Frintroper Straße

Beiträge zum Thema Frintroper Straße

Vereine + Ehrenamt
Im Bild vorne: Karin Angenendt. (hinten von l. n.r.) Margot Schäfer, Heinz Hellenkamp, Irene Deutscher, Erich Nietgen, Christa Nietgen, Alfons Schäfer, Hans auf der Lake, Hetty Hellenkamp und Christa auf der Lake.

Einer trifft immer" kegelt auch nach fünf Jahrzehnten noch immer einmal im Monat
Zum Jubiläum geht es für die Kegelrunde in die Eisrevue

Sie sind eine richtig gute Truppe. Aus dem gemeinsamen Engagement in der Kolpingsfamilie ist eine aktive Kegelrunde entwachsen, die auch fünf Jahrzehnte nach ihrer Gründung alle vier Wochen auf der Kegelbahn in der Gaststätte "Haus Lindermann" auf die Jagd nach Damen und König geht. "Einer trifft immer (ETI) - der Name des Clubs ist für die Mitglieder bis heute Programm. von Christa Herlinger Es ist eine tiefe Freundschaft entstanden. "Ein Garant dafür, dass unsere zehn Mitglieder...

  • Essen-Borbeck
  • 13.09.19
Ratgeber
Urplötzlich wurde aus dem Radschutzweg ein Parkstreifen. Die Stadt hat die Beschilderung nach Anfrage der Redaktion aber angepasst.

Verwirrung in Frintrop: Jetzt stehen die richtigen Schilder
Radweg oder eher Parkstreifen?

Die Frintroper wussten nicht, ob sie lachen oder weinen sollten. Schon wieder schienen in Sachen Baumaßnahme an der Frintroper Straße die Schildbürger zugeschlagen zu haben. Und auch diesmal hatten sich die Schelme aus dem fiktiven Ort Schilda den Kreuzungsbereich am neuen Nahversorgungszentrum ausgesucht. Jürgen Griese, Inhaber der Goldschmiede im Himmelpforten, hat den Kreuzungsbereich von seinem Arbeitsplatz gut im Blick. Um ihm fiel sofort auf, dass die Verkehrsführung nicht ganz...

  • Essen-Borbeck
  • 07.09.19
  •  1
Blaulicht
Am Freitagabend ging der Notruf in der Leitstelle ein. Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen aus und bekam das Feuer im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses an der Frintroper Straße auch schnell in den Griff.

Feuerwehr rückt mit zwei Löschzügen aus - Brandwohnung nun unbewohnbar
An der Frintroper Straße brennt eine Küche

Glimpflich ist am Freitag ein Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Frintroper Straße ausgegangen. Gegen 23:56 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Essen das Feuer gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war eine Rauchentwicklung aus dem Erdgeschoss sichtbar. Die Anwohner hatten vorbildlich reagiert und zu diesem Zeitpunkt bereits das Gebäude bereits unverletzt verlassen. Die Erkundung der Feuerwehr ergab einen Küchenbrand im Erdgeschoss. Und zwar in voller Ausdehnung. Sofort ging...

  • Essen-Borbeck
  • 19.08.19
LK-Gemeinschaft
Kaum war die eine Baustelle weg, wurde die nächste eingerichtet. Diesmal werden in Regie der Ruhrbahn die Gleise erneuert.

Ruhrbahn informiert Betroffene persönlich - aber leider einen Tag zu spät
Böse Überraschung für Anwohner: Einfahrten an der Frintroper Straße dicht

Wenn er die Info früher gehabt hätte, wäre es für Thomas Hippler und die Mitarbeiter seines Ingenieurbüros an der Frintroper Straße einfacher gewesen. So aber standen sie am Dienstag früh vor "verschlossenen Einfahrten". Aufgrund der Gleisbauarbeiten der Ruhrbahn ging es vor ihren Häusern weder raus noch rein. Der Frintroper hat direkt zum Telefon gegriffen, sich die Finger wundgewählt. "Ich hatte keinen Ansprechpartner, an den ich mich wenden konnte", berichtet er. Hippler hat nicht...

  • Essen-Borbeck
  • 10.04.19
Vereine + Ehrenamt
Jürgen Müller, Eberhard Ratsch, Manfred Pfeiffer, Leander Lindermann (v.l., obere Reihe), Arno Schmidt, Achim Karl und Hermann Schilling sind die "Flotten Samtkragen".

