Alles zum Thema Frittierfett

Beiträge zum Thema Frittierfett

Ratgeber
Der Betrieb wurde am gestrigen Mittwoch (27. März) erneut kontrolliert, Beanstandungen gab es nicht.  Foto: Jungvogel

Kamen Karree: Die Laborwerte von Schnellrestaurant liegen vor
Übel riechendes Frittierfest soll nicht verdorben gewesen sein

Ein Schnellrestaurant am Kamen Karree ist in der letzten Woche "übel" aufgefallen (wir berichteten). Gästen sei nach dem Verzehr von Hähnchenteilen schlecht geworden. Daraufhin nahm die zuständige Gesundheitsbehörde den Laden gründlich unter die Lupe. Die Laborwerte liegen jetzt vor. Die Besucher eines Schnellrestaurants in Kamen klagten am 19. März über Übelkeit und riefen den Rettungsdienst. Ärzte versorgten daraufhin die Betroffenen und die Polizei schloss den Betrieb. Die eingeschaltete...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.03.19
  •  3
  •  1
Blaulicht
Das Restaurant in Kamen Karree an der A1 ist schon wieder geöffnet. Archiv-Foto: Jungvogel

Kamen Karree: KFC hat nach angeblichem Lebensmittelskandal jetzt schon geöffnet
Auch schon wieder hungrig?

Der angebliche Lebensmittelskandal in einem Schnellrestaurant am Kamen Karree (siehe Beitrag) ist wohl gegessen. Die zuständige Gesundheitsbehörde im Kreis Unna gab Entwarnung und danach hat der Betreiber seine Fritteuse auch schon wieder angeschmissen - allerdings jetzt mit ganz frischem Fett. Denn ursächlich für die Übelkeit der fünf Gäste soll wohl geruchlich behaftetes Frittenfett gewesen sein. Die kurzzeitige Schließung sei eine reine Vorsichtsmaßnahme gewesen. Was war geschehen?Am...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.03.19
  •  3
Überregionales
Auch bei ausgelaufenem Frittierfest sind kompetente Einsatzkräfte gefordert.

Altes Frittierfett - frisches Verkehrschaos

Altes Frittierfett ist nicht nur eklig, es kann sogar gefährlich sein. Vor allem wenn es in großen Mengen auf der Straße landet - so geschehen am Freitag in Marl. Der Fall: Auf der Brassertstraße war in Marl um die Mittagszueit der Fahrer eines 7,5-Tonnen-Lasters unterwegs und hatte viele Altfett-Fässer geladen, aber wohl nur unzureichend gesichert. Mehrere dieser Behälter kippen um und liefen aus, das Altfett floss auf die Fahrbahn. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr leisteten...

  • Marl
  • 16.03.12
Überregionales

Freundin das Gesicht verbrannt: Hertener gefasst

Bundesweit machte die brutale Attacke eines Herteners auf seine Freundin (25) Schlagzeilen, nun wurde der aus dem Libanon stammende 49-Jährige am Donnerstag um 13 Uhr von Bundespolizeibeamten am Düsseldorfer Flughafen festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, im Dezember 2010 seiner damals schlafenden Lebensgefährtin erhitztes Frittierfett ins Gesicht geschüttet zu haben. Bei der Personalienüberprüfung des Mannes bei der Grenzüberschreitung wurde festgestellt, dass gegen den 49-jährigen Mann aus...

  • Herten
  • 02.12.11
  •  2