friemersheim

Beiträge zum Thema friemersheim

Ratgeber

Corona-Impfaktion in Duisburg
Zahlreiche Sonderimpfungen

Die Sonderimpfaktionen der Stadt Duisburg werden nächste Woche fortgesetzt. Neben Terminen auf verschiedenen Wochenmärkten besteht die Möglichkeit, sich auch bei der Firma Kaufland in Kaßlerfeld sowie am Vorplatz des Duisburger Hauptbahnhofs impfen zu lassen. Für die kostenlosen und freiwilligen Impfungen stehen täglich rund 500 Dosen des Impfstoffes von Moderna zur Verfügung. Für die Impfungen bei Kaufland stehen zusätzlich noch 500 Dosen des Einmal-Impfstoffes von Johnson&Johnson zu...

  • Duisburg
  • 17.07.21
Kultur
Pfarrer Ingo Schäfer hat 33 Jahre für den Kirchenkreis Moers gearbeitet und wird im Rahmen eines Gottesdienstes am Sonntag entpflichtet.

Pfarrer Ingo Schäfer wird in einem Gottesdienst entpflichtet
Verdienter Ruhestand

33 Jahre lang war Ingo Schäfer Pfarrer im Kirchenkreis Moers, in den Jahren 1987 bis 2009 in Rheinhausen, anschließend in Friemersheim. Im vergangenen Jahr ging er in den Ruhestand. Wegen der Corona-Pandemie musste der offizielle Abschied verschoben werden. Jetzt, am Pfingstsonntag, 23. Mai, wird er nachgeholt und Pfarrer Ingo Schäfer von seinen Aufgaben entpflichtet. Der Gottesdienst in der Kreuzkirche, In den Bänden 57 in Friemersheim, beginnt um 10.30 Uhr. Da aufgrund der Pandemie die...

  • Duisburg
  • 22.05.21
Politik

Update Kommunales Totalversagen Erlinghagenplatz/Friemersheim
SPD-Bezirksbürgermeisterin erkennt Parallelgesellschaft

Da muss man sich schon sehr wundern. Nach den explosiven Enthüllungen der WAZ am 30.04.2021 rund um die Zustände auf dem Erlinghagenplatz in Duisburg-Friemersheim, sind die kommunalen Entscheidungsträger um Schadensbegrenzung für den PR-Supergau bemüht. Die Bezirksbürgermeisterin, Frau Elisabeth Liß, sah sich genötigt, den Ort des Geschehens aufzusuchen. Sie beschreibt die Zustände in der WAZ vom 05.05.2021 wie folgt: „Die Situation ist schon erschreckend, die Stadt kann doch nicht in Angst...

  • Duisburg
  • 06.05.21
  • 1
Politik

Versagen der Stadt auf ganzer Linie
Friemersheim/Erlinghagenplatz

Mit großer Verwunderung musste die AfD-Fraktion aus einem Bericht der WAZ erfahren, dass bereits seit Februar keine Postzustellung mehr am Erlinghagenplatz in Friemersheim erfolgte. Als Grund wird angeführt, dass die Sicherheit der Post-Zusteller aufgrund großer Menschenmassen osteuropäischer Herkunft nicht mehr gegeben war, da diese die Zustellungsfahrzeuge umlagerten, keine Masken getragen und keine Abstände eingehalten hätten. Das städtische Ordnungs Amt sei um Hilfe gebeten worden. Es habe...

  • Duisburg
  • 01.05.21
  • 1
Natur + Garten
Musiker der Duisburger Philharmoniker tauschten ihre Instrumente gegen Müllzangen und Beutel, um die Rheinaue Friemersheim vom Müll zu befreien. Viele konnten nicht fassen, wieviel Müll sich dort im Unterholz sammelte.

Orchestermitglieder säuberten Rheinaue Friemersheim vom Unrat
Müll sammeln mit Musik

Flaschenverschlüsse, Plastiktüten, eine Unzahl von Styroporfetzen und sogar Autoreifen sammelten die Duisburger Philharmoniker bei einer Aktion mit dem Ziel, die Rheinaue Friemersheim von Müll zu befreien. Die Musiker, die 2019 dem gemeinnützigen Verein „Orchester des Wandels Deutschland“ beitraten, machen sich aktiv für den Erhalt der Natur stark – in diesem Fall für das beliebte Duisburger Naturschutzgebiet. Die Rheinaue Friemersheim ist Teil des natürlichen Überschwemmungsgebietes des Stroms...

  • Duisburg
  • 23.04.21
  • 1
Blaulicht
Ein Kleinbus und ein Lkw brannten in Friemersheim komplett aus. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und hat die Ermittlungen aufgenommen.

