Frontalzusammenstoß

Beiträge zum Thema Frontalzusammenstoß

Blaulicht
Im Kreuzungsbereich Flughafen-/Hannöversche Straße in Brackel kam es zu dem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Notarztfahrzeugs.
3 Bilder

Frontalzusammenstoß auf der Kreuzung Flughafen-/Hannöversche Straße in Brackel
Zwei Insassen eines Notarztwagens schwer verletzt

Zu einem schwereren Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Notarztwagens kam es am Freitagabend (16.4.) um 18.40 Uhr im Bereich der Kreuzung Flughafenstraße/Hannöversche Straße im Norden Brackels. Zwei Personen erlitten dabei schwere Verletzungen. Nach heute (18.4.) vorliegenden Erkenntnissen der Polizei befuhr die Besatzung eines Notarztwagens, ein Mercedes Vito, die Flughafenstraße in südlicher Richtung. Laut Feuerwehr befand sich das Notarzt-Einsatzfahrzeug auf der Rückfahrt von einem...

  • Dortmund-Ost
  • 18.04.21
Blaulicht

Dinslaken - Frontalzusammenstoß durch Unachtsamkeit
Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Frontalzusammenstoß auf der Bergerstraße Am Samstag, 13. März, kam es in Dinslaken gegen 15.10 Uhr auf der Bergerstraße zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Ein 28-jähriger Mann aus Dinslaken befuhr mit seinem Pkw die Bergerstraße in Fahrtrichtung Dinslaken und wollte in Höhe der Hausnummer 102 nach links in eine Einfahrt abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Pkw und prallte frontal auf diesen auf. Erheblicher Sachschaden an den Fahrzeugen, leichter...

  • Dinslaken
  • 14.03.21
Blaulicht
An der Kreuzung Schmalkalder Straße/Ortlohstraße kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit zwei Verletzten

Zwei Verletzte bei Unfall in Recklinghausen
Frontalzusammenstoß an Kreuzung Schalkalder - / Ortlohstraße - Hoher Sachschaden

Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos am Sonntagabend, 28. Februar, gegen 18.45 Uhr an der Kreuzung Schmalkalder Straße/Ortlohstraße in Recklinghausen wurden zwei Personen verletzt. Ein 20-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen wollte von der Schmalkalder Straße nach links auf die Ortlohstraße abbiegen und stieß dabei mit einem entgegenkommenden 70-jährigen Autofahrer aus Recklinghausen, der auf der Schmalkalder Straße geradeaus fuhr, zusammen. Beide Fahrer wurden ins Krankenhaus...

  • Recklinghausen
  • 01.03.21
Blaulicht
Auf der Asselner Straße sind zwei Autos zusammengestoßen.

Offenbar Alkohol im Spiel
Frontalzusammenstoß auf Asselner Straße

Am Montagvormittag (22. Februar) ist es auf der Asselner Straße im Westen Asselns zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen gekommen. Eine Person ist leicht verletzt worden. Offenbar war ein Unfallbeteiligter alkoholisiert. Nach ersten Erkenntnissen war eine 48-jährige Dortmunderin gegen 10 Uhr auf der Asselner Straße in Richtung Norden unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet sie etwa 200 Meter vor der Einmündung Brackeler Straße (L663n) in den Gegenverkehr und...

  • Dortmund-Ost
  • 23.02.21
Blaulicht
Mit schweren Verletzungen musste eine Gladbecker Pkw-Fahrerin am Abend des 18. Februar nach einem Unfall ins St. Barbara-Hospital eingeliefert werden.

Pkw stießen in Gladbeck-Mitte zusammen
Frau bei Unfall schwer verletzt

Am Abend des 18. Februar (Donnerstag), kam es im Kreuzungsbereich Konrad-Adenauer-Allee/Feldhauser Straße in Gladbeck-Mitte zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach Angaben der Polizei wollte dort gegen 19.35 Uhr ein 35-jähriger Gladbecker mit seinem Pkw von der Feldhauser Straße nach links auf die Konrad-Adenauer-Allee in Fahrtrichtung Gelsenkirchen abbiegen. Dabei übersah er aber ein entgegenkommendes Auto, in dem eine 53-jährige Gladbeckerin auf der Feldhauser Straße in Richtung Zweckel...

