frillendorf

Beiträge zum Thema frillendorf

LK-Gemeinschaft
Frillendorf, hinter der A40
17 Bilder

Eine andere Sicht auf die A40
Kunst hinter und unter der A40

Im Ruhrgebiet kennt sie jeder, die A40. Täglich ist sie in den Verkehrsnachrichten. Aber sie hat auch eine andere Seite. Hinter und unter der A40 In Essen Frillendorf, wurde die Autobahnabfahrt geschlossen. Die Lärmschutzwände wurden durch sehr schöne, anspruchsvolle Graffitikunst verschönt. Das graue der Betonwände ist verschwunden und Anwohner blicken auf wahre Kunstwerke. Das auf einer Strecke von ca. 1 Km. Auch Unterführungen und die Autobahnbrücke wurden einbezogen. Graffiti kann auch...

  • Essen-Süd
  • 25.05.22
  • 2
  • 1
Blaulicht
Die Fundstelle (rote Markierung) liegt unmittelbar neben der A40.
2 Bilder

Blindgänger in Frillendorf gefunden
Bombe entschärft

+++ Update 14.40 Uhr: Der Blindgänger wurde erfolgreich entschärft. Die Sperrungen werden nach und nach wieder aufgehoben. +++ +++ Update 14.14 Uhr: Alle Evakuierungsmaßnahmen sind abgeschlossen, die Entschärfung beginnt jetzt. +++ +++ Update 14.06 Uhr: Der zweite Evakuierungsdurchgang ist ebenfalls abgeschlossen und in den Sperrbereichen ist der Verkehr eingestellt. Aktuell laufen noch die letzten Krankentransporte. +++ +++ Update 13.38 Uhr: Der äußere Kreis wird jetzt zugezogen. Auch die...

  • Essen
  • 03.05.22
Blaulicht
Wer klaut denn Gullydeckel?

Vorsicht, Löcher in der Fahrbahn
30 Gullydeckel in Essen geklaut

In den vergangenen Tagen wurden in Freisenbruch, Kray und Frillendorf rund 30 Gullydeckel entwendet. 20 konnten bereits ersetzt werden. Es gibt aber noch etliche Löcher. Die Stadt darum um erhöhte Wachsamkeit im Straßenverkehr. Wer einen freiliegenden Kanalzugang entdeckt, meldet ihn bei der Verkehrsleistelle der Stadt unter Tel. 0201/88-66766, bei den Stadtwerken (Tel. 0201/8511366) oder bei der Polizei (Tel. 0201/829-0).

  • Essen
  • 23.03.22
  • 1
Blaulicht
9 Bilder

Brand in Essener Lagerhalle
+++Rauchwolke über Essen+++

Aktuell brennt in Essen Kray eine Lagerhalle. Die schwarze Rauchsäule ist kilometerweit zu sehen.  In Essen Kray steht eine Lagerhalle, möglicherweise ein Möbellager, in Brand. Anwohner berichten über eine riesige schwarze Rauchwolke. Die Einfahrt zur Zeche Katharina ist derzeit gesperrt. Die Feuerwehr ist bereits vor Ort. Bei dem brennenden Gebäude handelt sich um das Möbellager von XXXL Lutz.  Anwohner sollen Fenster geschlossen haltenDie Feuerwehr hat direkte Anwohner dazu aufgerufen, Türen...

  • Essen
  • 08.03.22
  • 7
  • 2
Blaulicht
Gegen Poser im Einsatz.

Polizei greift bei den Posern durch
Tuning-Szene im Griff

Am Freitagabend, 28. Januar, trafen sich im Stadtgebiet von Essen und Mülheim Autofahrer zu sogenannten Tuning-Treffs. In Essen trafen sich zahlreiche Tuning-Fans an der Zeche Katharina in Kray, auf dem Parkplatz des Media Marktes in Altenessen, auf dem Parkplatz des Hellweg Baumarktes in Frillendorf und im Thyssen Krupp-Quartier im Westviertel. Ein Treffen in Mülheim von Polizei verhindertDie Polizei hatte bereits zuvor Treffpunkte der Tuning-Szene in Augenschein genommen und war vor Ort im...