In Friemersheim brannte ein Kleinbus und ein Lkw lichterloh
Beide Fahrzeuge brannten komplett aus

Autofahrer haben in der Nacht zu Mittwoch, 3. März, 2 Uhr, Feuerwehr und Polizei alarmiert, weil ein Kleinbus und ein Lkw auf der Hohenbudberger Straße lichterloh brannten. Trotz sofortiger Löscharbeiten durch die Feuerwehr, brannten beide geparkten Fahrzeuge komplett aus. Ein daneben abgestellter Bagger wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem...

  • Duisburg
  • 03.03.21
Politik
Der Bedarf nach zusätzlichen Kindergartenplätzen in Rheinhausen ist groß. Zwei Neubauten sollen zunächst für Entspannung sorgen.

Zwei Neubauten in Rheinhausen sollen für Entlastung sorgen
Neue Kindergärten

Wie der Friemersheimer Ratsherr Rainer Schütten jetzt auf Nachfrage erfahren konnte, bekommt Friemersheim einen neuen Kindergarten mit vier bis fünf Gruppen. Dieser Kindergarten wird auf dem Grundstück Bismarkstrasse 78 errichtet. Mit dem Bau will man jetzt im Frühjahr beginnen. Anfang 2022 soll er fertiggestellt sein. Somit steht der Kindergarten für das Kindergartenjahr2022/23 voll zur Verfügung. Der Kindergarten wird von einem freien Träger betrieben. Auch auf dem Herkenweg tut sich Neues....

  • Duisburg
  • 03.03.21
Blaulicht
Durch den Notarzt wurden vier betroffene Bewohner auf den Verdacht einer Rauchgasintoxikation untersucht, konnten jedoch an der Einsatzstelle verbleiben.

Brand im Niederrheinischen Therapiezentrum in Friemersheim
Aschenbecher war der Auslöser

Die Feuerwehr wurde am heutigen Freitag, 12. Februar, gegen 9.30 Uhr zu einem Brand in das Niederrheinische Therapiezentrum an der Dahlingstraße 250 in Duisburg-Friemersheim gerufen. Der Einsatz war aber nach kurzer Zeit beendet. Da sich in diesem Gebäude bis zu einhundert Personen aufhalten können, wurde schon bei der Erstalarmierung eine große Anzahl von Einsatzkräften (vier Löscheinheiten) zur Einsatzstelle geschickt.  Bei der ersten Erkundung stellte sich heraus, dass in einem...

  • Duisburg
  • 12.02.21
Blaulicht
Diebe und Betrüger verschafften sich mit Hilfe von Tricks Zugang zu Wohnungen.

Die Bitte auf Toilette zu dürfen und der Stadtwerketrick öffneten die Haustüren
Trickdiebinnen ergaunern Handtasche

Zwei Trickdiebinnen haben eine 87-Jährige am Mittwoch (4. November) gegen 11 Uhr vor ihrem Haus auf der Sedanstraße in der Nähe zur Straße In den Bänden angesprochen. Sie baten darum, auf Toilette gehen zu dürfen. Die hilfsbereite Seniorin ließ die Frauen in ihre Wohnung. Nachdem sie wieder gegangen waren, bemerkte die Friemersheimerin, dass ihre braune Lederhandtasche der Marke "Seeger" samt Bargeld fehlte. In Duissern hat sich am Mittwoch (4. November, 14:30 Uhr) ein Mann mit dem...

  • Duisburg
  • 05.11.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Seltenes BMW Cabrio aus Werkstatt in Friemersheim gestohlen

In der Nacht von Mittwoch (3. Juli, 22 Uhr) auf Donnerstag (4. Juli, 7:30 Uhr) haben Unbekannte ein seltenes BMW 325i Cabrio mit M2 Ausstattung, sowie Bauteile eines BMW M5 aus einer Werkstatt auf der Dahlingstraße gestohlen. Das Kriminalkommissariat 14 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Zeugen, die Angaben zu dem Verbleib des seltenen BMW Baujahr 1991, der Bauteile oder den Einbrechern geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 0203-280-0 beim KK14. (dab)...

