenspiegel aus Frust ab, meldet sich aber sofort bei der Polizei

Es gibt Situationen im Alltag eines jeden Autofahrers, in denen man am liebsten ins Lenkrad beißen würde. Seien es Sonntagsfahrer, Strick-Ampeln oder der tägliche Wahnsinn bei der Parkplatzsuche. Ähnlich ging es gestern Mittag einem 48-jährigen Hamminkelner: Sein privater Parkplatz an der Friedrichstraße war aufgrund einer Absperrung und eines anderen, sehr großzügig parkenden Autos derart verengt, dass er beim Einparken an seine Grenzen kam. Die Polizei berichtet: Als er dann noch, trotz...

  • Wesel
  • 05.04.18
  •  1
Überregionales
3 Bilder

Opfer mit Flüssigkeit bespritzt und dann zugeschlagen: Ausgeklügelter Trickdiebstahl in Wesel

Am Montag gegen 11.30 Uhr bestahlen Trickdiebe eine 68-Jährige und einen 70-Jährigen, beide aus Xanten, die gerade Bargeld aus einer Bankfiliale an der Friedrichstraße abgeholt hatten. Die Kreispolizei berichtet: Die Xantener verließen die Bank mit einem Umschlag, in dem sie das zuvor abgeholte Bargeld deponiert hatten und gingen zu ihrem Auto, als sie plötzlich ein "Bespritzen" mit einer unbekannten Flüssigkeit wahrnahmen. Drei Unbekannte, eine Frau und zwei Männer, näherten sich...

  • Wesel
  • 27.02.18
LK-Gemeinschaft
43 Bilder

Narren zogen durch die Velberter City

Mit bunt kostümierten Fußgruppen und aufwändig gestalteten Wagen zogen die Narren der Velberter Karnevalsgesellschaften sowie die Mitglieder verschiedener Vereine und Institutionen durch die Innenstadt und feierten so den Höhepunkt der fünften Jahreszeit. Nicht nur das Stadtprinzenpaar Manuel I. und Sandra I. sowie das Kinderprinzenpaar Nico II. und Vanessa I. verteilten fleißig Kamelle. Durchgehend regnete es bunte Bonbons, Lutscher und kleine Popcorn-Tütchen. Bei lauten Helau-Rufen und...

  • Velbert
  • 12.02.18
Überregionales
Bei dem Unfall wurde eine 74-Jährige schwer verletzt.

Auto rollte rückwärts - Dinslakenerin schwer verletzt

Dinslaken. Am Donnerstagmorgen, 1. Februar, gegen 8.30 Uhr parkte ein 78-jähriger Dinslakener mit einem Auto auf einem Parkstreifen an der Friedrichstraße ein. Eine 74-jährige Beifahrerin aus Dinslaken öffnete die Autotür und stieg aus dem PKW. Aus bisher ungeklärter Ursache rollte der Wagen plötzlich rückwärts, dabei stieß die geöffnete Beifahrertür gegen die Dinslakenerin, die daraufhin zu Boden stürzte. Die 74-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass ein Rettungswagen sie in ein...

  • Dinslaken
  • 02.02.18
Politik
Die Friedrichstraße zwischen Horster- und Goethestraße soll ein "neues Gesicht" erhalten. Geplant war im Zuge der Umgestaltung auch eine Umwandlung des Parkplatzes hinter dem "Fritz-Lange-Haus" in einen reinen Anlieger-Parkplatz. Diesen Plänen erteilte deer SPD-Fraktionsvorsitzende Michael Hübner schon im Januar 2017 eine deutlich Absage und bekräftigte jetzt nochmals diese Aussage. Foto: Archiv

Wilde Gerüchte um die "neue" Friedrichstraße in Gladbeck-Mitte: Bleiben die Parkplätze erhalten oder droht ein "Kahlschlag"?

Gladbeck. Die Gerüchteküche kocht gewaltig. Und im Fokus steht dabei die Friedrichstraße, die im Bereich zwischen Horster- und Goethestraße umgebaut werden soll. Schon im Januar 2017 sorgten die Umgestaltungspläne für heftige Diskussionen. Seitens der Stadtplaner im Rathaus wurde eine komplette Neugestaltung des genannten Straßenstückes vorgelegt. Verbunden mit einer deutlichen Reduzierung der öffentlichen Parkplätze am Fahrbahnrand. Und zudem sollte der Parkplatz hinter dem Fritz-Lange-Haus...

  • Gladbeck
  • 26.01.18
  •  2
Überregionales

Moers - Mann entriss 73-Jähriger Handtasche/ Polizei sucht Zeugen 

Wie die Polizei informiert, entriss ein Unbekannter einer 73-jährigen Frau aus Moers am Mittwoch, 24. Januar, gegen 17.30 Uhr in der Innenstadt die Handtasche und flüchtete in Richtung Einkaufsstraße. Die Frau war zuvor zu Fuß in der Friedrichstraße unterwegs, als der Mann sich ihr von hinten näherte und ihre Tasche ergriff. Da die Seniorin diese nicht unmittelbar losließ, schleifte der Räuber die Frau einige Meter mit sich, bis die Moerserin zu Boden stürzte. Sie fiel auf ihre linke...

  • Moers
  • 25.01.18
Überregionales
Feuerwache Gelsenkirchen - Hessler

Kellerbrand im Stadtteil Gelsenkirchen - Horst - Bewohner mussten durch die Feuerwehr gerettet werden Gelsenkirchen,

Gegen 16:30 Uhr am Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einem Kellerbrand in die Friedrichstraße in Gelsenkirchen-Horst alarmiert. Eine Bewohnerin meldete eine starke Verqualmung im Hausflur. Ohne Hilfe der Feuerwehr konnten die Bewohner nicht selbstständig aus dem Brandhaus retten. Aufgrund der Meldung entsandte die Leitstelle umgehend die Feuerwachen Heßler, Buer und Altstadt nach Horst. Als die Einheiten der neuen Feuerwache Heßler kurze Zeit später eintrafen,...