  • Gladbeck
  • 19.02.21
Blaulicht
Auf der Halterner Straße kam es zu einem Frontalzusammenstoß.

Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß in Marl
38-Jähriger ohne gültigen Führerschein gerät in Gegenverkehr

Am Mittwoch, 10. Februar, sind gegen 14 Uhr auf der Halterner Straße zwei Autos frontal zusammengestoßen. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein38-jähriger Autofahrer aus Haltern am See in Richtung Haltern unterwegs, da kam er plötzlich von der Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr. Dortstieß er mit einem 52-jährigen Autofahrer aus Herten, der in Richtung Marl unterwegs war zusammen. Beide Fahrer wurden nach dem Unfall mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Der 52-Jährige wurde schwer...

  • Marl
  • 11.02.21
Blaulicht
Zu einem Frontalzusammenstoß kam es auf der Buchenstraße im Ortsteil Herrentisch.
2 Bilder

Feuerwehr Herdecke im Einsatz
Frontalunfall auf der Buchenstraße mit zwei verletzten Personen

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag um 16.09 Uh auf der Buchenstraße im Ortsteil Herrentisch. Hier sind zwei Fahrzeuge frontal kollidiert. Bei dem Unfall wurde eine 22-jährige Hagenerin schwer verletzt und eine 89-jährige Herdeckerin leicht verletzt. Beide Patienten wurden dem Krankenhaus zugeführt. Die Feuerwehr unterstützte die Patientenversorgung des Rettungsdienstes vor Ort und sicherte die Unfallstelle. Da aus den Fahrzeugen Betriebsmittel ausliefen, wurde auch der...

  • Herdecke
  • 22.01.21
Blaulicht
Der Mercedes des Unfallverursachers wurde schwer beschädigt.

Hoher Sachschaden
Ratinger (30) verursacht Unfall unter Alkoholeinfluss

Ein 30-jähriger Ratinger hat am Montagabend (16. November) unter dem Einfluss von Alkohol einen Verkehrsunfall auf der Lise-Meitner-Straße in Ratingen verursacht. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Beide Fahrzeuge wurden jedoch so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Das war geschehen: Gegen 23:30 Uhr befuhr der 30-Jährige mit seinem Mercedes Benz CLK 200 die Lise-Meitner-Straße aus Richtung Kaiserswerther Straße kommend. In einer Rechtskurve touchierte er einen ihm...

  • Ratingen
  • 17.11.20
Blaulicht
An der Kreuzung Nedderstraße/ Friedrich-Ebert-Straße in Velbert kam es zum frontalen Zusammenstoß von zwei Pkw.
3 Bilder

Zweistündige Vollsperrung im Bereich des Zentralen Omnibus-Bahnhofes
Fahrerin wird bei Frontalkollision in Velbert verletzt

Eine verletzte Autofahrerin, zwei schwerbeschädigte Kleinwagen, ein demolierter Ampelschaltkasten und eine zweistündige Vollsperrung im Bereich des Zentralen Omnibus-Bahnhofes (ZOB) - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochabend gegenüber der Einfahrt zum ZOB ereignete. Nach bisherigem Kenntnisstand befuhr eine 19-jährige Velberterin mit ihrem Opel Corsa gegen 18.30 Uhr die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Rathaus. An der Kreuzung Nedderstraße kam es zum frontalen Zusammenstoß...

  • Velbert
  • 05.11.20
Blaulicht
Ein Mann aus Gevelsberg wurde bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt.