Die "Flotten Samtkragen" sind noch immer ehrgeizig auf der Bahn
Auch nach 60 Jahren noch immer 100 Prozent

Wenn es um die Königspartie geht, dann machen sie ernst: Die Mitglieder des Kegelclubs "Flotte Samtkragen". Wird der Titel ausgespielt, dann ist ein jeder mit einer gehörigen Portion sportlichen Ehrgeizes dabei. Und das, obwohl die Herren ihrem Sport seit vielen Jahrzehnten treu sind. Im Januar jährte sich das Gründungsdatum zum 60. Mal. 1959 wurde der Club aus der Taufe gehoben. "Zumindest die 'Samtkragen gibt es seit dieser Zeit'", nimmt es Leander Lindermann ganz genau. Mit Arno Schmidt...

  • Essen-Borbeck
  • 08.02.19
LK-Gemeinschaft
Marc Wierig hat Wort gehalten. Seit Mittwoch wird an der Frintroper Straße gearbeitet.

Investor hat Wort gehalten - Arbeiten laufen seit Mittwoch
Gehweg nimmt Form an: Es geht voran in Frintrop

Marc Wierig hat Wort gehalten. "Die Arbeiten zur Wiederherstellung des Gehwegs werden in der nächsten Woche starten", hatte der Investor vor wenigen Tagen versprochen. Und wirklich. Seit Mittwoch nehmen die letzten Arbeiten am Projekt Nahversorgungszentrum Frintroper Straße nun endlich Fahrt auf. Circa zwei Wochen sind für die Arbeiten entlang des neuen Gebäudes angesetzt. "Anschließend geht es auf der anderen Seite weiter", so Wierig.

  • Essen-Borbeck
  • 08.02.19
  •  1
Überregionales
Da ist sie, die Shopping-Queen: Annette Ilg (Mitte) gewann einen Einkaufsgutschein im Wert von 350 Euro, wie Manfred und Nicole Funke-Kaiser auf der Bühne bekanntgaben.
20 Bilder

Bildergalerie: Frintrop kürt seine Shopping Queen bei der 6. Shopping Nacht

Sie heißt Annette Ilg und ist die diesjährige Shopping Queen von Frintrop. Manfred Funke-Kaiser, Inhaber von Manimo-Moden, kürte die Hoheit am Samstagabend und überreichte ihr einen Einkaufsgutschein im Wert von 350 Euro.   Auf dem Manimo-Parkplatz an der Frintroper Straße fanden sich wieder viele Besucher zur 6. Frintroper Shoppingnacht ein und schunkelten nicht nur zu den Songs der Band Modify. Eine überdimensionale Prosecco-Dose fungierte als Getränkestand und auch Bier sowie Snacks aus...

  • Essen-Borbeck
  • 24.09.18
Ratgeber
Trotz acht beteiligter Personen gab es keine schweren Verletzung: Nach dem Unfall am Mittwoch musste die Frintroper Straße vollgesperrt werden. Foto: Filzen

Unfall mit acht Beteiligten auf der Frintroper Straße

Bei einem Verkehrsunfall in Bedingrade sind Mittwoch ein Opel Vectra und eine Mercedes-E-Klasse kollidiert. Durch den Unfall wurden im Opel zwei Personen eingeschlossen. Die Einsatzkräfte entfernten beide Türen und die B-Säule der Beifahrerseite mit hydraulischem Schneidgerät. So konnten die beiden älteren Damen (85 und 92) befreit und notfallmedizinisch versorgt werden. Den 80 Jahre alte Fahrer und eine weitere, 79-jährige Mitfahrerin konnten die Retter über die Türen der Fahrerseite aus...

  • Essen-Borbeck
  • 19.04.18
Überregionales
Bewegung auf der Baustelle: An der Frintroper Straße sind nach wochenlangem Stillstand nun die Erdarbeiten angelaufen. Fotos: Debus-Gohl
5 Bilder

Auf der Frintroper Baustelle wird gearbeitet - endlich geht´s weiter

Viele Frintroper konnten ihren Augen kaum trauen: Baufahrzeuge auf dem Gelände an der Frintroper Straße, dort wo bekanntlich ein neues Nahversorgungszentrum für den Ortsteil entstehen soll. Das sollte eigentlich längst fertig sein. Im letzten Sommer begannen die Abrissarbeiten für die Häuserzeile, die der Neubebauung weichen musste. Doch nachdem die Abrissbagger einen Großteil ihrer Arbeit erledigt hatten, herrschte Stillstand auf dem Gelände. Die Klage eines Anwohners und fehlende Bau- und...

