Frischluftschneise

Beiträge zum Thema Frischluftschneise

Natur + Garten
Die Bürgerinitiative freut sich, dass es auf dem Festplatz an der Schacht-Kronprinz-Straße richtig voll geworden ist: V.l.: Michael Happe, Dr. Wolfgang Sykorra, Uwe van Hoorn, Christian Müller und Karsten Fähndrich.
2 Bilder

Stadtplaner begrenzt Wohnflächenbedarf bis 2030 auf 3.000 Wohnungen
Stadt arbeitet mit falschen Zahlen

 „Wir wollen uns nicht von unseren Kindern Vorwürfe machen lassen, dass wir uns nicht gekümmert haben“. Christian Müller, Mitgründer der Bürgerinitiative 'Rettet die Schönebecker Grünflächen' sieht durch die Wohnraumbebauungspläne der Stadt Essen nicht nur eine Gefährdung großer Grünflächen und Frischluftoasen im Stadtteil. Sie stellt für ihn auch eine lebenswerte Zukunft künftiger Generationen in Gefahr. von Doris Brändlein Zu Wochenbeginn konnten sich rund 400 interessierte Bürger bei...

  • Essen-Borbeck
  • 14.09.19
Politik
Elisabeth Maria van Heesch, Generalsekretärin Tierschutzpartei NRW
2 Bilder

Tierschutzpartei NRW wählt neuen Landesvorstand
Heidhauser Ratsfrau im Amt bestätigt

Am Wochenende trafen sich die Mitglieder der Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Tierschutzpartei - Landesverband NRW in Bochum zum Landesparteitag. Bei veganen Leckereien arbeiteten die versammelten Mitglieder die umfangreiche Tagesordnung in einer ganztägigen Sitzung ab. Neben dem Thema Rückkehr des Wolfes, einem spannenden Vortrag von Wolfsexperten Jos de Bruine, Zusammenarbeit mit der Umweltgewerkschaft, Erörterungen und Diskussionen rund um die Organisation des Kommunalwahlkampfes, stand...

  • Essen
  • 02.09.19
Politik
Schloss_Kalkum_(c)_www.duesseldorf.de_bv_05
2 Bilder

Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER unterstützt Kalkumer Bürger

Düsseldorf, 1. Juli 2019 Sonntag Mittag haben rund 500 Kalkumer Bürger für den Erhalt der Ackerflächen, der Frischluftschneisen und dem Naherholungsgebiet westlich des Schloß Kalkums demonstriert. Alexander Führer, stellv. Geschäftsführer der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Das Düsseldorf bezahlbaren Wohnraum benötigt, ist bekannt. Die nun im Zusammenhang mit dem Schloß Kalkum diskutierten Flächen sollten aber bitte nicht angedacht und nicht zur Verfügung stehen. Dies ernsthaft...

  • Düsseldorf
  • 01.07.19
Politik
Schloss_Kalkum_(c)_www.duesseldorf.de_bv_05

Keine Bebauung rund um's Schloß Kalkum

Düsseldorf, 3. Mai 2019 Die Lokalzeit Düsseldorf berichtete am 2. Mai über das Schloß Kalkum und die, vom Käufer gewünschte, zusätzliche Bebauung. Im Laufe des Beitrags äußerte sich Ratsherr Andreas Auler (CDU): „Eine kulturelle Nutzung bei Offenhaltung von Park und Schloß ist ja eigentlich das, was wir uns für Kalkum wünschen. Die Kröte, die dann vielleicht mitgeschluckt werden muss, ist dann zur Finanzierung der ganzen Geschichten das Thema Bauland.“ (Ergänzung 15.09.2019 = siehe WDR...

  • Düsseldorf
  • 03.05.19
Politik
wikipedia__Schloss Kalkum mit Park- und Gartenanlagen; Ausschnitt aus einer nicht ganz genauen Karte des Geometers S. Pesch vom Mai 1823__S. Pesch - Walter Bader Ed., Schloss Kalkum, Köln  DuMont, 1968, p. 57

KALKUM
KEINE Bebauung rund ums Schloß Kalkum

Düsseldorf, 29. April 2019 In der Sitzung der Bezirksvertretung 5 am Dienstag, dem 30. April 2019 wird auch über das Schloß Kalkum und seine angrenzenden Flächen gesprochen. Die Verwaltung wird gefragt, ob sie die Einschätzung teilt, dass der Schloßpark und die angrenzenden Ackerflächen ein schützenswertes Ensemble darstellen, ob bereits eine Stellungnahme der Denkmalbehörde zur gewünschten Bebauung vorliegt, welche Schutzziele mit der Ausweisung eines Landschaftsschutzgebietes verfolgt...

  • Düsseldorf
  • 29.04.19
Politik
2 Bilder

Flyeraktion: Keine Bebauung rund um das Schloss Kalkum

Düsseldorf, 7. April 2019 In Kalkum verteilten engagierte Bürgermitglieder der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER Flyer „Keine Bebauung rund um das Schloss Kalkum.“ Das Schloss hat eine jahrhundertelange Geschichte als Rittersitz und Stammsitz der Herren von Kalkum, von Ritterhausen und von Hatzfeldt. Unter der Leitung des Landschaftsarchitekten Maximilian Friedrich Weyhe wurde um 1810 der Schlosspark im englischen Landschaftstil angelegt. 1884 wurde die Gesamtanlage, also sowohl das...