Lebensgefährlich verletzt
Schwerer Verkehrsunfall auf der Heilenbecker Straße in Ennepetal

Lebensgefährlich verletzt wurde ein 36-jähriger Gevelsberger am Montag, 24. August, bei einem Verkehrsunfall auf der Heilenbecker Straße in Ennepetal. Der Gevelsberger war gegen 16.30 Uhr mit seinem VW Jetta in Richtung Ennepetal unterwegs, als er in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geriet. Er stieß hier ungebremst mit einem entgegenkommenden Renault Kangoo zusammen. Der 34-jährige Fahrer des Renault wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und wurde zur stationären Behandlung mit einem...

  • Ennepetal
  • 25.08.20
Blaulicht
Die Feuerwehr wurde zum Unfalleinsatz in die Westererbenstraße gerufen (Symbolbild).

Frontalzusammenstoß auf der Westererbenstraße in Lindenhorst
Vier Verletzte vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht

Am Freitagnachmittag (7.8.) gegen 17 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall an der Westererbenstraße in Lindenhorst gerufen. Zwei Pkw waren dort aus bislang ungeklärter Ursache in einer Kurve frontal zusammengestoßen. Insgesamt waren fünf Personen - darunter drei Kinder - und ein Hund in einem der Pkw an dem Verkehrsunfall beteiligt. Alle Pkw-Insassen konnten ohne schweres Gerät befreit werden bzw. konnten sie sich selber aus den Pkw befreien und wurden dem Rettungsdienst übergeben,...

  • Dortmund-Nord
  • 08.08.20
Blaulicht
Zwei Fahrzeuge verunfallten am Dienstagabend im Kreuzungsbereich Oststraße / Bahnhofstraße in Velbert.
3 Bilder

Frontalzusammenstoß auf der Oststraße in Velbert

Zwei Fahrzeuge verunfallten am Dienstagabend im Kreuzungsbereich Oststraße / Bahnhofstraße in Velbert. Das teilt die Polizei mit. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Frontalzusammenstoß im Gegenverkehr verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Auch die Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Gegen 21.15 Uhr befuhr ein 37-jähriger Velberter mit seinem Ford Focus die Oststraße in Fahrtrichtung...

  • Velbert
  • 22.04.20
Blaulicht
Bild Feuerwehr Dingden / Text Polizei Wesel
2 Bilder

Unfall auf dem Zubringer
Tödlicher Verkehrsunfall auf der B473

Hamminkeln: Am Montag, 20.04.2020, gegen 16:59 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Mann aus Bocholt mit einem PKW die B473 aus Richtung Wesel in Fahrtrichtung Bocholt. Laut Polizeibericht, geriet aus bislang ungeklärter Ursache der PKW in Höhe der Lammerstiege auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem LKW zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurde der PKW-Fahrer eingeklemmt und so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die 31-jährige LKW-Fahrerin aus Bocholt wurde im...

  • Hamminkeln
  • 20.04.20
Blaulicht

Auf der B 67 in Louisendorf
Mann aus Kalkar (39) stirbt bei Verkehrsunfall

Am Freitag Nachmittag gegen 16:05 Uhr kam es auf Gocher Straße (B67) in Louisendorf zu einem schweren Verkehrsunfall mit Todesfolge. Ein 39-jähriger Fahrzeugführer aus Kalkar befuhr mit seinem Pkw VW die B67 aus Kalkar kommend in Fahrtrichtung Am Lindchen. Unmittelbar hinter der Einmündung zur Neulouisendorfer Strasse geriet der Pkw aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem ihm entgegenkommenden Lkw. Dabei wurde der Pkw-Fahrer tödlich verletzt, der...