  • Duisburg
  • 05.07.19
Politik
Ratsfrau Elke Patz (SPD) 
Foto: privat

Ratsfrau Elke Patz kritisiert CDU-Vorschlag
SPD ist gegen Bewegungsparcours an der Geestschule

Sehr kritisch sieht Ratsfrau Elke Patz (SPD) den Vorschlag des CDU-Ratsherren Klaus Mönnicks, auf dem Vorplatz der ehemaligen Geestschule in Friemersheim einen Bewegungsparcours für Senioren einzurichten. Patz: „Bevor man Ideen in die Welt setzt, sollte man mit den Verantwortlichen sprechen.“ Das tat Elke Patz und sprach mit dem Vorsitzenden des Bauvereins Friemersheim, Dietmar Vornweg. Dessen Aussage ist ganz klar: „Der Platz ist in seiner jetzigen Gestaltung mit Hilfe von Spendengeldern...

  • Duisburg
  • 19.01.19
Ratgeber

Update 5: Bombe in Duisburg-Friemersheim ist entschärft - Straßensperrungen werden aufgehoben

Update 5, 20.51 Uhr: Großer Dank an Feuerwerker Frank Stommel vom Kampfmittelräumdienst: Die Bombe wurde um 20.50 Uhr erfolgreich entschärft! Die Straßensperren werden jetzt aufgehoben. Die Sirenen im Stadtteil werden gleich zur Entwarnung zu hören sein. Update 4, 20.15 Uhr : Die Bombenentschärfung hat um 20.10 Uhr begonnen. Update 3, 20.05 Uhr: Da sich aktuell noch Menschen am Rhein innerhalb der Sicherheitszone befinden, verzögert sich die Entschärfung. Update 2, 19.45 Uhr: Die Straßensperren...

  • Duisburg
  • 19.07.18
Überregionales

Tragischer Unfall: Mädchen nach Rettung aus dem Rhein verstorben

Am Sonntag gegen 16.30 Uhr befand sich eine 35-jährige Duisburgerin mit ihren Kindern, einem neunjährigen Mädchen und einem sechsjährigen Jungen, am Rheinufer im Bereich Friemersheim. Das Mädchen rutschte plötzlich von einem Stein, auf dem es saß, ins Wasser und ging unter. Die Mutter rief sofort um Hilfe. Ein anwesendes zwölfjähriges Mädchen rief per Handy die Feuerwehr. Ein 51-jähriger Mann, der sich mit anderen Personen auf einem Sportboot in der Nähe befand, wurde auf die Hilferufe...

  • Duisburg
  • 06.08.17
  • 2
  • 1
Natur + Garten
30 Bilder

Industrie und Natur

Ein bunter Mix aus Industrie und Natur, aufgenommen auf dem Rheindeich in den Friemersheimer Rheinauen. Immer wieder, und zu jeder Jahreszeit, ist diese Tour empfehlenswert. Bei herrlichem Sonnenschein entschied ich mich vor 2 Wochen, wieder einmal das Naturschutzgebiet Friemersheimer Rheinaue aufzusuchen. Die folgenden Fotos, ein bunter Mix aus Industrie und Natur, hab´ ich auf dem Rheindeich Friemersheim Richtung Uerdingen aufgenommen. Links von mir fließt der Rhein, rechts der Altrheinarm...

  • Duisburg
  • 23.04.17
  • 20
  • 21
Kultur
5 Bilder

Die Dorfkirche Friemersheim,…….

….. idyllisch gelegen am Rheindeich in Friemersheim, zur Zeit der Baumblüte an einem sonnigen Sonntag im April 2017. Die Kirche, früheste urkundliche Erwähnung um 1147 nach Christi, ist die älteste Kirche im Ort.

  • Duisburg
  • 21.04.17
  • 10
  • 15
Ratgeber

Ist Friemersheim unterversorgt? Im Stadtteil sorgt man sich um die Lebensmittel-Märkte und streitet

Große Aufregung in Friemersheim: Wie es nach der Schließung des Edeka-Marktes auf der Kronprinzenstraße weitergehen soll, fragen sich unter anderem auch die Fraktionen. "Das urplötzliche Aus des Edeka-Markts Marktstraße/Kronprinzenstraße hat nicht nur die Bevölkerung, sondern auch die Verantwortlichen überrascht. Nunmehr stehen Friemersheim, das Dorf und die Eisenbahnsiedlung ohne Vollversorger da. Lediglich zwei Discounter sorgen für eine Grundversorgung der Bevölkerung", schreibt Ferdi...

  • Duisburg
  • 08.03.17
Ratgeber

Wohnungsbrand in Friemersheim

In der Nacht zum Mittwoch musste die Feuerwehr zum Erlinghagenplatz in Friemersheim ausrücken. Der Leitstelle der Feuerwehr Duisburg war um 00.22 Uhr ein Brand in einem Mehrfamilienhaus gemeldet worden. Es sollten sich noch Menschen im Gebäude befinden. Der Bewohner der Brandwohnung war zu später Stunde heimgekehrt und hatte hierbei den Brand entdeckt. Bei Eintreffen der Feuerwehr war den Bewohnern der Nachbarwohnung die Flucht über den Treppenraum abgeschnitten. Durch die Feuerwehr wurde eine...