  • Essen-Borbeck
  • 15.07.16
Überregionales
Die Feuerwehr musste am Freitag Nachmittag zu einem Hallenbrand nach Schönebeck ausrücken. In der knapp 500 Quadratmeter großen Halle eines Karosseriebetriebes war ein LKW in Brand geraten.

Feuer in einem Karosseriebetrieb in Schönebeck

Feuer in einem Karosseriebetrieb an der Frintroper Straße. In der Montage- und Reparaturhalle des Schönebecker Fachbetriebes ist am Freitagnachmittag ein Lieferwagen komplett ausgebrannt. Das Feuer griff auf weitere Fahrzeuge und auf die im Dach montierten Kunststoff-Lichtkuppeln über. Die Rauchentwicklung war weithin sichtbar. Mit zwei Rohren gingen Trupps der Essener Feuerwehr unter Atemschutz in die Halle hinein und löschten das Feuer. Mitarbeiter des Unternehmens fuhren geistesgegenwärtig...

  • Essen-Borbeck
  • 20.06.16
Vereine + Ehrenamt
Wachwechsel bei den Schönebecker Schützen. Mit Arnt und Alissa Claßes erhält die Schönebecker Schützenfamilie ein junges Regentenpaar. Die Geschwister werden die Schönebecker in den kommenden drei Jahren regieren und repräsentieren.
30 Bilder

Arnt I. ist der neue König von Schönebeck

Drei tolle Tage liegen hinter den Schönebecker Schützen. Das Fest 2016 hat mit Festumzug, großem Zapfenstreich und drei langen Partynächten im Zelt neue Akzente gesetzt. Erstmals wurde von Freitag bis Sonntag an der Frintroper Straße gefeiert. Höhepunkt des dreitägigen Spektakels war das Vogelschießen am Sonntag. Schon das Anlegen der Akteure auf die Trophäen entwickelte sich zu einer spannenden Angelegenheit. Die Krone ging mit dem 9. Schuss an Andreas Skrypczak, das Zepter holte sich mit...

  • Essen-Borbeck
  • 06.06.16
  •  1
LK-Gemeinschaft
Brigitte Weiler vom Stadtspiegel Essen probiert den "Heißen Draht" schon einmal aus. Gar nicht so einfach, lautet ihr Urteil. Am Samstag, 28. Mai, können die kleinen Besucher des Kinderfestes auf dem Festplatz an der Frintroper Straße ihr Glück probieren.

Großes Kinderfest am Samstag auf dem Frintroper Festplatz

Premiere für das Stadtspiegel-Team. Am Samstag, 28. Mai, sind Mitarbeiter des Stadtspiegel Essen und des Borbeck Kurier beim großen Kinder- und Familienfest des BSV Schönebeck mit dabei. Gefeiert wird auf dem Festplatz an der Frintroper Straße. Der Startschuss zu dem bunten Treiben mit Spielen und Spaß fällt um 14.30 Uhr. Die Organisatoren des Festes - Schützenverein und Stadtspiegel Essen - haben sich eine Menge überlegt, um die kleinen und großen Gäste zu unterhalten. „Aber es sind...

  • Essen-Borbeck
  • 27.05.16
  •  1
Überregionales
Mit einem Infostand informierte die Interessengemeinschaft „Wir für Frintrop“ beim Pfarrfest St. Josef über die Shopping Nacht und verteilte Flyer.Fotos (2): Lutz Winterstein
4 Bilder

3. Frintroper Shopping Nacht am 18. September 2015

Die Laternenbanner kündigen es an: Die 3. Frintroper Shopping Nacht steht in den Startlöchern. Am Freitag, 18. September, darf im Stadtteil Essen-Frintrop, hauptsächlich auf der Frintroper Straße und Himmelpforten, zwischen 18 und 22 Uhr nach Herzenslust gestöbert, gebummelt, geplauscht und natürlich eingekauft werden. Viele Geschäftsleute halten aus diesem besonderen Anlass besondere Rabatte und Kennenlernangebote vor. So wird im Eiscafé ein Probiereis im Hörnchen angeboten, es werden...