  • Düsseldorf
  • 07.04.19
Politik
wikipedia__Schloss Kalkum mit Park- und Gartenanlagen; Ausschnitt aus einer nicht ganz genauen Karte des Geometers S. Pesch vom Mai 1823__S. Pesch - Walter Bader Ed., Schloss Kalkum, Köln  DuMont, 1968, p. 57

Keine Bebauung ums Schloss Kalkum

Düsseldorf, 28. März 2019 Im Stadtbezirk 5 wird intensiv über den Verkauf des Schlosses Kalkum und seine Folgen diskutiert. Das Schloss hat eine jahrhundertelange Geschichte als Rittersitz und Stammsitz der Herren von Kalkum, von Ritterhausen und von Hatzfeldt. Unter Leitung des Landschaftsarchitekten Maximilian Friedrich Weyhe wurde um 1810 der Schlosspark im englischen Landschaftstil angelegt und 1884 wurde die Gesamtanlage, also sowohl das Schloss und die Gebäude, als auch die Wege, die...

  • Düsseldorf
  • 28.03.19
Politik
http://www.fdp-fw-rrd.de

Erfolgreich und zukunftsweisend:
Gesamtfraktionssitzung von FDP und FREIEN WÄHLERN in Düsseldorf

Düsseldorf, 16. März 2019 FDP und FREIE WÄHLER Regionalrat Düsseldorf tagten gemeinsam mit engagierten, nicht parteigebundenen Bürgern und Mitgliedern der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER zum Thema Regionalplan, seiner Weiterentwicklung und insbesondere der Entwicklung von Siedlungsflächen. In der Sitzung wurde insbesondere auf die im Stadtgebiet Düsseldorfs schon vorhandenen Problematiken (Verdichtung, Zuzug, Verkehrskollaps, Opfern von Frischluftschneisen und Bäumen, etc.)...

  • Düsseldorf
  • 16.03.19
Politik

Tierschutzpartei: Flughafenausstieg 2024 contra Kostengrab

Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz im Rat der Stadt Essen fordert einen konsequenteren Vollzug des Ausstieges aus dem Flughafen Essen/Mülheim mit dem Ziel 2024. "Der Flughafen, der seit Jahren ein reines Zuschussgeschäft für alle Gesellschafterinnen, so auch die Stadt Essen ist, stellt sich nur noch als Kostengrab dar," rügt Ratsfrau Elisabeth Maria van Heesch-Orgass, langjähriges Mitglied des Aufsichtsrates des Flughafens Essen/Mülheim. Zusätzlich zu den jährlichen Defizitübernahmen durch die...

  • Essen-Süd
  • 18.10.18
Politik
Belastungskarte Hitze, Nacht, Zukunft          https://www.duesseldorf.de/umweltamt/umweltthemen-von-a-z/klimaschutz/klimaschutz-komplett/klimaanpassung/klimaanpassungskonzept.html

Verfahren zur Bebauung „östlich Zur Lindung“ beginnt

Düsseldorf, 10. Oktober 2018 Im Jahr 2017 hat die Stadtverwaltung im Rathaus Kaiserswerth Workshops durchgeführt, um gemeinsam mit der Politik auszuloten, ob und wo im Stadtbezirk 5 weitere Wohnungen gebaut werden könnten. In dieser Verwaltungsvorlage kann man unter der Überschrift „Perspektiven für den Norden: Umsetzungsstrategie – Beschluss der weiteren Vorgehensweise“ u.a. lesen, dass die aktuellen Prognose davon ausgehen, dass die Bevölkerung der Gesamtstadt bis 2030 auf rund 660.000...

  • Düsseldorf
  • 10.10.18
Politik
Karin Heiermann, SPD-Fraktionssprecherin in der Bezirksvertretung Scharnhorst.
2 Bilder

SPD-Fraktion in der BV Scharnhorst sieht "Bauvorhaben für einen Bullenmast-Betrieb an der Greveler Straße extrem kritisch"

Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung (BV) Scharnhorst hat sich während der Sommerpause intensiv mit dem Bauvorhaben für einen Mastbullen-Betrieb an der Greveler Straße zwischen Kurl und Grevel befasst. "Im Ergebnis sieht die SPD-Fraktion das Vorhaben extrem kritisch", teilt dazu Fraktionssprecherin Karin Heiermann mit. Man fordere einen Bebauungsplan für verbindliche Vorgaben. Eine Rinderzucht mit anfänglich circa 550 Stück Vieh, wie sie seitens des Antragstellers offensichtlich...

  • Dortmund-Nord
  • 23.08.18
Überregionales

Klima-Rallye – eine Fahrradtour durch Recklinghausen

Im Rahmen der Klimawoche 2014 als Auftaktveranstaltung der klimametropole RUHR.2022 (ein Teil des Dekadenprojekts KlimaExpo.NRW) fanden vom 27. September bis 3. Oktober zahlreiche Veranstaltungen statt. Für das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 Recklinghausen – dessen Sprecher ich bin – organisierte ich am 28. September die „Klima-Rallye – eine Fahrradtour durch Recklinghausen“, eine VHS-Veranstaltung. Die Radtour fand bei idealem Wetter statt. Treffpunkt war das...

  • Recklinghausen
  • 05.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.