  • Duisburg
  • 28.12.16
  • 1
Überregionales
Graffiti-Künstler Marten Dalimot hat den Bahnhof Rheinhausen-Friemersheim optisch verschönert.
4 Bilder

Schöne Wände im Bahnhof. Gestaltung des Bahnhofs Rheinhausen durch Graffiti-Künstler

Der Bahnhof in Rheinhausen-Friemersheim wurde neu gestaltet. Die Wände des Bahnhofs wurden immer wieder mit hässlichen Schmierereien verunstaltet. Der jährliche VRR-Bericht gab dem Bahnhof daher stets eine schlechte Bewertung hinsichtlich des Erscheinungsbildes. Um diesbezüglich eine endgültige Lösung zu finden und trotz der unterschiedlichen Zuständigkeiten, haben die Wirtschaftsbetriebe sich bereit erklärt, die Wände des Bahnhofs Rheinhausen optisch entsprechend zu gestalten. Dies erfolgt...

  • Duisburg
  • 27.10.16
  • 1
  • 2
Ratgeber

Prostitution - Duisburg bekommt weiteren Sperrbezirk

In Teilen des Duisburger Südens sowie des linksrheinischen Friemersheim gilt künftig ein Sperrbezirk. In diesen Bereichen der Stadt ist dann die Straßenprostitution verboten. Weiterhin verboten bleibt die Prostitution in einem Teilbereich der Innenstadt. Um die Straßenprostitution und die davon ausgehenden Belästigungen im Duisburger Süden zu unterbinden, hatte die Stadt Duisburg bei der Bezirksregierung Düsseldorf die Einrichtung eines Sperrbezirks beantragt. Entgegen ersten Planungen, die den...

  • Duisburg
  • 22.08.15
Kultur
Turm auf dem Werthschen Hof
5 Bilder

Ortsbegehung Friemersheim

"Ortsbegehung Eine andere Art der Heimaterkundung" heißt eine kleine Veranstaltungsreihe, die im Rahmen der diesjährigen Duisburger Akzente stattfindet. Unter dem Titel "Friemersheim - von Alt-Eingesessenen und Zugezogenen" stellt Roland Wolf die evangelische Kirche Friemersheim, die Dorfschenke sowie den Turm im Werthschenhof vor. Es sind interessante und informative 90 Minuten, die die rund 20 Teilnehmer - jedenfalls mehr, als von den Veranstaltern erwartet - erleben. Und das auch für einen...

  • Duisburg
  • 12.03.15
Kultur
2 Bilder

Nühlenhof

Diese beiden Bilder zeigen den ehemaligen Nühlenhof in Friemersheim. Da mir keine weiteren historischen Informationen darüber vorliegen, kann ich leider nur die Fotos zeigen.

  • Duisburg
  • 28.01.15
Kultur
Fotos: Frank Preuß
4 Bilder

Neurotische Frauen im Wellness-Club - Neue Premiere der Kleinen Bühne Friemersheim

„Pretty Belinda“ heißt die neue Komödie von Bernd Spehling, deren Premiere die Kleine Bühne Friemersheim am Freitag, 7. November, feiert. Wie in jedem Jahr zeigt das Laien-Ensemble an mehreren Terminen ein Theaterstück. Seit 1998 wurden 15 Komödien in 17 Inszenierungen erfolgreich aufgeführt. Überschüsse werden gespendet. In diesem Jahr profitierte die Marktschule in Friemersheim von den Erlösen aus 2013 und konnte sich neue Spielgeräte für den Außenbereich kaufen. Michael Loogen, Vorsitzender...

  • Duisburg
  • 04.11.14
Politik

Infoveranstaltung der BI "Kein Giftstofflager in Rheinhausen"

Die Bürgerinitiative "Kein Giftstoffager in Rheinhausen" lädt zu einer Informationsveranstaltung ins Clarenbachhaus ein. Die Bürgerinitiative die sich gegen das von der Firma Talke geplante Giftstofflager stellt lädt am Montag den 22.09.2014 um 19:30Uhr nach Friemersheim ins Clarenbachhaus ein. Clarenbachstraße 17 in 47229 Duisburg Hier wird über die Bürgerinitiative und die Vorgehensweise gegen das geplante Vorhaben informiert. Alle Bürger und Interessenten sind herzlich eingeladen. Am...

  • Duisburg
  • 17.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.