  • Essen-Borbeck
  • 17.09.15
  •  2
Natur + Garten
Der Mauersegler ist ein Zugvogel. Bereits im August macht er sich auf die Reise ins südliche Afrika.
4 Bilder

Abrissarbeiten in Frintrop stehen still - Mauersegler brüten in zwei der betroffenen Häuser

Es läuft nicht rund. Immer wieder hakt es bei der Realisierung des geplanten Nahversorgungszentrums in Frintrop. Dabei sollte der erste Bauabschnitt längst fertig gestellt sein. Stattdessen ruhen die Abrissarbeiten auf der Baustelle derzeit. Im Juni kamen die Bagger, um die Häuserzeile an der Frintroper Straße niederzureißen. Gartenlauben und Schuppen im Hinterland waren da bereits entfernt. Und auch die notwendigen Baumfällungen konnten von der To-Do-Liste gestrichen werden. Die...

  • Essen-Borbeck
  • 03.07.15
Ratgeber
Das Verkehrskommissariat 3 bemüht sich nun um Aufklärung des Unfallhergangs.

Elf Tonnen Gestein blockieren Kreuzung an der Aktienstraße

Elf Tonnen Gestein landeten heute Morgen (3. September, gegen 7:30 Uhr) auf der Kreuzung Aktienstraße/ Frintroper Straße. Beim Abbiegen von der Aktienstraße in die Frintroper Straße stürzten die großen Schiefermarmorplatten vom Auflieger des ortsunkundigen 49- jährigen LKW- Fahrers. Bis in die Mittagszeit (gegen 12:30 Uhr) arbeiten Mitarbeiter der Essener Entsorgungsbetriebe und eine Fremdfirma an der Beseitigung des Gesteins, welches auf der Fahrbahn und dem Gehweg lag.. Das...

  • Essen-Borbeck
  • 03.09.14
Ratgeber
Die Gleisbauarbeiten an der Frintroper Straße dauern an. Ebenso die Sperrung - bis Mittwoch, 13. August.
2 Bilder

Frintroper Straße bleibt bis Mittwoch gesperrt

Der Baustellenalarm in Frintrop ist noch nicht beendet. Zur Fertigstellung der Gleisbauarbeiten bleibt die Frintroper Straße auch am kommenden Wochenende zwischen Im Wulve/Rabenhorst und Bergheimer Straße stadtauswärts gesperrt. Die Sperrung dauert bis voraussichtlich Mittwoch, 13. August 2014, circa 8.00 Uhr. Die Buslinie NE 11 wird umgeleitet zwischen den Haltestellen (H) Abzweig Aktienstraße und Am Kreyenkrop.

  • Essen-Borbeck
  • 06.08.14
Überregionales
Großer Bahnhof beim Richtfest des neuen Bertha Krupp Hauses an der Frintroper Straße.

Bedingrade freut sich auf Bertha Krupp Haus

Spätestens im September wird der Wohnkomplex für Senioren in Bedingrade eingeweiht. Dank des milden Winters können die ersten Bewohner vielleicht schon früher einziehen. Jetzt wurde Richtfest gefeiert, zusammen mit einem Bergmannsorchester. Bereits Mitte der 50er Jahre wurde der Pfarrei St. Dionysius in Essen Bedingrade ein Grundstück geschenkt. Durch diese Schenkung von Bertha Krupp von Bohlen und Halbach wurde die St. Franziskus Gemeinde zur selbständigen Kirchengemeinde. Nun soll das...

  • Essen-Borbeck
  • 11.02.14
Überregionales
Henning Schmidt (rheinruhr.stadtplaner) und Beate Garthmann-Cordes vom Amt für Stadtplanung und Bauordnung erläuterten im Bürgeramt die Baupläne. Am morgigen Donnerstag können sich Bürger erneut informieren. Foto: Winkler
2 Bilder

Rechts-rechts oder Ampel? Bürgerversammlung in Frintrop

Rechts rein, rechts raus? Oder doch besser eine Signalanlage? Vor allem die Verkehrsregelung beschäftigte die große Runde zur Bebauung der Frintroper Straße in Essen. Zur Bürgerversammlung hatte das Planer-Team ins Gemeindehaus St. Josef geladen. Punkt für Punkt ackerte Dr. Ing. Harald Blanke (ambrosius blanke verkehr.infrastruktur, Bochum) die Vor- und Nachteile der vier möglichen Varianten durch, wobei zwei schon im Ansatz ausschieden: „Kein Platz“ sei für einen Kreisverkehr gegeben und...