  • Essen
  • 31.01.22
Ratgeber
Hier zieht das Rettungsboot ab dem 03.Dezember ein.
2 Bilder

Umzug von Frillendorf nach Steele-Ost
"Rettungsboot" bekommt eine neue Heimat

Der "Sozial- und Trödelladen Rettungsboot" aus Frillendorf zieht um . Der neue Standort ist dann die Bochumer  Landstraße 144c in Steele-Ost. Ab dem 03. Dezember geht es hier los. Eine große Eröffnungsfeier findet  bis einschließlich des 05. Dezember  jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Hier wird dann ein umfangreiches Programm geboten. Am alten Standort in Frillendorf an der Elisabethstraße bleibt aber noch bis zum 24. Dezember alles beim Alten. Bis dahin gibt es hier auf alle Waren einen...

  • Essen-Steele
  • 30.11.21
Vereine + Ehrenamt
Hi9ist der neue Fairteiler untergebracht.
12 Bilder

Foodsharing an der Elisabethstraße
Neuer Fair-Teiler in Frillendorf

Gute Nachricht für alle Lebensmittel Retter in Essen.  In Frillendorf gibt es einen neuen Fair-Teiler.   Er ist über die Rückseite des Gebäudes Elisabethstraße 31-39 zu erreichen. Die Bushaltestelle Kumpelweg liegt unmittelbar vor dem Gebäude. Die Linien 154 und 155 fahren den Haltepunkt an. Untergebracht ist er in den Räumen des des Sozialladens "Rettungsboot". Direkt im Eingangsbereich stehen mehrere Kühlschränke und Regale . Wer Fragen hat, kann sich gerne an die MitarbeiterInnen wenden ....

  • Essen-Steele
  • 07.08.21
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Ihre Freude darüber, dass sie bald ein neues Zuhause bekommen, drückten die Kinder aus der Kindertagesstätte "Kleine Quelle" vor der Baustelle mit einem Lied aus.
9 Bilder

Frillendorf
Ein neues Zuhause für die "Kleine Quelle"

„Möge Gottes guter Segen die Kinder und ihre Eltern, das Team des Diakoniewerks und die Thomasgemeinde an diesem neuen Ort des Aufwachsens und Aufblühens begleiten!“ In Frillendorf, auf dem Gelände der früheren Kirche Auf’m Böntchen und des dazugehörigen Pfarrhauses, lässt die Evangelische Thomasgemeinde zurzeit einen zweigeschossigen Kindertagesstätten-Neubau errichten. In die neuen Räume, die im März kommenden Jahres fertiggestellt sein sollen, wird die benachbarte Kindertagesstätte „Kleine...

  • Essen-Nord
  • 02.07.21
  • 1
  • 1
Ratgeber

Lärmschutz verbessern
Anschlusstelle Frillendorf wird geschlossen

Die Autobahn GmbH Rheinland schließt am Samstag, 19. Juni, auf der A40 in Fahrtrichtung Dortmund die alte Anschlusstelle Essen-Frillendorf. Während der Arbeiten auf dem rechten Fahrstreifen zwischen 7 Uhr und 18 Uhr sind zwischen dem Dreieck Essen-Ost und der Anschlussstelle Essen-Frillendorf nur zwei Fahrstreifen frei. Zum Hintergrund: Nach der Verlegung der Anschlussstelle Essen-Frillendorf in den Bereich der Schönscheidtstraße wird der alte Anschluss Essen-Frillendorf nun dauerhaft...

  • Essen-Steele
  • 18.06.21
Blaulicht

Essen: Falsche Dachrinnenreiniger machen große Beute
Trickdiebe in Frillendorf unterwegs

Betrüger stiegen Senioren aufs Dach  Zwei unbekannte Trickdiebe haben am Dienstagvormittag,18. Mai, die Arglosigkeit eines betagten Senioren ausgenutzt und ihm Bargeld sowie Sparbücher von erheblichem Wert gestohlen. Die beiden Männer klingelten gegen 11.30 Uhr an der Tür des Mannes, angeblich um seine Dachrinne zu reinigen, so wie sie es kurz zuvor bei seinem Nachbarn erledigt hätten. Der ältere Mann lehnte zunächst ab, ließ sich dann jedoch von den beiden Trickdieben überreden. Bargeld und...