  • Gelsenkirchen
  • 16.12.17
Politik
Der Entwurf mit den umgebenden Straßen: links die Friedrichstraße, von der die Schederhofstraße abzweigt, oben die Bert-Brecht-, unten die Kruppstraße.
2 Bilder

Pläne für neues Quartier auf Areal an der Friedrichstraße

Der Wettbewerb für das rund 16.000 Quadratmeter große Areal im Südviertel, wo derzeit noch die Funke Medien Gruppe angesiedelt ist, wurde entschieden: MSP architekten GmbH aus Dortmund überzeugte die Jury und erreichte den ersten Platz. Auf dem Gelände soll ein nutzungsgemischtes urbanes Quartier mit Wohnungen, Büros, Hotel und Nahversorgung entstehen, wie die OFB Projektentwicklung mitteilt, in deren Besitz sich die Fläche jetzt befindet. Sie hat auch den Wettbewerb ausgelobt. Das...

  • Essen-Süd
  • 12.12.17
  •  2
Ratgeber
2 Bilder

2 mtb aus Mehrfamilienhaus in Velbert gestohlen

Wir haben am 07.11.017 erfahren, das unsere 2 Mountainbikes aus dem Keller im Mehrfamilienhaus - Friedrichstraße 269, 42551 Velbert gestohlen wurden. Der Tat Zeitpunkt war als wir im Urlaub waren - in der ersten Woche der Herbstferien. Anzeige wurde bereits erstattet. Wer diese Fahrräder sieht, bitte bei der Polizei oder unter der Telefonnummer 01773734249 melden. 

  • Velbert
  • 09.11.17
Überregionales
Unbekannte Täter warfen ein Schaufenster mit einem Gullydeckel ein.

Schaufenster mit Gullydeckel eingeworfen

Am 18. September, gegen 23.10 Uhr, warf ein unbekannter Täter mit einem Gullydeckel die Schaufensterscheibe einer Bäckerei an der Friedrichstraße ein. Ein Anwohner hörte die Geräusche und beobachtete, wie der Täter mit seinen beiden Komplizen, die auf der gegenüber gelegenen Fußgängerbrücke warteten, zu Fuß in Richtung Gustav-Vorsteher-Straße flüchteten.

  • Wetter (Ruhr)
  • 19.09.17
Überregionales

Bote überfallen: 184 Pakete gestohlen

Ein 20-jähriger Paketbote wurde heute (5. September) gegen 11.40 Uhr an der Friedrichstraße von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht. Währenddessen öffneten ein bis zwei weitere Männer die hinteren Türen des Lieferwagens und stahlen die Ladung. Laut Angaben der Polizei sind insgesamt 184 Pakete verschwunden. Die Täter konnten in einem Transporter flüchten − es handelt sich vermutlich um einen Mercedes mit Bochumer Kennzeichen. Der Mann, der den Paketboten mit dem Messer bedrohte,...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.09.17
Überregionales

Lauter Knall an der Friedrichstraße in Wesel verschreckt Anwohner: Geldautomat gesprengt

Am frühen Dienstagmorgen kam es zur Sprengung eines Geldautomaten in Wesel. Gegen 3.07 Uhr erhielt die Polizei Meldungen über einen lauten Knall aus einem Gebäude an der Friedrichstraße. Drei maskierte und mit Arbeitsanzügen bekleidete Personen hatten im Vorraum einer Bank einen Geldautomaten aufgesprengt. Sie flüchteten mit einem dunklen Pkw (vermutlich Audi A6) über innerstädtische Straßen in Richtung BAB A3. Durch die Automatensprengung entstanden Schäden im Vorraum der Bank. Zur...

  • Wesel
  • 25.07.17
Überregionales
38 Bilder

Offizielle Eröffnung des Velberter Medienhauses - Blick hinter die Kulissen beim Stadtanzeiger Niederberg

Feierlich wurde der Ort eröffnet, an dem das Team des Stadtanzeigers Niederberg arbeitet, um Woche für Woche für starke Seiten zu sorgen: Das neue Medienhaus in Velbert. Seit rund einem Monat sitzen die Redaktion und die Medienberater des lokalen Anzeigenblattes für Velbert und Heiligenhaus gemeinsam mit der Lokal- sowie Sportredaktion der WAZ an der Friedrichstraße 131 unter einem Dach. Zentral gelegen, also mittendrin im Geschehen, wird hier gearbeitet, damit Leser und Kunden bestens...

  • Velbert
  • 22.05.17
Überregionales
3 Bilder

Ehemaliges Hertie-Kaufhaus hat einen neuen Eigentümer

Das ehemalige Hertie-Kaufhaus an der Friedrichstraße in Velbert hat einen neuen Eigentümer. Im vergangenen Monat April wurde die Immobilie durch ein mittelständisches Unternehmen erworben, das das alte Kaufhaus künftig entwickeln möchte. Vertreter der Stadt Velbert haben mit dem neuen Eigentümer Gespräche aufgenommen, um nun gemeinsam die planerischen Vorstellungen für das Grundstück zu konkretisieren. Bürgermeister Dirk Lukrafka zeigt sich erfreut, dass jetzt Bewegung in die Entwicklung der...

  • Velbert
  • 17.05.17
  •  1