  • Essen-Borbeck
  • 29.01.14
Natur + Garten
Drei der Bäume an der Frintroper Straße müssen definitiv gefällt werden.
3 Bilder

An der Frintroper Straße müssen Bäume fallen

Auf der Frintroper Straße, zwischen Hausnummer 465 und 597, sind 50 Platanen mit Massaria befallen. Sie müssen einzeln kontrolliert und beschnitten werden. Drei stehen sogar zur Fällung an, weil sie nicht mehr standsicher sind. Bereits an diesem Wochenende sollen die dringend erforderlichen Maßnahmen erfolgen. Davon ist natürlich auch der Verkehr betroffen. Am heutigen Samstag, 25. Januar, und morgigen Sonntag, 26. Januar, muss die Frintroper Straße jeweils von 9 bis 17 Uhr komplett gesperrt...

  • Essen-Borbeck
  • 24.01.14
Überregionales
Die Hauptgewinner durften sich über Einkaufsgutscheine im Wert von 50 bis 400 Euro freuen. Neben Christel Noeckel (4.v.r.) gehörten Christian Plassmann (3.v.l.) und Regina Hallmann (l.) zu den ersten Gratulanten. Foto: cHER

Frintroper Kaufleute machen weiter

Dass es eine Menge Arbeit war, steht außer Frage. Viele Stunden sind in die Vorbereitungen der ersten Shopping Nacht in Essen-Frintrop geflossen. „Doch es hat sich gelohnt“, ist sich Christel Noeckel von der Initiative „Wir für Frintrop“ sicher. Dieses Feedback kam auch von den Kunden, die in der vergangenen Woche voller Erwartung in das Ladenlokal an der Frintroper Straße gekommen waren. Nicht zum Einkaufen, obwohl die Atmosphäre bei einem Gläschen Sekt nichts vermissen ließ. Es ging...

  • Essen-Borbeck
  • 30.10.13
Politik
Hier an der Frintroper Straße entsteht bald der Aldi-Markt. Foto: Winkler

Aldi-Bau in Essen-Frintrop ist genehmigt

Zum Weihnachtsgeschäft 2014 könnten die Frintroper bereits in ihrem neuen Aldi-Markt einkaufen, alle Voraussetzungen sind geschaffen. „Die Baugenehmigung liegt vor“, bestätigt Projektentwickler Marc Wierig. Nach Auszügen und Abriss könnte der Aufbau spätestens im Frühjahr 2014 starten. „Wir haben da keinen Zeitdruck.“ Die Bemühungen der gegründeten Bürgerinitiative haben also nicht gefruchtet. Im Gegenteil: Letzlich war es gar Mitstreiter Rudolf Obermair, welcher „Wierig & Schoo“ den Weg...

  • Essen-Borbeck
  • 27.08.13
Politik
In Frintrop soll ein moderner Aldi-Markt entstehen. Die Zufahrt zu Parkplatz und Eingang wird zwischen 12 und 15 Metern Breite angelegt. Die angrenzenden Hausfassaden werden dem Neubau optisch angeglichen. Bild: Wierig Immobilien GmbH
2 Bilder

Aldi soll nach Essen-Frintrop kommen

Seit Ende Februar liegt der Bauantrag vor. „Allerdings ist er noch nicht abschließend geprüft“, erklärt Detlef Robrecht, Abteilungsleiter im Amt für Bauaufsicht, in der Borbecker Bezirksvertretung. Dort wurden die Pläne des Investors jetzt vorgestellt. Die Rede ist von dem geplanten Discounter-Neubau an der Frintroper Straße. Die Firma Aldi möchte sich dort ansiedeln. Die Verwaltung steht den Plänen positiv gegenüber. „Davon kann der gesamte Einzelhandel in Frintrop profitieren. Viele...

  • Essen-Borbeck
  • 19.03.13
  •  1
Überregionales

Straßensperrung in Frintrop

Wegen Gleisbauarbeiten ist die Frintroper Straße zwischen der Unterstraße und dem Schemannsfeld gesperrt. Die Tram-Linie 105 endet daher an der Haltestelle (H) Frintroper Höhe. Zwischen den (H) Frintroper Höhe und Unterstraße fahren Busse statt Bahnen, und zwar ab Freitag, 12. Oktober, circa 16 Uhr bis Montag, 29. Oktober, Betriebsbeginn. Die Buslinie 185 in Fahrtrichtung Borbeck fährt zwischen den Haltestellen (H) Oberhausen Stadtgrenze Essen und Unterfrintrop eine Umleitung. Dies gilt...

  • Essen-Borbeck
  • 09.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.