  • Essen
  • 19.05.21
LK-Gemeinschaft
Die Ziegelei Ophoff in Schonnebeck. Die historische Aufnahme entstand zu Beginn der 1940er Jahre.
2 Bilder

Geschichtskreis der ehemaligen Bürgermeisterei stellt Kalender für 2021 vor
Historische Motive und Geschichten aus vier Essener Stadtteilen

Der Geschichtskreis der ehemaligen Bürgermeisterei Stoppenberg ist in diesem Jahr Corona-bedingt ein wenig später dran als üblich. Doch jetzt können die Mitglieder den fertigen Kalender für Frillendorf, Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg präsentieren. Auch die 29. Auflage für das Jahr 2021 ist wieder angefüllt mit historischen Beiträgen. Die Idee des historischen Kalenderwerks ist nicht neu. Doch warum erscheint ein Kalender für vier Stadtteile und warum wird er durch Mitglieder eines...

  • Essen-Borbeck
  • 10.11.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Analyse der Mängelmelder App der Stadt Essen

Auf der Basis vom 05.04.2020 habe ich die Einträge der Mängelmelder-App der Stadt Essen analysiert. Dabei hat sich herauskristallisiert, dass weiterhin, das Müllproblem kein Stadtproblem ist, sondern ein Problem nördlich der A40. Der Spitzenwert liegt bei 646 Einträgen der PLZ 45143 (Altendorf, Bochold, Nordviertel, Westviertel). Dieser wird gefolgt mit 548 Einträgen bei unserer PLZ 45329 (Karnap, Altenessen-Nord, Vogelheim). Im Vergleich Burgaltendorf hat 25 Einträge und Heisingen hat 57...

  • Essen-Nord
  • 05.04.20
Kultur
Maurive Fuchs aus Frillendorf will Sänger und Schauspieler werden.  Foto:  Schreiberphotographie
3 Bilder

Elfjähriger will Sänger und Schauspieler werden
Maurice Fuchs aus Frillendorf ist mit den Stars auf Du und Du

Thomas Gottschalk, Helene Fischer, Kai Pflaume, Jermaine Jackson – alle schon er getroffen! Maurice Fuchs aus Frillendorf ist gerade mal elf Jahre alt, aber hat in den letzten drei Jahren mehr Prominente getroffen, als sonst ein Kind in seinem Alter aus Essen. Doch der junge Nachwuchssänger steht nicht nur auf der Bühne, sondern engagiert sich auch viel im sozialen Bereich. Maurice besucht zurzeit die sechste Klasse des Carl-Humann-Gymnasiums. Karriere und Schule lassen sich gut vereinbaren....

  • Essen-Nord
  • 11.02.20
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Ein starkes Team.
9 Bilder

Mit BAUHAUS und EBE haben wir starke Partner an der Seite.
WasteWalk - wenn es sauber werden muss.

WasteWalk - wenn es sauber werden muss.  Mit dem BAUHAUS und der EBE haben wir starke Partner an der Seite. Am gestrigen Samstag (14.09.2019) haben wir uns vom BAUHAUS aus in Frillendorf das erste Mal aufgemacht um das Umfeld sauberer zu machen. Und das ist uns gelungen. Langemarckstrasse, Manderscheidtstrasse und dann am Bahndamm zurück. Etwas über 2 Kilometer in circa 1 1/2 Stunden. So haben wir mit 10 Personen dann 5 volle Müllsäcke an Kleinmüll und etwas Schrott zusammengetragen. "Ich war...

  • Essen
  • 15.09.19
Vereine + Ehrenamt

Machen ist wie wollen, nur krasser.
Bauhaus WasteWalk Frillendorf

💚🤩Kommenden Samstag! Das Bauhaus unterstützt uns nicht nur tatkräftig mit wichtigem Material bei den WasteWalks. Die machen auch mit. Einmal im Quartal werden wir im Stadtteil um das Bauhaus herum unsere Umwelt etwas sauberer machen. Und mit Eurer Unterstützung werden wir uns noch mehr für Frillendorf und unsere Stadt Essen engagieren. Und im Anschluss setzen wir uns noch gemütlich auf einen Tee oder Kaffee zum Schwätzchen zusammen. Mach mit! Machen ist wie wollen. Nur...