  • Bedburg-Hau
  • 03.04.20
Blaulicht
Der Mini war in Richtung Fröndenberg unterwegs.
2 Bilder

Auf der Provinzialstraße (B 515) in Menden
Heftiger Frontal-Zusammenstoß

Zu einem heftigen Frontal-Zusammenstoß mit zwei Verletzten kam es heute Mittag auf der Provinzialstraße (B 515) zwischen  Menden-Halingen und -Bösperde. Nach ersten Angaben der Polizei-Pressestelle Märkischer Kreis kam es auf Höhe der Zufahrt zur Bega-Lampenfabrik zum Zusammenstoß gegen 12 Uhr. Ein Mini, der in Richtung Langschede (Fröndenberg) unterwegs war, geriet aus bislang noch ungeklärten Gründen in den  Gegenverkehr und prallte gegen einen Lupa, der in Richtung Menden fuhr. Für die dauer...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.03.20
Blaulicht

Zwei verletzte Autofahrer nach Frontalzusammenstoß
Polizei sucht Zeugen für Unfall in Styrum

Am Sonntagmorgen, 9. Februar, gegen 6.30 Uhr kam es auf der Friesenstraße/Stockhecke zu einem Verkehrsunfall, dabei wurden beide Autofahrer verletzt. Der 56-jährige Fahrer eines gelben Toyotas befuhr die Friesenstraße in Richtung Oberhausen und geriet in Höhe der Einmündung Stockhecke aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Die 58 Jahre alte Fahrerin eines Astra konnte dem 56-Jährigen nicht mehr ausweichen, so dass beide kollidierten. Die Astra-Fahrerin wurde schwer, der Toyota-Fahrer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.02.20
Blaulicht
4 Bilder

Unfall auf Kreuzung in Tönisheide
Vier Verletzte nach Frontalkollision

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden am Samstag um 21.53 Uhr die hauptamtliche Wache und der freiwillige Löschzug Tönisheide der Feuerwehr alarmiert. Aus bislang nicht bekannter Ursache waren im Kreuzungsbereich Kuhlendahler Straße/ Kirchstraße ein Fiat Punto und ein Seat Arosa frontal zusammengestoßen. Entgegen der ersten Meldung war niemand in den beiden Fahrzeugen eingeklemmt. Alle vier aus Velbert stammenden Insassen - der 18-jährige Fahrer des Fiat und sein 19-jähriger Beifahrer wie...

  • Velbert-Neviges
  • 28.10.19
Blaulicht
Schwerer Unfall auf der Derner Straße in Kamen. Foto: LK-Archiv

Schwerer Unfall auf der Derner Straße in Kamen
Zwei Autos frontal zusammengestoßen

+++ Abschlussmeldung der Polizei Kamen +++ Am Mittwoch (12.06.2019) fuhr gegen 15.40 Uhr eine 18-jährige Kamenerin mit einem 22-jährigen Kamener Beifahrer auf der Derner Straße in Richtung Kamen. In einer scharfen Rechtskurve kam sie von ihrem Fahrstreifen ab und geriet in den Gegenverkehr. Hier prallte sie mit einem 38-jährigen Bönener und dessen 65-jähriger Kamener Beifahrerin zusammen. Durch den Aufprall wurden alle vier Fahrzeuginsassen so schwer verletzt, dass sie  in Krankenhäuser...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.06.19
Blaulicht
Auf der Dortmunder Straße stießen diese beiden Pkw aus bisher ungeklärter Ursache frontal gegeneinander. Fotos: Feuerwehr Iserlohn
3 Bilder

Feuerwehr Iserlohn: Schwerer Frontalunfall auf der Dortmunder Straße

Auf der Dortmunder Straße, zwischen dem Kreisverkehr am Roten Haus und dem Ortsteil Gerlingsen, ereignet sich heute Mittag, 15. April, gegen 12:15 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Lebensgefahr bei einem Unfallopfer Aus bisher ungeklärten Gründen stießen zwei PKW frontal und ungebremst zusammen. Bei dem Unfall wurden ein 79 jähriger Mann und eine 78 Jahre alte Frau schwer verletzt. Bei den Verletzungen der Frau ist von Lebensgefahr auszugehen. Beide wurden an der Einsatzstelle vom Rettungsdienst...