  • Essen
  • 12.09.19
Ratgeber
Das Unkraut wuchert in der Straße "Auf der Bredde" schon bis auf die Fahrbahn. "Die Abteilung Grün und Gruga der Stadt Essen schneidet hier nur selten das Grünzeug zurück", erklärt Manfred Tartar. "Nicht auszudenken, wenn hier ein Kind mit dem Rad fährt und ein Autofahrer es nicht sehen kann, da das Grün den Blick versperrt."
2 Bilder

Anwohner der Straße "Auf der Bredde" auf den Barrikaden
Ein Straßenzug in Frillendorf wuchert zu

Die Anwohner der Straße Auf der Bredde sind aufgebracht - seit Jahren wird der Grünschnitt durch den städtischen Betrieb „Grün und Gruga“ nur ganz selten durchgeführt. Momentan wachsen Sträucher, Bäume und Unkraut wieder weit auf die Straße hinaus und machen den Blick in die Straßeneinmündung unmöglich. „Ich wohne bereits seit 30 Jahren in der Straße Auf der Bredde“, erklärt Manfred Tartar. „In den letzten Jahren wird hier nur sehr selten das Grünzeug zurückgeschnitten. Riesige Haselnuss-,...

  • Essen-Nord
  • 11.09.19
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Und dabei noch Heiterkeit.
Sommer, Sonne, Sauberkeit...

Frillendorf erstrahlt in neuem Glanz. Nun ja, nicht so ganz. Und doch sind es jetzt drei volle Müllsäcke weniger in den Bereichen Huckarder Strasse und Frillendorfer Platz. Erstaunlich, was sich so alles findet. Angefangen bei der „üblichen“ Trinkflasche über Autoreifen bis hin zum Teppich. Doch unverzagt haben wir für diese Schmutzfinken den Umweltschaden beseitigt. Mit dem schönen Ergebnis, dass viel Müll und andere Umweltsünden weniger auf unseren Spielplätzen und Gehwegen und in den Parks...

  • Essen
  • 15.06.19
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

5 Säcke voller Müll gesammelt
1. Frillendorfer Wastewalk ein voller Erfolg!

Am gestrigen Samstag war der 1. Frillendorfer Wastewalk. Mit 9 Erwachsenen und 11 Kindern für die Premiere eine sensationelle Teilnehmerzahl. Und so haben wir bei unserem "kleinen" Spaziergang in 2,5 Stunden insgesamt 5 Säcke voller Müll einsammeln können. Unfassbar, was die Menschen einfach so in den Wald werfen. Es hat super viel Spaß gemacht und das Wetter war auch auf unserer Seite. Somit war es ein toller Tag und eine gute Aktion. Warum denn eigentlich ein WasteWalk? Und was ist das? Ein...

  • Essen
  • 05.05.19
Vereine + Ehrenamt
Am Gründonnerstag lädt der VKJ Kinder dazu ein, dem Osterhasen zu helfen und viele Eier bunt zu malen.  Foto: VKJ

Am Gründonnerstag, 18. April, in Frillendorf
Osterei-Bemal-Aktion für Kinder

Am Gründonnerstag, 18. April, lädt der VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., Kinder zu einer Osterei-Bemal-Aktion im Gartencenter Fiege an der Hubertstraße 68 in Frillendorf ein. Von 15 bis 18 Uhr können die Kinder nach Herzenslust Eier bemalen und verzieren. Die Eier kommen von Bauer Ridder, der die Osteraktion unterstützt. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Essen-Süd
  • 11.04.19
Kultur
Eugen Bednarek in seiner Galerie auf dem Gelände der Zeche Königin Elisabeth.
2 Bilder

"Goldrichtig" - Ausstellung auf der Zeche Königin Elisabeth in Essen-Frillendorf

Eugen Bednarek ist mit Leib und Seele Künstler. Seit 18 Jahren betreibt er eine Malschule auf der Zeche Königin Elisabeth in Frillendorf. Dort können Jugendliche und Erwachsene, die sich in ihrer Freizeit mit Kunst beschäftigen, ihr Malkenntnisse weiter ausbauen und sogar eine Meisterschüler-Urkunde erwerben. Bednareks Meisterschüler stellen ihre Arbeiten aktuell am Schacht Emil aus. Der Titel der Ausstellung spiegelt das Urteil des Meisters über die Arbeiten seiner Schützlinge: "Goldrichtig!"...