  • Iserlohn
  • 15.04.19
Blaulicht
Auch der Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Am Freitag in Hünxe:
Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Hünxe. Am Freitag, 12. April, gegen 15.25 Uhr kam es in Hünxe auf der Dinslakener Straße zu einem schweren Verkehrsunfall mit vier verletzen Personen. Eine 61-jährige Frau aus Dinslaken befuhr mit ihrem Pkw die Dinslakener Straße in Fahrtrichtung Hünxe. Kurz hinter der Einmündung zur Wilhelmstraße kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links von ihrer Fahrbahn ab und fuhr frontal in den Gegenverkehr. Eine 45-jährige Frau aus Rhede, die ihr mit ihrem Pkw entgegenkam, konnte einen...

  • Hünxe
  • 15.04.19
Blaulicht

Kleinwagen-Fahrerin offenbar betrunken
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Evinger Straße in Brechten

Zwei Autos sind am vergangenen Samstag (10.11.) auf der Evinger Straße in Brechten bei einem Verkehrsunfall frontal zusammengestoßen. Beide Insassen wurden dabei verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr eine 49-jährige Dortmunderin gegen 7.30 Uhr mit ihrem Kleinwagen auf der Evinger Straße in Richtung Norden. Etwa zur gleichen Zeit kam ihr der Wagen eines 26-jährigen Dortmunders entgegen. In Höhe der Einmündung Im Dorfe geriet die 49-Jährige offenbar in den Gegenverkehr. Beide Autos stießen...

  • Dortmund-Nord
  • 12.11.18
Überregionales
Betrunkener Monheim unternahm eine Suff-Fahrt durch Monheim.

Suff-Fahrt mit Folgen: Betrunkener rumst sich durch Monheim

Am vergangenen Samstag, 20. Oktober, parkte in der Zeit von 6.15 Uhr bis 13.30 Uhr, ein schwarzer PKW auf der Erich-Klausener-Straße in Monheim am Rhein, in Höhe des Hauses Nr. 16 am rechten Fahrbahnrand. In dieser Zeit wurde der schwarze SUV im linken Frontbereich, an der lackierten Stoßstange, angefahren und nicht unerheblich beschädigt. Der Verursacher flüchtete mit seinem Fahrzeug und ließ am BMW einen geschätzten Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro zurück.  Deutlich alkoholisierter...

  • Monheim am Rhein
  • 23.10.18
Überregionales

Frontalzusammenstoß auf der Roten Fuhr in Grevel: 26-Jähriger schwer und 52-Jähriger leicht verletzt

Beim Frontalzusammenstoß von zwei Autos auf der Straße Rote Fuhr in Grevel ist in der Nacht auf den Sonntag (5.8.) ein 26-jähriger schwer, ein 52-jähriger Dortmunder leicht verletzt worden. Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 10.000 Euro geschätzt. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr ein 52-jähriger Dortmunder gegen0.40 Uhr auf der Landstraße in Richtung Lanstrop. Ihm kam der Kleinwagen eines 26-jährigen Dortmunders entgegen, der - aus bislang ungeklärter Ursache - in einer Kurve in den...

  • Dortmund-Nord
  • 06.08.18
Überregionales
Auf der Kanalbrücke in Henrichenburg stieß ein Auto frontal mit einem Lkw zusammen.

Auto prallt auf der B235 in Henrichenburg frontal gegen Lkw

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstag (3. April) gegen 17.10 Uhr auf der B235. Auf der Kanalbrücke der Bundestraße stieß ein Pkw frontal gegen einen Lkw. Dabei wurde der Pkw-Fahrer, ein 39-jähriger Mann aus Oer-Erckenschwick, schwer verletzt. Aus bisher ungeklärter Ursache war der Autofahrer  kurz nach dem Anfahren auf die Gegenfahrbahn gekommen, wo er mit dem Lkw eines 46-jährigen Polen zusammenprallte. Der 39-Jährige wurde vom Notarzt versorgt und musste in eine Spezialklinik...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.