  • Essen-Nord
  • 12.10.18
Ratgeber
Eine Fünf-Zentner-Bombe wurde heute, 27. Juni, gegen 10.50 Uhr an der Gerhard-Stötzel-Straße gefunden.
2 Bilder

AKTUALISIERUNG: Bombe in der Gerhard-Stötzel-Straße ist entschärft

Während der Überprüfung eines Verdachtspunktes im Stadtteil /Frillendorf / Huttrop an der Gerhard-Stötzel-Straße ist heute, 27. Juni, gegen 10.50 Uhr ein Blindgänger aus dem II. Weltkrieg gefunden worden. Der Fundort liegt zwischen den Straßen Twingenbergplatz und Bolckendyck. Es ist noch nicht absehbar, wann die Entschärfung durchgeführt wird, da der Blindgänger in einer Tiefe zwischen 8 und 10 Meter liegt. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst und die Feuerwehr Essen sind vor Ort. - 14:30 Uhr -...

  • Essen-Nord
  • 27.06.18
Überregionales
Zusammen mit weiteren Ehrenamtlern aus Essen halfen auch sechs behinderte Werkstattmitarbeiter der GSE bei der Instandsetzung der Essener Rostocker Hütte im Maurertal in Osttirol tatkräftig mit.
3 Bilder

Ab in die Alpen ... Schreinerwerkstatt-Mitarbeiter mit Behinderung arbeiten in 2200 Metern Höhe

"Wir sind einzeln aufgestiegen und als Team wieder heruntergekommen", fasst GSE-Gruppenleiter Robert Nast die Eindrücke der Alpentour zusammen: Sechs Werkstattmitarbeiter mit Behinderung halfen ehrenamtlich dabei, in 2200 Höhenmetern die Essener Rostocker Hütte der Sektion Essen des Alpenvereins wieder auf Vordermann zu bringen. Bereits der 800 Meter lange Aufstieg war eine Herausforderung - trotz der zuvor am Bottroper Tetraeder eingelaufenen Bergstiefel. Bis 1400 Meter Höhe kam der Bus voran,...

  • Essen-Süd
  • 11.06.18
Natur + Garten

Glücksgefühle

Was für ein Tag. Habe heute Mal eine neue Trainingsrunde gelaufen. Von Freisenbruch aus ging es über die Wolfskuhle vorbei an der KrayArena über die A 40 nach Frillendorf. Vom Stadion am Hallo aus ist es nur noch ein kurzes Stück bis Zollverein. Von hier aus geht es weiter über die Fahrradtrasse bis zum Mechtenberg. Eine herrliche Strecke. Hier angekommen würde mein Glück perfekt. Gerade als ich am Bismarckturm vorbei lief ,kam die Sonne heraus ! Und das nach diesen dunklen letzten Wochen....

  • Essen-Steele
  • 26.01.18
  • 5
  • 12
Überregionales
Sechzig Jahrzehnte lang vereint: Heinz-Günter und Ingrid Hausmann feiern heute Diamantene Hochzeit. Fotos: Debus-Gohl
4 Bilder

60 Jahre Zweisamkeit

Heinz-Günter und Ingrid Hausmann feierten 1957 Hochzeit Ingrid und Heinz-Günter Hausmann kennen sich schon eine ganze Weile. Auf den Tag genau vor 60 Jahren gaben sich die beiden Frillendorfer das Ja-Wort. Ihren Anfang nahm die Liebe vor einem Kino auf der Katernberger Straße, drei Mädchen, drei Jungs waren verabredet, darunter die heute glücklich Vermählten. Es folgten eineinhalb Jahre Verliebtheit bis die damals 17-Jährige und der 19-Jährige Hochzeit hielten. Doch das junge Paar erwartete...

  • Essen-Süd
  • 08.03.17
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.